Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.013 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 13:55
@kravmaga
Der einzige der schwurbelt trollt und anfeindet bist du leider.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 13:55
@kravmaga

Ich habe keine Lust, nach irgendwelchen Posts zu suchen. Und sinnbefreites Geschwurbel kommt derzeit nur von einem - dir.

@collectivist

Oh, du sprichst mir wirklich aus dem Herzen! :D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 13:56
@kravmaga
Du schreibst was von schmarotzen. Wer schmarotzt den?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 13:56
@El_Gato
Mich stören deine Trollbeiträge übrigens nicht...viel Spass noch. Mir ist schon klar, warum du nicht argumentieren kannst.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 13:57
@kravmaga

Ich bin ein Troll? Aua, jetzt hast du mich aber getroffen! :trollking:


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 14:21
Zitat von kravmagakravmaga schrieb: Entweder bekomme alle Menschen Harz4 oder keiner. Der Deutsche ist kein besserer Mensch. Der Deutsche ist sich zu fein zum Spargelstechen, aber der arme Bulgare oder Rumäne soll buckeln und schuften ? Damit der Deutsche seinen faulen Arsch nicht hoch bekommt und lieber beim Amt betteln geht? Unglaublich.
Bereits vorher schrieb ich Dir:
Zitat von eckharteckhart schrieb:Deshalb muss die soziale Globalisierung nach oben und nicht nach unten ablaufen !

Die Sozialisierung der Verluste und Privatisierung der Gewinne ist kein Naturgesetz !



melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 15:19
@kravmaga

deine Haltung ist menschen verachtend.

Überleben in D ist sehr hart, der Arbeitsmarkt ist es auch.
Es ist nicht jedem gegeben, eine Fest Anstellung zu finden und davon leben zu können.

und wenn der Alg.1 Anspruch erschöpft ist, und kein sonstiges verwertbares Vermögen existiert,
dann haben wir uns eben ein soziales Netz geschaffen,

um uns gegenseitg aufzufangen.

Das hat auch etwas mit Solidarität zu tun.

Kann sein daß der Gedanke dir fremd ist.

Sonst käme es zu wesentlich mehr Zwangsräumungen, Kinder würden auf die Straße fliegen mit samt ihren Eltern,

eb gäbe Überfälle am laufenden Band, nur um etwas zu essen.

Ist dir solch ein Szenario etwa lieber?

oder ist das alles einfach nur Neid weil ihr so etwas nicht habt?

hört sich fast so an.
und lass dich jaa beim Klauen erwischen gottseidank gibt es Gesetze die werden auch dich treffen.


sry.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 15:35
@scorpion25
@thomaszg2872
@eckhart
@El_Gato
@Sbl2300
@collectivist
@Thawra
Sollen die Trolle langweilen und trollen, ich habe dazu keine Lust. Zurück zum Thema.
Manche Deutsche sind zwar nicht leistungsbereit, dafür aber anspruchsvoll. Spargel stechen auf dem Feld nebenan ist für einen jammernden Deutschen unzumutbar. Für den Polen und Rumänen, der noch dazu fern der Heimat, ist es aberzumutbar. Ja, aber nur solange der Deutsche Harz 4 bekommt....und der Pole oder Rumäne kein Harz4 Geld bekommt. Ich nenne eine solche Haltung diskriminierend, menschenverachtend und zynisch. Sollte eines nahen Tages sogar der Deutsche kein Harz4 Geld mehr kassieren, wird er sich mit den Polen um Spargelstecherplätze prügeln....oder er verhungert.


2x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 15:36
@kravmaga
Hallo troll. Hast du beweise?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 15:39
@kravmaga

Dancing Troll

Was hast du immer mit deinem Spargelgesteche? Ich esse dieses Zeug nicht. Du bist nichts weiter als ein kleiner Rassist. Deutsche sind faul und böse, Polen, (wie ich selbst einer bin) Rumänen und was nicht alles aber gut und blablabla. Weder wir noch die können irgendetwas für die Gegebenheiten in unseren jeweiligen Heimatländern.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 19:43
@kravmaga
Zitat von kravmagakravmaga schrieb:NUR der Deutsche bekommt Harz4 und ander Privilegien...der Rest nicht. WAS für eine Leistung, zufällig als Deutscher gebohren zu sein...als Anpruchsberechtigter!
Lass mich raten, bist Du Ausländer oder hast Migrationshintergurnd und hast deshalb so nen Frust und Neid auf Deutsche?

Falls ja, Du könntest ja diese Privilegien genauso genießen (sogar ohne dass Du eingezahlt hast, einfach nur dafür, dass du das Glück hast hier zu wohnen).
Im Zuge der EU-Erweiterung haben ja sehr Viele die Möglichkeit in die Deutschen Sozialsysteme “einzuwandern”. Wo ist also Dein Problem?
Zitat von kravmagakravmaga schrieb:Sollte eines nahen Tages sogar der Deutsche kein Harz4 Geld mehr kassieren, wird er sich mit den Polen um Spargelstecherplätze prügeln....oder er verhungert.
Nö, die Meisten werden nicht verhungern, sondern kriminell werden.
Und das könnte dann auch ganz schnell mal Dich treffen, wenn Dir Kaputzenmänner einen ungebetenen Besuch abstatten.
Da wäre doch die Freude groß, was? Kein Hartz 4, aber die Leute würden sich u.a. auch an Dir bereichern. :D
Also ich würde mir an Deiner Stelle gut überlegen, ob Du das soziale Netz abgeschafft haben möchtest.

In einem gebe ich Dir Recht. So ein Netz müsste es in jedem Staat geben. Das ist die eigentliche Schande, dass es das heutzutage nicht überall gibt.
Also setzte mit Deinem Gejammer doch einfach mal da an, das wäre gescheiter.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 19:47
Ach so noch was vergessen:
Zitat von kravmagakravmaga schrieb:aber der arme Bulgare oder Rumäne soll buckeln und schuften ? Damit der Deutsche seinen faulen Arsch nicht hoch bekommt und lieber beim Amt betteln geht? Unglaublich.
Bekommst Du wenigstens selbst Deinen Arsch hoch?
Und wie auch schon mal jemand Anderes fragte und Du komischerweise keine Antwort gabst:
Würdest Du selbst Spargelstechen?

Im Übrigen ist es so, dass für einen Polen 4 Euro Stundenlohn fürs Spargelstechen (oder was die da verdienen) viel mehr wert ist als für einen Deutschen, weil vermutlich in Polen die Lebenshaltungskosten nicht so hoch sind.
Möchte wetten, du verstehst jetzt sicher nicht, was ich damit sagen wollte, aber macht nichts.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 19:51
Zitat von OptimistOptimist schrieb:weil vermutlich in Polen die Lebenshaltungskosten nicht so hoch sind.
Früher, so vor etwa 15 Jahren war das noch so. Aber mittlerweile gleichen sich die Preise auf dem polnischen Markt denen in Deutschland an und heute sind nur noch Lebensmittel billiger, soweit ich weiß. Naja, zumindest gibt's in Polen keine dämliche Hundesteuer und derlei Bullshit.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 19:52
@El_Gato
Danke für Deine Info. :)
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:und heute sind nur noch Lebensmittel billiger, soweit ich weiß.
Naja, das ist doch aber letzten Endes das Wichtigste, weil man das unbedingt und täglich braucht. ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 19:59
@kravmaga

Ich weiß gar nicht was du hast, ich finde es normal wenn Ausländer die hierher kommen, erstmal keinen Anspruch auf Sozialleistungen haben. Diesen Anspruch sollte man sich erst erwerben müssen.
Ich wüsste nämlich nicht warum jemand Anspruch darauf erheben sollte, obwohl er noch nie etwas in das Sozialsystem einbezahlt hat... Ich gestatte dir ja auch nicht meine Autoversicherung im Falle eines Unfalls zu nutzen, nur weil du in deine nichts eingezahlt hast.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 20:01
@Optimist
@El_Gato
Lebenshaltungskosten in Polen deutlich niedriger als im EU-Durchschnitt

26. Juni 2013

Nach einer Eurostat-Statistik, über die onet.pl berichtet, liegen die Lebenshaltungskosten in Polen 41,7 % unter dem EU-Durchschnitt.

Nur Bulgarien schneidet mit minus 51,1 % besser ab.

Die Lebenshaltungskosten in den übrigen mittelosteuropäischen Ländern mit eigener Währung, also Tschechien und Ungarn, bewegen sich ungefähr auf polnischem Niveau. Deutlich höher als im EU-Durchschnitt sind die Lebenshaltungskosten vor allem in den skandinavischen Ländern Dänemark (41,9 % über EU-Durchschnitt), Schweden (+28, %) und Finnland (+20 %).

Die Lebenshaltungskosten in Deutschland überschreiten laut Eurostat mit 1,8 % nur knapp das durchschnittliche EU-Niveau. Grob vereinfacht liesse sich also feststellen, dass ein in Deutschland verdienter Euro in Polen die Kaufkraft von gut 1,43 Euro hat.
http://www.infoseite-polen.de/newslog/?p=9139 (Archiv-Version vom 30.06.2013)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 20:31
@_Themis_
Danke, interessant, das mal zu wissen. :)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 20:36
@Optimist

Vor allem relativiert sich dann auch das oft vorgebrachte Argument beim Mindestlohn dass sie Menschen in Dänemark ja viel mehr verdienen. Dabei wird eben immer vergessen dass ihre Lebenshalktungskosten auch um 42% höher sind


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 20:37
@_Themis_

In Dänemark arbeiten, in Deutschland leben, heißt da die Devise. :D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.12.2013 um 20:38
@El_Gato
+1
:)


melden