Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 11:40
@Ultimatix
Zitat von UltimatixUltimatix schrieb:So langsam müssten die krassen Vorzeichen von 2012 in Erscheinung treten
Ja wirklich.... NeP kommt heute wieder, wenn das mal kein krasses Zeichen ist... ;)


Aber Schwamm drüber.
Wäre eine Verstaatlichung des Bankensektor nicht schon das erste, selbstgemachte krasse Zeichen, mal schaun was sich da ergibt.
Momentan melden ja viele Banken "Gewinne", wo noch vor wenigen Tagen die totale Pleite drohte. Ich denke auch da wird rosarot gezeichnet und nicht alles auf den Tisch gelegt. Sollte dieser Betrug auffliegen droht ungemach und als letzte Lösung wirklich ein inszenierter, großer Krieg.

Es stimmt wirklich mit den Zeichen, die jetzt auch von der Erde selber in Angriff genommen werden müssten, ehe die Eisbären wirlich aussterben bis 2012, bei Abschmelzen der Polkappen bis dahin. Wäre ja echt schade um diese Welt. Man wird es nicht aufhalten können, wenn das "business as usual" wieder greift und alles weiter den Bach runter geht. Wir wollen ja eigentlich alle belogen werden, Hauptsache wir bekommen das mit dem Geld wieder in den Griff, alles andere ist ja wirklich sekundär!
Aber ist dieses Modell der Menschheit wirklich für die nächsten 40 Jahre geeignet?? Kommt die Wende vielleicht automatisch aus der Notwendigkeit heraus, wenn man es "sieht" und nicht nur davon "hört"?

Ich würde mir 2012 als Wendepunkt echt wünschen und würde dafür auch meinen Kopf herhalten, im Sinne einer langfrstig besseren Perspektive und einem neuen Geist in der Welt. Wer wäre dazu schon bereit, in der heute von egoismus gepräten Welt.

Ob das mit der Spalte in unser Galaxie wirklich eintritt oder nicht, ist demnach nicht so wichtig, es entscheidet sich doch in den Köpfen der Menschen, was da passiert.

Bin gespannt, was passiert.


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 12:50
So langsam kann man sagen,

Die Evolution ist nicht mehr weit davon entfernt sich zu bewahrheiten.

2011:

http://www.welt.de/politik/article3390648/Kreml-droht-dem-Westen-mit-Atomwaffen.html

Und die Prophezeiungen stimmen.


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 12:52
Abder dennoch hoffe ich, dass die Porphezeiungen nicht eintreten und die unzähligen Propheten sich irren.


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 13:41
@Enrazius




"Bulgarische Hellseherin prophezeit: 2010 beginnt der Dritte Weltkrieg
Die 1996 verstorbene Vangelia Gushterova, auch als Oma Vanga bekannt, wurde in ihrer bulgarischen Heimat als Prophetin verehrt. Sogar Politiker sollen bei der Dame, die im Alter von zwölf Jahren das Augenlicht verlor, Rat gesucht haben.

2010 soll der Dritte Weltkrieg über den Planeten hereinbrechen - Kämpfe in Indien und Anschläge auf drei Staatsoberhäupter sollen der Katastrophe vorausgehen, prophezeite das bulgarische "Orakel".

In den 70er Jahren behauptete ein bulgarisches Institut, das 7.000 Prophezeiungen der 1911 geborenen Oma Vanga untersuchte, dass sich 80 Prozent ihrer Prophezeiungen bewahrheitet hätten."


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 14:27
Ja @endgame es gibt unzählige Prohezeiungen im Netz unmöglich sie alle nochmal hier zu zitiren.....

Dennoch:
http://www.j-lorber.de/jl/0/endzeit/0-3jahrt.htm

Das ist eigentlich die Seite, die alles beinhaltet zu dem Thema. Ich verstehe trotzdem nicht was eine "Bewusstseinserweiterung" laut den Mayas mit Kriegen zu tuen haben kann???

Wenn die Mayas recht haben und davon gehe ich jetzt einfach mal aus und wir eine Bewusstseinserweiterung in den nächsten Jahren erfahren, schliesst das dann automatisch einen Krieg Rußlands ein?

Vielleicht ist ein kommender Krieg nur ein Teil zur vollendenden Bekenntnis oder Selbstfindung. Trotz allem sehr schwer alles zu definieren und zu verstehen ;) Vielleicht gehört es einfach dann zum Schicksal.


MFG
Enra


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 14:29
Hat sich mal jemand gefragt, warum die Maya einen Kalender schreiben sollten, der LÄNGER als 5000 Jahre in die Zukunft reicht? Wenn ich mir heute einen Kalender kaufe gilt der normalerweise für ein Jahr... Von daher finde ich 5000 Jahre in die Zukunft schreiben ne gute Leistung aber auch sinnlos und deswegen denke ich das das der 21. oder 23. Dezember 2012 ein beliebiges Datum wird und gar nix passiert...


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 14:42
@Enrazius


Wichtig: das Bewusstsein läßt sich durch nichts stoppen, aber durch Militärrecht entfallen die bürgerlichen Grundrechte und ein höheres Bewusstsein hätte keine Möglichkeit sich in der Militärpolitik zu etablierten. Denn auch Bewusstsein braucht Wahlrecht!!!!
Punkt 2 ist, dass sowieso zu viele Menschen auf dem Planeten leben und Krieg ist KEIN MORD!! Verstehst du den simplen Trick um die Maya auszutricksen?


melden
du ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 14:59
Nocheinpoet ist doch lange wieder entbannt. Wo bleibt er nur? :(


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 15:11
@geilosaurus


dieser Kalender ist nicht einfach nur ein Kalender, er ist nicht wertfrei und jeder Teil-Zyklus im Kalender ist vom vorangehenden abhängig. Er beschreibt darüber hinaus die Schöpfungsgeschichte synchron und fraktal. Die Maya wollten nur feststellen WANN der Gesamt-Zyklus zu ende ist, wo ein Schöpfungsstrang beendet ist und in der Folge etwas vollkommen neues entsteht, ein neues Zeitalter mit neunen Paradigmen, neuen Strukturen und neuen Werten, die einem höheren Bewusstsein entsprechen. Den Chrakter der neuen Zeit und des nenen Kalenders war selbst für die Maya nicht "zu sehen", da man grundsätzlich aus einer niedrigeren Dimension nicht in eine Höhere schauen kann. Wir werden nicht nur eine Bewusstseinserweiterung erleben, weil uns die Augen geöffnet werden, sondern vor allem wegen einer neuen Sichtweise und neuen Handlungssträngen in einer höheren Dimension. Alte Werte werden ersetzt durch neue Möglichkeiten.


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 15:22
@du


...er schreibt an uns alle gerade viele Wörter und testet seine neue Strategie, wie er uns trotz der aufgerichteten Mauern trotzdem hinters Licht führen kann!
Was kann es sein?
Ich denke einfach, er wird kein sinnloses Zeugs mehr posten, nur noch, was Hand und Fuß hat und nicht einem Oberlehrer entspricht.
So kanns gehen. Eben keinen Nepp (Murks) mehr ;)


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 15:23
@du

Bettel nicht drum! Vielleicht spielt er endlich im Sandkasten und nicht hier.

@ilchegu

Korregier mich, aber die Andromeda Galaxy ist nicht die Milchstraße, und die steht bei den Berechnungen mit drin. *ich suche Zitat*

Mfg


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 16:16
Ist euch aufgefallen das dass Niveau hier seit NEP weg ist erheblich gestiegen ist ?

Vangelia Gushterova hat für 2010 einen Krieg prophezeit ? Hat Nostradamus nicht mal für 2009 einen weltkrieg vorhergesagt ?


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 16:22
@QiGong

*ich suche Zitat*

Mach das mal :)


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 17:11
@endgame: na danke, endlich erklärt mir das mal einer kurz und knapp ohne das ich 384 seiten lesen muss...

thnx


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 17:36
@timorius: Für andere Indregenzien als Tabak für ne Pfeife bin ich schon zu ALT (obwohl mir der gegenüberwohnende Rentner vor ein paar Wochen .... na was solls!!??!)

na gut dann @Topic:00

Hat sich jemand von euch mit dem iranischen A-Programm beschäftigt?!?

Wenn noch nicht BITTE nachholen!

Da wird sogar mir Angst & Bang - (RUßISCHE Brennstablieferungen usw...)

ehrlichgesagt obwohl ich 2012 einen `Schnapszahlgeburtstag´ feiern könnte werd ich mir es schwer überlegen, ob ich die Leute dazu jetzt schon anfange einzuladen!!


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 18:05
krass,wie lange dieser thread schon besteht =D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 18:10
@Werwie



"Das iranische Atomprogramm umfasst die Bemühungen, die Energieversorgung des Landes um die Nutzung der Kernenergie zu ergänzen. Diese Bemühungen wurden bereits im Jahre 1959 aufgenommen. Durch die Islamische Revolution und den Ersten Golfkrieg wurden die Arbeiten unterbrochen. Bis Februar 2008 war kein einziger Kernreaktor zur Energieversorgung ans Netz gegangen, die Internationale Atomenergieorganisation (IAEO) datiert die geplante Inbetriebnahme von Buschehr auf den 1. August 2009, der Beginn der kommerziellen Nutzung auf den 31. August 2009 [1] – es existieren lediglich kleinere Forschungsreaktoren. Der Iran steht weiterhin im Verdacht, die Entwicklung von Atomwaffen anzustreben, wobei auch die Internationale Atomenergieorganisation diesen Vorwurf stützt. Von offizieller Seite wird dies jedoch zurückgewiesen. Vielmehr wird betont, dass die Technologie lediglich friedlich und nicht zur Produktion von Massenvernichtungswaffen genutzt werden solle.

Wiki.


melden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 22:13
@denny88
Zitat von denny88denny88 schrieb:krass,wie lange dieser thread schon besteht =D
und es wird ihn noch midestens 1375 Tage, oder 196 Wochen geben, so Gott will und wir dann noch leben, nur 196 Wochen noch, oder 46 Monate, bevor es endet!!! Krass, oder? Der Weg ist das Ziel und es gibt kein Zurück . :( Du wirst staunen, wie schnell wir in 2012 sind!

In diesen 46 Monaten dürfte nach den Mayakalender so sehr viel Neues und Veränderndes passieren, dass es uns den Atem nimmt. Da hilft nur Augen zu und durch!
Aber auch diese 385 Seiten sind nichts gegenüber der Seitenanzahl schon Ende 2010, nach dem Beginn der großen Drangsal. Es wird alles je dagewesene sprengen, wir werden hier hochgerechnet ca. 17.000 Seiten haben, nachdem es nicht mehr zu leugnen ist und alles zerbricht. Ich sage es dir heute. Denke jetzt schon darüber nach, was dir wichtig ist und was du dann machst, um durchzukommen.


3x verlinktmelden

Das Jahr 2012

17.03.2009 um 23:12
In diesem Thread sind aber schon Dinge gepostet worden, die im Vorlauf von 2012 schon hätten eintreten sollen, was aber nicht passiert ist !
Da haben wir die ersten Anzeichen vom Verfall der Prophezeiungen !


melden

Das Jahr 2012

18.03.2009 um 06:57
@all die Zweifler:

Wenn schon (halbe) 3. Weltländer wie der Iran an Massenvernichtungswaffen (A-Bomben) arbeiten, wenn die Menschheit angängt sich um die letzten Ressourcen (Öl) zu kloppen, bzw. wenn wir in unserer FREIEN WESTLICHEN WELT Verhaftungen fürchten müßen (Guantanmo)
(Ein Beispiel:)

http://www.stern.de/politik/deutschland/:Guant%E1namo-H%E4ftling-Kurnaz-Deutschen-Folterung/573096.html

denke ich, daß wir uns auf diesem Planeten sowieso nicht mehr allzulang halten könnnen!! Meiner Meinung nach ist es vollkommen egal, ob der 3. WK jetzt 2012, 2010 oder erst 2016 eintritt eintreten wird er sowieso!!


melden