Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 20:51
@Owoco

genau das meine ich ja. nur ist es nicht so, daß die sterne sichnach
unserem kaölender richten, sondern unser kalender richtet sich nach den sternen.sorry,
hab mich vorhin nicht so recht auszudrücken gewußt!


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 20:53
@iaeel:
Nein um elitär wirken geht es garantiert nicht. Es ist aber leider so, dassdiese Art von Wahrnehmung schwer zu beschreiben ist was leider oft dazu führt, dass mansich auf einfache Worte beschränkt, die dann aber leider nur für Leute verständlich sind,die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Eine wirkliche Anleitung wie man dasmachen kann kann ich dir jetzt leider nicht geben.

Du könntest versucheneinfach mal von allem loszulassen und erstmal deinen Körper zu erfühlen. Das ist eineÜbung, die ich für den Einstieg nur empfehlen kann und auch für Fortgeschrittene istdiese Übung nicht zu unterschätzen. Damit stärken wir unser Gespür schonmal für unsereneigenen Körper und sensibilisieren uns selbst für diese Ebenen, die wir normalerweisezwar wahrnehmen aber einfach ausblenden, da sie als unwichtig erachtet werden.


Vielleicht haben die Anderen hier ja noch ein paar Tips.


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 20:55
@shiny
Da die wenigsten noch dazu bereit sind auf ihren Körper zu hören müssen wireben den Ärzten wohl oder übel vertrauen.


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 20:55
>>Es ist aber leider so, dass diese Art von Wahrnehmung schwer zu beschreiben ist wasleider oft dazu führt, dass man sich auf einfache Worte beschränkt, die dann aber leidernur für Leute verständlich sind, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. <<

meingott, genau das ist es!
und oftmals gibt es für bestimmte erfahrungen und abläufe undgefühle überhaupt kein wort das es treffend beschreiben könnte!


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 20:58
ne, ich nicht. ja klar, sympthome überdecken, dazu sind ärzte da. aber nicht, um dieursachen zu beeitigen.
MIR wurde vor 2 jahren ein kaiserschnitt empfohlen.
ichhab nein gesagt, ich WUSSTE daß alle sin ordnung war.
die ärzte haben mich noch nichtmal mehr gegrüßt, weil sie so eingeschnappt waren, daß ich ihre anordnung abgelehnt hab!


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 21:01
okay ;)

ich weiß aber nicht ob man die Umrechnung vom Maya-Kalender geltenlassen kann, d.h die Zahl 2012 wackelt!! Sie beruht ja darauf dass das Maya-Datum0.0.0.0.0 auf irgendeinen Tag im Jahr 3113 vor Christus gestzt wird und der 21.12.2012dem Maya-Datum 13.0.0.0.0 entspricht - also dem Beginn des 13ten Zeitalters....


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 21:03
ihr seid jetzt zu schnell gewesen 8)


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 21:27
ist es jedoch nicht so, daß 2012 tatsächlich eine besondere sternenkonstellationauftritt?


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 21:31
das ist genau das!!
was wir genau wissen ist dass zum Zeitpunkt 13.0.0.0.0 dieseKonstellation auftritt! erst die Umrechnung davon ergibt 2012, ob das aber stimmt?
Wir können nun die Sterne beobachten....wenn die Milchstraße auf unseren Horizontliegt, dann beginnt es...so die Maya


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 21:34
ne, ich meine, haben unsere wissenschaftler nicht auch diese konstellation berechnet?laut UNSEREM 2012?


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 21:35
und vor allem, KÖNNEN die nicht berechnen, wann die milchstraße auf unserem horizontliegt?


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 21:35
von welcher Konstellation hast du gehört die 2012 stattfinden soll? von derselben? dannwürde es sich ja genau bestätigen


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 21:37
oja, sie konnten alle zyklen berechnen, auch die ganz großen!


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 21:42
och, ich glaube, wir reden aneinander vorbei.
wenn UNSERE wissenschaftler für 2012eine bestimmte konstellation ausrechnen brauchen sie ja nur noch die selbe konstellationaus dem mayakalender raussuchen und die zeitangaben angleichen.


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 21:49
aja, habe einen eintrag von dir überlesen ;)

weiß nicht ob man das in dieserRichtung schon verglichen hat, aber wenn die heutige Wissenschaft auch dieseKonstellation im Jahr 2012 sieht, dann ist es für mich ziemlich fix!


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 21:58
Ui hier gehts ja mal richtig ab :)

@shiny
Dann gehörst du zu den Menschen,die das noch können und auch danach leben. Finde ich schön :)


Mich würdeirgendwie interessieren wie sie den ganzen Kram berechnen konnten.


Allerdings heißt dieses Datum ja nicht, dass sich da alles schlagartig ändert sondernnur, dass es ein bedeutendes Ereignis ist.


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 22:09
das ganze gipfelt im Jahr 2012! der komplette Prozess begann schon vorher, vermutlich1992! Das ganze geht natürlich verlaufend aber immer intensiver werdend bis 2012, d.h.u.a. dass sich das Schicksal zur Zeit viel schneller auswirkt und später immerschneller...bis dahin sind noch 2 wichtige kleinere Planeten-Konjunktionen welche dieMenschheit bei diesem Prozess unterstützen soll...


melden

Das Jahr 2012

28.03.2007 um 22:48
Würdet Ihr bitte mal einen Link von der beschriebene Sternen Konstellation einfügen. Daich ein unwissender und ungläubiger noch dazu bin also bitte einen eher Astronomischenals Astrologischen Link;-)

Ich wusste bis jetzt nur :
Das der Sonnenzyklusalle 11 Jahre eingeleitet 2001/2012 Bereits im August 2006 traten zwei Sonnenflecken auf,deren Nord- und Südpol vertauscht waren. Dies ist ein deutliches Anzeichen dafür, dassder Beginn eines neuen Sonnenfleckenzyklus bevorsteht. Während einem 11 Jahre dauerndenSonnenzyklus treten die magnetischen Pole der Flecken gleich auf. Bei einem neuenSonnenzyklus vertauschen die Sonnenflecken ihre Polarität.
Von einer besonderenSternen Konstellation 2012 habe ich noch nichts gelesen.
1984


melden

Das Jahr 2012

01.04.2007 um 03:08
ich hab jetzt net alles durchgelesen...wär n bisschen viel. auf jeden fall ist es kaum zuübersehen, dass immer mehr menschen in richtung esotherik (meditation etc.) gehen. undwenn ich lese, dass 2012 sich das bewusstsein der menschen ändern soll...könnte dochsein, dass es damit was zu tun hat, dass die menschen immer mehr und mehr in ihr eigenes"inneres gehen", dadurch friedlicher werden, naturverbundener werden. und die ganzenklimakonferenzen in letzter zeit und die vorhersagen, dass bald große naturkatastrophendie welt "überschütten"...vielleicht verändert sich dadurch das bewusstsein.

liebs grüßle


melden

Das Jahr 2012

01.04.2007 um 13:37
Diese maya - prophezeiung ist deshalb von ,bedeutung', weil die maya ihren eigenenuntergang im 9. Jhd. v. Chr. selbst richtig vorausgesagt haben!
man findet übrigensviele maya-vorhersagen, die richtig eingetroffen sind, sei es in der isais oder sonstwo.
würde glaube ich auch mit dem zeitraum der nächsten absenkung des pazifiks lautHE-Theorie OOO-Mannn übereinstimmen.

>Das genaue, mittlerweile ja angeblichentschlüsselte datum auf den gregorianischen kalender übertragen, soll nachmittelamerikanischer zeit kurz vor sonnenuntergang des 21. Dezember 2012 sein! was anjenem tag geschehen wird, weiß natürlich niemand genau.
man weiß außerdem durchmoderne computergestützte astronomische berechnungen, daß die venus, genau wie es derkalender der alten maya vorhersagt, am 21. dezember 2012 kurz vor sonnenuntergang hinterdem westlichen horizont versinken wird und gleichzeitig die plejaden am östlichenhorizont aufgehen werden. symbolisch gesehen werden wir den tod der venus und die geburtder plejaden erleben.<


melden