Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

06.05.2008 um 04:28
um nochmal auf diese chakra-sache zurück zu kommen usw. ......

ich verstehe das so ,das alle lebewesen wenn nicht sogar alles existierende ,sowas besitzt ,und es unterschiedlich ,wenn überhaupt wahrgenommen wird.

da gibt es ja auch lehren bis zum abwincken drüber ....
ich persönlich denke das da schon iwo was dran ist ,aber das tue ich von monotheistischen systemen auch . nur ihre umsetzung löl ist eher mangelhaft .

und ichz schätze mal das jelena sich weniger durch ihr herzchakra iwie besonders fühlt ,als wie durch die "tatsache" das sie es unmittelbar wahrnimmt.

quasi ist sie nicht größenwahnsinnig und hält sich für gott oder ein seiner sprösslinge ,sondern evtl dazu berufen, es in die welt zu tragen wie sich ihr der kosmos (= ganzheit von allem ,oder so ähnlich löl)offenbart .?


melden

Das Jahr 2012

10.05.2008 um 14:51
Ich hatte ebend eine Erleuchtung :D


Mal im Ernst.

Was waere wenn NICHTS geschieht (wovon ich pers. auch ausgehe) 2012.

Aber durch die Massen die daran Glauben wird dennoch eine Aenderung eintreten.
Alle warten darauf das etwas passiert, und wenn nix geschieht, verbleibt aber der Gedanke noch und der regt an.

Waere es möglich , das 2012 doch mystisch ist, und das sich die Menschen alleine durch ihre Gedankengaenge veraendern?

So dass sie sehen

"Es ist nichts geschehen, es liegt wohl letzendlich doch an uns etwas zu aendern"

Das genau DAS dieser oft besagte Aufstieg sein könnte?
Das genau DAS den Menschen endlich begreiflich macht, es liegt nur an uns selbst , an keiner Höheren Macht.

Ist dieser GEDANKE evtl die Höhere Macht? Und evtl die Lösung das Menschen begreifen was sie falsch machen?!


melden

Das Jahr 2012

10.05.2008 um 14:54
Interessanter Gedanke hammelbein
so in etwa: Hoffentlich passiert 2012 ein ereigniss, dass wir alle uns zum guten wänden.
Und wenn nichts passiert dann müsssen wir alle zusammenhalten und das ändern


melden

Das Jahr 2012

10.05.2008 um 14:58
Genau

eine Kollektive Einsicht der Dinge!

"Wir warten alle darauf das nun etwas vom Himmel steigt und uns 100 Jahre frieden bringt"

Aber wenn NICHTS kommt, besteht doch das fünkchen an Hoffnung, das sie die Menschen begreiflich machen

"Wir brauchen nichts was aus dem Himmel kommt um Frieden zu wahren und Glücklich zu werden, was wir brauchen ist uns selbst! UNS ALLE , und der Kollektive Gedanke, die Welt zu dem zu machen, was wir erwartet haben."


melden

Das Jahr 2012

10.05.2008 um 14:58
+sich die...


melden

Das Jahr 2012

10.05.2008 um 15:04
Und wenn bald der neue Film rauskommt der von 2012 handelt und der aktuelle indiana Johnes Film handelt auch von 2012 werden noch etliche mehr dazukommen die sich mit dem thema auseinander setzen


melden

Das Jahr 2012

10.05.2008 um 15:16
Genau das Scareface, du hast es erfasst!

Es geht letzendlich tatsaechlich in den sogenannten "endspurt" , nur wird das Ergebnis nach meiner meinung nicht Msytisch und nicht Aussergewöhnlich , sondern Menschlich.


Ja es stimmt die Leute wachen auf, aber sie wachen auf weil sie lang genug geschlafen haben!
Und nicht weil sich Dimensions Tore öffnen.

Als das was gerade um uns Passiert mit 2012 , ist nichts weiter als ein wahrer "kosmischer" zufall, der den Menschen tatsaechlich zu etwas dienen wird, aber das hat alles nichts mit dem ende der welt , dimensionen oder aliens zu tun!


melden

Das Jahr 2012

10.05.2008 um 16:39
Naja :)
Und wenn der kollektive Gedanke sich wandelt.
Dann wandelt sich auch die kollektive Welt.


melden

Das Jahr 2012

11.05.2008 um 11:16
2012 ist bekannt als magische Zahl. 20 + 12 = 32. daraus resultiert, das 32 gleich der 5. Potenz von 2 ist. Also hintereinander geschrieben 22222. Die Quersumme ist 10, auch 5 mal 2 ergibt 10 !

Daraus wieder wird angenommen, dass sich in einem Zeitraum von 10 Jahren ab 2012 wichtige Dinge ereignen werden, die in der Offenbarung des Johannes näher beschrieben sind.

Diese Ereignisse müssen so schwerer Natur sein, dass sie alles Vorstellbare bei weitem übersteigen. Nur wenige werden verschont bleiben.


melden

Das Jahr 2012

11.05.2008 um 11:37
man macht mir doch nicht solche Angst >.<

Aber im Bibelcode stand auch das 2006 die Welt untergeht, und was is? Alles is gut.


melden

Das Jahr 2012

11.05.2008 um 11:49
Wie stands denn da drin ?

Die Welt geht ständig unter ;), und ob alles gut ist, dürfte wohl eine Standpunktsfrage sein !


melden

Das Jahr 2012

11.05.2008 um 12:33
Da es hier mehrere Treads mit dem Thema gibt, stelle ich den Link nochmal rein(habe ihn eben bei Verschwörungen schon eingeben)

http://deutsch.apocalypse2008-2015.com/geheimnis-kapitel6.html#Darstellung


melden

Das Jahr 2012

11.05.2008 um 14:20
Ich kann diesem Link lediglich entnehmen, daß der Kreationismus auch unter den jüdischen Fundamentalisten überzeugte Anhänger gefunden hat. Immerhin hat deren Kaffeesatzleserei zu einer Tabelle geführt, die aber Ende diesen Jahres dasselbe Schicksal ereilen wird wie die Prophezeihungen der "Jupiter wird zur zweiten Sonne"-Sekte Ende letzten Jahres: sie werden mitleidig belächelt, danach hört man nie wieder etwas von ihnen.


melden

Das Jahr 2012

11.05.2008 um 14:21
Link: deutsch.apocalypse2008-2015.com (extern)

Ach ja, die Tabelle:

Zeitablauf der Apokalypse 21. Dezember 2008 - 21. Dezember 2015
http://deutsch.apocalypse2008-2015.com/zeitablauf_der_apokalypse.html

7000-Jahre Tabelle der Menschheitsgeschicte
http://deutsch.apocalypse2008-2015.com/7000-Jahre_Tabelle.html


melden

Das Jahr 2012

11.05.2008 um 16:42
Ein gutes Datum für den Weltuntergang ist der
......................31. Mai ............................


melden

Das Jahr 2012

11.05.2008 um 21:31
Nein der 25 Juli


melden

Das Jahr 2012

11.05.2008 um 22:00
ja ich hab im fehrnsehen gsehen ds war ne dokumentation(bibelcodes)das2012 ein kmet die erde zerstören soll,aba ein andere r bibelcode sagt das 3012 dieser komet nur knapp an der erde vorbeischrabbt


melden

Das Jahr 2012

12.05.2008 um 00:26
2012 werden wir alle sterben und dannach kann keiner mehr fragen wieso dieses jahr so bedeutsam ist weil es dann zu spät ist


melden

Das Jahr 2012

12.05.2008 um 00:27
Wenn wir nicht handeln kann 2012 böse für die menschen enden


melden

Das Jahr 2012

12.05.2008 um 01:00
Richtig CLUBBER87, nur beten hilft noch.

Beten, dass unsere Kanzlerin allen Familien mit Kindern 1.800 Euro überweisen lässt. Damit diese sich noch einmal richtig wohlfühlen können. Nach 2012 braucht die Regierung kein Geld mehr. Für was auch ?


melden