Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

30.12.2009 um 14:39
Wie war das mit der wette? Wenn der DAX bis zum ende des jahres über 6000 geht, hat er verloren oder was?


melden

Das Jahr 2012

30.12.2009 um 14:52
Dieser Thread ist mal wieder ein Armutszeugnis von Allmystery. In den letzten Monaten habe ich hier immer wieder fleißig mitgelesen, da mich einige der Themen wirklich sehr faszinieren.
Aber was mir nun immer vermehrt auffällt ist, dass viele Threads schon nach der 3. oder 4. Seite einfach nichts mehr mit dem Anfangsthema zu tun hat und es nur noch um unbedeutende Details geht oder darum, sich möglichst effektiv fertig zu machen.

Sicher, das Deutsch von Aje ist jetzt nicht das Beste, aber man versteht es und das sogar recht gut, bei manchen deutschsprachigen Mitgliedern hier im Forum kann man das allerdings weniger behaupten. (Wegen der Aussage, dass Rechtschreibung und Grammatik hier Pflicht sind... merke ich nicht viel davon.).

Auch kommt es mir vor, dass ier ziemlich viele Leute, zu schnell Vorurteile haben. Es sollten Einige hier mal wieder von ihrem hohen Ross herunterkommen. Dass nocheinPoet jetzt mal gesperrt wurde, dank seiner Aussage, finde ich von den Moderatoren löblich. Womit fessteht, dass wenigstens die hier noch eine objektive Meinung vertreten. :)


Es ist halt schade, dass ein eigentlich interessantes Forum, immer mehr zur Funseite verkommt, auf der man hin und wieder mal neue Beleidigungen lernen kann.

So, und jetzt werd ich mich mal wieder voll dem Lesen und nicht dem Schreiben widmen, aber das musste ich mal loswerden.


melden

Das Jahr 2012

30.12.2009 um 15:39
@nrage
Es liegt in der Natur des Menschen, sich sein Selbstbewusstsein
in Machtkämpfen zu beweisen.

Das Niedermachen anderer, (dabei spielte es keine Rolle in welchem Zusammenhang)
um sich damit selbst zu profilieren, ist das liebste Steckenpferd menschlicher Dummheit.

Hier reden viele und gerne von Bewusstseinssprung und dem Aufsteigen in eine höhere Ebene, wobei man natürlich hämisch-arrogant auf die herab blickt die unten bleiben sollen und von denen man sich ohnehin schon absetzt, weil man ja rein spirituell gesehen
sowieso den klareren Durchblick in Glaubensdingen besitzt.

Tja ........ der liebe Glauben..........welch gewaltiger Gott dieser Glauben doch ist
und wie hoch man sich mit dem Glauben - nicht nur von der schnöden Welt, sondern gleich
über die Bedauerlichkeit seiner materiell-orientierten Mitmenschen abheben kann.

Für lebenserfahrene Materialisten mit einer ordentlichen Portion Hausverstand, welcher sich ja wenig vom Irdischen abhebt - ist das natürlich ein spannendes Beobachtungsfeld. :D


melden

Das Jahr 2012

30.12.2009 um 21:23
... und Nostradamus zu interpretieren ist wohl ... @Naturell :D

Hast es mal mit dem bayrischen Nostradamus alias Mühlhiasl probiert?
Der hat allerdings nix von 2012 gesagt, aber viele Zeichen gegeben ;)


melden

Das Jahr 2012

30.12.2009 um 21:28
@Niselprim
Welchen von den Mühlhieseln Meinst Du.
Es gibt da nähmlich 2 davon.

Einer:
Der Mühlhiasl hieß vermutlich Matthäus Lang (* 16. September 1753; † 1805 in Zwiesel) und war angeblicher Weissager und Prophet, weswegen man ihn auch den Waldpropheten (in Bezug auf den Bayerischen Wald) nannte. Ob er wirklich lebte, ist umstritten, gilt aber als wahrscheinlich.

dann gabs da noch:
Alois Irlmaier den Seher von Freilassing

In seinem bürgerlichen Leben war er Brunnenbauer und ein einfacher Mann - bekannt wurde er als der Seher von Freilassing: Alois Irlmaier. Vor 50 Jahren ist er gestorben
den man nicht selten mit dem Mühlhiasl verwechselt


melden

Das Jahr 2012

30.12.2009 um 21:33
@Naturell
Jou, genau von solchen Leuten rede ich. Die sprechen unsere Sprache.

Also, wie sieht's aus, Parallelen zu Nostradamusaussagen?


melden

Das Jahr 2012

30.12.2009 um 21:45
@Niselprim
Nein nicht wirklich.

Der Nostradamus wahr ja kein Prophet, sondern ein sehender Prognostiker.
Dem seine erste Frau und sein erster Sohn durch die Pest genommen wurde.
Das hat ihn sehr ..sehr Nachdenklich gestimmt, besonders was seine Beziehung zum lieben Gott angeht.
Deshalb ist es eigentlich auch nicht verwunderlich, dass nach seinem geheimen Schlüssel
aus dem Wort NOSTRADAMUS plötzlich Morsu Satana wird.. was soviel heist, wie der BISS
des Teufels

tut mir leid.


melden

Das Jahr 2012

30.12.2009 um 21:59
Da Nostradamus nie 2012 erwähnt hat...sind wir mit ihm hier fehl am Platz. @Naturell


melden

Das Jahr 2012

30.12.2009 um 22:13
@Niselprim
Das ist nicht ganz richtig.

3797 multipliziert mit 12 ergibt 45564
35564 dividiert durch Hundert ergibt 455,64
1555 + 455,64 ergibt ist 2010,64
Da aber ursprünglich der Jahresbeginn am 1 März festgelegt war
so sind wir bereits im Oktober/November 2010 wo dann noch etwas mehr als 1,2 Jahre fehlen, bis dass die Menschheit endlich zum Verstand/Vernunft zurückfindet.

und wenn Dir nach den Prophezeiungen des Alois Irlmair die 2 Achten und ein Neuner
etwas sagen,

dann kann ich Dir versichern, dass der Nostradamus diese seltsamen Zahlen im Zeitschlüssel versteckt hat.

Seine Rechnung beginnt oder endet nämlich genau mit zwei Achten und einem Neuner.

3662,2 bis zum Jahr 1 christlicher Zeitrechnung nach dem Jüdischen Kalender, welches ja das Jahr 3761 ist beträgt nämlich genau 98,8 Jahre


melden

Das Jahr 2012

30.12.2009 um 22:14
Und was hat das mit 2012 zu tun? @Naturell


melden

Das Jahr 2012

30.12.2009 um 22:23
@Niselprim

Die Zeit ist relativ Niselprim
Wenn Du die 83,666 (Millionen) mit 4,8 multiplizierst
und zu 6Millarden666Milionen dazuzählst, dann wirst Du leicht merken, dass wir so um 2012 die 7 Milliarden gehässige, selbstgerechte und boshafte Erdenbürger sein werden.

die Biblische 144 ist dann auch erreicht, oder der 7. Tag des Herrn zu ende
und es beginnt der 8. (wie man es halt auslegen möchte) ^^


melden

Das Jahr 2012

30.12.2009 um 22:33
Die 144.000 sind aber 12x12.000 und nich 'n paar Millionen ;)

Was soll nach Nostradamus - oder besser gesagt: Deiner Meinung nach - 2012 passieren? @Naturell


melden

Das Jahr 2012

31.12.2009 um 00:41
Da ist schon viel spekuliert worden.Besonders die Zeugen, aber auch andere Sekten neigen dazu, uns Angst einzujagen mit angeblich genauer Berechnungen.Die Adventisten behaupten, daß die Endzeit der Menschheit bereits begonnen habe, was durch die Katastrophen zu belegen wäre, aber auf 2012 haben sie sich nicht festgelegt.


melden

Das Jahr 2012

31.12.2009 um 13:43
@Niselprim
Lies mal den Vers 1.70


melden

Das Jahr 2012

31.12.2009 um 14:54
70.
Regen, Hunger, Krieg, hören in Persien nicht auf,
der zu starke Glaube widersetzt sich dem Herrscher,
wodurch das Ende in Frankreich seinen Anfang nimmt.
Geheimes Vorzeichen für einen, der sich rehabilitieren will.
Aha @Naturell
Zwei Fragen kommen da auf -> bitte beantworten ;)


melden

Das Jahr 2012

31.12.2009 um 15:04
@Niselprim
Die Richtige Übersetzung lautet

Regen Hunger Krieg in Persien ohne Ende (Chaotische Zustände)
Widrig widersetzt sich der Glaube des Monarch (Inquisition)
Gallien begonnen mit dem Ende
Eine Vorbedeutung stumm und karg.
(Gallien bedeutet Stolz-Eitelkeit-Arroganz) (Gallo ist der Hahn/Gockel-Gallen ist der Hühnerstall)


melden

Das Jahr 2012

31.12.2009 um 15:04
habe gestern den Film 2012 im Kino gesehen,...nun,könnte es am Ende doch eine zu starke Sonneneruption sein?Sicher ist ja das die Sonneneruption bis 2012 wieder sehr stark ansteigen wird..
aber mit einer derartigen Auswirkung wie im Film..??


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

31.12.2009 um 15:05
@Erdwurm
Zitat von ErdwurmErdwurm schrieb:Sicher ist ja das die Sonneneruption bis 2012 wieder sehr stark ansteigen wird..
Wer behauptet das?


melden
melden

Das Jahr 2012

31.12.2009 um 16:24
@Naturell
Was hat der Papst mit Teheran zu tun?

@Erdwurm
Ich denke schon, dass die Sonne etwas viel mehr auf uns spucken wird ;)
aber nur, weil nibiru mitspielt.


melden

Das Jahr 2012

31.12.2009 um 16:53
@Niselprim
Ich weis das auch nicht.

und ich denke auch nicht mal, dass der Nostradamus überhaupt den Papst meint,
wenn er ihn denn nennt :D

Der Iran steckt im Augenblick in einer ziemlich chaotischen Krise
Innen - wie außenpolitisch.
Der Glaube (muslimische GLAUBE) ist daran nicht ganz unbeteiligt.
Außerdem arbeitet der Iran am "Samotobryn"
und an der weltweiten Hetze gegen Israel und Amerika
aber auch gegen den ganzen islamfeindlichen "Westen"

Mir persönlich ist das eigentlich egal, denn bevor die die Leute, welche sich mit ihrem Glauben an irgend etwas identifizieren, nicht wieder mit beiden Füßen auf der Erde stehen
besteht so oder anders keine Hoffnung, dass die Menschheit zu Vernunft kommt.

Lassen wir also krachen, danach sehen wir weiter.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

31.12.2009 um 17:02
Ein Freund hat mir grade erzählt, dasss man sich um 208Jahre verechnet hat... SIt da was dran?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

31.12.2009 um 17:02
*Ist da was dran?


melden

Das Jahr 2012

31.12.2009 um 19:04
@LikeTheFire
klar - ist da was dran - aber macht nichts - irgendwann geht die welt allemal unter - schon wegen der sonne - -

diese aussage stimmt auf jeden fall --


melden

Das Jahr 2012

31.12.2009 um 19:10
@kiki1962
@LikeTheFire
Zitat von LikeTheFireLikeTheFire schrieb:Ein Freund hat mir grade erzählt, dasss man sich um 208Jahre verechnet hat... SIt da was dran?
Ist auch nicht bewiesen.


melden