Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

09.02.2008 um 18:24
@darkylein
wer sagt das sie in einer anderen galaxi leben?


melden

Das Jahr 2012

09.02.2008 um 18:27
Schon mal was von Wurmlöchern gehört?

Ich nehme an, daß die die auch künstlich erzeugen können.

Das gilt dann sowohl für fremde Rassen als auch Menschen aus der Zukunft, die Zeitreisen zu uns unternehmen.

Hab mal gelesen, daß die UFOs mit Gedankenkraft gesteuert werden.


melden

Das Jahr 2012

09.02.2008 um 19:54
> Hab mal gelesen, daß die UFOs mit Gedankenkraft gesteuert werden.

Du hast 'ne Bedienungsanleitung für ein UFO?


melden

Das Jahr 2012

10.02.2008 um 13:43
Schon mal was von Wurmlöchern gehört?

Ich nehme an, daß die die auch künstlich erzeugen können.

Das gilt dann sowohl für fremde Rassen als auch Menschen aus der Zukunft, die Zeitreisen zu uns unternehmen.

Hab mal gelesen, daß die UFOs mit Gedankenkraft gesteuert werden.#

___________________

Wie kannst du ohne Belege sowas einfach annehmen?

Es ist nichteinmal klar ob man überhaupt durch Wurmlöcher reisen kann, und unwarscheinlich ist es sogar noch dazu.

Zeitreisen müssen auch erstmal bewiesen werden, und das erschaffen von Wurmlöchern würde so schwierig wie gefährlich sein.


melden

Das Jahr 2012

10.02.2008 um 14:45
es geht also doch um Außerirdische ;)

wie sagte Jesus nochmal; " es ist leicht zu verstehen, dass der Mensch vom Affen abstammt - schüttelt man welche vom Baum, sind sie gleich wieder ganz oben in der Spitze ;)


melden

Das Jahr 2012

10.02.2008 um 18:47
ähhhm sorry kann euch grad nich ganz folgen wie seit ihr denn vom Jahr 2012 auf außerirdische gekomm?


melden

Das Jahr 2012

10.02.2008 um 21:24
Der Sexorzist hält es für logisch, daß es 2011/2012 zu einem "großen Erstkontakt" mit Außerirdischen kommt.


melden

Das Jahr 2012

10.02.2008 um 21:27
erstkontakt mit außerirdischen??junge welche Droge nimmt ihr will sie auch haben


melden

Das Jahr 2012

10.02.2008 um 21:57
Na na, auf solche Ideen kommt manch einer auch ganz ohne Drogen! ;)


melden

Das Jahr 2012

11.02.2008 um 06:47
Ich versuchs mal mit drogen, wirt sichher lustich ^^


melden

Das Jahr 2012

11.02.2008 um 10:37
das mit 2012 und das wir dann besuch kommen hab ich auch schon in mehreren büchern gelesen...ich bleib skeptisch...
Wenn im Dezember 2012 nichts passiert, dann werde ich jeden auslachen der mir mit aliens und ufos und sonst irgend einen zeug kommt.
Bis dahin hoffe und glaube ich an aliens;-)


melden

Das Jahr 2012

11.02.2008 um 12:43
@sexorzist

Genau, gibt es Beweise für Wurmlöcher? Nein, es ist überhaupt nicht bewiesen, dass es welche gibt, und wenn, wären sie sehr gefährlich und nicht einfach "schwups" dort rein "schwups" dort raus.

Gelesen hab ich auch viel, nur glaube ich nicht an Alles was ich lese. Und ich nehme an, dass sie in einer anderen Galaxie leben würden.

Man muss Alien/UFO Sachen immer sehr skeptisch sehen. Wenn jemand behauptet, er hätte dort und dort ein UFO gesichtet, gehen am selben Tag bei der Polizei X Tausende Anrufe rein, sie hätten dieses auch gesehen.

Ich glaube Dezember '12 wird ein "normaler" Dezember.


melden

Das Jahr 2012

11.02.2008 um 12:58
Kann sein, daß es Beweise gibt, aber die werden dann wohl von Militär und Geheimdiensten noch unter Verschluß gehalten.

Es sind wohlgemerkt auch Wissenschaftler, die bei projectcamelot.org über diese gesamte Thematik berichten.

Ich selbst habe keine Beweise, aber was dort gesagt wird, erscheint mir logisch und plausibel.

Jeder muß selber entscheiden, was er/sie für glaubhaft hält und was nicht.

Es könnte genausogut ein Wissenschaftler daher kommen und behaupten, er könne beweisen, daß es kein außerirdisches Leben gibt und daß keine Raum-/Zeitreisen möglich seien. Für mich beweist das auch nichts, ich würde meinen, daß er sich irrt (von falschen Voraussetzungen ausgeht).

Was ist denn logischer/wahrscheinlicher:

Daß es stimmt, wenn die Regierungen sagen, es gibt keine Außerirdischen, weil man den Regierungen alles glauben kann?

Oder daß es Außerirdische (bzw. Menschen aus ferner Zukunft) gibt, diese bereits längst Kontakte zu den Regierungen aufgenommen haben, aber die Regierungen das eben verschweigen, weil diese Wahrheit für die meisten Menschen (noch) nicht faßbar ist?


melden

Das Jahr 2012

11.02.2008 um 13:08
@ diemele

Das Datum 2012 stammt ja von den Mayas, die es berechnet haben - als Ende der Zeit bzw. von den Esoterikern gesehen als Datum des Aufstiegs des Planeten und der Menschheit in die 5. Dimension.

Desweiteren ist anzunehmen, daß die Mayas Kontakt zu Außerirdischen Zivilisationen hatten. Diese Kontakte hat es schon über viele Jahrtausende gegeben, und die sind auch (m.E.) ersichtlich, wenn man sich Aufzeichnungen, Darstellungen der verschiedenen früheren Hochkulturen anschaut.

Die Außerirdischen arbeiten nun daran, ihre Existenz der gesamten Menschheit zeigen zu können - und zwar, ohne daß Panik und Kriegsangst ausbrechen - und arbeiten daher auf den Erstkontakt hin, wie auch durch verschiedene mediale Kanäle übermittelt wird (z.B. zu finden auf http://www.paoweb.org/de/pages/pao3.html (Archiv-Version vom 08.02.2008))

Darin besteht der Zusammenhang zwischen dem Thema "Jahr 2012" und den Außerirdischen.


melden

Das Jahr 2012

11.02.2008 um 14:38
Desweiteren ist anzunehmen, daß die Mayas Kontakt zu Außerirdischen Zivilisationen hatten.

_______

Das stimtm schon wieder nicht das ist NICHT anzunehmen, das ist auch nicht logisch und plausibel.

Und in dem Punkt liegt die Beweisschuld einfach bei DEm der die Behauptung ausstößt.


melden

Das Jahr 2012

11.02.2008 um 15:04
Ich meinte die "Götter vom Himmel", Bildnisse und Berichte von Wesen in Raumanzügen, die bei den Mayas und anderen Völkern zu finden sind.

Desweiteren Bilder / Muster aus Stein o.ä., die nur aus der Luft in einiger Höhe zu erkennen sind.

Keine Beweise, aber Hinweise...

Es geht darum, wie in der Wissenschaft auch, Theorien aufzustellen, die das bestehende Weltbild erweitern.

Ob bzw. in wie weit sie zutreffend sind, wird die nähere Zukunft erweisen.

Spätestens beim Erstkontakt wissen wir alle mehr... :)


melden

Das Jahr 2012

11.02.2008 um 15:10
Götter sind logischerweise im Himmel, in allen Kulturen, außer die Götter der unterwelt...sind das jez die reptiloiden?

Die Muster sind interessant, aber kein so starker hinweis das man außerirdische annehmen sollte, die können da auch auf eine ganz andere Weise hingekommen sein.

Die Pyramiden sollen laut einigen auch von Außerirdischen stammen und man konnte ihren Bau bis vor einiger Zeit nicht erklären, heute kennt man die Bautechnik schon besser.

Diese Erstkontakt wird es vielleicht niemals geben, sofern wir annehmen das 2 RAssen sich nicht schneller als das Licht bewegen können und weit genug entfernt sind.


melden

Das Jahr 2012

11.02.2008 um 15:20
Ich meinte überlieferte Berichte von "Göttern, die vom Himmel kamen", und ihren Flugobjekten.

Richtig, auf herkömmliche Weise sind diese riesigen Entfernungen nicht zu überbrücken.

Geht man davon aus, daß es Wurmlöcher gibt und diese künstlich erzeugt werden können, sieht die Sache schon anders aus.

Dafür sprechen z.B. Berichte von UFOs, die sich schnell bewegten und auf einmal verschwunden waren.


melden

Das Jahr 2012

11.02.2008 um 15:24
GEht man aber davon aus das Wurmlöcher nicht bereisbar sind, wonach es momentan aussieht (sofern du damit schwarze löcher meinst) ist das schon ziemlich unwarscheinlich :)

Diese Berichte sind meisstens alles andere als glaubwürdig, oder aber Erklärbar.


melden

Das Jahr 2012

11.02.2008 um 16:03
Hmm... hatte da mal ne Theorie für das Jahr 2012 die sich durch diese Seite hier gekräftigt hat:
http://churchofcriticalthinking.org/planetx.html (Archiv-Version vom 08.02.2008)

und noch einer:
http://churchofcriticalthinking.org/2012_proof.html (Archiv-Version vom 19.02.2008)

Keine Ahnung ob es möglich ist aber es ist meiner ansicht nach eine realistische Idee,
welche die meisten Vermutungen vereint :)


LG


melden