Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.10.2019 um 00:26
@Palmzweig
Interessant. Der User @deet hat hier schon mal ein ähnliches Ereignis gepostet.
deet schrieb am 14.09.2012:Ich saß mal mit meiner Großmutter auf der Terrasse, als es plötzlich für den Bruchteil einer Sekunde dunkel wurde. Es war mittags und keine Wolke am Himmel. Es war so, wie wenn man den lichtschalter schnell aus und wieder an stellt. Wir haben es beide bemerkt und sprechen auch heute noch darüber. Hatte schon überlegt einen thread dafür zu eröffnen, denn vielleicht hatte noch jemand ein solches Erlebnis. Das passierte vor ca. 6-8 Jahren.


melden
Anzeige

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.10.2019 um 05:56
@swanheart
Danke. Anscheinend bin ich nicht die einzige, der das passiert ist. Aber was bitte war das. Ist Gott versehentlich an den Lichtschalter gekommen und hat eben mal so die Welt ganz kurz ausgeknipst?
Interessant wäre es zu erfahren, ob noch mehr Menschen diese Erfahrung gemacht haben. Es war wirklich ein sehr seltsamer Moment.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.10.2019 um 09:55
Palmzweig schrieb:Interessant wäre es zu erfahren, ob noch mehr Menschen diese Erfahrung gemacht haben. Es war wirklich ein sehr seltsamer Moment.
Das hatten meine Frau und ich auch schon. Alles war hell, es war ein angenehmer Morgen und urplötzlich wurde es für einen kurzen Moment dunkel. Wir saßen damals beim Frühstück direkt neben den Fenster und schauten uns verwirrt an, gingen dann aber schnell wieder zur Tagesordnung über. Das war im Juni 2017, wenn ich mich jetzt recht entsinne.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.10.2019 um 11:17
@SawCleaver
Habt ihr eine Erklärung oder Vermutung darüber, was passiert sein könnte.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.10.2019 um 11:33
Hallo zusammen,

habe hier auch schon ein paar Berichte in die andere Richtung gelesen:

Es war abends dunkel im Zimmer oder sogar draußen und auf einmal, aus dem Nichts und für wenige Augenblicke, alles Taghell erleuchtet...


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.10.2019 um 11:41
@TheBarbarian
Ja, ein zwei mal. Dann erklärt man sich das mit Wetterleuchten. Genauso an einem regenlosen wolkenlosen Tag, und plötzlich gibt es einen Blitz. Nur einen!


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.10.2019 um 12:50
@Palmzweig
Ich kenne es so ähnlich, wenn in der Höhe ein größerer Vogel an der Sonne vorbei fliegt. Man hat dann kurz den Eindruck, als wäre die Sonne plötzlich weg.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.10.2019 um 13:15
Diesmal leider nicht. Dann hätte der Vögel so gross wie ein flugsaurier sein müssen.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.10.2019 um 09:09
Palmzweig schrieb:@SawCleaver
Habt ihr eine Erklärung oder Vermutung darüber, was passiert sein könnte.
Leider nicht. Wir waren nur verwundert warum es plötzlich am sonnigen Morgen stockfinster wurde. Was es gewesen sein könnte wissen wir bis heute nicht.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.10.2019 um 10:49
@SawCleaver
Die Geschichte mit dem roten Licht das Nachts auf einmal da ist hab ich schon öfter gehört. Nicht nur im Internet, sondern ein Kumpel von mir hat diese Story auch schonmal so erzählt. Er ist sich auch sicher gewesen, dass nichts von seinem Zeug im Raum das verursacht hat. Aber was ich nicht verstehe: Hast du denn nie versucht, dich einfach mal auf das Licht zuzubewegen und nachzuschauen was es ist? Das würde mich ja irgendwann verrückt machen wenn es öfter passiert


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.10.2019 um 12:16
@MuldersMudda
Gott sei Dank ist mir das wenigstens erspart geblieben. Ich persönlich würde mich mit lichtgeschwindigkeit von dem roten Licht wegbewegen. Irgendwann iss ja auch mal genug.
Mein Kind war zu der Zeit gerade einkaufen und meinte dazu nur, es war nur für dich bestimmt DANKE.
Wenigstens muss ich mich nicht mehr erbrechen bevor jemand stirbt. Auf die Umstände kann ich verzichten.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.10.2019 um 16:30
MuldersMudda schrieb:Aber was ich nicht verstehe: Hast du denn nie versucht, dich einfach mal auf das Licht zuzubewegen und nachzuschauen was es ist? Das würde mich ja irgendwann verrückt machen wenn es öfter passiert
Das Licht kommt immer aus der Ecke neben meinem Bett. Ich muss mich nicht viel darauf zubewegen, sondern nur den Arm ausstrecken. ;) Es ist so, als wäre dort wie gesagt eine unsichtbare Lampe mit rotem Licht, welches die Hälfte des Zimmers, unser Bett und uns rot beleuchtet. Bisher kam es nicht mehr vor, aber sollte es ein weiteres Mal auftauchen, versuche ich es irgendwie - wie versprochen - aufzunehmen.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.10.2019 um 16:59
Palmzweig schrieb:Gott sei Dank ist mir das wenigstens erspart geblieben. Ich persönlich würde mich mit lichtgeschwindigkeit von dem roten Licht wegbewegen. Irgendwann iss ja auch mal genug.
Was soll denn passieren? Das rote Licht hat doch nach heutigem Kenntnisstand noch niemandem geschadet :)

@SawCleaver
Und was passiert wenn du den Arm dahinstreckst? Fasst du durch das Licht durch? Kannst du es verdecken? Irgendwann muss da doch ne Wand kommen und dann ist Ende?!


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.10.2019 um 17:05
MuldersMudda schrieb:Und was passiert wenn du den Arm dahinstreckst? Fasst du durch das Licht durch? Kannst du es verdecken? Irgendwann muss da doch ne Wand kommen und dann ist Ende?!
Ich will jetzt nicht platt klingen, aber da passiert nichts, wenn ich die Hand ausstrecke. Es . . . leuchtet einfach rot.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.10.2019 um 18:13
@SawCleaver
Also du kannst es nicht einfach verdecken mit der Hand? So wie man es macht, wenn einem ein Licht blendet?


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.10.2019 um 19:13
@Jacksy24
Hm... jetzt wo du es sagst, nein. Beziehungsweise müsste ich es beim nächsten Mal versuchen, und auch mehr auf Einzelheiten achten. Bisher warf mich allein das rote Licht aus der Bahn, bis mein Gehirn dann schließlich vor Müdigkeit aufgab, und ich wieder einschlief. Am nächsten Morgen erzähle ich dann meiner besseren Hälfte das ich das rote Licht wieder gesehen habe.
Ich glaube anfangs hielt sie es noch für eine Art schlechtes Omen, aber weil in diesem Zusammenhang nie etwas passiert ist, wusste auch sie nicht wirklich weiter.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.10.2019 um 22:23
interessant das mit dem roten Licht: Meine aus dem Stehgreif gerissene Theorie, ohne weiter nachzudenken: Deine Zirbeldrüse kann vielleicht etwas wahrnehmen dass überhalb der Frequenz des Lichtes liegt (feinstofflicher Zustand). Aber nur dieses, denn andere Dinge sind dann noch feiner, und dafür ist deine zirbeldrüse nicht trainiert genug. Wenn du absichtlich schaust, siehst du es dann? wenn du unabsichtlich schaust, siehst du es dann? unabsichtlich gesehen, stimmt meist. absichtlich gesehen, könnte auch herraufbeschworen sein, durch starke Vorstellungskraft. Vorstellungskraft ist in der Lage im Feinstofflichen, diverse Gebilde hervorrzurufen.. Aber oft ist es auch nur das unterbewusstsein, einbildungskraft usw, und manchmal sind es medizinische Sachen, wie zum beispiel das Glitzern im Sichtfeld bei geschlossenen Augen, wenn man am hellen Tag gegen den Himmel schaut....(rote und weiße Blutkörperchen gehen unterschiedlich mit einfallendem Licht um, deine AugenLieder werden auch durchblutet, durch das in den Himmel schauen, fällt das Licht rein)
. Denk nicht zu viel drüber nach, vllt will es dich ja nur ablenken? :D :D

Aufnehmen lässt sich auch nur was unterhalb der Frequenz des Lichtes liegt, also ich meinte damit, dass sich feinstoffliches nicht auf Kamera bannen lässt, außer man kennt spezielle Methoden, die die Frequenz dieser "Dinge" reduziert, damit sie unterhalb eines gewissen Spektrums fallen, dass sich wiederum durch Kameras aufnehmen lässt......Wenn man wüsste wie, könnten sich viele sogenannte "Feinstoffliche Dinge" auf Kamera bannen lassen., denn die befinden sich meist in anderen Schichten dieses Raums, in schichten die nicht von der Lichtgeschwindigkeit eingeschränkt werden.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

15.10.2019 um 02:38
SawCleaver schrieb:Das hatten meine Frau und ich auch schon.
Und ich dachte, @SawCleaver wäre weiblich. Echt kurios. :)


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

15.10.2019 um 08:07
@sherlocksfemme

Hier liest es sich auch so:
SawCleaver schrieb am 10.10.2019:Ich befasse mich damit, habe einen Altar (draußen und drinnen), feiere Feste und vollziehe ab und an Rituale (ich bin bei allem noch am Anfang, und dadurch recht unbeholfen). Anfangs bezeichnete ich mich, kaum war ich dieser Glaubenseinstellung begeistert "beigetreten", als Wicca. Doch dies ist falsch, denn ohne Coven bin ich nur freifliegend und nicht wirklich eine Wicca. Wohl aber eine Hexe ... denn alle Wicca sind Hexen, aber nicht jede Hexe ist eine Wicca.


melden
Anzeige

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

15.10.2019 um 09:23
@sherlocksfemme
@CptTrips

Ja, @SawCleaver kann ja auch weiblich sein und eine Frau haben....


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sehr Merkwürdiges38 Beiträge