Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

3.092 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Gewalt, Hass, Demo, Gegen-demo
demokrat2018
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:16
tudirnix schrieb:Demonstrationen in Chemnitz nach tödlicher Messerattacke
heute um 00:00
@demokrat2018

Ich wiederhole mich eigentlich sehr ungern, aber du bist auch nicht auf dem Laufenden:

Angriff auf Ausländer: Generalstaatsanwaltschaft hält Chemnitzer Video für echt
Chemnitz. Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden hält das Video von einem Übergriff auf Ausländer in Chemnitz für echt. "Wir haben keine Anhaltspunkte dafür, dass das Video ein Fake sein könnte", sagte Oberstaatsanwalt Wolfgang Klein "Zeit online". Es werde deswegen für die Ermittlungen genutzt. Er wisse nicht, aufgrund welcher Informationen Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zu anderen Schlussfolgerungen gekommen sei. Maaßen hatte die Echtheit des Videos angezweifelt und war deswegen heftig kritisiert worden.
https://www.freiepresse.de/nachrichten/sachsen/angriff-auf-auslaender-generalstaatsanwaltschaft-haelt-chemnitzer-video-f...
demokrat2018 schrieb:
Aber, was die Linken da jetzt draus machen
Der Generalstaatsanwalt ist vermutlich ein Linker :D
Ja, da würde ich jetzt gerne die Belege sehen, die zu seiner Aussage geführt haben. Kennst du diese und kannst du uns diese zukommen lassen? Dann wäre ich völlig bei dir.
@tudirnix


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:20
@tudirnix
Die Technik wird von ein Politikern auch in Russland benutzt und bestimmt in allen autoritären Regimes. Das Beweisen ist relativ nutzlos, Maaßen Kretschmer und Konsorten wissen dass die Videos echt sind, was die sagen hat das Ziel Verwirrung zu stiften. Leute sollen verwirrt werden alles soll chaotisiert werden damit man am Ende keinen Berichten mehr traut, auch dann nicht wenn mans direkt sieht.

@demokrat2018
Guck dir mein Video an. Glaubst du ernsthaft eine Nazihorde die Adolf Hitler grölt und Ausländer raus läuft ernsthaft an Farbigen brav vorbei und hat die Sprüche nur zum Spaß harumgeschrien? Würdest du das Video auch anzweifeln wenn man Iraker sieht die nach einer Pro-IS Demo Weißen nachjagen? Ne gell?


melden
demokrat2018
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:20
Im übrigen zitierst du, als hätte ich verlautbart "der GStA ist vermutlich ein Linker :)" hab ich aber nicht. Abgesehen davon habe ich nichts gegen Linke. Linksradikale und vor allem Linksextremisten sind mir dagegen mehr als suspekt.
@tudirnix


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:21
@demokrat2018
Ab wann ist einer linksradikal oder linksextrem, definier mal.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:21
demokrat2018 schrieb:Linksradikale und vor allem Linksextremisten
Um diese geht es hier aber nicht @demokrat2018


melden
demokrat2018
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:23
Sixtus66 schrieb:Guck dir mein Video an. Glaubst du ernsthaft eine Nazihorde die Adolf Hitler grölt und Ausländer raus läuft ernsthaft an Farbigen brav vorbei und hat die Sprüche nur zum Spaß harumgeschrien? Würdest du das Video auch anzweifeln wenn man Iraker sieht die nach einer Pro-IS Demo Weißen nachjagen? Ne gell?
Oh ja. Das glaube ich wirklich. Wer natürlich meint, dass vor allem im Osten alle nationalsozialistisches Gedankengut vertreten, ist womöglich anderer Meinung.


melden
demokrat2018
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:24
Sixtus66 schrieb:Demonstrationen in Chemnitz nach tödlicher Messerattacke
heute um 00:21
@demokrat2018
Ab wann ist einer linksradikal oder linksextrem, definier mal.
Dein Ernst? Das muss ich dir doch nicht erklären, oder?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:27
paranomal schrieb:Wurde der Rufer eigentlich bereits identifiziert und zur Verantwortung gezogen?
---
Das weiß ich nicht. Bei den ganzen Anzeigen könnte der dabei sein. Wird aber vermutlich nichts dabei rum kommen, weil jemanden an der Stimme erkennen funktioniert so lala.
Dann kann man ergo auch nicht ausschließen, daß es sich um einen agent provocateur handelt, wie so oft.

Womöglich viel Wind um nix, paar V-Leute, Provokateure und Krawallos, viel mehr wird nicht dahinter sein.


melden
demokrat2018
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:29
@tudirnix
demokrat2018 schrieb:Ja, da würde ich jetzt gerne die Belege sehen, die zu seiner Aussage geführt haben. Kennst du diese und kannst du uns diese zukommen lassen? Dann wäre ich völlig bei dir.
@tudirnix
Das hast du sicherlich überlesen.
demokrat2018 schrieb:
Linksradikale und vor allem Linksextremisten
tudirnix schrieb:Um diese geht es hier aber nicht @demokrat2018
?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:36
demokrat2018 schrieb:Oh ja. Das glaube ich wirklich.
Du glaubst also wirklich das die nur aus Spaß so Dinge gröhlen wie:

"Für jeden toten Deutschen, einen toten Ausländer, oder "Deutschland den deutschen - Ausländer Raus" oder iwas mit "Adolf Hitler Hooligans" oder "ihr seid am Ende wir sind die Wende" dazu diverse Hitlergrüße und noch genug andere Aussagen wie "Viehzeug" und so?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:38
tobak schrieb:Dann kann man ergo auch nicht ausschließen, daß es sich um einen agent provocateur handelt, wie so oft.

Womöglich viel Wind um nix, paar V-Leute, Provokateure und Krawallos, viel mehr wird nicht dahinter sein.
Jo, weil unser VS ja auch so sehr auf rechtsradikale Provokateure setzt, nur um die Staatsmacht gegen die Rechten loszulassen. Träum weiter...


melden
demokrat2018
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:38
Bone02943 schrieb:Du glaubst also wirklich das die nur aus Spaß so Dinge gröhlen wie:
Nein, wo habe ich das geschrieben. Schieb mir nichts unter. Danke. Der Kontext ist wichtig, wie immer. Lies noch mal nach.
@Bone02943


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:39
demokrat2018 schrieb:Oh ja. Das glaube ich wirklich. Wer natürlich meint, dass vor allem im Osten alle nationalsozialistisches Gedankengut vertreten, ist womöglich anderer Meinung.
Anders kann ich deine Antwort nicht interpretieren.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 00:47
tobak schrieb:Dann kann man ergo auch nicht ausschließen, daß es sich um einen agent provocateur handelt, wie so oft.
Wie kommst du denn auf dieses 'wie so oft"? Wäre mir kein Fall bekannt.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 01:02
@Bone02943
Wo sollen die denn alle herkommen? Die anderen sind doch viel mehr, wie man auch in Hamburg wieder sehen konnte:
Rund 10.000 Menschen haben nach Angaben der Polizei am Mittwoch in Hamburg gegen Fremdenhass und rechte Hetze demonstriert. Anlass war die Kundgebung eines "Merkel muss weg"-Bündnisses. Die beiden Gegendemonstrationen starteten am Hauptbahnhof und am Stephansplatz. Die Demonstrationszüge trafen sich am Jungfernstieg. Ganz in der Nähe begann um 19 Uhr am Gänsemarkt die "Merkel muss weg"-Kundgebung. Dort versammelten sich laut Polizei rund 180 Teilnehmer. Die Hamburger Polizei sperrte den Platz mit Gittern ab. Die Beamten setzten kurz einen Wasserwerfer ein, als Polizisten von Gegendemonstranten mit Gegenständen beworfen wurden. Ein Teilnehmer der Anti-Merkel-Demo wurde angegriffen, außerdem wurde ein Journalist mit Steinen beworfen.
Und auch die (bei der Mengenverteilung doppelt unnötige) Randale ist wie gewohnt zu verorten, es gab auch hier Gewalt gegen Menschen, sogar mit Steinen, was sagt man dazu? Noch ein Konzert?


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 01:06
Erstaunlich, plötzlich ist ein Naziaufmarsch zu einer undercoveraktion der Linken geworden.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 01:06
tobak schrieb:Wo sollen die denn alle herkommen? Die anderen sind doch viel mehr, wie man auch in Hamburg wieder sehen konnte:
Wer ist "die"?
Meinst du die Rechten? Falls ja dann Chemnitz ist nicht Hamburg. Sachsen liegt ganz woanders. Und falls du nun echt noch meinst die ganzen Rechtsradikalen da in Chemnitz seinen vom VS dann schau mal oben, zu den Verschwöhrungen geht es woanders lang.

unfassbar :palm:


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 01:13
Sixtus66 schrieb:Rücktritte existieren irgendwie nicht mehr. Ich vermisse die Zeiten als sowas wie die Lewinsky Affäre oder Doktorfälschungen noch richtig große Skandale waren und sich Politiker schon wegen unglücklichen Formulierungen rechtfertigen mussten. Heute darf man alles, auf Anstand wird geschissen und Gesetze, Wahllügen oder Qualifikation interessieren auch nicht mehr. Im Extremfall hat man dann sowas Trump auf dem Thron und kriegt den nie wieder weg.
Ganz genau. Rudolf Seiters ist 1993 noch zurückgetreten und die Verantwortung übernommen, als die Auseinandersetzung in Bad Kleinen mit den RAF-Leuten ein wenig chaotisch verlaufen ist, obwohl er persönlich null dafür konnte. Wäre heute undenkbar. Leider.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 01:31
@Menedemos
@Sixtus66
Heute gibt es seit Seehofer dafür eben den Rücktritt vom Rücktritt. :D


melden
cheroks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

08.09.2018 um 07:01
"Offenbar Attacke auf jüdisches Restaurant in Chemnitz

Neben Delikten wie Körperverletzung, Beleidigung und dem Zeigen des Hitlergrußes soll es bei den Krawallen in Chemnitz auch zu einer Attacke auf ein jüdisches Restaurant gekommen sein.

Laut den Berichten hätten die Angreifer "Hau ab aus Deutschland, Du Judensau" gerufen und das Lokal mit Steinen, Flaschen und einem abgesägten Stahlrohr beworfen. Der Eigentümer Uwe Dziuballa sei demnach an der Schulter getroffen und verletzt worden, eine Fensterscheibe zu Bruch gegangen und die Fassade beschädigt worden.

Das Landeskriminalamt habe laut "Welt am Sonntag" eine entsprechende Anzeige des Wirts bestätigt. Ein Sprecher des Innenministeriums sagte dem Blatt, dass in dem Fall "derzeit eine politisch motivierte Tat mit einem antisemitischen Hintergrund naheliege". Die Ermittlungen seien allerdings noch nicht abgeschlossen.

"Erinnerungen an die Dreißigerjahre"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/chemnitz-offenbar-attacke-auf-juedisches-restaurant-waehrend-krawalle-a-122715...

Echt schade und traurig sowas


melden
382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
mutter von gott?????51 Beiträge