Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Videos: Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

Filter einstellen
01:38

Volksfest in Sachsen

Gehört das auch zu den Vorfällen in Chemnitz?
Beitrag von Bone02943 - am 18.09.2018
11:22

"Sie gehören gar nicht nach Deutschland." - Dunja Hayali im Gespräch mit Chemnitzer Bürgern

Schade das diese Diskussion nicht bis zum ende aufgenommen wurde ...
Beitrag von Lemniskate - am 17.09.2018
03:53

#WirSindMehr - Unterwegs beim Konzert gegen Rechts in Chemnitz | DIFFUS NEWS SPEZIAL

Sie schreien "Nazis raus Nazis raus Nazis raus" ...wohin raus sollen sie denn eigentlich? Diese rufe erinnern mich unweigerlich an "Ausländer raus Ausländer raus" In der extreme tun sich beide Seiten irgendwie nix.
Beitrag von Lemniskate - am 16.09.2018
03:58

Proteste in Hamburg: Widerstand gegen die Brüller

bei 2:00. DAS sollen die Leute sein mit denen wir reden sollten? (bis auf den Herrn mit der Brille) "GEGEN MERKEEEEEEL!!!" Was willste mit sektenähnlichen Menschen machen? Weder sind die wirklich an einem Diskurs interessiert, noch halten sie sich an die tatsächlichen Fakten. Die leben von "alternativen Fakten". Und dann noch dieses "sie werden als rechts diskreditiert". Was sind sie denn sonst?! Du läufst quasi bei RECHTEN Demos mit, vertrittst RECHTE Meinungen, je nach Fall verharmlost...
Beitrag von Venom - am 16.09.2018
02:33

Protest in Köthen: „Ihr werdet brennen!“ Radikale Rednerin erntet Applaus und Widerspruch

Das hier besorgt mich grad etwas, Ab Sekunde 58: [quote]"Besorgte Jenny S. aus Köthen droht Journalisten und Linken An einem sogenannten offenen Mikrofon stellt sie sich vor als Jenny aus Köthen, Mutter von drei Kindern, besorgt nach dem Tod eines 22-Jährigen in der Nacht zuvor. Doch dann redet sie sich warm, sie droht Journalisten und Linken:[/quote] Menschen sollen also wieder brennen. Was mich auch besorgt der mittlerweile lockere Umgang damit, dass hier die Menge aplaudiert, dass ganz...
Beitrag von cheroks - am 15.09.2018
05:22

مظاهرة ضد اللاجئين في مدينة كيمنتس الالمانية Chemnitz

Hier ist noch ein gutes Video wo man die Masse gut im Blick hat die da die Straßen passiert und die Adolf Hitler Rufe gut hört. Also das sind ja alles Chöre, da weiß jede ganz genau wo der mitgelaufen ist. Man beachte die Massen und bedenke dann dass das nur der geringste Teil der Pro Hitler Fraktion ist, denn im Allgemeinen nehmen nur die allerwenigsten an Demos teil, geschweige denn dafür längere Fahrten in Kauf zu nehmen. Das Ganze da ist also nur eine winzige Spitze des Eisberges. Dazu...
Beitrag von Sixtus66 - am 07.09.2018
06:01

Menschenjagd in Chemnitz: rechter Mob marschiert durch die Stadt

@Shionoro Aber würde das nicht bedeuten, dass eigentlich alle sich zu den Rechten hingezogen fühlen müssten? Ich meine es muss doch schon ein fruchtbarer Boden existieren, damit man sich den Rechten anschließt, wenn es sich vorallem gegen Ausländer richtet, während es zwar nebenbei Lügenpresse schallt und man der Politik den Kampf ansagt. Ich verstehe diesen Zirkelschluss nicht so richtig, dass wenn man diese probleme erkennt, sie dann aber automatisch auf Ausländer und alles andersdenkende ...
Beitrag von Bone02943 - am 06.09.2018
02:02

Maxim (K.I.Z) Ansprache 03.09.2018 in Chemnitz

Zum Thema K.I.Z:
Beitrag von satansschuh - am 05.09.2018
21:25

tagesthemen 22:45 Uhr, 02.09.2018

[quote=Bone02943 id=22891539]Russen, Kubaner, Afrikaner, Vietnamesen alles schon da gewesen, nur sollte es praktisch keinen Kontakt zur Bevölkerung geben, was dazu geführt hat, dass sich die ganzen Vorurteile gehalten haben und sich eher verstärkten. In der DDR war man einfach politisch nicht interessiert Einheimische und Ausländer in irgendeiner Art zu vereinen, wenn es nicht gerade für ein politisches Zeichen nützlich war.[/quote] ja genau so kenn ich es auch aus Erzählungen. und ja man befan...
Beitrag von knopper - am 04.09.2018
19:36

tagesthemen 23:30 Uhr, 01.09.2018

[quote=Bone02943 id=22891539]Russen, Kubaner, Afrikaner, Vietnamesen alles schon da gewesen, nur sollte es praktisch keinen Kontakt zur Bevölkerung geben, was dazu geführt hat, dass sich die ganzen Vorurteile gehalten haben und sich eher verstärkten. In der DDR war man einfach politisch nicht interessiert Einheimische und Ausländer in irgendeiner Art zu vereinen, wenn es nicht gerade für ein politisches Zeichen nützlich war.[/quote] ja genau so kenn ich es auch aus Erzählungen. und ja man befan...
Beitrag von knopper - am 04.09.2018
03:18

Modena City Ramblers - Bella Ciao

Es ist ja schon bemerkenswert, wie hier wegen des Antirassismuskonzertes rumgeheult wird. In dem Zusammenhang ist es noch bemerkenswerter, dass sich darüber aufgeregt wird, dass über den braunen Mob noch berichtet wird. Und noch bemerkenswerter ist es, wie dieser braune Mob klein geredet oder wegdiskutiert wird. Tja... Gibt halt keinen mehrheitlichen Jubel für die braune Brühe. Und es interessant, dass einige erpicht sind, den Fokus von dieser zu nehmen. Konzert hin oder her, es juckt die Rass...
Beitrag von tudirnix - am 03.09.2018
00:39

"Alerta, alerta, antifascista!", manifestation mot polisvåld, Malmö 2014-08-25

Immer wieder schön zu hören die bösen Linken aber auch, besonders Frauen :D
Beitrag von tudirnix - am 03.09.2018
04:32:49

#wirsindmehr - Chemnitz

Nochmal die Erinnerung, um 17 Uhr fängt das Konzert an "Wir sind mehr" um Solidarität zu zeigen und zu zeigen, dass man gegen Rassismus, rechte Gewalt, etc. ist Interessantes steht da mittlerweile. Unter anderem: Die Veranstalter selber rechnen mit über 20.000 Besuchern [quote]„Wir sind mehr“ lockt Zehntausende nach Chemnitz Die Organisatoren rechnen nach eigenen Angaben mit mehr als 20.000 Besuchern. Das sagte Sören Uhle, Geschäftsführer der Chemnitzer Wirtschaftsförderungsgesellschaft, vor ...
Beitrag von Venom - am 03.09.2018
01:41:26

LIVE: Protests continue in Chemnitz following anti-migrant march

@Coquet @Bone02943 @lawine @wichtelprinz @tubul Bei 1:31:00 ab dort schaut mal auf welcher Seite sich der Freund des Ermordeten positioniert. Das ist die Szene wo er den einen Fotografen bloßstellen will. Schaut mal was er sagt.
Beitrag von Venom - am 03.09.2018
02:19:16

LIVE: Anti-migrant ‘silent march’ takes place in Chemnitz, counter-protest expected

Ok, doch zwei Livestreams gefunden. Von Ruptly und RT France (scheinen aber identisch zu sein deshalb poste ich nur eins)
Beitrag von Venom - am 01.09.2018
06:50

Frei.Wild - Chemnitz und das was gerade passiert [29.08.2018]

Statement von Philipp Burger (Frei.Wild) zu den Ereignissen in Chemnitz Was sagt ihr dazu?
Beitrag von Venom - am 01.09.2018
07:40

Vicki Vomit - Arbeitslos und Spass dabei / Kleine Meerjungfrau

@baruchan @neugierchen Ich auch nicht, aber ich bin auch nicht Justizvollzugsbeamter. Dieser Mann hatte allerdings durch seinen Beruf einen Expertenstatus (oder er sollte ihn zumindest haben). Von einem vegetarischen Koch erwartet man ja auch, dass er kein Fleisch für seine Gerichte verwendet.
Beitrag von Africanus - am 31.08.2018
04:11

Ausschreitungen in Chemnitz: "Wir sind bepöbelt und bedroht worden"

Hier sieht man auch die gehirnamputierten "Patrioten" die das Mordopfer "betrauern"
Beitrag von Venom - am 31.08.2018
00:29

1000 neonazis hunt refugees and immigrants, attacking w

Dass ich dir mal irgendwo zustimmen würde, aber gut das sagen manche auch zu mir ^^ Pogrome sind Massentötungen? Du weißt also nicht mal was Pogrom bedeutet :ask:
Beitrag von Venom - am 31.08.2018
00:17

Chemnitz: Übergriff auf einen Ausländer. Sie sehen das sie gefilmt werden und lassen ab.

Dass ich dir mal irgendwo zustimmen würde, aber gut das sagen manche auch zu mir ^^ Pogrome sind Massentötungen? Du weißt also nicht mal was Pogrom bedeutet :ask:
Beitrag von Venom - am 31.08.2018
42:35

08.02.2014 - ZDF-Info: Die neuen Nazis (2) - Wendezeit

@Coquet Hier eine Doku, die dir die eine oder andere Frage möglicherweise beantwortet. Aus der Reihe "die neuen Nazis": Teil 2/4 > Wendezeit über die Entwicklung des Rechtsextremismus in den neuen Bundesländern. @eckhart @Bone02943 @Photographer73
Beitrag von tudirnix - am 30.08.2018
04:47

Rudolf Heß - Gedenkaktionen zum 7. Todestag am 13.08.1994

@Bone02943 Irgendein Iraker hat ja einen linksversifften Migranten getötet, da ists normal Hitler zu grüßen und alles was nicht "weiß" (eigentlich eher pink) und blond ist und sich bewegt zu verkloppen. Ist nur Selbstverteidigung. @Corky Verteidige mal das hier: Etc. pp. Wir wissen ja dass das alles gute Leute sind, ist ja sicherlich wieder ein Missverständnis oder? Ich weiß eh was du jetzt posten wirst weil ich die Antworten kenne, aber fands ganz nützlich den Kontext zu nutzen...
Beitrag von Sixtus66 - am 30.08.2018
07:45

Deals in der Justiz ("MONITOR" vom 29.01.2009)

Na, das ist ja interessant. Dann sind also alle in dem folgenden Beitrag vorkommenden Richter und Richterinnen Verschwörungstheoretiker oder wie darf ich das verstehen. Also Ackermann und Zumwinkel sind Kleinkriminelle, nimms mir nicht übel, aber das glaubst du wohl selber nicht. Dito. Und die Tatsache, daß im Jahre 2014 aufflog, daß knapp 2000 angehende Juristen sich das Examen kaufen wollten, stärkt auch nicht gerade das Vertrauen in eine *hust* unabhängige Justiz.
Beitrag von JamieStarr - am 29.08.2018
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Roswell 19475 Beiträge