Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 16:09
@Ultimatix @Enrazius
Zitat von EnraziusEnrazius schrieb:Alber Einstein würde sich im Grabe umdrehen, wenn er wüsste dass du mit seinem Foto durchs Internet spazierst....
sorry, daß ich nochmal an den PUNKT ein Ausrufezeichen setzen möchte.
Ich komme nicht umhin auf den Satz von enrazius, "Alber Einstein würde sich im Grabe umdrehen, wenn er wüsste dass du mit seinem Foto durchs Internet spazierst....", zu antworten.
LOL*, das ist wirklich sehr, sehr lustig und ER ist eben nicht er und er macht sich mit seinen Äusserungen wirklich zur Lachnummer³ und zur Marionette dieser Welt, ohne reale Phantasie für eine bessere Welt und das ist doch der Anfang für alles, genauso wie es Einstein sagen würde!!!
ghostie05 hat Recht, wir sollten ihn einfach ignorieren, weil er nur zerstören will und darin wohl seine Befriedigung findet, die er sonst nicht bekommt ;-)
Ich denke einfach es gibt hier Viele, die die Seele an der Schreibe eines Menschen erkennen können, weil es die Gedanken sind, die so sehr wichtig sind.
Mit Worten kann man einen Menschen erreichen und bei ihm bis in seine Seele vordringen. An den Worten erkennst du sie und diese Fähigkeit wird wie bei den Indigo uns alle nach und nach erfassen, weil es sind Gaben die wir als Geschenk bekommen, damit wir die Wahrheit sehen und den göttlichen Plan erfüllen. Wir sind im Plan!!

liebe Grüße


melden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 16:22
ich kann dazu nur sagen, dass
1. in der bibel steht das NIEMAND die Daten der Apokalypse kennt
2. es immer noch in unsrer hand liegt wie wir die Zukunft gestalten
3. ich es aber trotzdem gut finde das man sich darüber gedanken macht, denn wer es nicht tut ein Narr ist weil..

1. es wirkliche viele Krisenherde gibt
2. unsere Ressourcen sich dem Ende neigen, und DESHALB
Konflikte bzw. militärische Ausseinandersetzungen vorbestimmt sind...
3. quasi sitzen wir in einem Boot ohne Ruder wenns so weiter geht..

DENN...

wir müssen den Planeten unsere Wiege verlassen, bzw. neue Wohn- und Ressourcenangebot schaffen....sonst...waren all unsere Wisschenschaftlichen Errungenschaften umsonst....und wir werden elendig zu Grunde und all das schöne Leben auf der Erde auch...

Pointe der ganzen Geschicht:

die Menschheit kann nur überleben wenn wir alle in Symmbiose und Kommunikation interaggieren.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 16:23
Boah, ich hätte nich gedacht das das niveau von dem Thread hier noch sinken kann.


melden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 16:26
ja der maya kalender 12.12.2012


melden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 17:08
Ihr solltet mal allesamt den Ball flachhalten, weder bringt uns nocheinpoet mit seiner Spitzfindigkeit weiter, ebenso wenig aber auch die selbsternannten Heilspropheten, die hier seitenweise kopieren und abschreiben, was sie irgendwo gelesen haben und dadurch Wissen vorgaukeln.
Die Wahrheit liegt wie so oft woanders.


melden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 17:32
@Enrazius

Kommst du Dir jetzt besonders cool vor? Hast du jetzt der ganzen Welt gezeigt wie allwissend du bist?

Ich weiß nicht genau wo Dein Problem ist, ich komme mir nun weder cool vor, noch bin ich allwissend und das Forum ist auch nicht die ganze Welt.


Lass den Leuten Ihre Meinung!

Lasse ich doch, ich habe nur meine dazu gesetzt.


Wenn du nichts zum Thema beitragen kannst, dann kannst du Dir ja schon mal einen Account bei Knuddels ergattern.

Ich habe doch zum Thema beigetragen, es geht ja hier allgemein um das Jahr 2012, wenn Du mal den Eingangsbeitrag ließt:

„Habt Ihr was über das Jahr 2012 gehört oder gelesen? Es wird von verschiedene Quellen behauptet, dass das Jahr 2012 ein schicksalhaftes Jahr für die Menschheit und die Erde ist!“

Steht da nichts von drin, das man daran glauben muss, das die Erde im Jahr 2012 auf einer anderen Bahn um die Sonne läuft. Ich sage eben, das ist Murks, und Du wirst es im Jahre 2013 sehen. Wir können ja gerne um 1000€ wetten, wenn Du magst. :)


Hier sollte es Menschen geben, bei denen die Rechtschreibung eben nicht im Vordergrund steht und einfach nur diskutieren wollen.

Dann lese doch mal die Regeln des Forums. Da steht:

Zusätzliche Gründe, die zur Sperrung eines Kontos führen können: - miserable Rechtschreibung

Es gibt OpenOffice da kann man die Rechtschreibhilfe nutzen, und das Programm ist umsonst. Wer „Erde“ aber konsequent klein schreibt, gibt sich keine Mühe und hält es nicht für wichtig.


Albert Einstein würde sich im Grabe umdrehen, wenn er wüsste dass du mit seinem Foto durchs Internet spazierst.

Nein, Onkel Albert fühlt sich geehrt. Hat er mir gesagt, persönlich ich kann nämlich mit ihm reden, aber das musst Du mir nicht glauben, aber wer weiß, bei dem Unsinn der hier so geglaubt wird.


melden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 17:43
@mummuduese

Sicher, du bist der King hier, König der Rechtschreibung.

Nein, sicher nicht, ich mache auch leider noch viele Fehler.


Du hast eben soviel Vertrauen in deine eigenen Rechtschreibung, dass du ein Rechtschreibprogramm benutzen musst.

Nein, ich muss es nicht nutzen, ich will es nutzen.


Deine Rechtschreibung ist deine Visitenkarte. Andere Menschen haben eben andere Werte, z.B. weiße Zähne als persönliche Visitenkarte, man kann eben nicht alles haben.

Nein, auch ist die Rechtschreibung nicht meine Visitenkarte.


Viel wichtiger, als auf die Rechtschreibung zu achten, ist es in das Herz des Menschen zu gucken. Das kann man aber nicht bei einem verstockten Kopf, den du mit deinen Aussagen preisgibst. Nur Schlecht und keine Liebe. Einfach menschlich gescheitert.

Nein, ich vertrete nur meine Meinung. Ich bin für vieles offen, Du bist nur zu neu hier im Forum um das zu wissen, und hast zu wenig von mir gelesen. Ich bin aber nicht offen für jeden Unsinn, der einfach so ins Blaue phantasiert wird.

Und ob Du mich nun für menschlich gescheitert hältst oder nicht, geht mir am Hintern vorbei. Und ich habe mich zu der Sache geäußert und zu dem Still, nicht zu dem Menschen selber. Ich bezog mich auf das, was geschrieben wurde, Du gehst auf meine Person ein, aber mach ruhig weiter, ich finde das nur witzig.


Und dabei machst du als perfekter Typ mit deiner Rechtschreibprüfung selbst schwerste Fehler, Zitat: "...lässt darauf schließen, das „Erde“ ein Nomen sein könnte,...". Mein lieber Freund, das kann schon mein kleiner Sohn besser, ohne Rechtschreibprogramm, "das" wird in diesem Fall mit Doppel ss geschrieben. Oder: "...die Erde wird sich weiter da bewegen, wo...", es heißt richtigerweise "...dort bewegen, wo...". Sicher könnte ich dir noch viele weitere Fehler, auch im Stil aufzeigen.

Ich bin nicht perfekt, und weiß, das ich auch Fehler mache, man lernt nie aus, und ich sehe da kein Problem drin, wenn man bemüht ist, ist das alles grün. Aber man sollte sich zumindest Mühe geben.


Du bist total schwach im Charakter und reitest auf auf den Wörtern anderer herum, anstatt auf deiner Frau.

Mein Maus ist recht zufrieden, außerdem reitet sie am liebsten auf mir.


Du solltest dich selber mal im Spiegel gucken.

Mache ich jeden Morgen.


Wegen solchen Menschen wie dir, ist unsere Welt heute so schlecht. Engstirnig hoch 2.

Sicherlich nicht wegen solchen Menschen wie mir, aber das kannst Du eh nicht beurteilen.


melden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 17:45
@mummuduese

Nach dem letzten Beitrag hier würde ich sagen das die Diskussion mit NeP abgeschlossen ist und wir ihn ignorieren. Wenn er so weitermacht wird er noch gebannt weil er nichts zum Thema hier beiträgt und nur die Leute schlecht machen will.

Komisch, da wurde doch wer ganz anderes gebannt. :)


melden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 17:46
Letzte Beitrag war an ghostie05 gerichtet.


melden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 20:01
@mummuduese

Sorry, dass ich nochmal an den PUNKT ein Ausrufezeichen setzen möchte. Ich komme nicht umhin auf den Satz von enrazius, "Alber Einstein würde sich im Grabe umdrehen, wenn er wüsste dass du mit seinem Foto durchs Internet spazierst....", zu antworten.

Dann muss es wohl raus, wenn Du nicht umhin kommst.


LOL, das ist wirklich sehr, sehr lustig und er ist eben nicht er und er macht sich mit seinen Äußerungen wirklich zur Lachnummer und zur Marionette dieser Welt, ohne reale Phantasie für eine bessere Welt und das ist doch der Anfang für alles, genauso wie es Einstein sagen würde!

Woher willst Du wissen, was Einstein sagen würde?

Ich denke mal, Einstein ging sehr systematisch und mit viel Fachwissen an die Dinge der Welt ran. Er würde wohl sich eher im Grab drehen, wenn er so ein Unsinn wie er hier von einigen geschrieben wird lesen würde. Da wird ohne Verstand und ohne Wissen mit Begriffen wie Dimensionen geschmissen, da wird über Energie gesprochen ohne überhaupt die Physik in den Grundlagen begriffen zu haben.

Da werden einfach nur Worthülsen fabriziert, es hat schon einen Grund, wenn ich sage, das ist alles in dieser Form Murks.


Ghostie05 hat Recht, wir sollten ihn einfach ignorieren, weil er nur zerstören will und darin wohl seine Befriedigung findet, die er sonst nicht bekommt.

Glaube mal, meine Befriedigung sollte nicht Spekulationsobjekt für Dich sein, und ich will sicher nicht zerstören und schon gar nicht nur. Auch befriedigt das mich sicher nicht im geringsten. Diese Aufgabe übernimmt da schon eine andere Person, und das klappt ohne Probleme.

Ich bin ein Realist, und ich habe mich mit vielen Dingen und das sehr intensiv befasst, sehr viel mehr, als Du Dir wohl vorstellen kannst. Ich spreche einfach klare Worte, und das was Ihr hier zurzeit abzieht ist einfach nur lächerlich und peinlich. Von nichts eine Ahnung aber große Töne spucken.


Ich denke einfach, es gibt hier Viele, die die Seele an der Schreibe eines Menschen erkennen können, weil es die Gedanken sind, die so sehr wichtig sind. Mit Worten kann man einen Menschen erreichen und bei ihm bis in seine Seele vordringen. An den Worten erkennst du sie und diese Fähigkeit wird wie bei den Indigo uns alle nach und nach erfassen, weil es sind Gaben die wir als Geschenk bekommen, damit wir die Wahrheit sehen und den göttlichen Plan erfüllen. Wir sind im Plan!

Du glaubst das was Du glauben willst, aber ich sage, es ist Murks und es gibt keine Indigokinder, und die Kinder deren Eltern glauben wollen sie hätten eins, schaden dem Kind nur. Ich habe dazu mal in einem Thread hier einiges geschrieben, auch ein Link zu einer Seite gesetzt von einem angeblichen Indigokind, war schon sehr witzig.

Es gibt nun mal Fakten, und es ist die Physik und eben auch die von Einstein, die es Euch ermöglichen am PC zu sitzen und esoterischen Unsinn im Internet zu verbreiten.

Die QT und die ART/SRT ist nun mal die Basis, und nicht der Unsinn von einem Aufstieg in die fünfte Dimension.

Es gibt sicherlich mehr, als die Physik bisher beschreibt, aber dieses Mehr muss eben das was ist, mit beschreiben und mit einschließen und nicht übergehen.

Wenn man weitergehen will und über das was bisher bekannt ist, spekulieren will, muss man das was gegeben ist, zumindest im Ansatz verstehen. Und man muss sehr sorgfältig sein, damit man sich nicht verirrt.

Begriffe müssen klar definiert und verstanden werden. Aber was hier passiert, ist, das einfach irgendwelche Dinge in einen Satz gedrückt werden, für die es keine Grundlage gibt, und die alleine auf ein Wunschdenken basiert.

Deswegen sagte ich ja, geht nach Knuddels, denn das was Ihr hier zurzeit bietet, hat kein Niveau und ist einfach nur kindisch.


melden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 20:40
@RatzeGlatze

gute gedanken, logisch aufgebaut und der richtige weg, wieder niveau in diesen thread zu bringen :-)
sicher laufen wir gefahr, dass uns bei dem tempo der veränderungen einfach die
zeit wegläuft und wir nicht hinterherkommen. auf der anderen seite brauchen veränderungen zeit, gerade wenn es um die dinge geht, die wir täglich gewohnt sind. und diese annehmlichkeiten möchten eigentlich alle 7 mrd menschen, es ist ihr gutes recht, oder?
wie kann ein ausweg aussehen, liegt obama richtig, den co2 ausstoß bis 2025 (nur) auf den stand von 1990 zu bringen? ich denke aber weltweit wird der co2 ausstoß weiter dramatisch steigen, zumal ja die weltbevölkerung nicht gerade abnimmt, im gegenteil.
angenommen wir würden tatsächlich innerhalb weniger jahre eine wende um 90 grad machen und den ölverbrauch drastisch reduzieren, würde der ölpreis weiter fallen und die kosten der erneuerbaren energie (herstellungskosten) weit höher liegen.
auf der anderen seite würde der dollar weiter unter druck geraten (öl-währung) und das ende des dollars auch so kommen. es hängt also viel am öl.
wie kann also eine lösung aussehen, die unseren "wohlstand" erhält und ihn auf die gesamte welt überträgt und dennoch die recourcen schont und den dollar wieder stark macht und die schuldenlast der staaten senkt? was machen wir mit den zusätzlichen 3 mrd menschen bis 2050? ich sehe hier ebenfalls ein gewaltiges problem auf uns zukommen.
2012 würde die (eine) Lösung sein! aber ich denke selbst die schlauen politiker sind ratlos und können nur die dinge verwalten.
ich weiss auch nicht, ob hier irgendwo jemand schon eine lösung postuliert hat für die gesamtproblematik, einen allgemeinen, aber in sich geschlossenen lösungsansatz, der 2012 ausschließt. das wäre doch mal was für die schlauen kritiker hier ;-)
die zwangsjacke mit der wir alle leben ist schwer abzustreifen, ohne das wirtschaftssystem zu gefährden, denke ich.
ich denke auch, wie es in www.future-watch.org zu lesen ist, unsere staatsform der demokratie mit mehr sozialsmus und kommunismus ausstatten werden und den markt regulieren werden. ist es das?


melden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 21:55
Zitat von RatzeGlatzeRatzeGlatze schrieb:1. in der bibel steht das NIEMAND die Daten der Apokalypse kennt
die idee war ja folgende, daß der mayakalender und die bibel das selbe meinen am ende!! die apokalypse wird nicht allmälich kommen, sondern plötzlich, aber eben mit den zeichen der zeit, die beschrieben sind. diese zeichen haben einige merkmale der jetztzeit.
der mayakalender benennt den schluss der ära genau, die bibel sagt aus, das jesus im geiste bei uns ist bis zum ende der ära. dann wiederkommt als messias, wenn die Zahl 144.000 erfüllt ist. Es könnte wirklich sein, dass beide sachverhalte das selbe meinen, den untergang der alten welt und den aufstieg der neuen und zwar zum Jahr 13 des dritten jahrtausend.
Gebunden an die Schöpfungsgeschichte hat der mayakalender eben ein ende genau am ende des jahres 2012 und ist gleichfalls gebunden an eine bestimmte konstellation der gestirne, das ist nicht zufällig, sondern liegt im plan gottes.
den mayakalender gibt es nicht wegen der maya, er ist bloß von ihnen entdeckt worden, er ist fix und unumkehrbar, weil er eben die Schöpfungsgeschichte spiegelt.
mit den zeichen des kommenden jahres wird es deutlicher werden, es gibt kein zurück und wir alle werden spirituell erwachen und staunen über die notwendigkeit zur wende und alles verstehen.
es gibt halt dinge, die sind unabänderlich, wie z.B. daß die Welt in 7 mrd. Jahren untergeht, weil die Sonne explodiert und das leben schon in 1 mrd jahren unerträglich auf der erde sein wird wegen der enormen hitze.

die frage ist nur, ob es in 1 mrd. jahre noch leben auf der erde geben wird, den menschen bestimmt nicht mehr, keinen einzigen!!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 23:07
Hey ^^
Also ich hab gehört das im Jahr 2012 Die Ausserirdischen auf die Erde kommen sollen...was genau sie dann machen hab ich keine Ahnung.
Ich werde mal sehn was ich alles herrausfinden kann^^

Lg Anni


melden

Das Jahr 2012

20.11.2008 um 23:14
http://www.lichtspirit.de/html/das_jahr_2012.html (Archiv-Version vom 03.12.2008)

-Hier- Das solltet ihr euch mal durchlesen da ist auch die Tafel drauf, die die majas gezeichnet haben die das Jahr 2012 dastellen soll....


melden

Das Jahr 2012

21.11.2008 um 08:14
Ich muss zugeben das ich 2012 gegenüber skeptischer geworden bin, seit 14.10. :(

Ich weis nicht mehr so sicher, ob 2012 was passiert.

Ich weis aber das etwas passieren muss. Der Mensch kakt sich selber auf den Kopf und lange geht das nicht mehr. Wir Leben in einer spannenden Zeit, die die Zukunft der Menschheit entscheiden wird. Unseren Solaren Aufstieg, oder planetaren Untergang...

Verzweifelt werden Kredite vom Staat in Banken gepumpt. Aber woher nimmt der Staat das viele Geld? Aus dem Nichts. Feuer kann man nicht mit Feuer bekämpfen.

In 20-30 Jahren ist mit Erdöl als Energieträger schluss (Öl wird es bis zu 100 Jahre geben, das Abbau der kanadischen Ölsande ist aber so teuer, dass es billiger wird von Berlin nach München zu laufen....)

Von allein wird aber nichts passieren, ihr müsst aktiv mitgestalten! Mehr per PN.

Mfg


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

21.11.2008 um 09:30
Zitat von QiGongQiGong schrieb:Ich muss zugeben das ich 2012 gegenüber skeptischer geworden bin, seit 14.10.
wieso? es spricht vieles für ein ende des heutigen turbo-kapitalismus und an dessen stelle muss etwas anderes treten, das ist sicher, wie das amen in der kirche.
weiterhin ist es ja so, daß der mayakalender ein vortreffliches werkzeug im eigentlichen sinne ist und er ist ja wie gesagt nicht erfunden worden, sonder entdeckt.
der göttliche plan läuft.
man kann eben nicht unendlich geld schöpfen in einer endlichen welt, das passt nicht.
wir alle sollten kreativ die zukunft gestalten und nicht an alten zöpfen hängenbleiben.
gedanken sind immer der erste schritt zur besserung und anpassung an die gegebenheiten.
"immer weiter so" - kann es nicht sein.
die welt schreit nach einem radikalen schnitt.

hier ist aber wohl niemand, der einen konkreten plan auch unabhängig von 2012 aufzeigen kann, das ist sehr traurig und beweist, daß die zwänge der welt zu groß sind.

um es an einem bild zu zeigen, die welt ist voller krebszellen, nemen diese überhand, muss der Organismus sterben, es sei denn er wird geheilt. heilung tut not, aber woher und wie soll es kurzfristig gehen.
dies ist doch DIE BESTE DISKUSSIONSGRUNDLAGE,
also sagt ihr schlauen köpfe doch mal was zu diesem aspekt!
oder beweist diese ratlosigkeit, dass ihr auf den menschen und seine vernunft vertraut und es schon irgendwie gehen wird?


melden

Das Jahr 2012

21.11.2008 um 09:50
@mummuduese

:-) Sei nicht so ungeduldig!Wenn du daran glaubst,oder sogar spürst,dass sich die Dinge verändern und es Grundlagen gibt wie für dich,im Gedanken anfangen sich zu ändern,sprich aufrichtige,voller Liebe und kräftige Gedanken zu haben,dann werden sich sicherlich weitere Türen öffnen,denn die Türen sind so weit offen zu allem wie noch nie.

Jetzt spielt jede einzelne Entscheidung eines jeden Menschen eine Mitrolle,für einen selbst!Nun ich bin nicht aus blinden Glaube daran überzeugt das sich die Dinge wenden,sondern aus Erfahrungen und für mich tiefschürfenden Ereignissen und das was ich spüre hat mich zu diesem Punkt gebracht!

Hier in einem Forum wird keine massgebende Entscheidung oder Wunder geschehen,aber eins ist fix.Veränderung!
Und das nehm ich wahr.Tag für Tag.Sei es nur um Kleinigkeiten,aber es ist ein Prozess,der seinem Ende entgegen geht,im positiven Sinn! :-)


melden

Das Jahr 2012

21.11.2008 um 10:07
Ich glaube nicht das die Welt im Jahre 2012 untergehen wird..das ist genauso ein Hoax wie im Jahre 2000..wahrscheinlich hat die Kirche nur 2000 genommen,
weil das eine gerade Zahl ist...und das mit 2012 ist grossteils nur um Angst zu machen und um Filme zu produzieren..jetzt soll ein Film namens "2012" erscheinen,
das ist alles nur eine riesige Lüge.

Ausserdem..nur weil jetzt der Maya Kalender sagt das irgendeine Sternen oder Planetenkonstellation gleich läuft, muss das nicht das Ende der Welt bedeuten.

Und..es wird in soviel Religionen und Kulturen der Weltuntergang prophezeit,
das es eigentlich lächerlich ist 2012 so viel Aufmerksamkeit zu schenken.

Das Thema 2012 ist sowieso nur so populär, weil die Medien ja auch sehr
viel darüber berichten! Also bitte, fallt nicht auf so einen Blödsinn rein..


melden

Das Jahr 2012

21.11.2008 um 11:39
Oh mein gott, es fehlen einem echt die Worte zu beschreiben was man von dem Eso Kram hier hält...

Gebt mir mal nen Datum wann ich euch sagen darf das ihr falsch lagt.


melden

Das Jahr 2012

21.11.2008 um 11:42
Gebt mir mal nen Datum wann ich euch sagen darf das ihr falsch lagt.

Hier, jetzt und heute. ;)


melden