Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.795 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 18:09
@insideman
was mich die jahre gelehrt haben: geld ist nicht alles - das wenige gibt man aus, damit man sich "erhalten" kann - danke gesellschaft

und glücksmomente, etwas schönes usw. muss nichts kosten . .. .


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 18:18
@kiki1962

Früher hätte ich dem widersprochen, aber heute sehe ich das ähnlich.
Ich würde lieber auf mein Geld als auf meine Gesundheit verzichten....


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 18:24
@Saniel
nun stell dir vor, du hast weder geld noch gesundheit

das leben wird auch dann weiter gehen -


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 18:41
@kiki1962

Ja, die Frage ist nur wie.....

Da müsste ich eigentlich jeden Tag auf die Knie fallen das ich Beides habe......


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 18:44
@Saniel
ja solltest / könntest du - nichts ist schlimmer, als wenn was zur selbstverständlichkeit wird


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 19:23
Vor geraumer Zeit ( 2 Monate ? ) gab es übrigens ca. 142 000 Selbstständige die Hartzbezüge bekamen -
um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten...

Delon.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 19:26
@Delon
ja - darunter zählten auch kunsthandwerker usw.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 19:44
Wenn man bedenkt - dass viele ältere und alte Menschen auf Unterstützungen verzichten -
auf die sie ein Anrecht hätten -
jedoch aus Unwissenheit bzw. verkehrten Stolz darauf verzichten -
wird die Lage ja noch brisanter...

Delon.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 19:50
@Delon
gerade bei den alten menschen helfe ich, wo ich kann - die meisten wissen es nicht - ein teil von ihnen ist auch nicht in der lage dazu, diese anträge auszufüllen -

allerdings kenne ich auch genug leute, die jünger sind und nicht durchblicken - habe im vergangenem jahr angestrebt, dass sie ihre leistungen noch mals prüfen lassen - ein teil der leute bekam doch tatsächlich geld zurück . .. .


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 20:06
@kiki1962
Dass man nicht mehr durchblickt, wird wohl nicht unbeabsichtigt sein !


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 20:12
@eckhart
richtig - es steckt strategie dahinter, denn sonst würden sie ja jenen behilflich sein - das machen "freiwillige"

meine frage war in einer gesprächsrunde mit der arge mal: ich habe fähige leute, die sich mit hartz iv auskennen - lasst sie die sache überprüfen -

leider sind sie nicht drauf eingegangen - das system funktioniert gut, sonst würde es sich nicht so halten


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 20:16
@Delon
Zitat von DelonDelon schrieb:Vor geraumer Zeit ( 2 Monate ? ) gab es übrigens ca. 142 000 Selbstständige die Hartzbezüge bekamen -
um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten...
Und wie viele behaupten hier lässig , man müsse nur in die Gänge kommen, aus der Hüfte kommen, sich bewegen usw., wie die Redewendungen auch immer lauten.

Beweisen diese 142000 Sebständigen mit einer gewaltigen Dunkelziffer nicht das Gegenteil ? Mehr kann man sich gar nicht bewegen !

Ich muss mich vorsichtshalber auch schon mal darüber informieren ...


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 20:54
@eckhart
freischaffende musiker gehören auch dazu -


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 20:55
Vorbeugen ist immer gut !
* Zukunftsorientiert * agieren + reagieren.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 21:09
@kiki1962
@Delon
Es gehören viel Mehr dazu, als sie sich das überhaupt vorstellen können, einmal zu den Betroffenen zu gehören.
Erfahrungsgemäß sind die, die sich am sichersten fühlen, am gefährdetsten.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 21:17
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:freischaffende musiker gehören auch dazu -
freischaffende musiker, im klassischen stil, sind nicht weiter zu beachten.
die meisten bezeichnen sich als "musiker" obwohl sie keine fachmännische ausbildung absolviert haben.

ich bin musiker und auch erfolgreicher geschäftsmann aber ich habe auch dieses fach, musikpädagogik, studiert.
es bedarf nicht nur talent, auch die passenden "genehmigungen" um an einer schule (beispielsweise) zu unterrichten, sind erforderlich.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 21:17
So ging es mir bisher...
Die Banken spielen * Gott * - unsere Regierung bleibt untätig ...
Es wird über die * Kreditklemme geredet - es tut sich aber nichts.
Im Gegenteil - die Banken legen die Hürde immer höher !!!
Wiederholung : Mich würde es nicht wundern - wenn das auch alles so gesteuert ist !

Delon.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 21:21
@Kovu
ein freund von mir ist gitarrist - und zieht mit soloprogramm durch die lande
der gibt nebenbei noch in der musikschule unterricht -

also es geht auch ohne den schein von der uni


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 21:35
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:der gibt nebenbei noch in der musikschule unterricht -

also es geht auch ohne den schein von der uni
hat er den dieses instrument studiert oder wurde er früher unterrichtet?
beherrscht er die notenschrift?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.01.2010 um 21:38
@Kovu
yo - er hatte als kind intensiv klavier- und gesangsunterricht - er schreibt seine songs selbst - also nicht nur die texte ;)

glaub mir , der ist profi - wie auch einige andere meiner freunde auch -


1x zitiertmelden