Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:19
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Sicher, aber das macht man jedes Jahr mit den Ereignissen des Vorjahres. Also nichts Ungewöhnliches.
Na ja, 2011 war aber außergewöhnlich Ereignisreich. Meiner Meinung nach.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:20
@kathy1987
Sorry, hab' Deinen Beitrag eben erst gesehen-

Meinste sooo?


n02classictshirtweissOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:21
Von den ganzen Kram was um 2012 geschrieben wird,sind mir "Außerirdische" noch am plausibelsten und würde sich mit viel Phantasie und glauben erklären lassen.Zumindestens wenn man den Maya Kalender mit einbezieht.


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:22
@der-Ferengi
ja aber bin auch offen für nen besseren Spruch :)


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:22
@Wolfshaag
der polsprung ist längst im gange. der geht aber so langsam von statten, dass man das kaum mitbekommt.

@Taln.Reich
die eurokrise hat ihren höhenpunkt, meiner meinung nach noch, noch lange nicht erreicht.
vergessen wir auch nicht die immobilienblase, in china, die zu platzen droht.
anonymous und occupy bewegung sollte man auch nicht vergessen.
2012 sind neue wahlen in den USA und 2013 in deutschland.
ACTA wird auch für großen widerstand sorgen.

und meines erachtens ist die größte gefahr für das 21. jahrhundert die scientology-sekte, sie wird diesen alienhype ausnutzen, wahrscheinlich ist sie überhaupt erst der auslöser dafür.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:24
@Matze2109

die Aliens haben sich ja nie blicken lassen, dann wird auch 2012 nix kommen.... die haben wohl kein Bock auf Uns :D

und der Maya-Kalender endet nur und beginnt von vorne.. so wie unserer ebenfalls am 31.12.... endet und am 1.1.... wieder von vorne beginnt.


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:26
@MiaJinn

Halte mich nicht für bekloppt aber ich will gar nicht wissen was hier auf der Erde schon abgelaufen ist.Sie existiert ja nicht erst seit gestern und das wir nicht alleine im Universum sind,sollte wohl jedem klar sein.Richtig,der Kalender oder einer davon fängt einen neuen Zyklus an.


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:26
@Malthael

alta 0.o

Du hast jetzt aber wirklich alle schlüsselworte für verschwörungen in einem post gebraucht, oder?


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:28
@Taln.Reich
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb: Na ja, 2011 war aber außergewöhnlich Ereignisreich. Meiner Meinung nach.
Ereignisreich sicherlich, weltbewegend nein.
1914, 1939, oder auch 1945 und 1989 waren weltbewegende Jahre und einige andere natürlich auch, 2011 aber eher nicht.
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb: der polsprung ist längst im gange. der geht aber so langsam von statten, dass man das kaum mitbekommt.
Mag sein, wird uns aber auch dann erst in einigen hunderttausend Jahren weltweit interessieren. ;) :D

Fakt ist, dass es derzeit kein Indiz für eine plötzliche weltweite Veränderung, in welcher Form auch immer, gibt.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:29
@Matze2109

Mag sein das es welche gibt, aber hier ist mir in meinem bis jetzigen Leben noch keiner begegnet.. also warum soll mir grad 2012 einer beim Einkaufen über den weg laufen.... ?? :)

Denke auch das sich hier keiner einfach so blicken lassen würde, da es ja nicht unbekannt ist.. Experimente ala Area 51.
So blöd sind die ALFS nicht ;)

und denke die Mayas haben sich ihre Bildchen gemalt wie sie konnten ( denke auch die hatten Phantasie ) wie unsereins auch --- nur bei den hieß es wohl Götter.

Nachtrag : Und ich halte dich nicht für Bekloppt, kenne dich ja nicht um mir ein Urteil zu erlauben ;)


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:30
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:die eurokrise hat ihren höhenpunkt, meiner meinung nach noch, noch lange nicht erreicht.
Deine Meinung. Wissen kann man es erst im Nachhinein.
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:anonymous und occupy bewegung sollte man auch nicht vergessen.
Nachwirkungen von 2011.
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:2012 sind neue wahlen in den USA und 2013 in deutschland.
Na und? passiert doch andauernd.
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:ACTA wird auch für großen widerstand sorgen.
Wahrscheinlich machenwirklich ein paar Gruppen große Demos, und die Regierung kapiert, dass sie sich politisch ruiniert, wenn sie das aufeinmal durchdrückt.

Und dann drückt man es, wie üblich, dann häppchenweise, in so kleinen Portionen, dass es niemand merkt, durch, wie üblich.
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:und meines erachtens ist die größte gefahr für das 21. jahrhundert die scientology-sekte, sie wird diesen alienhype ausnutzen, wahrscheinlich ist sie überhaupt erst der auslöser dafür.
Also ich sehe keinen großen Alienhype. Und von Scientology habe ich in den Zusammenhang noch nichts gehört.


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:32
@MiaJinn

Anders gefragt....
Wenn wir irgendwann in der Lage wären,andere Planeten zu besuchen,dann kannst du das auch nur in bestimmten Zeitabständen machen.Nur mal angenommen das es auf der Erde als Beispiel so war und jetzt wäre wieder der Zeitpunkt.Verstehe mich nicht falsch,denn ich habe weder selbst einen gesehen oder sonstwas.Es ist einfach nur eine Überlegung von vielen,ob da etwas dran sein kann oder nicht,weiß ich natürlich auch nicht.


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:34
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Ereignisreich sicherlich, weltbewegend nein.
1914, 1939, oder auch 1945 und 1989 waren weltbewegende Jahre und einige andere natürlich auch, 2011 aber eher nicht.
Nun, was ich sagte, ist meine persönliche histroische Einteilung.

1914 war ein Übergang von einer Epoche zur nächsten, ebenso 1989. Und die Subepochen, von denen ich sprach, sind dann weitere Unterteilungen der einzelnen Epochen, um deren Nuanchen weiter aufzuschlüsseln. 1933 wie 45 waren in dieser Betrachtung definitiv Anfänge neuer Subepochen.

Und auch, wenn 2011 nicht so groß ist, wie diese letzten beiden Daten, so hat da, meiner historischen Meinung nach, dennoch eine neue Subepoche begonnen. Ähnlich wie ende 2001/ Anfang 2002 eine neue Subepoche begann.


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 11:35
@Taln.Reich
ACTA wird auch für großen widerstand sorgen.
Wahrscheinlich machenwirklich ein paar Gruppen große Demos, und die Regierung kapiert, dass sie sich politisch ruiniert, wenn sie das aufeinmal durchdrückt.

Und dann drückt man es, wie üblich, dann häppchenweise, in so kleinen Portionen, dass es niemand merkt, durch, wie üblich.
ähnlich wie die Politiker das mit dem E10 gemacht haben....


@Matze2109

das will und kann ich ja nicht leugnen, möglich ist es, und wir Menschen würden es ebenfalls nutzen, aber ich denke mal das die Aliens nicht so leichtsinnig wären jetzt zu uns zu kommen, dafür denke ich mal ist die Menschheit nicht bereit.

Ich bin in der sache zwigespalten ( Gibt es noch anderes Leben weit wech oder nicht).

Und sollte es welche geben und die 2012 hier mal ein Stopp ablegen , dann nicht offensichtlich.. glaub kaum das die lust auf eine Zwangseinladung nach Area 51 wollen.


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 13:21
"Basteln" wir uns den Weltuntergang selber?

http://www.presseportal.de/pm/65804/1706882/bringt-uns-die-urknall-maschine-alle-um

und

Youtube: LHC Alarmstufe ROT  2012 02 18.AVI
LHC Alarmstufe ROT 2012 02 18.AVI



melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 17:14
Wo sind die Kommentare der Physikprofis ? Ich habe mir jetzt das Video angeschaut und zugegebenermassen hoechstens die Haelfte davon verstanden.
Kann jemand das, was gesagt wird, nachvollziehen und zumindest auf der theoretischen Ebene bestaetigen ? Oder ist das wieder ein neues Hirngespinst von einem anderen Apokalypse-Propheten ?


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 18:37
@GöttinLilif
20 Minuten? Ich hab besseres zu tun. Gibts 'ne Zusammenfassung oder wenigstens 'nen Hinweis wo/wann was interessantes kommt?


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 18:42
@GöttinLilif
Bei Störungen im Kühlsystem fahren sie das System runter,da sind überhaupt keine Kollisionen möglich.
Da beim Cern Chaosforscher direkt in die LHC Projekte eingebunden sind,welche mit Rösslers seltsamen Attraktoren arbeiten,kann alles mögliche passieren,jedoch sich kein schwarzes Loch bilden


melden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 18:45
@habib
@zodiac68
Man könnte zum Beispiel den Link über dem Video anklicken.
Hier noch ein Link, wohl aber in Englisch:

http://press.web.cern.ch/press/PressReleases/Releases2012/PR01.12E.html (Archiv-Version vom 15.02.2012)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.02.2012 um 18:47
@Warhead
Ich fand das Thema heute in einem anderen Forum, samt der dazu gehörigen Links und möchte darauf aufmerksam machen. Es werden ja verschiedene Möglichkeiten darin aufgezeigt, was alles passieren könnte, geht nicht alleine um schwarze Löcher.


melden