Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Krieg! Und was nun?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Krieg, Szenario

Krieg! Und was nun?

13.09.2013 um 21:59
3. Weltkrieg?

Keine Angst,so schnell & leicht geht das nicht.


(Ich schreibe das,weil ich weiß,wenn jemand sowas schreibt und ich es lese,dann beruhigt das einen ein bisschen. Ich will,dass jeder sich beruhigt und nicht an alles glaubt,was in den Medien berichtet wird. )

Also mach dir kein Kopf wenn wir überhaupt den dritten Weltkrieg noch erleben,werden wir sehr weit entfernt in unseren sicheren Häusern sein


melden
Anzeige
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

13.09.2013 um 22:08
ne der wird im nahen osten beginnen und hier in deutschland enden
denn wie die geschicht uns zeigt gibt es nur einen aggressor in sachen weltkriegen und warum sollte das weltbild sich zugunsten eines verlieres ändern, denn wir schreiben keine geschichte, über uns wird geschrieben!


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

13.09.2013 um 22:45
http://www.ausmeinersicht.com/dreizehn%20zukunftige%20Schlagzeilen.html
nungut das schrieb irgendwer, aber schaue man sich mal die die medien in deutschland an wie die über russland reden, so fings mit doch mit allem an, keine menschenrechte, undemokratisch, und wir lassen uns eben noch was einfallen, china diese bösen bösen alles klauenden menschenrechteindenschmutztretenten mistfinken, ja ja ja die probaganda ist schon voll im gange denn der nahe osten ist ja schon besprochen seid 9.11.
ich muss hier mal fragen wie blind und brescheuert wollen wir uns noch stellen, die leute bombardieren mich hier immer mit "der schrieb, der sagte, ich sah... oh er/sie sah na immerhin"
nungut ich mein mal das man ruhig schreiben/sagen kann was man denkt ja was man denkt ohne sich eines beitrages oder einer internetseite beugen zu müssen sondern man bequem seine GEDANKEN fröhnen kann, wohl dem der das kann ohne konsequensenlos der masse zuwiedersprechen, dieser überwachungsskandal vor kurzen war uns klar das das so ist, nugut nu ists öffentlich nun nehm ichs hin, alles was man uns so schön langsam präsentiert, erst als idee dann in einem film und später als unumkerbare wahrheit nehm ich natütlich hin, denn die masse ist ja schon geimpft... gegen vogel und schweinepest HAHAHA ne mit dem erreger, ne gut nu hört bitte mal auf mit könnte hätte wollte, nehmt diese impfungen, nehmt diese finazkriese, nehmt diese H.A.A.R.P. problematik, diese chemtrails, nehmt die situation im nahen osten, nehmt die totale überwachung, nehmt den lissaboner vetrag, nwehmt den abbau eures verdienstes im diensten der kriese, nehmt diese verschachtelte politik in ihrer verschachtelten wortform, aber BITTE öfnnet nie die augen, aber BITTE labert weiter blöd über das euch hingeworfene nun mal im ernst glaub nochirgendwer an demokratie, menschenrechte, hm nein an Die Würde Des Menschen, jo klar muss man sich selber bewAHREN.
jo krasse worte aber was bewegt denn einen menschen das er das so formulieren muss, na ganz einfach ich fühle mich von vorn bis hinten verarscht (von den medien) und betrogen (von dem schunder den mam mir im laden als "produkt"verkauft)
mfg


melden

Krieg! Und was nun?

13.09.2013 um 23:56
@nextone
nextone schrieb:BITTE labert weiter blöd über das euch hingeworfene
Wieso kommst du dann mit HAARP ?
Ausgerechnet du, der die Augen so weit offen hat :O


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

13.09.2013 um 23:59
nextone schrieb:nehmt diese H.A.A.R.P. problematik
Abgeschaltet.

Wohl nicht am aktuellsten Stand?
nextone schrieb:na ganz einfach ich fühle mich von vorn bis hinten verarscht (von den medien) und betrogen (von dem schunder den mam mir im laden als "produkt"verkauft)
Was interessiert uns der Schunder, den dir deine Mutter in ihrem Laden verkauft? Lass doch deine Familienprobleme zu Hause.


melden

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 00:06
nextone schrieb:nehmt diese impfungen, nehmt diese finazkriese, nehmt diese H.A.A.R.P. problematik, diese chemtrails, nehmt die situation im nahen osten, nehmt die totale überwachung, nehmt den lissaboner vetrag, nwehmt den abbau eures verdienstes im diensten der kriese, nehmt diese verschachtelte politik in ihrer verschachtelten wortform, 
Nehmt vor allem weniger Drogen!


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 00:19
nimm du mal drogen , hörte das es die gängigen programmierungen durchbricht, und brandweiler und joschchiks, haarp ist was man mit dem im internet zufindenen dingen eine wirklich wirklich interesannte sache mit n bissel eigenfantasie die euch beiden ichhaballesgelesenundweisbescheidaberleugneallestypen scheinbar fehlt kann man so technologien wie zbsp den den chip im nacken der sich durch strahlung mit energie versorgt, eventuell ist haarp auch nur n teleskop ka wer weis das schon ich nich ich vermute rede mir nach dem mund und nicht irgendeiner vorherschenden meinung, so gleich n punkt zur philosophie...
ich bin auch jedenfall nicht auf der welt um alles schonmal besprochene wiederzubesprechen, ich bin nicht auf der welt um mich von "üblichen" meinungen kompromitieren zulassen, und sicher bin ich nicht auf dieser welt um mir von irgenjemandem sagenzulassen das hier alles gut währe, alles nur illusion, jupp da haste recht is nur schönes licht über dem fetten schatten
mfg


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 00:23
ach und JoschiX

ich hab die augen nicht weit offen, das gegenteil ist der fall ich hab sie verschlossen


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 00:30
nextone schrieb:haarp ist was man mit dem im internet zufindenen dingen
:ask:
nextone schrieb:nimm du mal drogen
Um deine mach' ich lieber mal einen Riesenbogen.


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 00:34
bist du n haarp schutzprogramm?


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 00:39
alles nicht allgemeingültige denunzieren, wie normal muss da denn schon geworden sein @Branntweiner


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 00:41
nextone schrieb:bist du n haarp schutzprogramm?
Keine Ahnung. Zumindest bin ich ein Off-Topic-Vollkoffer.

HAARP wurde abgeschaltet.




@nextone

Don't post when stoned.


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 00:42
jo dafür is ja lois an


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 00:45
haarp ist was man mit dem im internet zufindenen dingen eine wirklich wirklich interesannte sache!
den zusammenhang verstanden?


melden

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 00:49
@nextone

Ich diskutiere auch gern mal über kontroverse Sichtweisen zu bestimmten Themen. Dabei versuche ich auch eigentlich einigermaßen sachlich zu bleiben. Wenn es allerdings zu haarsträubend oder (wie in deinen Posts) zu wirr zugeht, lasse ich mich auch gerne mal zu so einer Aussage hinreißen.
Das ist nichts anderes als ein politisches Statement, wenn man so will.

Nichts für ungut, aber du wirfst in deinen Beiträgen in diesem Thread wirr und zusammenhanglos Worte in den Raum, da fällt es einem schwer, sachlich drauf zu antworten. Ich hab es zweimal gelesen und frage mich immer noch: Worauf genau?
Ich bin auch eigentlich kein Grammar-Nazi, aber es wäre hilfreich, Sätze zur besseren Verdeutlichung mit einem Punkt zu beenden.
Dein Beitrag von 22:45 liest sich ein wenig wie Michael Kohlhaas, nur, dass selbst das einfacher zu verstehen war.

Liefer eine verständliche Aussage und du bekommst vernünftige Antworten, auch wenn sie nicht deiner Meinung entsprechen könnten.


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 01:03
wirr und zusammenhanglos, jo kann schwer zuverstehen sein , eventuell ist das schreiben meine möglichkeit das zuordnen, mir war ja nicht klar das du einer derer bist die nur die 10% des eisberges kennen auf dem sie hocken^^


melden

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 01:18
@nextone
Solange du den Durchblick hast und uns hier zu allem wichtigen auf dem laufenden hältst, reicht mir die Spitze des Eisbergs vollkommen. Dann kann ich weiter froh und unbekümmert meinem Dasein als Systemschaf frönen. ^^

Du hast es doch schon geschrieben und es ist immer noch wirr und zusammenhanglos.
Jetzt mal Butter bei die Fische: Was wolltest du uns realitätsblinden Menschen nochmal genau mitteilen?

Ich würde es wirklich gerne wissen bzw. verstehen.


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 01:34
das man uns schon auf den konflickt zwischen ost und west vorbereitet der nahe osten ist nur die mitte die seid 9/11 schon besprochen war


melden

Krieg! Und was nun?

14.09.2013 um 07:43
@nextone
Und, wieder nüchtern ?


melden

Krieg! Und was nun?

15.09.2013 um 15:16
ich liebe ja die ´Jammerei in den Thread, vor allem von Leuten die dermaßen weit enfertn von der "Real Wahrheit" sind und sich als Allsehende präsentieren deren Wissen ein querschnitt aller VTs oder das Buchspektrum des Kopp Verlages ist.


melden
dabi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

17.09.2013 um 12:04
Es erfüllt mich mit Freude, dass die (in der Regel) kriegerischen Deutschen heute durchweg pazifistisch gesinnt sind! Dass sie ihre Lehren aus dem Zweiten Weltkrieg gezogen haben.

Die USA und Grossbritannien lassen sich auch heute von den endlosen Soldaten Gräbern in Nordfrankreich nicht beeindrucken.

Und in Russland sterben ohnehin nur wenige eines natürlichen Todes.

usw.

Bleibt so, wie ihr seid!


melden

Krieg! Und was nun?

19.09.2013 um 02:52
Es wird keinen 3ten Weltkrieg geben nach dem Vorbild von WK1 oder 2

Nicht weil ich soviel Vertrauen in die Politik hätte aber es hat sich einiges geändert.

Damit WK1+2 überhaupt so ausarten konnten war es notwendig ein bestimmtes Maß an Technologie zu haben gleichzeitig aber durfte diese nicht zu hoch entwickelt sein.

Mit der heutigen technologie sind derartige Konflikte eher begrentzt weil egal wie große Armeen im klassischen Verband extrem schnell aufgerieben werden.

Syren mag regional ein kleines Pulverfass sein hat aber keineswegs das Potential zum Weltkrieg.
1. Würde Russland seine Lippenbekennisse nie in die Tat umsetzen. Hier gebs um Business.
Und auch er weis das mit konventionellen Waffen derzeit niemand die Nato besonders lange beschäftigen könnte.

So wäre ein Angriffskrieg (konventionell) im klassischen Sinn auf kein Natoland erfolgreich. Er würde auch kaum länger dauern als 1-3 Monate.

Ein Atomarer Krieg wäre für keine Seite zu gewinnen somit auch so lange vom Tisch solange nicht wirklich ein verückter an die Knöpfe kommt, und man halte von Putin oder Obama was man will, sie sind vielleicht arschlöcher aber keineswegs dumm.

Das Klassische weltweite Kriegszenario ist somit hinfällig.

Tatsächlich aber könnte man den Momentanen verstecken Krieg (Wirtschaft, Information, etc) als WK3 bezeichenen. Genaugenommen befinden wir uns seit über einem Jahrzent bereits in einem Weltkrieg nur keiner kriegs mit :)))

Übrigens wir verlieren gerade :)))


melden
Anzeige
MR.Scary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg! Und was nun?

22.09.2013 um 18:11
Der Eurasische Kontinent ist größer als der Amerikanische deswegen hat alles was hier passiert eine größere Auswirkung auf den Planeten. Hierzu mochte ich noch bemerken das Militäreinheiten auch kopiert werden können.
Durch Sprachlehre und Schauspiellehre und öffentlichen verkauf von Tarnkleidung kann sich praktisch Jede Radikale in
in ein Militär verwandeln oder es sogar verinnerlichen ob es jetzt die Russische oder die Deutsche oder die Amerikanische Arme ist. Denn Schandtaten gehen meist wie ein Lauffeuer um und können Kriege heraufbeschwören.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rassismus in Russland226 Beiträge
Anzeigen ausblenden