Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

23.01.2008 um 18:11
Quatsch, die die *an der Macht sind* können sich nicht einfach in nen Bunker setzen und einen Angriffkrieg befehlen......

ODer glaubst du Leute die so viel zu verlieren haben wie die Chinesen riskieren so einfach unnütz mit einer winzig kleinen Siegchance ihre zukünftige Rolle in der Weltwirtschafft?


melden

Das Jahr 2012

23.01.2008 um 18:19
Die Chinesen planen doch immer langfristig. Und da sie momentan dabei sind, die Weltmärkte zu erobern, planen die keinen Krieg.

Ich glaube nicht, dass sich 2012 irgend etwas besonderes ereignet. Aber mit Katastrophenvorhersagen lässt sich gut Geld verdienen :-(


melden

Das Jahr 2012

23.01.2008 um 18:41
eben;-) wo wir wieder beim thema wären!


melden

Das Jahr 2012

23.01.2008 um 22:46
China boomt doch im Moment total. Wenn die ein Problem haben dann ist das Platz ^^
Aber nen Krieg werden die deswegen bestimmt nicht anfangen. Das würde sie selber am Härtesten treffen.

Vielleicht bauen sie ja Unterwasserstädte und haben dann wieder mehr Platz für noch mehr Leute? Bei den ganzen Wundern, die kommen sollen, halte ich sowas auch nicht für sooo weit hergeholt.


melden

Das Jahr 2012

24.01.2008 um 12:14
was soll dieser quatsch mit platzproblemen die ganze zeit. ihr denkt nicht ernsthaft, dass die da kaum mer platz zum stehen haben, oder??:|

der grossteil des landes ist "unbewohnt", nur so als hinweis.

wenn china denn ein problem haben sollte, ist das die ressourcen knappheit. (wirtschaftliche probleme mal aussen vor gelassen)


melden

Das Jahr 2012

24.01.2008 um 19:34
Das mit dem Platzproblem war (jedenfalls bei mir) mehr als Scherz als sonst irgendwas.

Nunja China wird wirtschaftlich immer stärker. Es fehlt nicht mehr viel und die putzen die Europäer in vielen Gebieten einfach vom Markt.


Das Platzproblem gibt es allerdings in den Großstädten wirklich recht ausgeprägt. Jeder Mensch will in die Stadt weil er dort bessere Chancen auf Arbeit hat. DIe Aufnahmen von den hoffnungslos überfüllten Zügen und Leute, die 3 Tage aufm Bahnhof pennen srpechen Bände.


melden

Das Jahr 2012

24.01.2008 um 19:37
Zuviel 5 Finger 5 SONNEN 5 glieder lehre konsumiert das steht glaube ich in der 2 sonne^^ das meinen die^^


melden

Das Jahr 2012

25.01.2008 um 09:59
>>>Nunja China wird wirtschaftlich immer stärker. Es fehlt nicht mehr viel und die putzen die Europäer in vielen Gebieten einfach vom Markt.<<<

damit sie uns ebenbürtig sind, vergehen noch einige jahre, die sind noch lange nicht auf unserem stand.


>>>Das Platzproblem gibt es allerdings in den Großstädten wirklich recht ausgeprägt<<<

da stimm ich dir zu, aber sehe es weniger als Problem, da dies von den Menschen selbst so gewählt wird.


melden

Das Jahr 2012

25.01.2008 um 16:29
Naja Freddy von ziehst du hin wenn es in der Stadt viele Chancen und auf dem Land kaum welche gibt? Ich denke ganz so frei ist diese Entscheidung nicht.

Und klar vergehen noch ein paar Jahre bis sie uns ebenbürtig sind aber was sind schon ein paar Jahre wenn man bedenkt, dass sie dann auch ziemlich schnell an uns vorbeiziehen könnten?


melden

Das Jahr 2012

28.01.2008 um 16:46
>>>Naja Freddy von ziehst du hin wenn es in der Stadt viele Chancen und auf dem Land kaum welche gibt? Ich denke ganz so frei ist diese Entscheidung nicht.<<<

sehe ich nicht so, es gibt genügend menschen die in der agglo wohnen. die nehmen den weiteren arbeitsweg in kauf, dafür haben sie es friedlicher (vereinfacht ausgedrückt). von daher ist es immer ein abwägen von pro und contra. jeder hat andere prioritäten.

ich rede in dem fall jetzt nicht von china, sondern von der westlichen welt, da sind die verkehrsmöglichkeiten mittlerweilen also sehr gut, wenn klar auch mit unterschieden.


>>> klar vergehen noch ein paar Jahre bis sie uns ebenbürtig sind aber was sind schon ein paar Jahre wenn man bedenkt, dass sie dann auch ziemlich schnell an uns vorbeiziehen könnten?<<<

und wenn dies tatsächlich passieren würde, so what, ist doch nichts dabei. die "leader" dieser welt lösen sich immer mal wieder ab, nichts neues.



aber eigentlich sind wir ja eh ot!


melden

Das Jahr 2012

28.01.2008 um 17:47
man das wir zu fast jedem neuen jahr gesagt da passiert ein scheiß dreck mein gott wie behindert muss man sein und an alles zu glauben was hier geschrieben wird?


melden

Das Jahr 2012

28.01.2008 um 18:07
inelligente, gut gewählte aussage crazy_much und diese wortwahl
du bist mein held ;-*


melden

Das Jahr 2012

28.01.2008 um 18:17
ich denke nicht das 80% der bevölkerung behindert ist crazy_much, 80% der bevölkerung sperren nur langsam aber sicher die äuglein auf :-D

ich glaube du bist noch zu jung um das zu verstehen;-)


melden

Das Jahr 2012

29.01.2008 um 14:51
>>>ich denke nicht das 80% der bevölkerung behindert ist crazy_much, 80% der bevölkerung sperren nur langsam aber sicher die äuglein auf :-D<<<

oder denken dies in ihrem verständnis zu tun:|


melden

Das Jahr 2012

29.01.2008 um 15:43
80% der Bevölkerung glauben abe rnicht an 2012....


melden

Das Jahr 2012

30.01.2008 um 06:55
@Freddy_mac:

Zitat von Dir: "damit sie uns ebenbürtig sind, vergehen noch einige jahre, die sind noch lange nicht auf unserem stand

vielleicht nur die 3 - 4 Jahre BIS 2012!!


melden

Das Jahr 2012

30.01.2008 um 09:51
@ lolle: weil diese 80% (oder ein kleinerer Teil) nicht mal darüber bescheid wissen, dass eine solche Prophezeiung überhauot existiert! Seien wir mal ehrlich: Die meisten interessieren sich doch von vornherein nicht dafür!


melden

Das Jahr 2012

30.01.2008 um 10:27
@Werwie

na dann müssten sie die heutige volkwirtschaftslehre aber neu erfinden;)


melden

Das Jahr 2012

30.01.2008 um 10:28
>>>Die meisten interessieren sich doch von vornherein nicht dafür!<<<

genau, und nützen ihre zeit für konstruktive dinge


melden

Das Jahr 2012

30.01.2008 um 12:22
<<<genau, und nützen ihre zeit für konstruktive dinge>>>

die da wären? Du kannst mir nicht erzählen, dass du Bücher schreibst oder sowas XD


melden