Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist der Sinn unseres Daseins?

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Sinn, Dasein

Was ist der Sinn unseres Daseins?

21.06.2013 um 12:24
kario schrieb:Sehe ich auch so. Unser Bewusstsein ist eine Illusion, die durch das Unterbewusstsein und das Universum durch Ursache und Wirkung hervorgerufen wird.
Ich denke, auch das Universum selbst wird dadurch 'hervorgerufen' bzw manifestiert sich....
@kario


melden
Anzeige

Was ist der Sinn unseres Daseins?

21.06.2013 um 12:25
Ich denke nicht, dass es so etwas wie einen 'Sinn' des Lebens gibt.
Meiner Meinung nach ist die Suche nach einem solchem Sinn (oder das vermeintliche Wissen um diesen) nichts anderes als die Hoffnung auf eine Art 'Ausgleich' für ein Leben, das wir als Menschen ungefragt und in ständigem Bewusstsein und Leiden führen (müssen).


melden

Was ist der Sinn unseres Daseins?

21.06.2013 um 12:59
snafu schrieb:Ich denke, auch das Universum selbst wird dadurch 'hervorgerufen' bzw manifestiert sich....
Könnte sein. Schwieriges Thema, denn was wissen oder denken wir schon wirklich? Das Konstrukt des Universums bzw. die Existenz und Nicht-Existenz entzieht sich einfach unserem scheinbar bewussten, also unbewussten Verstand. Eine Frage nach dem Sinn des Lebens gibt es für mich nicht, da es keine Antwort gibt, die wir im Sinne einer menschlichen Definition beschreiben könnten.

Im Grunde ist alles Nichts und Nichtig, egal was man tut, selbst das, was ich hier schreibe. Und doch ist man das, was das Wechselspiel des Universums und aller damit einhergehenden Existenzen und Nicht-Existenzen aus einem macht. Wir sind nur eine andere Art von Universum, das im Mutterleib scheinbar aus dem Nichts entstanden ist.


melden

Was ist der Sinn unseres Daseins?

21.06.2013 um 14:28
@kario
Ja schwierig es in Worten zu fassen.
Ich sehe jeden Menschen als Zentrum des Universums. denn was sonst könnte das Zentrum des Universums sein? Als der Wahrnehmende, der es WAHRnimmt.

Der Wahrnehmende nimmt es IN sich WAHR, durch seine körperlichen Sinne, deren Infos in ein "Urteil" gewandelt wird.

In "Gut oder böse". In die Dualität der Sichtbarkeit.
In Licht und Schatten der Welt.

Ich denke, jeder Mensch ist Geist aus dem ein Universum "herausgeflossen " ist. Wobei das EINE und die VIELHEIT gewissermaßen "das Gleiche" darstellt.
So dass es wie EIN Universum erscheint, EINE Matrix.
und die Vielheit die Einheit darstellt, wie auch Mikrokosmos im Makrokosmos ist UND aber auch gleichzeitig Makrokosmos IM Mikrokosmos.

So denke ich, ist das Leben selbst, die Erscheinung dieses Kosmos, dieser Welt, die sich mit dem Tod auflöst ins Nichts. Eine "Vorstellung eines Willen", der aus dem Unbewussten ins Be-wusste getreten ist, sich manifestiert hat. Biblisch ausgedrückt: "...sie erkannten dass sie nackt waren..." .
kario schrieb:Im Grunde ist alles Nichts und Nichtig, egal was man tut, selbst das, was ich hier schreibe.
Stimmt. Und dennoch symbolisiert jedes Wort einen Gedanken, der auf fruchtbaren oder auf unfruchtbaren Boden fällt, oder von den Vögeln gefressen wird.
kario schrieb:Und doch ist man das, was das Wechselspiel des Universums und aller damit einhergehenden Existenzen und Nicht-Existenzen aus einem macht.
Ist vllt eine Frage der perspektive. inwieweit du das Universum als Teil von dir selbst betrachtest.
kario schrieb:Wir sind nur eine andere Art von Universum, das im Mutterleib scheinbar aus dem Nichts entstanden ist.
Ich denke jedes Universum ist "im Mutterleib" entstanden. Was die alten Mesopotamier Tiamat nannten, "Urmutterdrache" des Urmeeres, die gespalten wird vom Schöpfergott Marduk und aus ihrem Leib der Himmel und die Erde entstanden ist.
So ist jeder Mensch selbst Tiamat.
nur so meine gedanken. Gruß an dich. :)


melden

Was ist der Sinn unseres Daseins?

23.06.2013 um 21:26
Ok es freut mich das rege diskutiert wird
Aber ursprünglich hatte ich die Menschen nicht so sehr im Fokus. Es ging mir um das große Ganze
Warum fortpflanzen nur um sich wieder fortzupflanzen. Warum arbeiten, nur um noch mehr zu arbeiten


melden

Was ist der Sinn unseres Daseins?

23.06.2013 um 21:31
Wie gesagt, ameisen können ja schlecht z.b. über den sinn des lebens sinnieren
Und ihre existenz nur dadurch zu rechtfertigen, das sie nahrung sind o.ä. ist auch wenig aufmunternd


melden

Was ist der Sinn unseres Daseins?

23.06.2013 um 23:22
@Canis_Majoris
@Malthael
Canis_Majoris schrieb:Warum fortpflanzen nur um sich wieder fortzupflanzen. Warum arbeiten, nur um noch mehr zu arbeiten
Wir machen es, weil wir von unserer DNA so programmiert sind und erst hinterher rationalisieren, verklären wir etwas, was von aussen betrachtet völlig grotesk, stupide und absurd ist.
Jeder Atemzug, den du nimmst, jeden Bissen Fleisch, den du zu dir nimmst... all das machst du auf Kosten anderer Lebewesen, die entweder geschlachtet oder ausgebeutet werden.
Jede Lust, jedes Vergnügen ist nur die Beseitigung eines Mangel- bzw. Unlustzustandes, der besser nie gewesen wäre.
Das "Nichts" vor unserer Geburt war der perfekte Zustand, wo niemanden etwas gefehlt hat und wo niemand irgendwelche Bedürfnisse hatte.
Wenn ich die Möglichkeit hätte diese Welt zu pulverisieren, ich würde nicht einen Moment zögern - bei Gott, es wäre der großartigste Moment, den ich je in meinem Leben gehabt hätte!


melden

Was ist der Sinn unseres Daseins?

24.06.2013 um 02:50
@Peisithanatos
Peisithanatos schrieb:Wenn ich die Möglichkeit hätte diese Welt zu pulverisieren, ich würde nicht einen Moment zögern - bei Gott, es wäre der großartigste Moment, den ich je in meinem Leben gehabt hätte!
Na ja, und hättest genau die selben Verhaltungsmuster an den Tag gelegt, die du kritisierst ;-)


melden

Was ist der Sinn unseres Daseins?

24.06.2013 um 10:43
@ähhh
ähhh schrieb:Na ja, und hättest genau die selben Verhaltungsmuster an den Tag gelegt, die du kritisierst ;-)
Ich weiß ja, dass das auch kein praktikabler Weg ist, die Welt mit ihren unglücklichen Wesen zu erlösen, für mich zumindest. Ich habe mich damit abgefunden, ein distanzierter Beobachter dieser apokalytpischen Szenerie sein, vorerst - ich möchte nur so wenig wie möglich darin involviert sein.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Sinn unseres Daseins?

25.06.2013 um 16:55
Gott ist durch die Sünde aus unserem Herzen ausgezogen.
Der Sinn des Leben ist es, dass Gott wieder einzieht und ewig zu leben.


melden
Anzeige

Was ist der Sinn unseres Daseins?

26.06.2013 um 17:30
Citral schrieb:Der Sinn des Leben ist es, dass Gott wieder einzieht und ewig zu leben.
...Die religiöse Sicht.


"Fortpflanzung und neues Leben in die Welt setzen, was den Fortbestand der Menschen sichert."
...Die biologische Sicht.


"Immer auf der Suche nach sich selbst sein und sein 'inneres Ziel' Finden, auf das man hinarbeiten möchte. Sprich - mit sich selbst zufrieden sein."
....Meine persönliche Sicht.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

799 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Metaphysik6 Beiträge