Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

04.03.2010 um 23:34
ja der aspekt das die sonne gefährliche magnetstrahlen auf die erde werfen würde muss schon von wissenschaftlicher seite betrachtet werden..


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

04.03.2010 um 23:36
@MrEdwardLolpy
Zitat von MrEdwardLolpyMrEdwardLolpy schrieb:ja der aspekt das die sonne gefährliche magnetstrahlen auf die erde werfen würde muss schon von wissenschaftlicher seite betrachtet werden..
Und was genau hat das jetzt mit dem Mayakalender zu tun? Schliesslich gehts hier ja um Aufstieg oder Veränderung oder Weltuntergang oder... keiner weiss was, aber alle reden mit.


melden

Das Jahr 2012

04.03.2010 um 23:45
mit dem mayakalender hat das eig. nichts zu tun...
fakt ist das 2012 ein meteorit uns gefährlich nahe kommt und das die sonne magnetstrahlen auf die erde wirft das nur rund 40.000 jahre geschieht...
so aber was jetzt wirklich passiert weiß natürlich niemand


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

04.03.2010 um 23:48
@MrEdwardLolpy
Zitat von MrEdwardLolpyMrEdwardLolpy schrieb:fakt ist das 2012 ein meteorit uns gefährlich nahe kommt und das die sonne magnetstrahlen auf die erde wirft das nur rund 40.000 jahre geschieht...
Wenn du Apophis meinst, der kommt erst 2029 der Erde nahe und könnte möglicherweise 2036 einschlagen. Aber nicht 2012.
Zitat von MrEdwardLolpyMrEdwardLolpy schrieb:mit dem mayakalender hat das eig. nichts zu tun...
Hmmmm...

Aber ums nochmal festzuhalten. DIE Wissenschaft hat nix mit den Vorhersagen zu 2012 zu tun. Das ist bloss Esospinnerei.

Und Magnetstrahlen von der Sonne schaden bestenfalls unserer Elektronik, aber nicht dem Planeten Erde.


melden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 00:01
doch es hat in der hinsicht mit der wissenschaft zu tun da sie es belegen wollten natürlich die grundwurzeln stammen von esoterikern...
nein ich meine nicht apophis...
es ist ein meteorit namens zeoklostiry
und diese strahlen schaden nicht nur unserer elektrik diese strahlen der sonne sind so heiß und hell das sie sämtliches leben auf der erde auslöschen können


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 00:05
@MrEdwardLolpy
Zitat von MrEdwardLolpyMrEdwardLolpy schrieb:doch es hat in der hinsicht mit der wissenschaft zu tun da sie es belegen wollten natürlich die grundwurzeln stammen von esoterikern...
Ich hab bisher nicht davon gehört, und bezweifel das auch ganz stark, das die Wissenschaft irgendetwas zu Thema 2012 belegen will...
Zitat von MrEdwardLolpyMrEdwardLolpy schrieb:und diese strahlen schaden nicht nur unserer elektrik diese strahlen der sonne sind so heiß und hell das sie sämtliches leben auf der erde auslöschen können
Na was jetzt? Heiss oder Magnetisch?
Zitat von MrEdwardLolpyMrEdwardLolpy schrieb:es ist ein meteorit namens zeoklostiry
Von welcher Esoseite stammt dieser Name?

Nichtmal Google weiss was davon:
Es wurden keine mit Ihrer Suchanfrage - zeoklostiry - übereinstimmenden Dokumente gefunden.

Vorschläge:

* Vergewissern Sie sich, dass alle Wörter richtig geschrieben sind.
* Probieren Sie andere Suchbegriffe.
* Probieren Sie allgemeinere Suchbegriffe.



melden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 00:08
von keiner ich hatte das thema als zwischenprüfung...


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 00:11
@MrEdwardLolpy
Zitat von MrEdwardLolpyMrEdwardLolpy schrieb:von keiner ich hatte das thema als zwischenprüfung...
Du hattest ne Zwischenprüfung über einen Asteroiden, den nicht mal Google kennt, geschweige denn sonst irgendjemand? Respekt^^


melden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 00:12
wieso sonst irgend jemand es gibt leute die kennen den...


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 06:33
@MrEdwardLolpy
Studierst du an der Unsichtbaren Universität in Ankh-Morpork?


melden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 10:39
@MrEdwardLolpy
Zitat von MrEdwardLolpyMrEdwardLolpy schrieb:wieso sonst irgend jemand es gibt leute die kennen den...
Du weisst schon, was Google ist, oder? Was ich da nicht finde, gibts nicht :)

Oder anders gefragt: gibt es Menschen, ausserhalb eure 20 Seelen Kaffs, die das Ding kennen? Und wenn nein, bist du der einzige mit Internetanschluss, der davon weiss?
Und wenn ja, dann schick doch mal nen link (Adresse einer Internetseite die deinen Googleunbekannten Asteroiden kennt).


melden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 11:21
@chilichote

nicht Google, die sind der Born aller Weisheit für Kometen und Asteroide:
http://www.minorplanetcenter.org/iau/mpc.html

Aber die kennen ihn wohl auch nicht.

@MrEdwardLolpy
Wo haben wir uns denn das Ergebnis der Zwischenprüfung gekauft? Bei Woolworth? Ich hoffe, Du hast den Kassenzettel noch, sonst erfolgt kein Umtausch.

Und damit Du weißt, was einen Meteor Wikipedia: Meteor von Meteoriten Wikipedia: Meteorit und Asteroiden Wikipedia: Asteroid unterscheidet:


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 11:24
@cpt_void
Zitat von cpt_voidcpt_void schrieb:Aber die kennen ihn wohl auch nicht.
Hmmmm, hat er sich verschrieben, oder doch nur ein Esohypefolgender?^^


melden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 12:56
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:Ich bin so sehr sicher, dass diese Wirtschaftssystem sehr bald zusammenbricht, dass ich sage, der DAX als Barometer wird tatsächlich an der Linie 6066 scheitern, falls er noch mal in die Nähe kommen sollte, - jemals - aber die 600 Punkte sind für mich schon gebongt.
Genau, und es muss eben die „6“ sein, anders geht es ja nicht, und Dir sind 6666 nun wieder zu viel was? Also Du Held, sage Daten, wann fällt der DAX unter 5000?
Die großen Lügen kommen jetzt ans Licht und vernichten die Illusionen in denen wir in den letzten 20 Jahren lebten, wie ich es schon immer gesagt habe. Ist es nicht beschämend für die Menschen, wie wir in diese Wirtschaftskrise ohne Ende gekommen sind?
Genau, wie Du es schon immer gesagt hast, Du erkennst gar nicht wie sehr Du Dich profilieren musst. Das liegt wohl daran, das Dir Papi den Popo sauber hält, denn der macht ja genug Geld und wo und wie macht er das? Warum pinklest Du dem nicht mal ans Bein?
Zitat von endgameendgame schrieb:Da ist niemand, der sagen kann, WIE wir ohne einen neuen Betrug da rauskommen sollen, es ist schlichtweg unmöglich. Weiterhin prophezeie ich, dass die jetzt im Grundgesetz festgeschriebenen Schuldenbremse übergangen werden wird - aus den Sachzwängen eben.
Du und Deine Prophezeiungen, man Junge wirst Du mal in ein tiefes Loch fallen, wenn Du 2013 aus dem Fenster schaust und keiner ist nach 4D aufgestiegen, der DAX ist über 6000 Punkte und es gab keine globale Katastrophe. Und dann wirst Du auch noch feststellen, das Dein pubertäres Gerede kein Schwein interessiert. Na Du wirst dann wie die anderen „Propheten“ Dir ein neues Datum suchen, eventuell einen „Rechenfehler“ im Mayakalender entdecken und weiter Murks von Dir geben.

was ist das Wertvollste, was der Mensch hat? Ja es ist er selbst. Niemand kann sage, ob dich morgen ein Auto überfährt, oder du an einem Herzinfarkt stirbst. Ich schaue dem ins Auge und habe keine Angst davor. Es erwischt JEDEN früher oder später und trotzdem bin ich guter Hoffnung für den sich im Evolutionsprozess befindlichen Menschen, die Art bleibt erhalten. All die Dinge, die du im Leben erarbeitest und ich meine hier die materiellen Dinge kannst du allenfalls weitergeben, aber niemals mitnehmen! Du findest deine Mitte nicht in den Dingen, sondern nur in dir selber! Jetzt überleb mal, warum Mönche ganz bewusst in Armut leben. Ja, nur so kann man sich selber finden, sonst verirrt man sich und wird zur Marionette. Wie kann sich also ein Mensch "verbessern"? - Indem er sich ein größeres Auto kauft, oder ist die Verbesserung, dass er sein altes Auto verkauft und in den Wald zieht und alles gesellschaftliche hinter sich lässt, damit er sich selber findet?
Junge ziehe doch mal in den Wald, da gibt es kein Internet, und wie haben hier wieder Ruhe vor Dir und Deiner Egomanie.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 13:01
@MrEdwardLolpy

Das ist einfach Murks. Was sind denn bei Dir genau Magnetstrahlen? Und warum sind die heiß? Was sind denn bei Dir elektromagnetische Strahlen? Und welche Strahlen haben Temperatur und was ist das genau? Lerne doch einfach ein wenig Physik.


melden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 14:19
@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Genau, und es muss eben die „6“ sein, anders geht es ja nicht, und Dir sind 6666 nun wieder zu viel was? Also Du Held, sage Daten, wann fällt der DAX unter 5000?
6, 9, 13, 20 sind nunmal Schicksalszahlen und wirklich der DAX hat da kehrt gemacht! Das ist Fakt und kein Zufall.
Bei den Maya ist die Zeit nicht linear, sie ist zyklisch und Zeit wiederholt sich in den Schöpfungszyklen nach dem von den Maya erkannten Schöpfungsschlüssel, bei dem sie die Intervalle fraktal verkürzen. Nichts anderes erleben wir momentan und es überfördert den Menschen gegenwärtig. Aktives Handeln ist nicht mehr möglich und allein die Hoffnung auf etwas Unmögliches gibt dem Menschen eine trügerische Hoffnung, die aber zerplatzt, sobald die Hoffnung stirbt.
Das ist der Zeitpunkt, wo es auch an den Börsen, in der Wirtschaft steil abwärts geht. Das hat die Welt noch nicht gesehen (um dich darauf vorzubereiten...).
Mein Orakel hat mir auch schon den Zeitpunkt genannt, es ist der 6. Mai! In der Folge bricht die Welt zusammen, immer schneller und im Juli wird die DM² (Unkenrufen zu folge wird sie bereits gedruckt) eingeführt und der Euro nach noch nicht einmal 10 Jahren verabschiedet. Leider wird das nicht sehr weit tragen und die Welt geht im Herbst pleite, die Rohstoffblasen platzen und einzig GOLD und SILBER verzehnfachen sich im Wert innerhalb kürzester Zeit.

An diesem Punkt wird die NWO als letzte Lösung eingeführt, aber gleichzeitig kommt es zu katastrophalen Verschiebungen auf der Erde, viele Erdbeben der Stärke 9 und darüber hinaus, Verschiebung der Erdachse und Vorbereitung auf den Abschluss der Präzisionsbewegung der Erde.


1x zitiert1x verlinktmelden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 14:22
Danke, das war ja wieder mal was zu lachen...

:D :D :D


melden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 14:37
@nocheinPoet

ja bitte, es ist nur die Wahrheit - auch du wirst noch früh genug weinen..
;) :D

...und ich weiss es so genau, dass ich dir hier und jetzt verspreche (im Bezug auf den 6. Mai und dem Downgrade der Weltwirtschaft), also dem MEGA-CRASH, dass ich nicht mehr Endgame heissen werde und mich hier umgehend abmelde.
Es ist aber so unwahrscheinlich, dass es nicht am 6. Mai passiert und ich mich somit genüsslich in meinen Sessel zurücklehnen kann und einfach genieße, wie die Welt abkackt... Alles wird und vergeht - ein Naturgesetz das immer 100% stimmt :)


4x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 14:39
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:...und ich weiss es so genau, dass ich dir hier und jetzt verspreche (im Bezug auf den 6. Mai und dem Downgrade der Weltwirtschaft), also dem MEGA-CRASH, dass ich nicht mehr Endgame heissen werde und mich hier umgehend abmelde
Das sind ja grad mal noch zwei Monate. Trotzdem schonmal: bye bye endgame!^^


melden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 14:42
Als ob das was bewirken würde.
Die ganzen Aufstiegsheinis haben sich doch bisher nicht von ihren schon zigmal prophezeiten aber nie eingetretenen "Säuberungsereignissen" (einfach nur krass in dem Kontext!!!!!) ins Bockshorn jagen lassen.


melden

Das Jahr 2012

05.03.2010 um 14:44
Was nutzen alle Versprechungen, wenn er danach mit neuem Nick und neuem Schwachsinn wieder reinkarniert?


melden