Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 21:48
@oOchandniOo


Gewöhn' dir erstmal einen vernünftigen Ton an.

Wenn du eine Aussage triffst wie "alles Schwarzmalerei", solltest du sie auch begründen können. Um eine adäquate Begründung aufzuführen, ist aber eine Kenntnis des Themas erforderlich, weil es wohl nichts weiter als pure Logik ist, erst dann ein Urteil abgeben zu können, wenn man weiß, worum es sich handelt und wovon man redet.
Bis dahin ist es nichts weiter als Geschwätz.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 21:53
Zitat von SidheSidhe schrieb:Gewöhn' dir erstmal einen vernünftigen Ton an.
Wo war ihr Ton jetzt im Detail unvernünftig?
Zitat von SidheSidhe schrieb:Wenn du eine Aussage triffst wie "alles Schwarzmalerei", solltest du sie auch begründen können.
Wieso? Bei diesem Thema wird alles akzeptiert. Sogar Voraussagen, die auf Schwachsinn beruhen.
Zitat von SidheSidhe schrieb:Um eine adäquate Begründung aufzuführen, ist aber eine Kenntnis des Themas erforderlich, weil es wohl nichts weiter als pure Logik ist, erst dann ein Urteil abgeben zu können, wenn man weiß, worum es sich handelt und wovon man redet.
Das Problem bei 2012: es gibt keine Erkenntnisse, die man haben müsste, um hier irgendetwas abzulassen.
Die ganze Thematik ist so Schwachsinnig wie selten etwas zuvor. Jeder darf, kann und will prophezeien, was das Zeug hält. Und alles nur wegen einem Kalender?
Ich lach mich schlapp...
Zitat von SidheSidhe schrieb:Wenn du eine Aussage triffst wie "alles Schwarzmalerei", solltest du sie auch begründen können. Um eine adäquate Begründung aufzuführen, ist aber eine Kenntnis des Themas erforderlich, weil es wohl nichts weiter als pure Logik ist, erst dann ein Urteil abgeben zu können, wenn man weiß, worum es sich handelt und wovon man redet.
Zitat von SidheSidhe schrieb:Bis dahin ist es nichts weiter als Geschwätz.



1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 21:57
@Sidhe
Zitat von SidheSidhe schrieb:Bis dahin ist es nichts weiter als Geschwätz.
Geschwätz ist das was hier die Hobby Propheten von sich geben ;)


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 21:59
Ich glaub der hat sich nur falsch ausgedrückt. Er wollte sagen, dass die allg.
Panik vor dem Weltende uns auch kein Meter weiter bringt.

Bsp. Ein 18 Jahre alter junger Mensch, hatte Verwandte die an MS gestorben sind. In unserer heutigen Zeit ist es möglich mittels PCR eine genetische Diagnose zu stellen. Nun sagen wir mal die Person trägt das Gen welches diese Krankheit früher oder später hervorrruft.
Würde die Person ein besseres Leben führen wenn :
a) Du ihr sagst dass es dieses gen in sich trägt und auf jedenfall mal daran erkanken wird
oder
b)Du ihr nichts sagst ?


Mein Tipp: Scheisst auf Goldreserven, schafft euch Land an so viel wie möglich. Wenns so weit ist kannste dort dein Zeug selbst anbauen. Oder wollt ihr Gold Barren fressen ?


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 21:59
Ich frage mich manchmal was all die -2012 - Planet X- Freaks ab dem 31.12.2012 hier schreiben werden? Wahrcheinlich wird´s (wie immer) vertagt.


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:02
@ayashi
Entweder gibts dann die üblichen Ausreden (Raumsprit war alle, etc.) oder es wird, kurz bevor es überhaupt soweit ist, immer weiter in die Zukunft verlegt, so dass keiner, der sich darauf festgemacht hat, es jemals erleben wird^^


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:03
@payap

Falls du mich meinst, ich bin eine sie. :(
Zitat von payappayap schrieb:Ich glaub der hat sich nur falsch ausgedrückt. Er wollte sagen, dass die allg.
Panik vor dem Weltende uns auch kein Meter weiter bringt.
Es bringt einen auch nicht weiter sich überhaupt mit dem Thema zu beschäftigen und dann jeden Pups als Anzeichen für den Weltuntegang zu deuten... ;)


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:06
@chilichote

Bloß nicht die Fakten beachten, dann kommt man auch ungehindert in die nächste globale Verschwörung ;)


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:07
Wie oft schon wurde in der Vergangenheit der Weltuntergang prophezeit und wie oft ist er gefloppt? Immer :D

Es wurde gedeutet, gerechnet, gespürt, gehofft, gefürchtet. Genau wie hier und heute in diesem Thread. Und auch dieses mal wirds ein Flop. Wie immer.

Ich versteh auch gar nicht, wieso die Leute so scharf drauf sind. Was hat das für einen Hintergrund?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:08
Ich gehör zu denen die hoffen. :D


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:10
@chilichote
Zitat von chilichotechilichote schrieb:Ich versteh auch gar nicht, wieso die Leute so scharf drauf sind. Was hat das für einen Hintergrund?
Entweder ist es Aufmerksamkeit oder sie sind mit ihrem Leben unzufrieden und bevor sie was daran ändern beschwören sie lieber den Weltuntergang herrauf... Zweiteres würde ich aber nur auf die heutige Zeit als Beweggrund auslegen... ^^


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:12
Also total die Augen zu machen ist auch Strunz. Man sollte alles mit einem gewissen
Abstand betrachten und stets objektiv bleiben. Zum Glück sind die Menschen nicht mehr ganz so blind wie früher.Das Traurige selbst wenn sie die Misstände in der Welt sehen können sie nichts dagegen tun.

Mein Motto ist und bleibt: Verlass dich auf niemanden.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:12
Hier mal wieder etwas Panik für alle belever


Das Sonnensystem bewegt sich auf Millionen Grad heiße Gaswolke zu

http://www.sciencedaily.com/releases/2010/05/100521191114.htm


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:14
*Believer


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:16
Zitat von payappayap schrieb:Also total die Augen zu machen ist auch Strunz. Man sollte alles mit einem gewissen
Abstand betrachten und stets objektiv bleiben. Zum Glück sind die Menschen nicht mehr ganz so blind wie früher.Das Traurige selbst wenn sie die Misstände in der Welt sehen können sie nichts dagegen tun.
Grundsätzlich hast du Recht. Die Augen verschliessen ist nicht richtig. Nur, bei diesem Thema ist so eine Aussage denkbar fehl am Platz. 2012 ist ein Produkt. Nichts weiter.

Und das traurige ist, das alle diese Missstände beklagen und nichts dagegen tun, weil sie meinen, es bringt eh nichts. Anstatt es zu versuchen, wird gejammert.

Würden alle, die nur jammern, was tun, könnte man was bewegen. Aber jammern ist einfacher... ;)


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:17
Mal ne allgemeine Frage an die Runde:

Kommt es euch nicht auch so vor als ob Tage,Monate und Jahre schneller verlaufen wie vor 15 Jahren ? Ich bin keiner der sagt die Welt wird 2012 unetrgehen. Zähle mich aber zu denjenigen die sagen dass sie unter gehn wird.


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:19
@oOchandniOo
Zitat von oOchandniOooOchandniOo schrieb:Geschwätz ist das was hier die Hobby Propheten von sich geben
du hast einfach nicht den Weitblick und verstehtst nicht wie das System funktioniert und hier besonders das Geldsystem. Würdest du es wissen, könnte dir sehr schnell sehr übel werden. Natürlich sieht es so aus, als wenn vieles noch voll normal abläuft. Aber guck mal tiefer hinein und bleib nicht an der Oberfläche kleben.

Was aber ganz bestimmt passieren wird, ist die Zukunft und unter dem Aspekt des determinierten Universums und der determinierten Menschheitsgeschichte und derer Entwicklung (willst du in diesem System immer leben, ich meine, wenn du könntest...?).

Schau doch mal realistisch, dieses Weltsystem läuft diametral gegen die Natur der Erde und würdest du annehmen, es könnte auf ewig so weiter gehen, dann liegst du vollkommen falsch. Ändert sich das Prinzip, wenn du ein paar Anpassungen vornimmst, aber den Gewinn nach wie vor aus der selben Quelle schöpfst? Dem Verbrauch und der Zerstörung!? Überleg mal was dem System den Gewinn gibt und überleg mal warum in 40 Jahren die Meere leergefischt sein werden, bei dem Gedanken - "dieses System ist so weil es der Mensch so will" - ist es nicht schizophren wie wir mit unserer Mutter umgehen, unserer Mutter Erde?

Wikipedia: Schizophrenie


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:23
@endgame

Ich bin ein Mensch der sich gar nicht erst mit Schwarzmalerei beschäftigt weil mir meine Zeit zu kostbar ist!

Es gibt Menschen die sich so weit reinsteigern und irgendwann psychisch am Ende sind, das muss ich mir nicht antun... ;)


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:24
Kann mal bitte jmd den Link zum Thread posten wo son Kerl aus der zukunft angeblich in einem US Forum postet ?


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:24
@endgame
Es ist schon verrückt, das ausgerechnet du einen Link zu Schizophrenie auf Wikipedia setzt. Tu mir einen Gefallen und lies ihn dir bitte ganz ganz genau durch!


melden