Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Willkommen in Mittelerde

Willkommen in Mittelerde

22.07.2018 um 10:49
Wandermönch schrieb am 22.06.2013:dann kommt man nicht umhin , zu bemerken , dass wir genau in soeiner welt leben
Das wissen z.B. die Schamanen schon seit Urzeiten bis heute, dazu braucht man Tokien oder muß sich Herr der Ringe endlos reinpfeifen. Mittelerde oder die mittlere Welt ist die unsere, die untere Welt ist das was wir aus unserer Wahrnehmung verdrängen, da können schnell mal Orks, Hobbits, Elfen oder Gnome auftauchen und uns entweder erschrecken oder uns helfen. Wenn die in die obere Welt gelangen, dann kann man sie sogar in Natura sehen.


melden
Anzeige
MarcusWright
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Willkommen in Mittelerde

22.07.2018 um 13:29
Domian und den "Außerirdischen" nach 2 Minuten ausgestellt 😴


melden

Willkommen in Mittelerde

22.07.2018 um 16:45
@MarcusWright

Warum?


melden
MarcusWright
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Willkommen in Mittelerde

22.07.2018 um 17:27
@lumelora
1. Unwahrscheinlich, dass der Vogel wirklich ein Außerirdischer ist
2. Ich konnte Domian und diese Sendung noch nie leiden
^^


melden

Willkommen in Mittelerde

22.07.2018 um 18:40
les mal wieder die lehren des don juan von castaneda (glaub den zweiten teil)

im grunde lebe die schamanen in dieser geheimen welt.

sie nehmen halt subtanzen zu sich - aber man kann das wissen durch verschiedene wege erreichen. denken zb - aber bis hin zu tanzen und sport. wichtig ist das WIE.

letztenendes kommt man nicht umhin die geheime welt zu bemerken.

manche mystiker haben eine ganz andere definition , von menschenarten die hier leben.

so hab ich letztens ein buch gelsen in dem wurde zwishen 5 arten menschen unterschieden:

1. Normale Menschen die ihre Erfahrungen machen - und gar nicht viel mehr wissen wollen

2. Suchende menschen und lichtwesen die sich entwickeln wollen oder anderen bei der entwicklung helfen wollen

3. Indigo Kinder.

4. Engel

5. (und das sollen laut dem buch sehr viele sein) inkarnierte ausserirdische. in der regel wissen die nicht dass sie von anderen planeten kommen - aber sie machen hier krasse gefühle und erfahrungen , da man das hier besonders gut machen kann.


also solche meinungen gibts auch.

ich persönlich denke hier unten schwirrt alles nur denkbare rum ^^


melden

Willkommen in Mittelerde

24.07.2018 um 00:37
KL21 schrieb:Wenn die in die obere Welt gelangen, dann kann man sie sogar in Natura sehen.
Wo sind die visuellen Belege dafür?


melden

Willkommen in Mittelerde

24.07.2018 um 04:45
Wandermönch schrieb:les mal wieder die lehren des don juan von castaneda
Du weisst schon das diese romane "erfunden" sind?
Wandermönch schrieb:von menschenarten
wie meinen?


melden

Willkommen in Mittelerde

24.07.2018 um 15:21
@neoschamane

hab ich nie geglaubt ... werde ich nie glauben


melden

Willkommen in Mittelerde

25.07.2018 um 16:10
DyersEve schrieb:Wo sind die visuellen Belege dafür?
Das weiss doch jeder, das sie sich nicht gerne eigentlich gar nicht fotogtrafieren lassen. :)


b041cf02e13c https cdn.pixabay.com photo 2015 05 26 2


melden

Willkommen in Mittelerde

25.07.2018 um 16:11
@KL21
Verdammt. :D


melden

Willkommen in Mittelerde

25.07.2018 um 16:12
Also ich würd jederzeit Nach Mittelerde Ziehen wenn ich könnte, dort wo die Hobbits leben. Den Ganzen Tag essen, spezielle 'Kräuter' rauchen und das Leben geniessen, das wärs.. ich hab schon immer am liebsten Fantasy Filme und Serien geschaut und auch Fantasy Bücher gelesen. Es hat mir wohl schon immer eine art Zuflucht geboten vor der realen Welt, dennoch ist es wichtig dass man auch wieder in die Realität zurück kehrt.


melden

Willkommen in Mittelerde

26.07.2018 um 17:16
ich mus euch mal von bezeke erzählen.

bezeke ist mein dämon. eckhart tolle würde es wohl den schmerzkörper nennen. aber da er sich mal in meinem traum gezeigt hat und mir seinen namen nannte , nenne ich ihn bezeke.

ich hab versucht bezeke klar zu betrachten - was gar nicht so einfach ist da er sich geschickt versteckt und als ich ausgibt. er ist mit mir gewachsen. er ist das dunkle in mir. ich hatte noch glück und er fordert keine gewalt oder ego akte - auch keine gier - aber er liebt die kränkung und angst - das schmeckt ihm. wenn er sich aktiviert tun mir beleidigungen auf einmal weh - und dann kommts natürlich zu konflikten. ich denke jeder hat so einen dämon in sich - und es gilt ihn zu zähmen.

ich hab ihn also betrachtet - ganz klar - als das was er ist - und er ist der dämon der vergangenheit und der gedanken, emotionen und worte. er ist ein gedachter prozess. er hat sowas wie ein eigenes neuronales system - und jedes mal wenn man ihm erlaubt sich auszuleben stärken sich seine neuronalen verbindungen.

also was machen? nun viele richtung sprechen vom schatten - das ist jener dunkle teil von uns den jeder hat. er ergibt sich einfach aus dem zusammenspiel von licht und schatten. man darf diesen dämonen nur nicht freie hand lassen - sie als das erkennen was sie sind , hilft ungemein - und mehr ist vielleicht nicht nötig. ich verdamme bezeke nicht - es ist jener teil von mir der im grunde anklagt, dass etwas auf erden nicht stimmt - oder auch ist er ein motor in manchen momenten - gut aber nichts desto trotz ist er ein zerstörendes element. ein jungianer würde sagen , du musst deinen schatten kultivieren - das ist wohl das selbe wie wenn laotse sagt, verbinde yin und yang. fütter ihn einfach nicht zu viel - auch wenn ihm das gut tut. gib ihm bischen nahrung und dann lass ihn in ruhe - bis er sich beruhigt. etwa wie man mit einem kind umgehen würde das hysterisch ist. DU bist der herr - und das was DU sagst und willst zählt. dein dämon ist nur dein schatten - er hat seine aufgaben - aber er darf nicht bekommen was er will wann immer er will. so kultiviert man seinen schatten.

denke nicht er wird verstummen - die dunkle seite wird sich immerwieder melden ... aber wenn wir ihn nicht stärken (in dem wir ihm erlauben sich auszuleben) verliert er nach und nach die kontrolle


melden

Willkommen in Mittelerde

16.08.2018 um 12:32
Ich schreib jetzt mal wieder etwas in meinen geklauten Thread. :D

Ich mag es sehr gerne die Welt auch mal mystisch zu sehen. Manchmal laufe ich durch die Natur, durch Wald und Wiesen und alles scheint plötzlich mystisch und verzaubert, einfach wundervoll. Zum Beispiel einmal als ich mit meiner Tante einen langen Nacht-Spaziergang gemacht habe, alles schien mystisch zu sein und ich habe mir vorgestellt, dass es spukt, war sehr schön.

Auch sitze ich öfter mal mit zwei Freunden von mir auf der Wiese und wir stellen uns vor, dass die Leute um uns herum sämtliche Wesen sind und erzählen uns davon. Da wird der Mann der im Gebüsch pinkelt schon mal zum Waldschrat und die Frau, die mit ihrem Hund spazieren geht wird dann zur Waldfee, die mit ihrem verzauberten Hund durch die Wälder zieht. Die Vögel sind dann auch gerne mal verzaubert. Diese Wiese nahe des Waldes hat auch etwas sehr mystisches und zauberhaftes, es ist echt wunderschön dort. Dass Leute außerirdisch sind stellen wir uns dann auch gerne mal vor, nicht nur auf der mystischen Wiese, auch an anderen Orten. Oft hoffen wir dann auch auf Ufos. Wenn es dann dunkel wird erzählen wir uns von den Geistern, die nun spuken und vom Waldschrat der sich jetzt am liebsten zeigt und die anderen wollen dann leider oft nachhause, da sie sich vom dunklen Wald gruseln, leider.


melden

Willkommen in Mittelerde

22.12.2018 um 21:05
fühlt ihr euch manchmal als zauberer?

im sinne dieses threads ist es eine welt wie bei harry potter oder wächter der nacht.

alles gut behütet von mimicri.

ich glaub nicht dass man einfach so rumfliegen kann - aber eine gewisse art zu zaubern kann man sich schon draufschaffen.


melden

Willkommen in Mittelerde

23.12.2018 um 11:57
Wandermönch schrieb:fühlt ihr euch manchmal als zauberer?
Ja, ehrlich gesagt schon.
Es passieren schon auffallend oft die Dinge in meinem Leben, die ich mir so gewünscht und erdacht habe.
Mir passieren auch oft Sychronizitäten.


melden
Anzeige

Willkommen in Mittelerde

23.12.2018 um 15:37
@Dziuny

es ist alles miteinander verbunden.

irgendwas in mir will meine tiefsten traumata mitteilen - ich trau mich aber nicht darüber zu sprechen - also hab ich prompt telepathie entwickelt um es mitzuteilen.

es ist eine magische welt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebenssinn91 Beiträge
Anzeigen ausblenden