Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.882 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 19:43
@capspauldin

Die haben den ganzen Tag zu tun, sind mit Komilitonen unterwegs und haben soziale Kontakte. Sitzt man zu Haus vorm Rechner und schimpft aufs System wird man leidlich.


melden
iku ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 19:45
@def

Also die Empfänger die ich in meinem Leben kennengelernt habe, hatten alle ein ganz normales Privatleben, Hobbys, Freundeskreis etc. ich würde weniger RTL gucken


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 19:46
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:Nun mal völlig wertfrei, aber sind Studenten und Azubis härter im Nehmen, oder pfiffiger beim Kalkulieren?
Das dürfte im starken Maße auch von den Lebensumständen abhängen! Wenn man sich z.B. in einer WG einen Kühlschrank teilt, oder man gemeinsam kocht, dann können sich schon bei den Energiekosten erhebliche Unterschiede bzw. Einsparungen ergeben!


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 19:49
@Chrest
Was natürlich stimmt ,jedoch sind WG's nicht die Mehrheit und es leben genug Studenten alleine .

Also ist eine BG eine Gruppe eine Gemeinschaft doch nicht so schlecht wie propagiert ?


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 19:51
@def

och..ich sitz viel vorm Rechner.
ich kalkuliere halt eiskalt und koche selbst.
ebenso halt als Getränke Kaffee und das gute kranenberger


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 19:53
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:und es leben genug Studenten alleine .
... oder auch noch bei den Eltern.


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 19:55
@iku

Oh, bei denen die ich kenne ist das genauso. Die Sitzen auch nicht zu Haus vorm Rechner und schimpfen aufs System.

Die kommen alle gut klar.

Falls du mir unterstellen willst ich würde behaupten alle H4 Empfänger wären faule Säcke täuschst du dich. Blätter einfach mal durch den Thread dann wirst du feststellen das ich das unzählige Male hervorgehoben habe.

Fakt ist, dass sich immer mehr eingerichtet haben... garkeine Gründe mehr haben Arbeiten zu gehen. Sie haben alles was sie wollen... die Kids jeder ein Nintendo DS und auch so ist man mit Unterhaltungsmedien bestens ausgerüstet. Röhrenfernseher wie ich einen habe hat da keiner mehr.

Das an caps gerichtete auf das du hier Bezug nimmst ist ein kleiner Seitenhieb an die hier hausierende Klientel ungeachtet deren privater Umstände. Sie kam ja scheinbar an...

Hier werden Dinge propagiert die einfach mal zum Himmel schreien... auch da empfehle ich die Lektüre des Threads. Asherts Beiträge kann ich dir da besonders ans Herz legen. Die sind diesbezüglich höchst erquickend...


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 19:55
@Chrest
In Relation zu allen Städten in Deutschland und allen Hochschulstädten , ein eher bescheidener Hinweis oder ?
Jeder kann noch bei den Eltern wohnen ,nicht nur Studenten


1x zitiertmelden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 19:56
@Nerok

Jo ist ja kein Ding... du verbreitest ja hier auch nicht wilde Mythen von menschenverachtenden JC Mitarbeiten.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 19:58
@def

mir geht halt nicht in den kopf wie Leute damit nicht auskommen können.
ich schaffs mit weniger ja auch..
und das nichtmal.schlecht


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:01
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:In Relation zu allen Städten in Deutschland und allen Hochschulstädten , ein eher bescheidener Hinweis oder ?
Ist genauso bescheiden und wertfrei wie diese Behauptung >
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:Nun mal völlig wertfrei, aber sind Studenten und Azubis härter im Nehmen, oder pfiffiger beim Kalkulieren?



melden
iku ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:04
@def
Zitat von defdef schrieb:Falls du mir unterstellen willst ich würde behaupten alle H4 Empfänger wären faule Säcke täuschst du dich. Blätter einfach mal durch den Thread dann wirst du feststellen das ich das unzählige Male hervorgehoben habe.
Du hast aber mit deiner Aussage "Man muss ja nicht beziehen, eigenitiative wäre mal was" es so dargestellt als ob alle die beziehen keine Initiative zeigen. Das ist in meinen Augen hetze und abolsut unfair den gegenüber, die das tun aber trotzdem nichts auf die schnelle finden.
Zitat von defdef schrieb:Fakt ist, dass sich immer mehr eingerichtet haben... garkeine Gründe mehr haben Arbeiten zu gehen.
Fakt ist auch dass viele als unvermittelbar gelten und nichts bekommen ! Und ich verstehe die Leute vollkommen, die Jobs angeboten bekommen, wo sie am Ende genauso dastehen wie zuvor und diese ablehnen, ich würde sowas mit mir auch nicht machen lassen!


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:05
Zitat von NerokNerok schrieb:mir geht halt nicht in den kopf wie Leute damit nicht auskommen können.
ich schaffs mit weniger ja auch..
und das nichtmal.schlecht
Ich lebe auch mit der etwa dieser Summe ganz gut, obwohl ich das nicht muß! Allerdings habe ich auch einen eigenen Garten, ein nicht unschätzbarer Vorteil!


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:07
Zitat von ikuiku schrieb:Du hast aber mit deiner Aussage "Man muss ja nicht beziehen, eigenitiative wäre mal was" es so dargestellt als ob alle die Beziehen keine Initiative zeigen.
Das war auf die Behauptung man wäre gezwungen alles anzunehmen und könne nicht selbst entscheiden. Initiative Bewerbung ist da das Schlüsselwort...
Fakt ist auch dass viele auch als unvermittelbar gelten und nicht bekommen !
Woran liegt das denn? Was macht jemanden unvermittelbar? Kann man etwa dafür sorgen unvermittelbar zu sein? Ich meine, damals bei der Musterung sind auch einige direkt aus der Disko gekommen haben sich nochmal auf die Hosen gekotzt und sich dann ausmustern lassen... sagen wir, ich bin da skeptisch.


2x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:07
Fakt ist auch dass viele auch als unvermittelbar gelten und nicht bekommen ! Und ich verstehe die Leute vollkommen die Jobs angeboten bekommen, wo sie am Ende genauso dastehen wie zuvor und diese Ablehnen, ich würde sowas mit mir auch nicht machen lassen!
Genau das ist ein großes Manko, hatte ich vor Kurzem auch schon bemängelt!


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:09
@Chrest

Eine Frage... hast du dir die Studie auf die du vorhin so gepocht hast überhaupt mal angeschaut?


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:09
Zitat von defdef schrieb:Initiative Bewerbung ist da das Schlüsselwort...
Ab einem gewissen Alter, kann man sich das schenken ...


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:11
@Chrest
Kommt da nun noch was ? Weil die Studenten nun als bessergestellt zu bezeichnen ,wird mir zu blöd.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:11
Zitat von defdef schrieb:Eine Frage... hast du dir die Studie auf die du vorhin so gepocht hast überhaupt mal angeschaut?
Welche?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:12
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:Weil die Studenten nun als bessergestellt zu bezeichnen ,wird mir zu blöd.
Mir auch!


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:12
@Chrest

Ach... warum adde ich dich eigentlich wenn ich noch deine Quellenarbeit mache... ich bin dann an der Stelle raus. Das ist mir zu dumm...


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:14
@def
Nu lass es ,nun sind es die Eltern schuld die sich zu früh geliebt haben und Schuld sind an seinem hohen Alter .


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:14
Habe dich garnicht geadded, entschuldige. Raus bin ich trotzdem vorerst... werd mich mal noch in den Kram einlesen...
Zitat von defdef schrieb:Nehmen wir mal einen strittigen Punkte aus dem Gutachten auf das Herr Schneider wohl Bezug nimmt.


http://www.der-paritaetische.de/index.php?eID=tx_nawsecuredl&u=0&file=/uploads/media/130823-Paritaet-BVerfG-Gutachten-Regelsaetze-1_BvL_1012-1_BvL_1212.pdf&t=1382549296&hash=d2bfa4fad43726e6b5c17fe1883e86c83fb2d090

3.2 Abteilung 02: Alkoholische Getränke, Tabakwaren

Im Gegensatz zur vorausgegangenen Regelsatzverordnung wurde die Abteilung komplett gestrichen:
„Alkohol stellt allerdings ein gesundheitsgefährdendes Genuss-gift dar und gehört als legale Drogenicht zu dem das Existenzminimum abdecken - den Grundbedarf. Daher wird Alkoholkonsum nicht mehr als regelbedarfsrelevantberücksichtigt.“(Referentenentwurf der Bundesregierung) Allerdingshat die Bundes-regierung hat den „Flüssigkeitsverlust“ durch 2,99Euro für Mineralwasserzusätzlichim Bereich „Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke“ ergänzt. Dies erbringt über 16 Euro weniger Regelsatz, entsprechend 4,5 Prozent.

Dieses Verfahren hat aber folgende Konsequenzen. Durch die bloße Herausnahmeder Durchschnittsausgaben wird das Ausgabenprofil der Bezugsgruppe deutlich ver-fälscht. Da im unteren Einkommensbereich kaum Sparvermögen gebildet wird, ver-teilt sich bei „enthaltsamen“ Haushalten der nichtausgegebene Posten für „Alkoholi-sche Getränke und Tabakwaren“ in Höhe von 19 Euro jeweils auf andere Ausgabe-positionen, wie beispielsweise Nahrungsmittel Gesundheitspflege oder Freizeit. Mitanderen Worten, solche Haushalte weisen gegenüber den „nicht-enthaltsamen“Haushalten ein anderes Ausgabeprofil aus. Bei Betonung von Aspekten der „Volksgesundheit“, müssten dementsprechend die „enthaltsamen“ Haushalte als Vergleichsgruppe herangezogen werden.

~~~

Da haben sie mich auf ihrer Seite. Die Berechnung ist tatsächlich unpassend, weil sie annimmt dass grundsätzlich alle das Geld versaufen würden. +19,79 €

Der Rest sind mehr oder weniger diskutable Posten. Mal differieren sie um 5 € mal um 20 Cent. Meist sind es Ansichtssachen, die durch ein salopes "...dem schließt sich der Paritätische nicht an." in Stein gemeißelt werden.



melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:17
Zitat von defdef schrieb:... ich bin dann an der Stelle raus. Das ist mir zu dumm...
Kein Problem! Nach 4 - 5 Stunden posten kenne ich nicht mehr den Inhalt jedes einzelnen Beitrages!
Wenn Dir das zu dumm ist, dann laß stecken ...


melden
iku ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.10.2013 um 20:18
@def

Würden die keine Initiative zeigen und sich nicht bewerben dann würden weit mehr als 3% der bezieher sanktioniert.
Zitat von defdef schrieb: Was macht jemanden unvermittelbar?
Das kann viele Gründe haben, das Alter z.b. wie lange man schon Arbeitslos ist etc.

Das liegt aber auch am Hartz System, früher waren die Menschen schneller wieder in beschäftigung als es jetzt der Fall ist. Und ich hatte ja eine Studie verlinkt, die besagt dass die Sanktionspolitik ineffizient ist und nicht zum gewünschten Ergebniss führt.


1x zitiertmelden