Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

3.092 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Gewalt, Hass, Demo, Gegen-demo

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 17:46
Kältezeit schrieb:Nee, die Szene gab es früher schon, nur hat die AfD es geschafft, dass sich jeder, der sich früher noch auf die Zunge dafür biss, sein braunes Gedankengut laut auszusprechen traut. Und das unter dem Vorwand, ja nur besorgt zu sein. So kann man ja heutzutage auch sagen, dass man garnicht rechts ist und nur seinem Unmut Luft machen mag, wenn man auf einer Demo mitläuft, auf der sowohl der linke, als auch der rechte Nebenmann den Hitlergruß zeigt. :D
Ganz genau. Und es gibt sicherlich viele Menschen, die es begrüßen, dass endlich mal jemand was gegen die Flüchtlinge sagt und offen menschenverachtende Scheiße skandiert - weil man einfach die Straftäter subsummiert und es allen Flüchtlingen in die Schuhe schiebt. Nur sich selbst dazu bekennen, so öffentlich - dass dann nun doch nicht. Man möchte manchmal nur Kotzen, wie die Dinge hier vermischt werden.

Ich stelle es mir wirklich furchtbar vor, nur aufgrundessen angegriffen und angefeindet zu werden, ohne was getan zu haben.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 17:52
Interested schrieb:Ganz genau. Und es gibt sicherlich viele Menschen, die es begrüßen, dass endlich mal jemand was gegen die Flüchtlinge sagt und offen menschenverachtende Scheiße skandiert - weil man einfach die Straftäter subsummiert und es allen Flüchtlingen in die Schuhe schiebt. Nur sich selbst dazu bekennen, so öffentlich - dass dann nun doch nicht. Man möchte manchmal nur Kotzen, wie die Dinge hier vermischt werden.

Ich stelle es mir wirklich furchtbar vor, nur aufgrundessen angegriffen und angefeindet zu werden, ohne was getan zu haben.
Sehr gut ausgedrückt. Wie gesagt, mir gefällt es auch nicht, dass kriminelle Flüchtlinge Fuss fassen konnten durch die Politik der offenen. Aber deswegen schere ich noch lange nicht jeden über einen Kamm. Vor allem nicht, wenn ich mal solche Menschen versuche kennen zu lernen. Das lehnen ja viele alleine schon ab.
Erst wenn man einen Menschen kennt, kann man über ihn urteilen. Und nicht jeder Ausländer oder Flüchtling ist gleich kriminell.


melden
Venom
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Venom

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 17:55
Ford schrieb:Und am Ende heißt es, die Rechten waren es. Höhö
Du meinst "die Linksversifften und Merkel und Medien waren es, sie wollen das Volk vernichten"
Ford schrieb:Ganz einfach, weil sie zu Unrecht als Rechte beschimpft werden. Wer die Flüchtlingspolitik kritisiert und als Rechter beschimpft wird, ist ein Opfer.
Wer aber bei RECHTEN Demos mitläuft und auch noch typisch rechtes Zeug labert der wird weder umsonst als Rechter bezeichnet noch handelt es sich um ein Opfer.
Natürlich bezeichne ich jemanden der tatsächlich nur Kritik ausübt nicht sofort als Rechten. Ich übe ja auch Kritik.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 17:57
Baruchan schrieb:Wie gesagt, mir gefällt es auch nicht, dass kriminelle Flüchtlinge Fuss fassen konnten durch die Politik der offenen.
Wem? Wem gefällt das schon?
Bloße inhaltsleere Propaganda ist es, jemandem so etwas zu unterstellen!

Und es wird stillschweigend so hingenommen!
Ich möchte fast sagen, "vernünftigerweise" ...
Hier nachzulesen in jedem entsprechendem Thread zu solchen Themen.
Und im RL sowieso!


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:02
eckhart schrieb:Wem? WEm gefällt das schon?
Bloße inhaltsleere Propaganda ist es, jemandem so etwas zu unterstellen?

Und es wird stillschweigend so hingenommen!
Hier nachzulesen in jedem entsprechendem Thread zu solchen Themen.
Und im RL sowieso!
Ich schaue nicht schweigend zu. Wenn ich im RL was mitbekomme sag ich was dazu. Hab wegen sonem Mist schon 2 Freunde gecancelt. Mit solchen Leuten will ich nix zu tun haben.
Der Grund. Eine Freundin sprach von vergasen und Harz 4er währen alle faules Assipack. ( ich muss aufstocken) Ein Kumpel tummelt sich mit rechten Hools rum und trägt Naziware. Lass mal.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:04

Sachsen-Anhalt
Mehrere Verletzte bei fremdenfeindlichen Übergriffen
Fremdenfeindliche Vorfälle im Harz: Bei Attacken auf Flüchtlinge in Hasselfelde und Halberstadt sind mehrere Menschen verletzt worden. Die Polizei ermittelt auch wegen Volksverhetzung
Man scheint jetzt jede Berechtigung zu haben, Menschen anzugreifen und dafür Beifall zu ernten. Ist das keine Hatz auf Menschen? Welches Problem wird denn damit gelöst?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:05
Interested schrieb:Es ist einfach nur abartig, wie hier Menschen nur aufgrund ihrer Herkunft abgelehnt werden.
ganz genau :D genau so geht es mir übrigens wenn ich von dir als offensichtlich Westdeutsche aufgrund meiner Herkunft, abgelehnt bzw. als ständiger Jammerer oder rechts eingestuft werde... :D
Venom schrieb:Wer aber bei RECHTEN Demos mitläuft und auch noch typisch rechtes Zeug labert der wird weder umsonst als Rechter bezeichnet noch handelt es sich um ein Opfer.
die, die da mitlaufen natürlich nicht, logo. Aber es reicht schon teilweise eine Meinung...die man besser nicht haben sollte da ansonsten = rechts!
Man ist immer angehalten, seine Worte irgendwie zurückzunehmen bzw. zu relativieren (nicht nur hier), da an halt sofort so eingestuft wird. Das finde ich nicht gut.

edit: ah ich seh grade...na toll, nun also direkt meinem Landkreis, ich sags ja :note: ...shit.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:09
knopper schrieb:Man ist immer angehalten, seine Worte irgendwie zurückzunehmen bzw. zu relativieren (nicht nur hier), da an halt sofort so eingestuft wird.
Also hat es nichts gebracht, dass die PC auf dem Müllhaufen der Geschichte liegt? Nehme ich mal an!


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:09
knopper schrieb:ganz genau :D genau so geht es mir übrigens wenn ich von dir als offensichtlich Westdeutsche aufgrund meiner Herkunft, abgelehnt bzw. als ständiger Jammerer oder rechts eingestuft werde... :D
@knopper
Ich habe wirklich sehr viele nette "Ossis" kennengelernt. Allerdings hat sich kaum eine/r davon so durchs Leben gejammert, wie Du es hier überall tust. Sachen raushaust, dann relativierst und so tust, als würdest Du nur irgendwelche stumpfen Überlegungen tätigen. Und dass man bei dem, was Du von Dir gibst, Dich eher RECHTS einstuft - das hast Du Dir selbst zuzuschreiben. :Y:

Bei Dir wende ich das an, um Dir mal Deine eigene Rhetorik vorzuführen. ;)


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:09
knopper schrieb:Aber es reicht schon teilweise eine Meinung...die man besser nicht haben sollte da ansonsten = rechts!
Wenn die "Meinung" rechtes Gedankengut beinhaltet, ist man "Rechts". Da gibt es keine Grauzone.

Hast du ein konkretes Beispiel für mich? Also eines, wo jemand mit normaler Kritik zum Nazi wurde?


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:09
knopper schrieb:die, die da mitlaufen natürlich nicht, logo. Aber es reicht schon teilweise eine Meinung...die man besser nicht haben sollte da ansonsten = rechts!
Man ist immer angehalten, seine Worte irgendwie zurückzunehmen bzw. zu relativieren (nicht nur hier), da an halt sofort so eingestuft wird. Das finde ich nicht gut. a
Nochmal für Dummis und zum zig10000sten. Wer weiss, dass eine RECHTSRADIKALE Mischpoke, diese Demo orgart, toleriert das!!!! Deine 1000ste Relativierung machts nicht besser.
Dann zur Ausrede, wissen nicht alle. Spätestens, wenn Menschen mit Hitlergruss und Ausländer Raus Parolen mitlaufen. Gehe ich WEG!!!! Und informiere andere, die weiter hinten stehen Wenn ich dann immer noch mitmache. Tolleriere ich diese Leute und mache mich mit diesen gemein! Punkt!


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:12
Weder Normale Mitte noch Linke leugnen die Riesenschwierigkeiten die Migration mit sich bringt. Wir sehen aber die Sache realistisch, es ist nun mal schwer alles auf die Beine zu bekommen. Den Menschen steht es zu hier nach unserem Recht behandelt zu werden. Das ist nun mal der demokratische Prozess.

Was will die Rechte? Im Grunde genommen nur eines Lynchen. Erst die Migranten, dann Linke, Gebildete, Behinderte, Alte? Wen noch so alles?


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:13
Waldkirch schrieb:Weder Normale Mitte noch Linke leugnen die Riesenschwierigkeiten die Migration mit sich bringt. Wir sehen aber die Sache realistisch, es ist nun mal schwer alles auf die Beine zu bekommen. Den Menschen steht es zu hier nach unserem Recht behandelt zu werden. Das ist nun mal der demokratische Prozess.

Was will die Rechte? Im Grunde genommen nur eines Lynchen. Erst die Migranten, dann Linke, Gebildete, Behinderte, Alte? Wen noch so alles?
Dicke und nachher Harz 4 Empfänger, die nix arbeiten wollen. Ups das trifft sie ja dann selbst die Rechtsradikalen. Ich vergass. :D
Aber wie damals geht man da bestimmt auch über Leichen.
Lustig ist ja dass die 2 deutschen Islamisten Sven L. und Pierre V. früher auch Rechtsradikal waren jaja.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:15
knopper schrieb:genau so geht es mir übrigens wenn ich von dir als offensichtlich Westdeutsche aufgrund meiner Herkunft, abgelehnt
Du, ich glaube, das hat nichts mit Herkunft zu tun. Ich stamme ja auch aus dem Osten und werde nicht angegangen.

Nimm es mir nicht übel, aber oftmals bestätigst du einfach das Bild, das viele von Ostdeutschen dieser Tage haben.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:16
Sorry seit ich vorhin diese Reportage im Stern fand hab ich Kopfkino zum Osten....


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:18
Gerade wieder Demo in Köthen, etwa 500 Demonstranten auf der rechten Seite ...

Die Teilnehmerliste unter Anderem:
Der AfD-Rechtsextremist André Poggenburg
Querfront-Hetzer Jürgen Elsässer
Michael Brück (Die Rechte)
Däbritz und Bachmann (PEGIDA Dresden)
'Volkslehrer' Nikolai Nerling


Wer da mitläuft, der weiß, worauf er sich einlässt oder gehört selbst zu deren Anhängern ...

https://twitter.com/ER_MV/status/1041353900996132865


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:18
Baruchan schrieb:Dann zur Ausrede, wissen nicht alle. Spätestens, wenn Menschen mit Hitlergruss und Ausländer Raus Parolen mitlaufen. Gehe ich WEG!!!! Und informiere andere, die weiter hinten stehen Wenn ich dann immer noch mitmache.
ja das ist ja vollkommen korrekt. Mir ging es eher um Meinungen, wo man sich im öffentlichen Umfeld (Arbeit usw..) lieber zurückhält.
eckhart schrieb:Also hat es nichts gebracht, dass die PC auf dem Müllhaufen der Geschichte liegt? Nehme ich mal an!
weiß ich nicht. Ich gehe aber davon aus das durch zuviel "political correctness" die Meinungsfreiheit eingeschränkt wird. Wie gesagt zuviel
Kältezeit schrieb:Du, ich glaube, das hat nichts mit Herkunft zu tun. Ich stamme ja auch aus dem Osten und werde nicht angegangen.
werde ich übrigens im öffentlichen Leben auch nicht, was unter anderem daran liegt das ich mich da doch stark zurückhalte. :D


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:19
Köthen scheint es besser zu machen, als Chemnitz, wenn ich mir http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/darum-ist-die-situation-in-koethen-nicht-eskaliert-15789786.html
durchlese !


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:20
@Waldkirch

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-07/die-linke-sahra-wagenknecht-fluechtlinge-rechtfertigung

2016 hat die Linke sich scheinbar entschieden von Frau Wagenknecht distanziert, für ihre Aussage dass es zu Problemen kommen kann oder wird.

Von daher ist deine Aussage nicht ganz korrekt.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

16.09.2018 um 18:21
Issomad schrieb:Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen
heute um 18:18
Gerade wieder Demo in Köthen, etwa 500 Demonstranten auf der rechten Seite ...

Die Teilnehmerliste unter Anderem:
Der AfD-Rechtsextremist André Poggenburg
Querfront-Hetzer Jürgen Elsässer
Michael Brück (Die Rechte)
Däbritz und Bachmann (PEGIDA Dresden)
'Volkslehrer' Nikolai Nerling


Wer da mitläuft, der weiß, worauf er sich einlässt oder gehört selbst zu deren Anhängern ...
Einschlägiger geht's ja kaum noch ;Hitler ist immerhin tot und kann nicht mitlaufen.


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt