Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Hartz 4 Thread

18.211 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 17:53
@Chrest
Und dennoch ist es ein verschwinden geringer Teil, der überhaupt die Tafeln aufsucht und glaube mir da sind viele dabei, welche das Geld das sie dmit sparen lieber anderweitig ausgeben ;)
Habe mir den Spass nämlich mal gegeben.


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 17:53
Zitat von ChrestChrest schrieb:Zum Teil sind sie das auch, so daß Nummern gezogen werden müssen und viele auch ohne Lebensmittel wieder nach hause müssen!
Ich habe eine Weile mit den Tafeln zu tun gehabt. Die nehmen auch nicht alles mit... schon garnicht wenn das MHD abgelaufen ist...

Das Bild des Elemnds und Hungers in Deustchland das hier vehement gezeichnet wird ist ein Schlag ins Gesicht jedes wirklich armen Menschen...


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 17:53
@Chrest
Eine epochale Erkenntnis ...

was daran liegen könnte das es mittlerweile genug Berufsgruppen gibt, die bei einer geschätzten 60 Stundenwoche am Ende des Monats das gleiche haben wie den Hartz Satz....


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 17:56
Hartz 4 gibts zum Überleben, nicht zur Wahrung des gewohnten Lebensstandarts.
Jeder der mal 3 Länder weitergereist ist weiß das....


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 17:56
Zitat von cassiopeia88cassiopeia88 schrieb:Es wird also bemängelt, dass jedes 4. Kind ohne Frühstück in die Schule geht und das solll Sache des Staates sein?
Bei aller Liebe, soll nun ein Sozialarbeiter kommen und den Kids morgens die Stulle schmieren? Warum machen das nicht die Eltern und komm mir bitte nicht damit, es wäre kein Geld fürs Frühstück da.
Wenn der Kühlschrank leer ist, dann kann auch ein Sozialarbeiter keine Stullen schmieren! ;)


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 17:59
@Chrest
So langsam machst du mich sauer, wirklich.

Warum ist der Kühlschrank leer? Weil Mama und Papa das Geld woanders hingebracht haben.

Was soll DE da machen? Ich wünschte mir dass es eine Lösung für die Kinder aus solchen Familien gäbe. Vielleicht sollte man den Hartzern die nicht rechnen können oder wollen, einen Hartzer zur Seite stellen, der eben lebensfähig ist und das ganze entsprechend vergüten.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 17:59
Zitat von Agent_ElrondAgent_Elrond schrieb:was daran liegen könnte das es mittlerweile genug Berufsgruppen gibt, die bei einer geschätzten 60 Stundenwoche am Ende des Monats das gleiche haben wie den Hartz Satz....
... was ganz einfach daran liegt, daß Deutschland den zweitgrößten Niedriglohnsektor innerhalb der EU, nach Lettland hat! Also politisch so gewollt ist!


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:00
@Chrest
Zitat von ChrestChrest schrieb:Wenn der Kühlschrank leer ist, dann kann auch ein Sozialarbeiter keine Stullen schmieren! ;)
Und wenn die Eltern das Geld nicht für irgendeinen Mist ausgeben würden, dann wäre der Kühlschrank auch am Ende des Monats noch so voll, dass man zumindest den Kindern was zu essen mit in Schule und Kindergarten geben könnte.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:02
Zitat von ChrestChrest schrieb:Also politisch so gewollt ist!
Richtig, weil es für die Politik von riesem Vorteil ist wenn wir uns hier aufgrund von Hetzerei zoffen... nichts wäre schlimmer als wenn die Bürger geschlossen eine gemeinsame Meinung hätten...


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:05
@Chrest
sicher, keine Frage, allerdings spielen wir auch ganz weit vorn mit in der Weltwirtschaft, daher können wir uns Hartz überhaupt leisten. Da spielt auch eine gewisse marktwirtschaftliche Anpassung und Dynamik eine Rolle.
N.d.T. überschlag mal rund 8% der Bevölkerung (ca 6 Mil) mal rund 800€ jeden Monat ;) .....

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/4275/umfrage/anteil-der-hartz-iv-empfaenger-an-der-deutschen-bevoelkerung/


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:09
Zitat von cassiopeia88cassiopeia88 schrieb:Warum ist der Kühlschrank leer? Weil Mama und Papa das Geld woanders hingebracht haben.
Von der Armut sind insbesondere Alleinerzieher betroffen!
Vielleicht solltest Du Dich mal von der Vorstellung verabschieden, daß fehlende Nahrungsmittel auf die unsachgemäße Verwendung der Gelder zurückzuführen ist und einfach akzeptieren, was die UN zum deutschen Sozialsystem zu kritisieren hat!
In diesem Jahr sind z.B. Kartoffeln um 44% gegenüber dem Vorjahr im Preis gestiegen und Öle und Fette um 31%, um nur zwei zu nennen! Dazu kommen noch die Energiepreise, die alle vom Hartz 4 -Satz zu bezahlen sind!
Was meinst Du wen das am meisten trifft!?


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:11
Nur mal so ein kleines Beispiel, wie menschenunwürdig Hartz 4 doch ist.

Mutter, alleinerziehend, 2 Kinder (10 und 8 Jahre)
Miete inkl. Nebenkosten: 350 €
Heizung: 60 €
Kindergeld: 308 €

Diese Mutter bekommt vorrausichtlich 1.132 € pro Monat.
Das ist natürlich absolut ungerecht und dann auch noch zu verlangen sie möge sich doch darum kümmern wieder Arbeit zu bekommen.

:ironie off:

@Chrest
@rockandroll
@Ashert001


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:11
Zitat von ChrestChrest schrieb:Von der Armut sind insbesondere Alleinerzieher betroffen!
Wir haben von Ashert doch vor ein paar Seiten gelernt, dass heutzutage meist keine Bedarfsgemeinschaften gebildet werden sondern lieber so getan wird als wäre man allein...

Da ich diese für unnötige Pauschalisierung halte glaube ich nicht das es die Mehrheit darstellt aber einen Anteil an der Statistik hat das allemal...


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:11
Zitat von Hailey25Hailey25 schrieb:Und wenn die Eltern das Geld nicht für irgendeinen Mist ausgeben würden
An welchen "Mist" denkst Du denn konkret?


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:12
@Chrest

Ich bin alleinerziehend und momentan noch Bezieher, du ja nicht wie du gesagt hast, also wer hat mehr Ahnung ;)

Weisst du wieviel Kohle ich in den Hintern gesteckt bekomme? Mehr als genug, ich kann meiner Kleinen ständig Spielzeug und neue Kleidung kaufen, der Kühlschrank ist so voll, dass ich Freunde zum essen einladen kann, meine Miete und sonstige laufenden Kosten werden pünktlich gezahlt.

Sogar genug Kohle um mir Kippen und ab und zu was zum anstossen leisten zu können.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:12
Egal wie, wer mehr will muß auch mehr dafür tun, sonst reichts eben nur für die Grundausstattung....


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:13
@McMurdo

Da hast du falsch gerechnet, sie bekommt definitiv mehr ;)


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:13
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:Du bist doch nicht der Bodensatz der Gesellschaft, auch wenn Leute wie @Ashert001 dich gerne so sehen, als hilflos, gebrechlich und unmündig.
Was redest du da immer für ein Quark zusammen, so ein Unsinn hab ich nie geschrieben. Der Bodensatz sind Leute die Arbeitslose ständig bevormunden und außerhalb der Gesellschaft sehen, weil sie ansonsten ja auch "keine Perspektive" haben!
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:CNC Kenntnisse vorhanden, Haidenhain? Es ist so, selbst ohne GdB wäre es als Dreher momentan sehr schwer, ohne Frage.
Perspektivänderung kann ich auch nur befürworten, in welche Richtung soll es denn gehen?
Siehst du, genau das hab ich gemeint! Wer sagt denn das du eine bessere hast?


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:13
@Agent_Elrond

Nicht unbedingt "mehr" sondern clever arbeiten.


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:14
@hawaii
auch gut....


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:16
@cassiopeia88
Ich habe diesen Hartz 4 Rechner eben benutzt.
http://www.brutto-netto-rechner.info/arbeitslosengeld-2-hartz-4.php

Ich wollte damit auch nur eben zeigen das es bei weitem nicht so ist das man nichts zum leben hätte, klar große Sprünge sind mit Sicherheit nicht drin aber darum gehts ja auch nicht.


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:17
@Chrest
Zigaretten, Alkohol, Kinobesuche, unzählige Abos von irgendwelchen Zeitschriften oder what ever!

Und man kann durchaus als Alleinerziehende Mutter von Hartz 4 leben. Ich selbst habe Hartz 4 bezogen und konnte sogar noch sparen. Sicherlich muss man zurückstecken, aber es ist nicht unmöglich und das man auf die Tafel angewiesen ist Blödsinn. Man muss sich das Geld nur richtig einteilen, dann muss man auch nicht mitte des Monats von Nudeln mit Tomatensoße oder Toastbrot leben.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:19
@McMurdo

Ach wenn man ein bisschen sparsam lebt oder auf Raten kauft, geht auch das.

Am schlimmsten ist für mich, dass es manche gibt die sich so vehement beschweren und eben damit den Hass auf Hartz4 Bezieher schüren.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:19
Unser Sozialsystem ist, im Gegensatz zum Großteil der WELT, doch so gut das man wenn man arbeitslos wird oder keinen Job findet, eben nicht zum Ende des Monats, oder wie oft auch üblich, zum Ende der Woche aus der Wohnung fliegt und de facto auf der Straße sitzt. Man realisiere das kurz. Man nicht im Laden nix zu Essen, was auch immer, kaufen kann, keine Medikamente u Behandlungen mehr erhält und schlichtweg sein eigenes Problem ist. Ja uns gehts schon scheiße mit unserer GRUNDSICHERUNG.... off....


melden

Der Hartz 4 Thread

15.10.2013 um 18:20
Zitat von cassiopeia88cassiopeia88 schrieb:Weisst du wieviel Kohle ich in den Hintern gesteckt bekomme?
Interessante Äußerung? Hast Du einen Gönner beim Amt, denn in der Regel ist das eher so, daß Leistungen eher eingefordert werden müssen!

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/rekord-der-klagewelle-durch-hartz-iv-verfahren-6121.php
24.03.2011
Die Sozialgerichte in Hessen klagen: Noch nie gab es so viele Hartz-IV Verfahren, wie im letzten Jahr. Die Richter machen hierfür die Politik verantwortlich: Die Gesetzesregelungen sind zu kompliziert und wurden seit der Einführung von Hartz IV immer wieder neu überarbeitet, so ein Sozialrichter.

http://www.taz.de/!85457/
Alle 17 Minuten ein neuer Fall
Das Berliner Sozialgericht, das größte bundesweit, erwartet seine 150.000. Hartz-IV-Klage. Mehr als die Hälfte der Kläger bekommt zumindest teilweise recht.


1x zitiertmelden