Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 14:59
@Fennek
Und dann sollte man noch natürlich bedenken, dass es da viele Verarschen gibt und ich rede nicht nur von "normalen" Verarschen sondern von gefälschten Channelings/Kontakten.. ich glaube in der Tat, dass sowas möglich ist und daher sollte man sich nicht zu 100% auf sowas verlassen.

Ein Beispiel: ich hab vor längerer Zeit mal mit einer Channeler-in, geschrieben und sie war auch von ihrer Sache überzeugt und hatte angeblichen Kontakt zu irgendwelchen Wesen, da war ich natürlich neugierig und wollte es überprüfen :D

In der letzten Email an mich meinte sie, dass sie die Channelings lieber nicht mehr durchführen wird, weil angeblich "Zweifel aufkämen" ... ich dachte mir da natürlich meinen Part nach dem Motto sie hat sich alle Eingebildet und so xD .. nö so wars nicht, sie meinte sie könne den Aussagen "nicht mehr trauen" sprich möglicherweise ist da was vorgefallen was sie stuzig gemacht hat. Dazu hat sie sich nicht näher geäußert.

(Und es war jetzt nicht so dass sie sich von dem Channeling drücken wollte weil sie gemerkt hätte ich sei "ein Kritiker" oder so, ich wusste nämlich vorher, dass sie vor nem halben Jahr noch ohne Probleme Channelings durchgeführt hat)

Da machen halt viele (Skeptiker) den Fehler dass sie davon Ausgehen, dass sich Aussagen von "Medial begabten" (nenn ich mal so) zwangsweise decken müssen. Den Fehler hab ich auch mal gemacht. Aber da gibt es halt so viele Faktoren... kurz man kann nicht hinter die Kulissen schauen.

(Mit Ausnahme von solchen Individuen wie "Camping" die ja wohl alles aus nem Buch abgelesen haben :D)

Und wenn man dann natürlich solche Einstellung hat, hats sichs mit dem erstem Widerspruch erledigt ^^


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 15:20
Ok da nochmal ein älterer Kalender gefunden wurde, haben wir nochmal 400 Jahre Zeit für den Thread.


melden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 15:26
@the_georg
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Ein Beispiel: ich hab vor längerer Zeit mal mit einer Channeler-in, geschrieben und sie war auch von ihrer Sache überzeugt und hatte angeblichen Kontakt zu irgendwelchen Wesen, da war ich natürlich neugierig und wollte es überprüfen :D
War nicht zufällig Blossom Goodchild? ;) Jedenfalls erinnert es mich daran. Die meinte am 14.Oktober 2009 (glaub ich kann auch 2010 gewesen sein), dass an dem Tag Aliens kommen. Und sie hätte Kontakt zu denen.


melden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 15:27
@Ex0
Nö ich glaub nicht :D


melden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 15:29
ich habe auch mal mit einem typen geschrieben, der channeling gemacht hat mit Ashtar und seinem Inkassokomando. ich wollt das auch mal ausprobieren und habe ihn gefragt wie das funktioniert.
er sagte ich muss nur meiner lichtmeditation vertrauen. :D
achso, das erklärt ja alles :D


melden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 15:31
@the_georg

Youtube: Blossom Goodchild clarifies October 14th
Blossom Goodchild clarifies October 14th


die ist das. :)

@Malthael

Galaktische Förderation des Lichts?


melden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 15:40
@Ex0
nö die wars nicht xD


melden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 15:52
@Ex0
ja galaktische förderation des licht.


melden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 16:56
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Witzig finde ich auch immer wenn behauptet wird das in diesem Jahr angeblich so viele Katastrophen und Krisen aufeinmal stattfinden wie noch
Die Leute, die in einem erdbebengeplagten oder ueberfluteten Erdteil leben, finden das wahrscheinlich weniger witzig. Gleiches gilt fuer Menschen in Griechenland oder Italien, wo die politische und wirtschaftliche Lage bizarre Formen angenommen hat, was nicht alle Jahre mal so vorkommt. 2012 muss nicht unbedingt ein Schluesseljahr sein oder ein Jahr, wo alles unaufhaltsam ueberbordet, aber dass sich seit einigen Jahren die Situation, egal in welche Richtung, beharrlich zuspitzt, sieht jeder, der die Augen offen hat.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 17:04
@the_georg
Das mit dem Channeln ist so eine Sache.

Punkt eins: Nicht alle Durchsagen kommen rein durch, vergleichbar mit einem Radiosender, der von anderen Sendern ueberlagert wird oder viele Stoergeraeusche haben. Wer es nicht schafft, seinen "Sender" exakt einzustellen, hat schon verloren.

Punkt zwei: Wenn du dann man einen klaren "Sender" hast, heisst das noch lange nicht, dass die "Person" am anderen Ende die Wahrheit sagt oder DIE Weisheit besitzt ! Theoretisch kannst du an alle moeglichen Moechte-Gern-Meister geraten, welche die Chance wahrnehmen, sich via einem medialen Menschen auszudruecken. Da kann auch viel Stuss durchkommen. Es heisst nicht, dass du automatisch mit einer weisen Persoenlichkeit, einem hochentwickelten Ausserirdischen oder sonstwer sprichst.

Punkt drei: und dann gibts natuerlich auch viele, die ganz einfach ihre eigene ueberbordende Hyperfantasie channeln ;-) nichts fuer ungut..

ABER es gibt tatsaechlich echte Medium, die mit einer unglaublichen hohen Wahrscheinlichkeit Dinge aussagen, die zutreffen, eintreffen etc.


melden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 17:17
@habiba
Zitat von habibahabiba schrieb:Die Leute, die in einem erdbebengeplagten oder ueberfluteten Erdteil leben, finden das wahrscheinlich weniger witzig. Gleiches gilt fuer Menschen in Griechenland oder Italien, wo die politische und wirtschaftliche Lage bizarre Formen angenommen hat, was nicht alle Jahre mal so vorkommt.
Bitte genauer lesen, witzig ist der Trugschluss zu glauben heute in einer Art "Endzeit" zu leben und die Katastrophen seien angeblich die "Wehen" dieser Endzeit was die Leute auch vor 2000 Jahren schon glaubten und nicht die Katastrophen und die Menschn die darunter leiden selbst.
Zitat von habibahabiba schrieb:2012 muss nicht unbedingt ein Schluesseljahr sein oder ein Jahr, wo alles unaufhaltsam ueberbordet, aber dass sich seit einigen Jahren die Situation, egal in welche Richtung, beharrlich zuspitzt, sieht jeder, der die Augen offen hat.
Es gab noch nie ein Jahr in dem es keine politischen, religiösen, wirtschaftlichen Zuspitzungen gab, nur in einem mal mehr und in dem anderen mal weniger. Die letzten Jahre waren nicht "schlimmer" oder "weniger schlimm" als die Jahrzehnte, Jahrhunderte und Jahrtausende davor.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 18:15
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Es gab noch nie ein Jahr in dem es keine politischen, religiösen, wirtschaftlichen Zuspitzungen gab, nur in einem mal mehr und in dem anderen mal weniger. Die letzten Jahre waren nicht "schlimmer" oder "weniger schlimm" als die Jahrzehnte, Jahrhunderte und Jahrtausende davor.
Nun, es ist so, dass sich alles irgendwann, irgendwie wiederholt. Nur ist das fuer jemanden, der unmittelbar in einer "weltuntergangsnahen" Situation lebt, nicht sehr troestlich.

Politisch magst du ja recht haben, dass die Menschheit vor nicht zu langer Zeit schon gleiche Erfahrungen machte, egal, ob im Osten oder Westen.
Wenn du aber vom oekologischen Geschehnis, von unserer Erde und ihren Veraenderungen ausgehst, egal, ob von der Menschheit ausgeloest oder irgendeinem universellen Riesen-Zyklus folgend, dann musst du schon eingestehen, dass wir uns heute in einer einzigartigen Situation befinden, die bestimmt nichts mit einem witzigen Trugschluss zu tun hat.


melden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 19:49
@habiba
Wie heisst es so schön, Geschichte wiederholt sich.

Aber inwiefern ist das ökologische Geschehen in unserer heutigen Zeit einzigartiger als die davor?
Sicherlich hat jede Zeit ihre einzigartigen Entwicklungsprozesse durchlaufen aber was macht unsere heutige Zeit besonderer in ihrer Entwicklung als die vorigen?


melden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 20:11
@Libertin
Das was momentan passiert ist doch total atemberaubend im Vergleich zum Ausbruch des Vesuvs, dem großen Beben von LA oder dem Feuer von London. [/IRONIE]


melden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 20:34
@Fennek
@Libertin

würden wir mit unseren Besitzansprüchen so weiter machen wie bisher, hätte man keine grundlage als Teil des Planeten mehr, wir Menchen verstehen uns immer noch als herausgehoben, dabei sind wir nur ein kleiner Teil eines Ganzen.

In dieser geglaubten, exponierten momentanen Situation fällt es dem Menschen extrem schwer, sich von sienen Besitzständen und Gewohnheiten zu lösen. Machen wir aber so weiter wie immer, dann würde unser Planet in 37 Jahren bereist nur ein Schatten seiner selbst sein, ohne Eis an den Polen, ohne Fische in den Meeren und ohne Wasser zum trinken.

Nur ein Schock kann also eine Umkehr erzwingen, weil wir ansonsten gefangen wären in uns selbst.

Ich darf an dieser Stelle noch einmal Wolfgang Schäuble zitieren, der kürzlich sinngemäß gesagt hat, "nur eine Katastrophe oder ein Krieg kann die Veränderungen bewirken, die notwendig sind".

Was heißt das aber im Umkehschluß? Ganz klar: wir laufen gegen die Wand und zerschellen an ihr.

Ergo: hat er die Wahrheit gesagt und damit eine Prophetie kund getan. Crash und Weltkrieg sind die nächsten Konsequenzen in einer dualistischen Welt, wo der Preis immer zu zahlen sein wird, wenn man zu hoch hinausfliegt, mein kleiner Freund.

Nur Weitsicht hilft weiter, zu erkennen, wohin die Reise geht und was das Vorhaben der Eliten ist, nämlich die NWO, die jetzt, 2012 eingeleitet wird.

- meine Meinung und Interpretation.

hyper


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 22:53
Wenn der Link nicht richtig geht dann ab ca. 43:30 schauen
Youtube: DER GEWOLLTE ZUSAMMENBRUCH UND DER WEG IN DEN 3 WELTKRIEG.avi
DER GEWOLLTE ZUSAMMENBRUCH UND DER WEG IN DEN 3 WELTKRIEG.avi



1x verlinktmelden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 22:56
@the_georg

Kleine Elsässer-Buchwerbung. Aber da wir bei der Schattenregierung Obama sind, im April war Elsässer bei der Lichtregierung:

bJnIeOw tpxm2dK n00153911-r-s-000


1x verlinktmelden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 22:57
@Branntweiner
Was fürn Ding? xD


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 22:59
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Was fürn Ding?
Was was für ein Ding? Dein Link führt direkt zu einem Ausschnitt im Video, auf dem Elsässer für sein Buch über die Schattenregierung Obamas wirbt.

Und jetzt die Frage der schwedischen Werbekontrolle: hast du sein Buch im Regal?


melden

Das Jahr 2012

14.05.2012 um 23:00
@Branntweiner
Schau mal ob der Link auch wirklich zum 43:30 führt.
Mir gehts um den Inhalt des Videos AB 43:30, dass es durchaus so stimmen könnte.


1x zitiertmelden