weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatten im Schlafzimmer

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Nacht, Gestalt
blutengel90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten im Schlafzimmer

22.08.2011 um 12:02
@aalleexx1985


Ich kenne das auch bei mir ist es genau so aber öfter und das schon seit ich klein bin

das ich immer wenn ich ins Bett gegangen bin und dann in der Nacht auf gewacht bin habe ich immer eine schwarze gestallt gesehen und immer wenn ich das Licht an gemacht habe war es weg
als kleines Kind von 7-8 jahren bekommt dann schon richtige angst aber es hatte bei mir dann eine längere Zeit auf gehört und erst als ich und meine Mutter um gezogen bin ist es wieder auf getaucht da war ich ca.14 oder 15 das wieß ich nicht mehr so genau
da war es wieder da als ich Nachts wieder mal wach wurde und es gesehen hatte ich hatte immer noch angst aber nicht mehr so das ich gleich das Licht an gelassen hatte ich hatte es aus gelassen und ab da ´hatte ich keine angst mehr weil es mir nix getan hatte er stand nur an meiner Tür und hat mich an gesehen.
ein paar tage später fragte mich miene Mutter mir wem ich Nachts telefonierte und ich antwortete das ich mit niemanden in der nacht telefonierte
da erzählte mir meine Mutter das sie mich zeit paar tagen mit jemanden reden hörte
am abend habe ich das dann auch mit bekommen ich war so in halb schlaf und hab richtig mit bekommen das ich mit jemanden rede als ich dann wach wurde sah ich wie die gestallt am bettrand bei mir war und mit mir geredet hatte

ich kann mir auch nicht erklären was es ist oder wer oder was auch immer aber ich weiß das ich keine angst haben muss

und ich nehme an wenn es die bis her auch noch nix getan hat dann musst du dir auch keine sorgen machen ^^

lg Blutengel


melden
Anzeige
HiKO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten im Schlafzimmer

28.08.2011 um 18:07
vielleicht liegt es einfach an der einrichtung das ein möbelstück diesen schatten wirft


melden
blutengel90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten im Schlafzimmer

28.08.2011 um 18:39
und wie soll bitte das möbel stick ein schatten werfen wenn gar kein licht trauf fällt @HiKO


melden
Nynie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten im Schlafzimmer

28.08.2011 um 22:28
@aalleexx1985
Du sagtest es passiert wenn du alleine bist und auch nur Nachts..
Kann es sein, dass du dich generell in dieser Situation unwohl fühlst, sich daraus Angst ergibt und du dich dann in etwas reinsteigerst? LG


melden
HiKO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten im Schlafzimmer

29.08.2011 um 00:10
@blutengel90: ähm wenn man die Rolläden oder den Vorhang offen hat?!


melden

Schatten im Schlafzimmer

29.08.2011 um 00:28
Viele Leute unterschätzen scheinbar immer noch was einem das Gehirn alles vorgaukeln kann ... Besonders im Halbschlaf bzw kurz vor und nach dem Aufwachen oder bei starker Übermüdung ...

Ich denke mal dass ein wesentlicher Teil der Threads hier im Mystery-Bereich auf genau sowas zurückzuführen ist ...


melden
HiKO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten im Schlafzimmer

29.08.2011 um 00:30
@X-RAY-2: Auch eine Möglichkeit


melden

Schatten im Schlafzimmer

29.08.2011 um 00:34
@HiKO
Eine Möglichkeit die leider von vielen prinzipiell ignoriert wird, obwohl es doch das Naheliegendste is ...


melden
HiKO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten im Schlafzimmer

29.08.2011 um 00:36
@X-RAY-2: Ja ich weiß, manchmal übersieht man halt dass Naheligendste :{


melden
blutengel90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten im Schlafzimmer

29.08.2011 um 09:48
@HiKO
@X-RAY-2
das können nur welche sagen die keine anung hab bei dennen noch nie was komisches geschehen ist....

wenn ihr alles für eine einbildung haltet was macht ihr dann über haupt ihr außer dumm da her reden und anderen die gefühle verletzten weil sie ganz genau wiesen was sie gesehen haben und dann irgent welche leute her kommen die immer nur scheiße labern oder alles nur runter spielen wollen weil sie an so was nicht glauben....

also noch mal was wollt ihr überhaupt hier!?


melden

Schatten im Schlafzimmer

29.08.2011 um 12:02
@blutengel90
Die Augen, speziell im Dunkeln und im Halbschlaf, sind sehr sehr truegerisch...insofern kann man in so einem Fall auch nicht wissen, was man gesehen hat.


melden
HiKO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten im Schlafzimmer

29.08.2011 um 12:59
@blutengel90: danke für die beleidigung! ich glaube selber an geister aber ganz ehrlich ich würde vorher NACHDENKEN und versuchen es logisch zu erklären als sofort davon auszugehen das war jetzt ein geist und punkt!


melden

Schatten im Schlafzimmer

29.08.2011 um 12:59
@blutengel90
blutengel90 schrieb:das können nur welche sagen die keine anung hab bei dennen noch nie was komisches geschehen ist....
Wenn du mit "was komisches" sowas ähnliches wie im Eingangspost geschildert meinst, muss ich dich leider enttäuschen ... Hypnagogische und hypnopompe Halluzination verschiedenster Art, mit und ohne Schafstarre hab ich in meinem Leben schon mehrere dutzend Male gehabt ...

Allerdings bin ich nich so verklärt zu glauben, dass diese Eindrücke irgendwo anders als in meinem eigenen Kopf ihren Ursprung haben ...
blutengel90 schrieb:wenn ihr alles für eine einbildung haltet was macht ihr dann über haupt ihr außer dumm da her reden und anderen die gefühle verletzten weil sie ganz genau wiesen was sie gesehen haben und dann irgent welche leute her kommen die immer nur scheiße labern oder alles nur runter spielen wollen weil sie an so was nicht glauben....
Gefühle verletzen ...?? Scheisse labern ??!

Wenn das alles so ne Scheisse is was ich schreib, wirst du mich sicher mit handfesten Fakten eines besseren belehren können ... Ich bin sehr gespannt ...^^

Wenn ich irgendwas geschrieben hab, was sachlich falsch is, würde ich gerne wissen was genau ...
blutengel90 schrieb:also noch mal was wollt ihr überhaupt hier!?
Den armen Gläubigen ihre Fantasiewelten kaputtmachen was denn sonst? Aber Ernst beiseite wenn Dir was nich passt melde mich ... Ich bezweifel nur sehr stark dass das auch nur die geringsten Konsequenzen für mich hätte ...


melden

Schatten im Schlafzimmer

29.08.2011 um 14:06
Es ist nicht richtig, alles wissenschaftlich erklären zu wollen, denn für manche Dinge gibts eben keine Erklärungen.
Hab ich selbst erlebt, könnt ihr glauben oder nicht, war aber so:
Wir lebten bis vor kurzem in einem alten Haus auf einem kleinen Berg, dort stürmte es immer wieder äußerst heftig. Ich lag so in meinem Bett, hörte den Sturm draussen sausen, als ich plötzlich eine Gestalt in meinem Zimmer sah...auch eine Schattengestalt. Ich bin davon ausgegangen, dass es sich um meinen damals 14-jährigen Sohn handelt, der Sturm, Gewitter und so nicht sonderlich mochte. Na da hab ich mich im Bett aufgesetzt und die Gestalt mit dem Namen meines Sohnes angesprochen, tat sich aber nix. Keine Antwort, Stille, der stand einfach nur da. Gesicht konnte ich keines erkennen, war ja dunkel im Raum, keine Strassenlaternen und so. Da denk ich mir, der Junge geniert sich, dass er zu mir ins Schlafzimmer gekommen ist in seinem Alter wegen des Sturmsausens, red ihn nochmals an bis es mir zu blöde wird und ich das Licht andrehe, dass sich allerdings am Fussende meines Bettes an der Wand befand. Schwupps und weg war die Gestalt. An meinem Verstand zweifelnd hab ich mich wieder ganz cool ins Bett gelegt bis ich einschlief.
Zwei Tage später kam meine 17-jährige Tochter zu mir, sie müsse mit mir reden. Das Mädchen hat immer wieder Dinge gesehen, die von uns keiner wahrgenommen hat, möchte ich so nebenbei bemerken. Na erzählt sie mir, sie würde seit ein paar Tagen immer einen älteren stärkeren Mann an ihrer linken Seite sehen, in Spiegeln. Sprich abends im Fenster, in der Webcam am Computer, in echten Spiegelbildern und einmal hätte sie ihn von hinten durch unseren Flur gehen sehen. Was könnte der von ihr wollen solle ich ihr sagen. SIe hat sich nie vor solchen Dingen gefürchtet, ich sie nie für nicht ganz dicht gehalten deshalb nur da wars dann vorbei mit lustig. Ich brauch keine fremden Geister oder was auch immer, die in meiner Wohnung und in meinem Schlafzimmer rumlatschen. Da fühl ich mich doch ziemlich in meiner Privatsphäre gestört. Kannte einen alten Lakota und fragte den um Rat. Er meinte, ich solle mein Haus mit Zeder und Salbei ausräuchern, das tat ich auch und dieses Phänomen war vorbei (das Töchterlein angefressen, da ich ihren Hausgeist vertrieben habe) aber mit dem kann ich leben. Wobei ich gar nicht drüber nachdenken möchte, weshalb Geister oder was auch immer auf Düfte von bestimmten Kräutlein reagieren....aber es gibt nun Mal Dinge, die man sich nicht erklären kann zwischen Himmel und Erde.


melden

Schatten im Schlafzimmer

29.08.2011 um 15:07
DeepThought schrieb:Es ist nicht richtig, alles wissenschaftlich erklären zu wollen, denn für manche Dinge gibts eben keine Erklärungen.
Korrektur: fuer manche Dinge hat DER EINZELNE keine Erklaerungen. Das bedeutet nicht, dass es keine wissenschaftliche Erklaerung dafuer gibt. Wenn alle Menschen denken wuerden "hm, fuer manche Dinge gibt's halt keine Erklaerung", befaenden wir uns heute immer noch auf mittelalterlichem Stand!


melden
HiKO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten im Schlafzimmer

29.08.2011 um 15:19
Das heißt aber nicht dass es nichts unerklärliches geben muss! Woher will man dass denn auch wissen? Das werden Menschen niemals genau wissen wahrscheinlich erst wenn sie selber tot sind :nerv:


melden

Schatten im Schlafzimmer

30.08.2011 um 11:14
DeepThought schrieb:Es ist nicht richtig, alles wissenschaftlich erklären zu wollen, denn für manche Dinge gibts eben keine Erklärungen.
Heisst das Dinge passieren ohne Grund oder Ursache?
DeepThought schrieb:aber es gibt nun Mal Dinge, die man sich nicht erklären kann zwischen Himmel und Erde.
Nette Phrase ... aber mehr auch nich ...


melden

Schatten im Schlafzimmer

30.08.2011 um 11:28
HiKO schrieb:Das heißt aber nicht dass es nichts unerklärliches geben muss!
Alles ist irgendwie erklaerbar. Die Frage ist nur womit!


melden
Anzeige
HiKO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatten im Schlafzimmer

30.08.2011 um 16:13
@Alari: da hat ja jeder seine eigene Meinung :)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden