Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 01:55
Was Endgame daher labert, das langweilt schon.... Wie kann man nur so einen Mist glauben??? Bitte, lieber Endgame, antworte mir: wenn 2012 nix passiert (und davon bin ich nach wie vor überzeugt) - was fällt Dir dann am 1.1.2013 ein??? Welche geistigen Ergüsse dürfen wir dann hier von Dir erwarten???? Ich traue mir zu sagen, gar keine... Weil Du nach 2012 endlich deinen sinnlosen Mist einstellen mußt - ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich diesen Moment herbeisehne, wo hier im Forum Dein letzter Beitrag zum Thema 2012 steht....


Grizzzly


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 02:00
@Grizzzly1000
Und was machst du wen es doch stimmt ?

Ich will jetzt nicht sagen das ich daran glaube aber villeicht is ja doch was dran an dem ganzen wer weiß wir werden es ja bald sehn ;)


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 02:18
@ soulbreaker: Tja... - ich bin jemand, der mit Fakten zu überzeugen ist - aber gerade an dem mangelt es hier... Sobald man nach Belegen fragt, nach Beweisen für die Behauptungen,an 2012 wäre was dran... - ist Funkstille! Zur Theorie von aline1990, ein paar Seiten vorher zu lesen, 2012 würde ein Asteroid die Erde streifen, was sie angeblich von ihrem Exfreund erfahren hat (und ein sehr fortgeschrittener Stand der Kenntnisse an Astronomie vorausgesetzt, den die Mayas gehabt haben müssen, wenn sie so etwas Tausende Jahre voraussehen konnten - so ein Ereignis könnte ich mir noch am ehesten vorstellen, nicht dieses esoterische Gesülze ala Endgame), habe ich nach Fakten gefragt, die diese Behauptung stützen könnte - was ist bisher gekommen? Nichts! Das war schon vor hunderten Seiten so, als ein gewisser Mbbs von mysteriösen Bunkerbauten des Militärs berichtet hat, und ist es auch jetzt wieder. Was soll man davon halten???


Grizzzly


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 02:40
Endgames wirtschaftliches Wissen ist nach wie vor ein Dreiviertel Halbwissen,er propagiert auf seiner Seite nach wie vor das Freiwirtschaftszeugs und den zugegebenermassen ganz witzigen Comic wie Geld funktioniert.Vom mehrwert...nada...also nochmal,auch wenn endgame sich eh weigert das anschauen

Youtube: MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Input) - 1/4
MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Input) - 1/4


Youtube: MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Input) - 2/4
MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Input) - 2/4


uswusw


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 06:23
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Dreiviertel Halbwissen,er propagiert auf seiner Seite nach wie vor das Freiwirtschaftszeugs
er hat ne seite im web? gibts da einen link zu? danke im voraus.


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 07:01
Es gibt absolut NICHTS , was darauf hinweist , dass 2012 etwas besonderes passiert . Das ist Fakt . Alles andere ist absoluter Schwachsinn !


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 07:07
@mae_thoranee
Ich meinte sein Profil


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 07:08
@willixxl

ich sage das dein beitrag schwachsinn ist

und nein ich werde dir auch keine hinweise liefern

wollte das nur gesagt haben


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 07:12
@Genosis

"und nein ich werde dir auch keine hinweise liefern"

Hast du doch gerade getan ! Du hast mir gerade bewiesen , dass man dich nicht für voll nehmen kann . Schluck mal schön deine Pillen und gut ist es .


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 07:14
@willixxl

und du gibts mehr auch wunderbare hinweise

die deinen beitrag hier sogar erklären

danke sehr


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 07:17
@Genosis

"und du gibts mehr auch wunderbare hinweise"

???????????????

Kannst du das mal auf Deutsch übersetzen ?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 07:20
@willixxl

du hälst dich wohl für einen ganz tollen, super genialen, alles "besser"-wisser?
Zitat von willixxlwillixxl schrieb:"und du gibts mehr auch wunderbare hinweise"

???????????????

Kannst du das mal auf Deutsch übersetzen ?
also gut weil dus bist

(und du gibst "mir" auch wunderbare hinweise)

irgendwie lachhaft das du das nicht selbst übersetzen konntest


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 08:16
beginnt die Präzision der Erde?

Spiegel Online:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,681385,00.html


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 08:22
@Genosis
@willixxl
streitet woanders - geht raus - - ;)

ist es nicht schon untergang genug, wenn wir 1 mrd. hungernder menschen haben, wenn ganz landstriche für massentierhaltung und monokulturen missbraucht werden

wenn wasser nicht mehr für alle zugängig ist, damit das obere ja funktioniert

da draußen verhungert ein kind alle paar sekunden

und einige warten auf den weltuntergang? oder auf "bewusstseinveränderung" ?oder auf den heiland von oben - - ? oder sonstwas

@habib
@Genosis
@willixxl
@Warhead
@mae_thoranee
@Grizzzly1000
@soulbreaker
@Hammelbein
@chilichote
@Dust_

was meint ihr, was arme menschen für ein bewusstsein haben - nur eines, ihren magen zu füllen
was meint ihr, was reiche menschen für ein bewusstsein haben - nur eines besitzstand erhalten

das ist die alltäglich apokalypse - zu massen auf unnatürliche weise sterbende menschen -

schön, dass wir drüber reden - und bis dahin sitzt endgame und trini da und haben nichts anderes zu tun, als zu warten - was ist mit "verantwortungsbewusstsein " meine güte ihr seid ja jetzt schon zombies , sonst würden hier diskussionen geführt werden wie: was ist meine aufgabe in dieser welt, in meiner umgebung, um andere zu motivieren bäume zu pflanzen, nächstenliebe zu streuen

immer diese schwätzer . . . und nichts dahinter - phrasen von anderen dreschen in endlosen spiralen - und posts von menschen hier einbringen, die fernab der lebenswirklichkeit sind . . .


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 09:02
Zitat von The_StyxThe_Styx schrieb:beginnt die Präzision der Erde?
Geiler Artikel...jetzt erreichen wir 2012 noch schneller und Endgames Rechnungen sind hinfällig.
Dafür hab ich jetzt viel weniger Freizeit


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 09:02
Spam ist hier einzustellen!


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 09:14
@The_Styx

Es heißt Präzession und ist kein kürzlich eingetretener neuer Vorgang, sondern schon seit Ewigkeiten vorhanden.

Wow, um volle 8cm hat sich die Achse verschoben, und der Tag um 1,26milionstel Sekunden kürzer. Ansonsten "könnte" etwas passieren. Heute, morgen, nächstes Jahr oder 2012. Oder auch nie. Ich hätte gerne 'n Euro für jede Benutzung des Konjunktivs - dann bräuchte ich nicht mehr arbeiten :)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 09:16


Unsere tägliche Not gib uns heute...
»Ich spare 500 Euro Heizkosten im Jahr«, sagt der Landwirt. »Für das Getreide bekomme ich heute kaum noch was; die Preise sind so niedrig. Da ist es günstiger, ich verheize einen Teil davon.«
Wir verbrennen Weizen, während Milliarden Menschen verhungern. Und für das Mastfutter für unsere Schlachttiere verbrennen wir den Regenwald... Kommt die Not, die wir säen, auf uns zurück?
http://www.denk-mit.info/naturtiere/wergetreideverheiztheiztdieapokalypsean.html (Archiv-Version vom 25.09.2009)
2015 ist das neue 2012

Kategorie: Kultur·Naturwissenschaften · Kommentare: 27

Der Weltuntergang 2012 wird ja langsam schon langweilig. Naja, nicht wirklich - ich bekomme immer noch genug Emails von Leuten, die Informationen dazu haben wollen. Aber ich freue mich, dass ich (dank eines Hinweises von cosmos4u) über das nächste große Ding nach 2012 berichten kann.

Diesmal kommt kein Planet X. Es werden keine Außerirdischen landen. Nein - diesmal kommts ganz dick...

Denn 2015 kehrt Gott zurück zur Erde! Was dann leider wohl auch die in der Bibel angekündigte Apokalypse nach sich ziehen wird - aber immerhin. Gott höchstpersönlich!

Das behauptet Mark Biltz von den El Shaddai Ministries". Wie er darauf kommt? Nun, 2014/2015 gibt es 4 Mondfinsternisse!

Anscheinend lassen sich manche Menschen immer noch zu sehr auf übernatürliche Art und Weise von Himmelsphänomenen beeindrucken. Die meisten haben zwar keine Angst mehr vor dem Zorn des Zeus, wenn es wieder mal gewittert - aber in Sonnen- oder Mondfinsternissen sehen einige Menschen auch heute noch Anzeichen für mystische Ereignisse.
http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/11/2015-ist-das-neue-2012.php

der eine termin 21.12.2012 ist erstmal sicher - und der zweite termin wird dann gleich ins blickfeld rücken - eine frage an euch: was bringen uns diese zeitpunkte eines untergangs? desinteresse für das alltägliche leben - passivität - ignroanz - vergessenes pflichtgefühl? - -


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 09:57
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:das ist die alltäglich apokalypse - zu massen auf unnatürliche weise sterbende menschen -

schön, dass wir drüber reden - und bis dahin sitzt endgame und trini da und haben nichts anderes zu tun, als zu warten - was ist mit "verantwortungsbewusstsein " meine güte ihr seid ja jetzt schon zombies , sonst würden hier diskussionen geführt werden wie: was ist meine aufgabe in dieser welt, in meiner umgebung, um andere zu motivieren bäume zu pflanzen, nächstenliebe zu streuen

immer diese schwätzer . . . und nichts dahinter - phrasen von anderen dreschen in endlosen spiralen - und posts von menschen hier einbringen, die fernab der lebenswirklichkeit sind . . .
Unterschreibe ich sofort! Gut gesagt, @kiki1962 !


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 10:25
@Grizzzly1000
ein wichtiges Zeichen zu 2012 ist die zunehmende Spiritualisierung der Menschheit, die einhergeht mit dem erwachendem galaktischen Bewusstsein. Und natürlich hat alldies eine grundlegende göttliche Komponente, es ist der Schöpfungsplan!!
Aber wenn sich die "reichen" Teile der Weltbevölkerung nicht mehr im Konsum ergötzen, zerbricht zu allererst das wirtschaftliche System traditioneller Bauweise und führt uns zwangsläufig zu einer anderen Art zu Leben, die Paradigmen ändern sich. Das ist ganz entscheidend und wurde von mir hier wohl noch nicht postuliert, es ist also NEU von mir!!

Hier mal eine anschauliche Grafik der Jetztzeit, in der viele von uns geboren sind, aber wo wir aus pragmatischen Gründen eben nicht vergleichen könne, wie das Gefühl vor bspw. 250 Jahren war. Unser aller Bewusstsein hat sich wohl verändert, - wer will das bestreiten?

/dateien/mt2402,1267608344,zeitende grafik johannwrou

aus: http://new-mystery-school.at/index.php/zeitenwende-2012.html (Archiv-Version vom 04.01.2010)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 10:30
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:wir sollten dem thema wieder mehr ernsthaftigkeit geben - der vorletzte tag ist schließlich gestaltet bis dahin dauert es aber noch paar wenige monate . .
Nach dem ich nun verwarnt wurde, muss ich sagen, du hast recht^^

Nur, dieses Thema ernstzunehmen, ist faktisch unmöglich. Es gibt nichts, absolut nichts, was darauf hinweist, das 2012 definitiv etwas passieren wird, das unsere Gesellschaft in irgendeiner Form verändern wird. Auch auf einen Weltuntergang gibt es nicht einen Hinweis.

Das ist Esogeschwurbel und nichts weiter. Und ich kanns nicht oft genug Wiederholen: 2013 werd ich mir ein Jahr lang gönnen, mich über alle 2012er lustig zu machen! Ich bin gespannt, wieviele von denen dann überhaupt noch bei Allmy sind...


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 10:54
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:ein wichtiges Zeichen zu 2012 ist die zunehmende Spiritualisierung der Menschheit, die einhergeht mit dem erwachendem galaktischen Bewusstsein. Und natürlich hat alldies eine grundlegende göttliche Komponente, es ist der Schöpfungsplan!!
Du willst allen Ernstes behaupten, das die Menschheit im Jahr 2010 spiritueller ist, als die des Mittelalters, als so ziemlich jeder Erdenbürger spirituell veranlagt war?

*blubb*


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 11:14
Ich frage mich, was denn die dümmliche "Aufstiegskurve" nun so deutlich von hier angemahntem Spam unterscheidet???


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 11:42
@habib
@polyprion
@datrueffel
@chilichote
@endgame
@Warhead
Kauft dieses Buch, macht diesen Kurs oder irgendetwas anderes, das in euer Leben kommt. Habt keine Erwartung, wie das Universum euch versorgen wird, lasst einfach das Universum versorgen und wisst, es wird auf eine perfekte und göttliche Art sein.
Und dann kommen wir zu einem anderen Punkt. Viele von euch erwarten, dass es einfach passiert. 2012 ist ein wichtiges Jahr und viele Leute haben die Vorstellung, dass "die Himmel sich öffnen werden" und sie werden aufsteigen. Es gäbe keine Notwendigkeit etwas zu tun, ihr müsstet auf dem Laufenden bleiben, ein paar Kurse absolvieren, einige Botschaften und Bücher lesen und wärt da.
besonders für @endgame yo - kommerz ? kauft die bücher - dort findet ihr den spirit - :D -

schon der zweite satz vom zitat oben sagt deutlich: he - schalt dein hirn ab - nimm nich war was um dich ist . . . was eintritt ist ein bewusstsein geistiger unfähigkeit
um gotteswillen - was wird mit uns passieren, wenn solche leute im wahn bleiben, dass sie die "auserwählten" sind - -

der lehrer kommt von oben und von unten wächst die dummheit kontinuierlich nach . . kauf das buch, besuch den kurs - - blende aus, was die realität ist und du wirst seelig werden


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 11:45
@polyprion

oh, da habe ich wohl was mißverstanden. Ich dachte, sie stellt den Spam als Funktion der Zeit dar

@endgame

google doch mal nach dem Begriff "Kulminationspunkt" und dann erkläre mir, wieso die Kurve danach noch ansteigt.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 11:49
@cpt_void

"google doch mal nach dem Begriff "Kulminationspunkt" und dann erkläre mir, wieso die Kurve danach noch ansteigt."

:)

Ein Zeichen dafür, dass die zunehmende Spiritualisierung gewisser Teile der Menschheit offenbar einhergeht mit einer kognitiven Degradierung :)


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 11:57
@cpt_void
Zitat von cpt_voidcpt_void schrieb:google doch mal nach dem Begriff "Kulminationspunkt" und dann erkläre mir, wieso die Kurve danach noch ansteigt.
also, davon kann keine Rede sein! ...Immer erst gucken, dann labern... ;) - der Break-Even-Point ist NICHT eingezeichnet... ;)


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 12:07
Ich seh nur fragwürdige Kurse...und die kosten auch noch richtig

http://new-mystery-school.at/index.php/kurs-linz.html


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 12:14
Ich wollte immer noch wissen, was gemeint ist, dass die Menschheit spiritueller wird! Was stellt man sich nun dadurch vor? Was ist, wenn sich meine Spiritualität von deiner unterscheidet? Was ist wenn ich an Jehovah glaube und du an Allah?
Ich versteh immer noch nicht, was mit diesen Wassermann-Zeitalter gemeint sein soll. Obwohl doch im Jahre 2000 auch angeblich ein Wechsel hätte stattfinden sollen, oder nicht?

Ich hoffe es schafft mal jemand Aufklärung!


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 12:36
@endgame

nimm Dir doch mal Zeit, _vor_ dem Herumwerfen mit Fachbegriffen nachzugucken, von was Du da gerade faselst. Kuminationspunkt ist eindeutig festgelegt: http://www.duden.de/definition/kulminationspunkt (Archiv-Version vom 16.04.2010)

Und Du hast Recht. Break-Even-Point wird in der Grafik nicht erwähnt. Das ist nämlich definitiv kein Wirtschaftlichkeitsgraph, sondern Bullshit


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 12:42
@Mindslaver
weißt du, ob nun zeitalter des wassermannes oder eine bestimmte jahreszahl laut eines alten kalenders - oder prophezeihungen von bibel, hopi oder sonstwas :

deine aufgabe sollte es heute sein, im jetzt, im hier also in der gegenwart deine aufgabe wahrzunehmen

die verantwortung, was wir für eine welt bekommen werden, liegt klar an jedem selbst

dieses bewusstsein, sich für andere stark zu machen, denen es nicht so gut geht,
sich verantwortlich zu fühlen für ökologie,
sich gegen kriege zu stellen usw.
ist das höchste, was jeder von uns "erweitern" sollte


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 13:43
@cpt_void
Zitat von cpt_voidcpt_void schrieb:nimm Dir doch mal Zeit, _vor_ dem Herumwerfen mit Fachbegriffen nachzugucken, von was Du da gerade faselst. Kuminationspunkt ist eindeutig festgelegt: http://www.duden.de/definition/kulminationspunkt (Archiv-Version vom 16.04.2010)

Und Du hast Recht. Break-Even-Point wird in der Grafik nicht erwähnt. Das ist nämlich definitiv kein Wirtschaftlichkeitsgraph, sondern Bullshit
du hast absolut keine Ahnung und das mit dem break even sollten eher ein humorvolle Rückkopplung zu der Aussage von @kiki1962 sein, wenn sie schreibt
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:besonders für @endgame yo - kommerz ?
.

Aber worum es hier geht:

Spiritulität, die ich hier meine ist nicht die althergebrachte, klassische, sodern die, die auch in Wiki steht, wenn man dort unter Wikipedia: Spiritualität u.a. liest:
...Der Psychologe Rudolf Sponsel definiert Spiritualität als mehr oder minder bewusste Beschäftigung „mit Sinn- und Wertfragen des Daseins, der Welt und der Menschen und besonders der eigenen Existenz und seiner Selbstverwirklichung im Leben“.[3] So umfasst Spiritualität auch eine besondere, nicht notwendig im konfessionellen Sinne verstandene religiöse Lebenseinstellung eines Menschen, der sich auf das transzendente oder immanente göttliche Sein konzentriert bzw. auf das Prinzip der transzendenten, nicht-personalen letzten Wahrheit oder höchsten Wirklichkeit....
DAS IST DIE MODERNE SPIRITUALITÄT, die keinen Gott in klassischen Sinne mehr braucht.

Und nochmal zu der von mir hier reinkopierten Grafik: die Kurve erreicht hier das Jahr 2012 NICHT. Punkt.


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 14:04
hab ich genug von

/dateien/mt2402,1267621493,spirulina


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 14:29
@endgame
mein bewusstsein hat sich in dem moment erweitert, als ich bewusst wahrnahm, was die menschen in meinem umfeld brauchen - zuwendung, verständnis, hilfe

meinen platz habe ich

und vielleicht ist für dich die auseinandersetzung mit der tiefe der wahrheit und der erkenntnis ja deine lebensaufgabe - wem dient es? - hat davon einer einen kanten brot mehr? - geht es jemanden damit besser

statt einem eigenen tripp zu folgen, der niemandem dient. mehr verantwortung zu übernehmen wäre in meinen augen sinnvoller und von höchster wichtigkeit


melden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 15:02
@cpt_void

ja sorry... :D ich bin da grad erst wach geworden und auf dem Weg zur Arbeit ist mir das dann auch aufgefallen... und die Frage war auch blöd gestellt... ich bitte um vergebung! :)
Zitat von cpt_voidcpt_void schrieb:Es heißt Präzession und ist kein kürzlich eingetretener neuer Vorgang, sondern schon seit Ewigkeiten vorhanden.
Das die Prezession kein kürzlich eingetretener Vorgang ist, ist mir auch bewusst... aber wenn das mit dem Maya-Kalender doch stimmen sollte... wer weiß, was passiert, wenn sie einmal "durch" ist!? Und die Erde ist ja zurzeit doch schon ziemlich aktiv... also die Jahre vorher ist mir das nicht so aufgefallen...

Irgend etwas wird 2012 passieren, selbt wenn es "nur" die enttäuschung ist, dass doch nichts passiert ist! ;)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 15:13
...meine geschätzte @kiki1962, die Sache geht viel tiefer und das Leben ist keine Episode! Es geht darum, was wir unseren Kindern hinterlassen, nachdem wir diesen Planteten ausgeplündert haben, wie es kein anders Säugetier je getan hat. Warum? Es liegt nur an der Ausrichtung unsers Geistes und an der tatsache, dass jeder Einzelne ein Sünder ist und weit weg vom Göttlichen.
Wo ist die Demut gegenüber unser Mutter Erde?
Ich sage dir aber hier, - der Mensch wird gelebt und sein Wesen ist meistenteils das einer Marionette, was man eben nich bewusst wahrnimmt, denn sonst wäre es vorbei mit dem Wohlstand.
Was meinst du, warum dumme Menschen eher förderlich für die Wirtschaft sind, als Menschen eines Schlages von Jesus? Hierbei ist elementar eben die Sinnfrage, welche die meinsten nie richtig begreifen.

Aber du hast Recht, es geht tatsächlich um das Brot für den Anderen und genau das ist das Problem. Eine Welt, in der Wohlstand möglich ist, kann keine Gleichverteilung im Sinne von Gerechtigkeit haben.
Große Teiel der Menschheit bezahlen in diesem System mit Armut, Hunger und Tod dafür, für deinen und meinen Wohlstand.
Wäre es anders käme es zur Inflation des Wohlstandes, des Geldes und würde damit den Kuchen für die heute "wohlhabenden" viel kleiner Machen. Dagegen wird man sich mit Händen und Füßen wehren, bis zum Schluss.
Man kann es wirklich so krass sehen, - für deinen Wohlstand müssen Andere leiden!! ...schon mal drüber nachgedacht...??

Deswegen ist das gegenwärtige System, ein System der Ausbeutung, zu dem es keine Alternative gibt, es sein denn man macht ein von Grund auf neues System - aber Freiwillig wird es nie passieren - dazu bedarf es schoen etwas Größerem, dazu bedarf es 2012!



1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 15:24
@The_Styx
Zitat von The_StyxThe_Styx schrieb:wer weiß, was passiert, wenn sie einmal "durch" ist!?
Im platonischen Jahr gibt es kein Silvester.
Um zu wissen, an welcher Stelle sie einen Vollkreis beenden wird, mußt du erstmal wissen, an welcher Stelle dieser Vollkreis begann - und das dürfte unmöglich zu bestimmen sein.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.03.2010 um 15:27
@endgame
Natürlich gibts Alternativen...aber davon willste ja nichts wissen,du spulst dein Esonazigelabere runter wie ein Botprog in Endlosschleife

Youtube: MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Workshop) - 1/7
MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Workshop) - 1/7


Youtube: MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Workshop) - 2/7
MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Workshop) - 2/7



melden