Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

3.092 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Gewalt, Hass, Demo, Gegen-demo
beautiful-jo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 18:30
Geisterfrei schrieb:
Demonstrationen in Chemnitz nach tödlicher Messerattacke
heute um 17:31
Wo sind denn nun eigentlich die Trauermärsche und die Kundgebungen der änstlichen Besorgten?
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4059954


Achso, der Täter hat keinen Migrationshintergrund, dann ist das natürlich gaaaaanz was anderes!
Da zeigt sich die grenzenlose Heuchelei der Rechten und ihrer Verteidiger.
Hallo? Da haben sich zwei Bekannte im Streit getötet, ist doch etwas anderst gelagert wenn Unbeteiligte einfach so, weil sie einem dumm in dies Gesicht schauen oder gar in einen Streit schlichten wollenm abgestochen werden.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 18:31
@beautiful-jo
Ja, genau die meine ich auch. Andererseits, wieso schreibst du mir? Frag doch den User, ob er die Islamisten, die beispielsweise 9/11, Bin Laden oder Al-Baghdadi abfeiern, auch "nur" Spackos" sind, die man nicht mit Bombenbauern vergleichen darf.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 18:35
beautiful-jo schrieb:Du meinst Islamisten die alles nichtislamische vernichten wollen?
Ich denke genau die, genau wie die anderen alles "nichtarische vernichten oder unterjochen wollen"


melden
beautiful-jo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 18:36
vincent schrieb:Frag doch den User, ob er die Islamisten, die beispielsweise 9/11, Bin Laden oder Al-Baghdadi abfeiern, auch "nur" Spackos" sind, die man nicht mit Bombenbauern vergleichen darf.
Das sind alles gute Bürger, bis zum Beweis des Gegenteils, Ich persönlich freue mich über mehr ausländische Traditionen und Gebräuch in Deutschland.

Wie z.b, in Berlin, diese arabischen Mitbürger trauern so wie sie eben in Palästina trauern, zu tausenden und mit Nationalfahne auf dem Sarg.

....Ein Schwerkrimineller, der in einem inzwischen offen ausgetragenen arabischen Clan-Krieg erschossen wurde, wird in Berlin von Tausenden zu Grabe getragen.....
https://www.bild.de/news/inland/news-inland/bild-fordert-endlich-null-toleranz-gegenueber-arabischer-clan-kriminalitaet-...

Wenigstens haben diese vorbildlich integrierten Mitbürger nicht gehetzt oder Pogrome veranstaltet, d.h. mehr Kultur und Anstand wie unsere einheimischen Afd-ler und Pegidas.


melden
BenZiehn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 19:18
beautiful-jo schrieb:Wenigstens haben diese vorbildlich integrierten Mitbürger nicht gehetzt oder Pogrome veranstaltet, d.h. mehr Kultur und Anstand wie unsere einheimischen Afd-ler und Pegidas.
Du hast eine sehr unerfreuliche Art Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Pfui Teufel


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 20:55
Der zweite "trauernde" Bürger, der vor Trauer den rechten Arm nicht unten halten konnte, ist verurteilt worden. Diesmal sind aber wegen etlicher Vorstrafen mehrere Monate Knast rausgekommen.

https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-amtsgericht-mann-hitlergrus-demo-urteil-strafe-haft-knast-781101

Ich empfehle den Artikel vollständig zu lesen, man sieht was für eine Klientel sich hier versammelt hat, in diesem Fall ein kleinkrimineller Säufer.
Warum können solche Gestalten (fast hätte ich Menschenmüll geschrieben) nicht wie früher in irgendwelchen vollgepissten Ecken saufen statt die Gesellschaft mit ihrer Existenz belästigen?!


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:00
@Kerbenok
Hatten wir die Diskussion heute schon :D Der Mann wurde zurecht so verurteilt ;) Das nächste Mal kann man ihm gleich das Doppelte geben von beiden. 16 Monate Haft und 4.000€ Geldstrafe ;)


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:05
Gewohnheitstrinker
22 Eintragungen gibt es in seinem Register, die Spanne reicht von Schwarzfahren über gefährliche Körperverletzung bis hin zur räuberischen Erpressung und illegalen Waffenbesitz.
...aus dem Artikel

So versteht sich also dieser brave Deutsche mit der Zuckung im rechten Arm. :D


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:07
Dieser "Musterprozess" erinnert mich an:
Die kleinen hängt man, die Großen sitzen im Parlament und hetzen für ein Einkommen von 9.768,28 € im Monat (Abgeordnetendiät).


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:10
Interested schrieb:...aus dem Artikel

So versteht sich also dieser brave Deutsche mit der Zuckung im rechten Arm. :D
Ich lege meine Hand ins Feuer, dass die ganzen Pseudopatrioten und sehr viele "besorgte Bürger" so dumm sind, dass sie nicht mal darauf achten oder es sie interessiert. Die werden lieber mit Argumenten wie "das ist Meinungsfaschismus" oder "ach, die kann man schnell verurteilen, aber kriminelle Asylanten lässt man durchgehen" oder ähnliches.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:12
Interested schrieb:So versteht sich also dieser brave Deutsche mit der Zuckung im rechten Arm. :D
Ist der Organisator von Pegida nicht auch ein verurteilter Drogendealer?

Ach doch die neue Herrenrasse hat schon seltsame Protagonisten.
Bachmann beging seit den 1990er Jahren mehrfach Straftaten, unter anderem Körperverletzung, Einbruch, Diebstahl und Drogenhandel.[12][13][14][15][16][17][18][19] Laut Zeitungsberichten verübte er „Auftragseinbrüche“ für das Dresdner Rotlichtmilieu.[20][21][22] Im Jahre 1998 wurde er vom Landgericht Dresden wegen 16-fachen Einbruchs mit Diebstahl[1] zu drei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt. Kurz nach der Verurteilung entzog er sich durch Flucht nach Südafrika dem Strafvollzug und lebte dort zwei Jahre lang unter falschem Namen.[23] Er wurde aber schließlich wegen ungültigen Visums[1] von der Einwanderungsbehörde identifiziert und nach Deutschland abgeschoben.[24][25] Nach 14-monatiger[1] Haft in der JVA Dresden wurde er vorzeitig auf Bewährung entlassen.[26]

Im Spätsommer 2009[5] wurden bei ihm 40 Gramm Kokain und ein weiteres Mal 54 Gramm gefunden. Im Februar 2010 wurde er vom Landgericht Dresden wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge (§ 29a Abs. 1 Nr. 2 BtMG) in zwei Fällen zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung[1] verurteilt.[25]

Im Mai 2014 wurde Bachmann vom Amtsgericht Dresden zu einer Geldstrafe verurteilt, weil er ein Dreivierteljahr keinen Unterhalt für seinen Sohn gezahlt hatte.[27][28][29][30]
Wikipedia: Lutz_Bachmann#Strafverfahren_und_Haftstrafen


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:14
@Venom

Gegen krimininelle Asylanten muss man genauso hart vorgehen. Wessen Asylantrag abgelehnt wurde, muss auch in entsprechend kurzer Zeit abgeschoben werden. Wer hier annimmt, dass weil man gegen den rechten Mob ist, kriminelle Flüchtlinge verteidigt, der ist einfach nicht in der Lage, differenziert zu diskutieren, geschweige denn die Sachverhalte zu verstehen. Zuweilen überkommt mich nämlich dieses Gefühl, wenn ich mir die vielen Strohmänner hier so durchlese.

@towel_42

Hahaha :D Wie geil! Und flieht nach Südafrika. :D Damit möchten sich seine Fans aber scheinbar nicht auseinandersetzen, dass ihre Vorbilder auch nur Dreck am Stecken haben....am Ende agieren sie nur so, weil sie ihr Revier gefährdet sehen. :troll:


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:17
Venom schrieb:ach, die kann man schnell verurteilen, aber kriminelle Asylanten lässt man durchgehen" oder ähnliches.
Naja.. die Beweislage bei den Armhebern war wohl glasklar und die Gerichtsbarkeit Sachsens mußte ( und hat Gottseidank ) auch ein Zeichen setzen das diese Verherrlichung einer Massenvernichtungsideologie nicht geduldet wird.

Die Justiz wird und muß auch bei anderen "glasklaren" Fällen entsprechend handeln. Egal ob Migrant oder Einheimischer.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:17
Deuzscher Intensivtäter im Eilverfahren abgeurteilt, libyscher Intensivtäter dreht Gerichten ne lange Nase ...

https://www.focus.de/politik/deutschland/amtsgericht-weist-kritik-zurueck-dilemma-der-justiz-intensivtaeter-king-abode-p...

@Kerbenok
Deine Sprachwahl wäre auch vor 70 Jahren en vogue gewesen.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:20
@Interested
@Gwyddion
Ich sagte auch nicht, dass man da nicht hart durchgreifen sollte bei kriminellen Asylanten, es ging mir um diese Ablenkungsversuche und andere noch ekeligere Strategien solcher "Patrioten" und "besorgter Bürger".

Dasselbe hatten wir auch bei dieser braunen Oma da, Haverbeck. Wie da so rumgeheult wurde, dass die Demokratie angeblich tot sei und eine Frau "nur wegen ihrer Meinung" verurteilt wurde und "man dafür aber Linksfaschisten und Islamofaschisten bis zum geht nicht mehr tolerier" etc.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:21
towel_42 schrieb:Ist der Organisator von Pegida nicht auch ein verurteilter Drogendealer?
Der hat noch mehr auf dem Kerbholz.
Aus seinem Prozess im Jahr 2016:
Die Verhandlung am Mittwoch begann mit der Verlesung von Bachmanns Vorstrafenregister. Nach gut einer Dreiviertelstunde war Richter Martin Schultze -Griebler damit fertig
https://www.sz-online.de/sachsen/bachmann-rechtskraeftig-wegen-volksverhetzung-verurteilt-3552673.html

Abgesehen von Volksverhetzung
Wikipedia: Lutz_Bachmann#Strafverfahren_und_Haftstrafen


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:27
Interested schrieb:Wessen Asylantrag abgelehnt wurde, muss auch in entsprechend kurzer Zeit abgeschoben werden.
Eigentlich gibt es auch noch die UN Flüchtlingskonvention.... hat aber nur mit Menschenrechten zu tun...


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:32
towel_42 schrieb:Eigentlich gibt es auch noch die UN Flüchtlingskonvention.... hat aber nur mit Menschenrechten zu tun... nichts für Dich.
Na, ihr zu unterstellen, dass Menschenrechte nichts für sie wären finde ich überflüssig. Von dem her was sie schreibt sieht es mir gar nicht danach aus. Aber wir sollten zum Topic zurückkommen ;)


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:35
@Venom
@towel_42
@Interested
@Photographer73

Und hier mal was näheres zur "ihr werdet brennen" besorgte Bürgerin Jenny S. aus Köthen. Kein unbeschriebenes Blatt in der Szene.

Jenny S. aus Köthen Wie sich eine Rechtsextreme als besorgte Bürgerin ausgibt
https://www.mz-web.de/koethen/jenny-s--aus-koethen-wie-sich-eine-rechtsextreme-als-besorgte-buergerin-ausgibt-31264466


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

14.09.2018 um 21:36
Venom schrieb:Na, ihr zu unterstellen, dass Menschenrechte nichts für sie wären finde ich überflüssig.
Desswegen habe ich es korrigiert. Du warst nur schneller.


melden
440 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
neues Steuermodell16 Beiträge