Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

44.012 Beiträge, Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 18:48
@Gwyddion
ah Du willst mich jetzt über Fluchrrouten aus Afika belehren. Nett -.- gibt ja nur afrikanische Flüchtlinge -.-
Gwyddion schrieb:Und wenn aus den Asylzentren ( wie von mir oder @Kc ) gedacht die positiv Beschiedenen per Flugzeug z. B. nach Europa reisen, ganz offiziell ohne viel Tamtam ( ist ja alles schon vor Ort in den Zentren bearbeitet worden ) und eine Wohnung beziehen können? Ich halte dies für
wesentlich sicherer wie eine Route über den Balkan ( durch die Türkei, durch den Iran )....
ja, das hört sich so schön an wie Geschichten der Gebrüder Grimm.


melden
Anzeige

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 18:57
Realo schrieb: und bei positiverm Bescheid dort bleiben duerfen
So ist das allerdings nicht angedacht, kann man erkennen wenn man der Diskussion nicht nur selektiv folgt.
Allerdings hier und da wird das im Thread allerdings herbeiphantasiert. Stimmt.
Realo schrieb:Die Aufgabe die sich die Politiker gestellt haben, lautet schlicht>
Wie schaffe ich es, mich moeglichst asylfreundlich zu geben mit dem zu erreichenden Ergebnis, dass alle Fluechtlinge ausserhalb der EU bleiben, wir aber unseren guten Willen gezeigt haben_
Das ist dann eine Sache der Politik und die hat sich auch zu verantworten. Mir als User sind da die Hände gebunden.. aber ich kann mich
dennoch in eine Diskussion einbringen und Ideen erörtern und notfalls entsprechend wählen.
wichtelprinz schrieb:Nett -.- gibt ja nur afrikanische Flüchtlinge -.-
Meinste? Nein... gibt auch Rohingya die fliehen und auch reichlich Binnenflüchtlinge.

Länder mit den meisten Binnenvertriebenen

Kolumbien - 7,7 Millionen
Syrien - 6,3 Millionen
Demokratische Republik Kongo - 4,4 Millionen
Irak - 2,6 Millionen
Somalia - 2,1Millionen
Jemen - 2 Millionen
Sudan - 2 Millionen
Südsudan - 1,9 Millionen
Ukraine - 1,8 Millionen
Afghanistan - 1,8 Millionen
Nigeria - 1,7 Millionen



Die fünf größten Herkunftsländer von Flüchtlingen

Syrien - 6,3 Millionen
Afghanistan - 2,6 Millionen
Südsudan - 2,4 Millionen
Myanmar - 1,2 Millionen
Somalia - 986.400


https://www.uno-fluechtlingshilfe.de/fluechtlinge/zahlen-fakten/
wichtelprinz schrieb:ja, das hört sich so schön an wie Geschichten der Gebrüder Grimm.
Wo wir wieder bei dem Thema der mangelnden Weitsicht landen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:01
Gwyddion schrieb:Wo wir wieder bei dem Thema der mangelnden Weitsicht landen.
Du nennst es Weitsicht, ichs nenns Märchen und an die glaube ich nicht. Und falls schöne Märchen irgendwann Realität werden sollten bin ich der letzte der sich daran stört sich getäuscht zu haben.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:04
wichtelprinz schrieb:Du nennst es Weitsicht, ichs nenns Märchen und an die glaube ich nicht.
Das kannst Du gerne so sehen.. aber ohne Visionäre und Vordenker wäre die Menschheit noch nicht auf dem Mond gelandet oder würde
ihre Freizeit vor einem PC verbringen.

Und nun überlasse ich Dir das letzte Wort, denn für mich ist mit Dir keinerlei Diskussionsgrundlage gegeben.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:10
Gwyddion schrieb:aber ohne Visionäre und Vordenker wäre die Menschheit noch nicht auf dem Mond oder würde
ihre Freizeit vor einem PC verbringen.
jaja, das Argument kann man für jedes Märchen bringen nur ists keins um an Märchen zu glauben.
Gwyddion schrieb:Und nun überlasse ich Dir das letzte Wort, denn für mich ist mit Dir keinerlei Diskussionsgrundlage gegeben.
mimimi, Du hast ne andere Meinung zu aussereuropäischen Asylzentren als ich, und das ist jetzt mein Thema weils nur eine Lösung fürs Problem gibt, meine.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:10
wichtelprinz schrieb:Das sind dann wohl die Selben welche von einer Sogwirkung bei Rettung aus dem Mittelmeer sprechen.
Nein, es sind die die die Rettung aus dem Mittelmeer absurd finden. Die nicht möchten das die Leute sich in Lebensgefahr begeben, die sie schon vor der Überquerung prüfen und Asyl gewähren wollen!

Die Rettung ist doch nur nötig weil nur in Europa der Antrag gestellt werden kann. Darum begeben sie sich in Lebensgefahr. Ursache und Wirkung, so weit müsst ihr doch noch denken können. Aus langer Weile und Abenteuerlust.besteigen sie wohl kaum ein Boot.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:12
neugierchen schrieb:Nein, es sind die die die Rettung aus dem Mittelmeer absurd finden. Die nicht möchten das die Leute sich in Lebensgefahr begeben, die sie schon vor der Überquerung prüfen und Asyl gewähren wollen!
Und warum fängt man nicht schon an in den vorhandenen Flüchlinglager Asylanträge stellen zu lassen?Dann würden ja Leute automatisch dort hin gehen und nicht an den Strand zum Schlepper.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:13
@wichtelprinz

Hier kämpfen schon einige länger dafür, das wird aber unter anderem von Dir nicht gut geheißen. Da heißt es immer ist nicht möglich. Macht es möglich …


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:15
neugierchen schrieb:Macht es möglich …
tja ist nicht möglich heisst nicht will ich nicht sondern heisst soviel wie, ich glaub nicht an Märchen. Das ist wie mit der ewigen Seele, wäre schön aber ich glaube nicht an Märchen.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:17
@wichtelprinz

Tja, das unterscheidet uns. Ich halte es nicht für ein Märchen. Wenn das Volk es möchte wird es passieren. Wenn sie sich natürlich nur wegducken werden die Politiker nichts machen.

Schau nach Österreich. Kurz hat es schon lange auf der Agenda und arbeitet an einer Umsetzung … Aber das ist ja ein Rechter, böse, da kann man dann nicht mitziehen …


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:19
neugierchen schrieb:Wenn das Volk es möchte wird es passieren.
was hälst Du so von suveränen Staaten. Ich erklär Dir mal was, Das europäische Volk kann soviel wollen wie es will, es bestimmt nicht über Asylzentren in aussereuropäischen Staaten.
neugierchen schrieb:schon lange auf der Agenda und arbeitet an einer Umsetzung …
da hat er noch viel Arbeit vor sich der Gute. :D


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:22
wichtelprinz schrieb:ch erklär Dir mal was, Das europäische Volk kann soviel wollen wie es will, es bestimmt nicht über Asylzentren in aussereuropäischen Staaten.
Ich kenne allerdings die Macht des Geldes und der Wirtschaft, beim richtigen Angebot werden viele Staaten wollen.
wichtelprinz schrieb:da hat er noch viel Arbeit vor sich der Gute. :D
Stimmt, aber er arbeitet und sitzt nichts aus … oder labert nur


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:24
neugierchen schrieb:Ich kenne allerdings die Macht des Geldes und der Wirtschaft, beim richtigen Angebot werden viele Staaten wollen
ist ein kontroverses Thema ab wo Dummheit käuflich sein soll :D
neugierchen schrieb:Stimmt, aber er arbeitet und sitzt nichts aus … oder labert nur
ok, lass uns weiter darüber diskutieren wenn er was erreicht hat. Ich kann grad eine lange Auszeit gebrauchen von dem Gelaber.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:24
neugierchen schrieb: Kurz hat es schon lange auf der Agenda und arbeitet an einer Umsetzung
...die so aussieht, dass anerkannte Flüchtlinge im afrikanischen Lager bleiben dürfen und der Rest hinaus komplimentiert wird in die Wüste, da wo sie herkamen.

Nur nach Europa selbst ... leider leider impossibile... Populus non volet...


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:25
wichtelprinz schrieb:Dummheit käuflich sein soll
Dummheit ist sehr billig und willig. Das solltest Du wissen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:26
neugierchen schrieb:Das solltest Du wissen.
danke für die Aufklärung. Hab da nicht so meine Erfahrung damit.


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:28
wichtelprinz schrieb:Ich erklär Dir mal was, Das europäische Volk kann soviel wollen wie es will, es bestimmt nicht über Asylzentren in aussereuropäischen Staaten.
Richtig, Europa kann aber die Schotten dicht machen dann stehen die Flüchtlinge halt in den aussereuropäischen Souveränen Staat schlange, das dürfte den Verhandlungsdruck enorm erhöhen auf diese Länder. Sollten sie dann aber immer noch nicht verhandeln wollen, bleiben sie mit dem Flüchtlingsstrom halt alleine.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:28
neugierchen schrieb:Ich wusste nicht das ich den Link verfasst habe, stelle also fest das Du mir etwas unterstellen möchtest. Niemals habe ich gefordert …
Ich hoffte du wärst in der Lage gewesen da so eine Verbindung zwischen Ankerzentrum, Rückführungszentrum und deinem Asylbewerberwillkommenszetrum zu ziehen. Die eben alle nichts anderes sind als beschönigende Worte für Lager/Gefängnisse. Denn was haben diese “Zentren“ alle getmeinsam? Sie sollen verhindern das sich Menschen frei bewegen. Deine schönen Wortschöpfungen können also nicht über die wahre Absicht hinwegtäuschen.
neugierchen schrieb:Das solltest Du auch belegen. Was Du alles so raus haust …
Hab ich direkt darunter mit einem Zitat getan:

neugierchen schrieb:
B Deutschland muss dort nicht zahlen.
neugierchen schrieb:Ist es eine Manie von Lagern zu schreiben. Vielleicht unterdrücktes Wunschdenken?
Ist es eine Manie für Lager ständig neue Worte erfinden zu müssen damit es nicht so schrecklich klingt? Scheint mir so. Frag dich mal warum die Nazis die KZ nicht Vernichtungslager genannt haben. Ähnliches Prinzip das hier angewendet wird.
neugierchen schrieb:Interessante These, meinst Du sie springen mit dem Fallschirm über dem Lager ab? Sie müssen ja in dem Land "laufen" können sonst könnten sie es doch gar nicht erreichen. Ich würde mir wünschen wenn viele Aussagen mal auf Plausibilität geprüft werden würden.
Andersherum wird ein Schuh draus: Warum brauchen wir dort bewachte Lager wenn sie sich bewegen dürfen wie sie wollen?


melden
Anzeige

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.08.2018 um 19:34
neugierchen schrieb:Ich kenne allerdings die Macht des Geldes und der Wirtschaft, beim richtigen Angebot werden viele Staaten wollen.
Achso, für im zweifel dikatorische Staaten ist plötzlich Geld da damit wir da Lager bauen dürfen? Neben berechtigten und unberechtigten in diesen Lagern muss nun auch noch Geld für den Staat in die Hand genommen werden. Also kann nur der Grund sein: egal wo hauptsache die Menschen kommen nicht hierher, Fremdenfeindlichkeit lässt sich halt nicht verschleiern.


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
sterbehilfe20 Beiträge