Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 22:56
@Chairon
danke für die bestätigung - ich werde träumen - werde es mir ausmalen - und wenn ich morgen erwache habe ich neue kraft und energie - -- -


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 22:56
@kiki1962
wie stellst du das Leben danach vor?


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 22:56
@james1983
Zitat von james1983james1983 schrieb:aber warnt die kinder vor sekten wie scientologie und co
Stimmt, die Wahrheit muss nicht organisiert werden - die spricht für sich selbst.


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 22:58
Ich glaube, das ganze Geheimnis liegt darin, alle Menschen wie die eigenen Kinder zu sehen (...und die eigenen Kinder wie jemand anderes ;))


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 22:59
@Chairon
"die wahrheit" spricht überhaupt nicht. und unorganisiert gibt es nur viele wahrheiten und das ist gut so


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:00
entspannter - keine konflikte die ich lösen muss -

tiefer seelenfrieden eben - - - innerlich die eigene mitte finden und vor allem diese auch ohne anstrengung halten können


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:01
Und Tod Trauer wird es auf der ganzen Erde geben die wir noch nicht erlebt
haben. Schrecken angst Vor einem weitern Unheil.


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:02
@6.666
naja eigentlich kanns danach ja nur noch besser werden.....


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:02
@james1983

Dann setze stattdessen einen Begriff ein, der dir besser gefällt: Weisheit, Erkenntnis, Licht, Liebe, Schlammcatchen ;)


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:02
@6.666
wo hast du denn das her - da hat luzifer dir aber ein falsches licht geschickt . .. .


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:03
Manchmal denke ich, dass all diese Geschichte speziell von Leuten ausgedacht wurden, um in uns die Angstgefühle zu wecken. Auf solche weise ist es leichter, uns unter Kontrole zu bringen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:03
@jelena
@6.666
@jiddu

@Und Andere

So Kinder, ich habe da mal was für Euch gesucht, besser ist das. Ich finde generell dass man solche Adressen hier auf dem Forum verlinken sollte.

http://web4health.info/de/answers/psy-time-for-psychotherapy.htm
http://www.onlineberatung-therapie.de/
http://www.psychotipps.com/
http://www.beratung-therapie.de/


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:04
Und es wird lange dauern bis sich die Menschheit und die Tierwelt sich dran gewöhnen.
Und die Menschheit steht auf dem Spiel gehrt um gehrt um gehrt um.


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:04
@kiki1962
naja in Anbetracht der momentanen Lage befürchte ich ehrlich gesagt auch das es uns sehr sehr schlimm erwischen wird. Nach dem Motto:
erstmal richtig auf die ... fallen....


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:04
@james1983
Zitat von james1983james1983 schrieb:aber du hast schon recht. bevor sie sich umbringen sollen sie lieber spirituell werden. das kann vielen helfen. aber warnt die kinder vor sekten wie scientologie und co
Ohja, das hast du Recht, Sekten sind da eher hinderlich.

Wahre Spiritualität gewinnt man nicht in einer Sekte, sie kommt von innen her, wächst aus sich selber, indem wir uns dementsprechend verhalten, leben.

Indem wir immer wieder auch die Ruhe suchen, in derNatur, an einem Wasserfall, in einem Wald usw. Indem wir einen inneren Dialog halten, mit dem ICH.

Indem wir uns mit positiven Dingen beschäftigen, lesen, zeichnen, Musik hören usw.

Muss jeder wohl seinen eigenen Weg finden, aber ganz sicher nicht in einer Sekte



ist nicht immer leicht, so zu leben, man muss sich immer wieder darauf zurüc kbesinnen. :)
Hat auch oft seine persönlichen Rückschläge, die einen lähmen.
Aber hauptsache, es ist einem bewusst und man " arbeitet" dran, findet immer wieder zurück dazu


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:05
@james1983
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:entspannter - keine konflikte die ich lösen muss -

tiefer seelenfrieden eben - - - innerlich die eigene mitte finden und vor allem diese auch ohne anstrengung halten können
Du must ja keine Konflikte lösen, wenn du nicht willst. Entspann dich :)

Und der Rest deiner Aussage zeigt ja schon, dass dein morphogenetisches Feld bereit ist...


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:06
@nocheinPoet


Hallo....


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:06
@nocheinPoet
na endlich mal eine option - - - - ist aber sehr irdisch -

ich bleibe beim träumen und der tiefen sehnsucht nach inneren frieden .

letztlich ist das selbstheilung - -


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:07
@jelena
Zitat von jelenajelena schrieb:Manchmal denke ich, dass all diese Geschichte speziell von Leuten ausgedacht wurden, um in uns die Angstgefühle zu wecken. Auf solche weise ist es leichter, uns unter Kontrole zu bringen.
Das sehe ich auch so ja --

Angst frisst Seele und lässt erstarren in Unbwegtheit, etwas verändern zu können.
Die perfekte Manipulation


melden

Das Jahr 2012

29.05.2009 um 23:07
@elfenpfad...
dem kann man nichts mehr hinzuziehen :-)


melden