Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 11:43
ja Düsselkatze , so wirds sein, wenn die leute weiterhin ihre augen verschließen vor der tatsache und alles niedermachen, was nicht in ihren glauben passt, der ihnen hier von der gesellschaft vordiktiert wird.
auch die sache mit Osho ist reine pressemeinungsmache,
was wirklich mit osho und seiner vision ist, kann man nicht in der zeitung lesen,
man muss selber anfangen nach Innen zu schauen und dort die wahrheit finden.
Osho hat uns mit seinen speziell für den westlichen menschen geschaffenen Meditationen einen weg gezeigt, wie wir wieder´ wirselber´ werden können und in Harmonie mit der erde leben.
seine ´ranch ´in Amerika war ein gutes beispiel, für autonomes leben,
welches die gewalttätigen amerikaner zestört haben, weil sie nicht wollen,
dass die menschen selbstbestimmt leben,
da dann ihr machtanspruch und ihr sklaverei und ausbeutung entfällt.
das ist schlecht für ihr geschäft.

wenn die menschheit nicht JETZT eine Quantensprung im bewußtsein macht,
werden wir uns selbst und die erde zerstören, deshalb ist es zwingend notwendig,
dass immer mehr menschen anfangen aufzuwachen
und in einem liebevollen miteinander beginnen zu leben,
unabhängig von den zerstörerischen kriegsführenden regierungen

ein beitrag über die ´ranch´findet ihr im video google
search:
´the rise and fall of rajneeshpuram ´


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 13:02
> so wirds sein, wenn die leute weiterhin ihre augen verschließen vor der tatsache und
> alles niedermachen, was nicht in ihren glauben passt

redest du von dir?

> da dann ihr machtanspruch und ihr sklaverei und ausbeutung entfällt.
> das ist schlecht für ihr geschäft.

redest du von deinem Guru und seinen euch abgeknöpften Millionen?

Aber nein, um das erkennen zu können hast du deine Augen ja viel zu fest geschlossen... :D :D :D


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 13:08
Und um die augen zu öffnen und bla bla warum sollte man dazu ausgerechnet osho bracuehn? ist er gott?
ist er der einzige der uns erklösen kann und alle andern kommen in die hölle? oh mann

Darum antwortest du auf keine kritik, du weist nicht was sagen :D hahahaa


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 13:19
ich rede ganz klar von EUREM AUSBEUTERSYSTEM !!!!!!!!!!!!!

Osho hat niemanden von uns ausgebeutet, im gegenteil ,
mit seiner hilfe haben wir das wahre leben gefunden.

warum schaut ihr nicht bei euch und eurem system, statt diese hasstriaden,
eure eigene unterdückung ,
auf Osho zu projezieren?!

das zeugt von eurer eigenen voreingenommenheit.

was für uns mit Osho gelaufen ist darüber kann sich niemand vorstellungen machen,
der nicht dabei war.
die presse besteht auch nur aus kleinen missgünstigen hasserfüllten verlogenen leuten.

was WIR empfinen, wo wir dabei waren,
ist nichts als
REINE DANKBARKEIT FÜR DIESES GESCHENK DER EXISTENZ

aber davon wollt ihr nichts wissen,
weil tief in euch eine unterdrückte hasserfüllte angst brodelt,
ein gift dass die gesellschaft euch vererbt hat und mit dem ihr leben müsst, ..
.es sei denn ihr findet einen weg, euch von all dem gift, dem hass und der seelischen unterdrückung zu befreien,
sonst hat die menschheit keine chance mehr....


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 13:30
> was für uns mit Osho gelaufen ist darüber kann sich niemand vorstellungen machen,
> der nicht dabei war.

Es gibt jede Menge Aussteiger aus solchen Psychosekten, anhand derer Berichte man sich sehr gut vorstellen kann, wie die Hirnwäsche dort abgelaufen ist. Wer intellektuell nicht stark genug war, sich der rechtzeitig genug zu entziehen, kann das verständlicherweise nicht mehr nachvollziehen - wie denn auch?

> die presse besteht auch nur aus kleinen missgünstigen hasserfüllten verlogenen leuten.

Klar doch, ebenso wie alles andere, was gegen deinen Wunschglauben spricht. Ohne deftige Verschwörungstheorie kommt heutzutage nun mal keine Sekte mehr aus, die nicht sogar von ihren eigenen Jüngern ausgelacht werden will.


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 13:34
Zitat von MYSTIC2000MYSTIC2000 schrieb:ich rede ganz klar von EUREM AUSBEUTERSYSTEM !!!!!!!!!!!!!
Unser? ich hab keins...^^
Zitat von MYSTIC2000MYSTIC2000 schrieb:Osho hat niemanden von uns ausgebeutet, im gegenteil ,
mit seiner hilfe haben wir das wahre leben gefunden.
und alle anderen haben ein unwahres? oder wie soll das sein?
Zitat von MYSTIC2000MYSTIC2000 schrieb:die presse besteht auch nur aus kleinen missgünstigen hasserfüllten verlogenen leuten.
Kann sein, aber viele dieser leute berichten von tatsachen! und die millionenausbeutung von den 'jüngern' und die sache mit den 30 rolls royce, ist FAKT
Zitat von MYSTIC2000MYSTIC2000 schrieb:es sei denn ihr findet einen weg, euch von all dem gift, dem hass und der seelischen unterdrückung zu befreien,
nochmals meine freage, die du zum 3. mal nicht beantwortest:

Warum sollte ich dafür osho brauchen? das kann jeder für sich selbst herausfinden, auch ohne sien vermögen diesem guru abzuliefern!


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 14:22
jalla
du bist ganz klar gehirngewaschen von den medien,
du bist voller hass auf alles was du nicht kennst,
deine psyche hat man ganz sicher programmiert mit all den hasserfüllten vorstellungen, die diese kranke gesellschaft zu bieten hat.
dein wunsch-glauben besteht darin alles glauben zu wollen, was dir an niederträchtigkeit vorgesetzt wird.
du bist total durchmanipuliert, ohne aussicht dass du jemals deinen weg aus deinem selbstgeschaffenen gefängnis findest,
weil dir der wille fehlt,
du bist ein willensloser sklave von der masse manipulatiort.


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 14:24
ach es kann nur schlimmer werden :)


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 14:25
Hallo, mir hast du nichtn geantwortet. Das wäre jetzt das 4. Mal :D LOL wer ist hier maipuliert?


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 14:30
spinelsun
es geht nicht um äußerlichkeiten.. wie rollsroyce oder sonstwas, das war nur für die idioten, die sich an solchen FAKTS hochziehen, weil sie reine materialisten sind.

es geht darum ,seinen weg nach INNEN zu finden
und dafür ist ein meister eine unschätzbare hilfe ,
ohne ihn wirst du es wohl kaum schaffen, denn bis dahin haben
die ´doofen an der macht´hier alles restlos zerstört.

es geht auch nicht um den Meister ,
sondern um dich,
darum, dass Du anfängst zu meditieren,
sodass du frei wirst von den massnmanipulationen
und deinen wahren Schöpfergeist in dir wiederfindest.
ansonsten bleibst du das opfer der gehirnwäsche der gesellschaft.


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 14:56
> es geht nicht um äußerlichkeiten.. wie rollsroyce oder sonstwas, das war nur für die
> idioten, die sich an solchen FAKTS hochziehen, weil sie reine materialisten sind.

Nun ja, immerhin hat sie ja mittlerweile erkannt, daß ihr sich an materiellen Dingen wie Luxusautos "hochziehender" Guru ein Idiot ist.
Das ist doch schon ein Anfang...


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 15:09
Du hast allerdings nichts verstanden,!!!!!!!!!
fragt sich wer hier der IDIOT IST!!!!!!!!!!


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 15:35
> fragt sich wer hier der IDIOT IST!!!!!!!!!!

Diese Frage hast du soeben selbst beantwortet!

"'Multiple exclamation marks,' he went on, shaking his head, 'are a sure sign of a diseased mind.'" ("Drei Ausrufezeichen", fuhr er fort und schüttelte den Kopf. "Sicheres Zeichen für einen kranken Geist.")
Terry Pratchett in "Eric"

"Five exclamation marks, the sure sign of an insane mind."
("Fünf Ausrufezeichen: sicherer Hinweis auf geistige Umnachtung.")
Terry Pratchett in "Reaper Man"

"'And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.'"
("Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt.")
Terry Pratchett in "Maskerade"


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 17:51
also leute,

jetzt kommt meine meinung des ganzen mit ins "gespräch" ;-)

also, ich denke, das wird die natur schon machen. warum gibt es wohl den klimawandel?

die ganzen überschwemmungen, dürren, stürme...?

die natur meldet sich und sagt, dass wir mal ganz schnell die augen aufmachen sollen. viel machen können wir jetzt sowieso nicht mehr. außer, uns irgendwie den gegebenheiten anzupassen.

die mayas hatten damals auch eine ganz große trockenphase. es gab hunger und tod... i

naja, jedenfalls denke ich, wird nichts übernatürliches geschehen, denn die natur wird aufräumen.

denn bei fast jeder naturkatatrophe kommen hunderte bis tausende von menschen ums leben. tiere und pflanzen gleichermaßen.

durch das abschmelzen des welteises, sind ringelrobben, pinguine und auch eisbären sehr gefährdet und zum aussterben bedroht.

und und und.....

das ist NUR meine meinung. :-)


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 18:25
du hast recht düsselkatze....
ob wir uns aber an die gegebenheiten anpassen müssen, vereiste landschaft, verdorrte wüste, oder was nicht, ...wage ich zu bezweifeln,
spätestens wenn die atombomben gezündet werden, überleben nur noch diejenigen , die sie gezündet haben in ihren unterirdischen bunkern oder auf einer raumstation,
auf so ein dasein kann ich eh verzichten....

wenn wir es nicht schaffen, dem verlauf der welt eine wende zu geben....,
denn die stürme und das schmelzen des eises sind resultat unserer gier und herrschsucht über die erde.

es muss eine neue qualität von menschen entstehen, der ´alte mensch´hat ausgedient,
man sollte ihn begraben, und dazu gehören die priester und politiker die uns seit jahrtausenden beherrschen.



und du jalla
musst immer deinen wahnsinn auf andere schieben....
aber so machen es alle .... bleiben nie bei sich selber... greifen menschen an,
verurteilen sie und in wahrheit haben sie sich damit selbst verurteilt.

ich halte hier nur einen spiegel hoch, für die ganzen verurteilungen die mir hier an den kopf geworfen werden... lauter urteile von blindgängern die sich selber nicht sehen können,
nur ihre eigenen vorurteile vor augen haben.........gute nacht.


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 18:28
du hast recht düsselkatze....
ob wir uns aber an die gegebenheiten anpassen müssen, vereiste landschaft, verdorrte wüste, oder was nicht, ...wage ich zu bezweifeln,
spätestens wenn die atombomben gezündet werden, überleben nur noch diejenigen , die sie gezündet haben in ihren unterirdischen bunkern oder auf einer raumstation,
auf so ein dasein kann ich eh verzichten....

wenn wir es nicht schaffen, dem verlauf der welt eine wende zu geben....,
denn die stürme und das schmelzen des eises sind resultat unserer gier und herrschsucht über die erde.

es muss eine neue qualität von menschen entstehen, der ´alte mensch´hat ausgedient,
man sollte ihn begraben, und dazu gehören die priester und politiker die uns seit jahrtausenden beherrschen.



und du jalla
musst immer deinen wahnsinn auf andere schieben....
aber so machen es alle .... bleiben nie bei sich selber... greifen menschen an,
verurteilen sie und in wahrheit haben sie sich damit selbst verurteilt.

ich halte hier nur einen spiegel hoch, für die ganzen verurteilungen die mir hier an den kopf geworfen werden... lauter urteile von blindgängern die sich selber nicht sehen können,
nur ihre eigenen vorurteile vor augen haben.........gute nacht.


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 18:29
MYSTIC
Zitat von MYSTIC2000MYSTIC2000 schrieb:ihr habt alles in die hände der politiker gelegt.....
Wer ist "ihr"?

Du pauschalisiert in einer Absolutheit, die man in ihrem Ausmaße ja kaum einmal von fanatischen Anhängern der Religionen kennt.
Nimmst du wirklich ernsthaft an, alles andere außer Osho, jede Lebenseinstellung oder Glaubensansicht, die von der seinigen abweicht, wäre ein falscher Weg? Ich will es nicht hoffen, denn damit würdest du fast sämtliche Personen auf diesem Planeten verurteilen und ihnen nicht die umgestaltende Liebe, von der du hier sprichst, sondern nur Dunkles, Angst und Vorurteile, bringen.
Du verhältst dich regelrecht misanthropisch und bringst nicht ein Fünkchen von Oshos Lehre rüber, die du als die wahrhaft lebendige Liebe anpreist.

Nicht jeder der Osho ablehnt befürwortet den Materialismus, wenn du das tatsächlich annehmen solltest ist dir nicht mehr zu helfen.


Du sagtest du meditierst? Das nehme ich dir nicht ab, bzw. hat die Meditation dann entweder keinerlei Wirkung auf dich oder ist eine falsche.
Ich kenne viele Menschen die meditieren und tue es ab und zu auch selber, und ich weiß darum aus eigener Erfahrung um den inneren Frieden, den diese Meditation schon nach dem ersten Mal mit sich bringt.
So wie du dich verhältst kannst du das Wort Meditation nicht einmal aussprechen.
Du bist das genaue Gegenteil eines meditierenden Menschen, bist so voller Aggressionen, Vorurteile und Anfeindungen, daß du anscheinend auf eine Ebene der fast totalen Erstarrung gesunken bist die es dir unmöglich macht, dich noch selber zu erkennen.

Wer Frieden auf Erden erreichen möchte, muß den Frieden dafür erst einmal in sich finden und leben. Davon bist du unendlich weit entfernt wie jeder deiner Beiträge es deutlich zeigt. Kaum ein Satz kommt aus deinem Munde der nicht von Ablehnung, Bösartigkeit und mangelnder Selbstreflektion geprägt ist.

Alles was du monoton abspielend erwiderst ist, daß alle außer euch blind sind.
Nennst du DAS Respekt vor dem Leben in allen seinen Facetten?


......


Überhaupt - "Quantensprung im Bewußtsein"? Wie soll das bitte gehen? Wie sollen die Menschen die du so kritisiert dies schaffen? So von heute auf morgen? Und wie zum Teufel wollen Menschen wie du, die es nicht einmal schaffen, eine Diskussion auf sachlichem und vor allem respektvollen(!) Niveau zu führen, dabei auch noch helfend mitmischen?
Oh ja es wird etwas geschehen, aber so ganz und gar anders als du es dir erträumst.

Und bevor du nicht von deinem Egotrip runterkommst, solltest du aufhören hier derart unflätig herum zu beißen, ist nur ein gut gemeinter Rat, denn du schneidest dir mehr und mehr in dein eigenes Fleisch.


Wenn du gelernt hast das, was du predigst, auch glaubhaft AUS DIR SELBER rüberzubringen, dann versuche es noch mal.


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 19:39
> Und bevor du nicht von deinem Egotrip runterkommst, solltest du aufhören hier derart
> unflätig herum zu beißen

Sowas scheint man in Oshos Psychosekte nicht zu lernen - wie denn auch bei einem Guru, der selber der personifizierte Egotrip war? Er hat seine Jünger so genial verarscht, daß er ihnen das lächelnd mitten ins Gesicht sagen konnte und dafür sogar noch Applaus bekam.


melden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 20:13
ich kenne den osho zwar nicht, aber die aussagen von mystik entsprechen der wirklichkeit
die tatsache, dass wir eine art quantensprung machen müssen und aufhören zu glauben
um in den nächsten 20 jahren zu überleben, lässt sich nicht bestreiten.

meditation ist kein beruhigungsmittel sidhe - und positives schönreden ist bewiesener maßen schädlich für uns erdlinge

der zustand unseres planeten iat tragisch, wobei uns nicht nur die ökologischen umstände
in schwierigkeiten bringen werden, sondern vor allem die sich daraus ergebenden sozialen spannungen.

worin ich mystik2000 auch recht gebe:

die ignoranz des wohlstandes kann nicht ewig so weitergehen.

einer der wenigen priester, der mir das gefühl von achtung und verständnis für religion entlocken konnte, hat mir gesagt: wenn es dem menschen gut geht, dann geht dann geht es im am schlechtesten.

einfach weil wir alles ignorieren, was nicht in unser weltbild des glücks passt


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

31.03.2008 um 20:36
@ armaghedon

Auch noch mal für dich: nichts von Osho zu halten bedeutet nicht gleichzeitig, blind durch diese Welt zu gehen; gibt es denn hier nur noch schwarz-weiß-Klischees??
Zitat von armaghedonarmaghedon schrieb:meditation ist kein beruhigungsmittel sidhe
Was du nicht sagst.
Habe ich es behauptet oder warum dieser banale Einwurf?
Es ging mir darum, daß Aggression wie sie Mystic uns hier vorlebt und Meditation/ihr Sinn nicht vereinbar sind.
Und zwischen überschwenglichem Idealismus und Aggression läßt sich leicht unterscheiden.....


Wie sagte mal jemand: "An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen."

Hier sehen wir in Mystic2000 die Frucht eines Osho. Wohl bekomm's.


melden