Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 16:22
@Nocheinprophet
ein post mit hand und fuss! ist definitv ein sehr grosses problem und wird in naher zukunft sicherlich konflikte auslösen. das würde ja mit 2012 übereinstimmen... bis dahin sind es ja noch 2 jahre... was kommt dann? depopulation?


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 16:35
@Nocheinprophet
Zitat von NocheinprophetNocheinprophet schrieb:Ich würde nach dem Knochen des Bären mal schätzen, dass bei 7 Milliarden
Wettbewerbern, deren höchstes Glücksgefühl die Selbstbeweihräucherung ist, einfach Schluss mit lustig ist.
Die Produktionskapazitäten der Nahrungsmittelindustrie reichen für etliche Milliarden mehr. Wie kommst du auf ausgerechnet 7 Milliarden?
Du hast hoffentlich nicht einfach die Prognose für 2012 genommen... :D


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 16:39
ok um was gehts hier jetzt eigentlich noch?!

lg


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 16:43
Dein allererster Beitrag?
Laß dich nicht gleich wieder sperren... :D


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 16:47
nein ich war schon mal angemeldet hab aber mein paßwort vergessen....lol
und jetzt hab ich kurzer hand ein neues konto erstellt......


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 16:52
@Logan2001

... und hattest nichtmal die Zeit um dich einzulesen, bevor du hier so geistreich hereinplatzt?


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 16:56
naja bei knapp 19 000 beiträgen......lol nein die zeit fehlt mir leider..... gg

ich wollte niemand verärgern.....sorry


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 17:06
ich finds lustig denn laut bibel sollten wir gar nicht mehr existieren denn 2006 sollte laut bibel die welt untergehen der auch wissenschaftlich bewiesen war. und nun die frage warum leben wir noch?


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 17:09
@Dorf
was war wissenschaftlich bewiesen?!


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 17:10
@Logan2001
der weltuntergang 2006 laut bibel. schaut ihr keine dokus?


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 17:11
@Dorf
:) selten.....

aber wie wollen die das wissenschaftlich beweisen?! ich meine es ist ein verdammt altes buch.... gg


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 17:44
@geeky
Ja vielleicht würde die Nahrungsmittelproduktion für noch einige Milliarden reichen.
Aber der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Im übrigen sind die Weltmeere bereits jetzt überfischt und jeder 7. Erdenbürger hat ein Problem damit, überhaupt an eine Grundversorgung mit sauberem Wasser und einer täglichen Mahlzeit heran zu kommen.
Das größte Problem sind aber die Idioten, die meinen ihre ideologische Weltanschauung sei
die einzig richtige und deswegen müsste man jeden verachten und hassen, der eine andere hat.
Wenn also beides zusammenkommt, dann gibt das mächtigen Ärger
und der wird schon vor 2012 über uns hereinbrechen.


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 17:52
@Nocheinprophet


Es hätten sicherlich alle Menschen genügend Wasser und zu Essen, wenn wir uns mehr unterstützen würden.


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 17:55
@Braveheart17
Ja wenn die Katzen Eier legen würden, könnten die Hunde Hühner jagen
und die Hirsche Mäuse fangen.


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 18:00
fakt ist das es das system so wie wir es kennen und in dem wir leben nicht mehr lange geben wird!


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 18:02
@Nocheinprophet

lol
Was soll das denn?

Das Problem sind nicht die Ressourcen oder sonstige Dinge, sondern wir Menschen selber.

Es werden weiterhin i-welche Leute hungern oder Kriege wegen noch so belanglosen Gründen geführt.
Es wird sich nie ändern, weil immer einer ein größeres Stück vom Kuchen abhaben will.


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 18:03
@Logan2001

Was wird es deiner Meinung nach bald geben?


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 18:08
@Braveheart17

ich stimme dir teilweise zu das es nicht unbedingt an den ressourcen sondern an unserem masslosen lebensstil liegt.....

ich kanns nicht genau sagen, ich denke das das ganze system mit geld und politik zusammen bricht!


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 18:10
Also erstmal die Diskussion Geeky vs. endgame ist irgendwie lustig.^^

Also ich glaube zwar, dass es außerirdische gibt, aber dass 2012 die Welt untergeht, oder sonstwas passiert, da halte ich nicht sonderlich viel von. Zugegeben es ist spannend, was darüber alles vermutet wird, aber letztendlich wissen wir es erst 2012. Erich von Däniken schrieb in seinem Buch, dass das Datum (23.12.2012) nicht narrensicher ist, dass heißt, dass diejenigen, die sich mit dem Maya Kalender beschäftigen sich auch geirrt haben könnten. Der Kalender kann VOR oder NACH diesem Datum enden. Es kann also immer etwas passieren z.b das die Welt morgen untergeht oder halt erst 2100.

Ich hatte vor einer Zeit (im Jahr 2008) eine Diskussion mit Anhängern des 04.Oktober Vorfalls. Damals wurde behauptet, dass an jenem 04.Oktober ein Mutterschiff erscheinen würde und der Welt zeigt, dass es sie wirklich gibt. Passiert ist jedoch nichts. Dieser Hype reichte bis in die Zeitungen rein. Passiert war natürlich nichts.

Irgendwann passiert bestimmt etwas, aber wann, wo und wie vermag wohl keiner sagen zu können, auch ein endgame nicht. Und ich habe gelesen, dass er sich nicht mehr gemeldet hat, seit der März "Prophezeiung".

2012 ist auf jeden Fall ein sehr interessantes Thema. Aber in dem Falle hilft nur abwarten und (viel) Tee trinken.^^


melden

Das Jahr 2012

17.04.2010 um 18:13
@Logan2001

Ich hoffe du hast recht


melden