Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

3.092 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Gewalt, Hass, Demo, Gegen-demo

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:04
neugierchen schrieb:Besonders regen mich persönlich diejenigen auf die Menschenrechte der Täter schützen wollen und damit bewusst Verletzungen von Menschenrechten von Opfern in Kauf nehmen. Das viele tickende Zeitbomben hier unsinnigerweise am Start sind kann doch niemand klaren Verstandes bezweifeln.


Das bringt doch die Leute im Chemnitz auf die Palme …
Naja letztendlich muss man halt demokratisch vorgehen. Eine Hetzjagd und Demo wo unter anderem "Deutschland den Deutschen, Ausländer raus" geschrien wird und mehrere Hitlergrüße zu sehen sind das bringt den Rechten nicht wirklich Vorteile und den Toten auch nicht zurück. Die die sich darauf einen runterholen und abfeiern, Youtuber wie Hagen Grell zum Beispiel die rennen eh sowieso gegen die Wand.

Was man übrigens dabei oft nicht bedenkt: Die Linkextremen und Islamisten können sich nach den Vorfällen in Chemnitz so ziemlich ruhig die Hände reiben.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:18
Geisterfrei schrieb:Machst du dirs da nicht ein bisschen einfach? Und übernimmst quasi die Scheinargumente der AfD?
Ich mache es mir einfach, indem ich versuche, aufzuklamüsern, was diese Menschen umtreibt, wo die Ursachen liegen?
Wo keimt denn Rechtsextremismus am besten und warum?

Und was meinst du, wollen Wagenknecht und Co. mit ihrer Bewegung #Aufwachen eigentlich bewirken?
Die hat nämlich Potential, auch von momentan noch AfD-Fehlgeleiteten unterstützt zu werden. Warum? Weil sie soziale Themen aufgreift.

Scheinargumente der AfD? Nein, eigentlich im Gegenteil. Der AfD geht es nicht darum, die Ursachen zu finden und zu bekämpfen. Die benötigen sie ja schließlich für ihre Hetze. ;)


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:22
Wahnsinn, wirklich - Deutschland 2018, das Zentrum Europas, ein starker, stabiler Staat, ich bin echt beeindruckt!


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:23
@Kältezeit
ist die Bedingung zur Möglichkeit eine vertretbare ethische Gesinnung zu haben sich von der Politik abgeholt zu fühlen?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:24
wichtelprinz schrieb:ist die Bedingung zur Möglichkeit eine vertretbare ethische Gesinnung zu haben sich von der Politik abgeholt zu fühlen?
Die Bedingung, mit mir in Diskussion zu treten, ist zumindest mal, meine Beiträge zu verstehen oder nachvollziehen zu können, was ich aussagen will.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:26
Kältezeit schrieb:Die Bedingung, mit mir in Diskussion zu treten, ist zumindest mal, meine Beiträge zu verstehen oder nachvollziehen zu können, was ich aussagen will.
das ist keine Antwort auf meine Frage, welche Dir helfen soll auf den Trichter zu kommen an was das es liegt keine ethisch vertretbare Gesinnung zu pflegen. Willst nochmals probieren?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:29
@wichtelprinz
Sagte ich doch schon, habe es mehrfach ausgeführt: Angst.
Und die muss man diesen Menschen nehmen oder was hast Du für einen Lösungsansatz? Resignieren, das alles so lassen wie es ist, damit die nächste Generation noch extremer auftritt? Und man sich dann wiederum in einem Internetforum über ihre Dummheit beschweren kann, obwohl man es versäumt hat, da rechtzeitig einzugreifen?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:30
Kältezeit schrieb:Sagte ich doch schon, habe es mehrfach ausgeführt: Angst.
das ist die falsche Antwort auf meine Frage was die Bedingung zur Möglichkeit einer vertretbaren ethischen Gesinnung ist.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:31
Was @Kältezeit eher meinte war, dass nicht alle aus dem rechten Spektrum und speziell aus der AfD rechtsradikal oder rechtsextrem sind und sowas wie "alles Faschos" kontraproduktiv ist um es kurz zu fassen. Und außerdem lassen sich einige wenn auch nur wenige Radikale und auch Extreme zurückholen wobei ich hier deutlich intoleranter bin da ich im Grunde diese bereits so richtig verachte.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:31
wichtelprinz schrieb:das ist die falsche Antwort auf meine Frage was die Bedingung zur Möglichkeit einer vertretbaren ethischen Gesinnung ist.
Wenn du mich etwas fragst, dann gebe ich dir die Antwort, die ich geben möchte und nicht die, die du dir von mir erhoffst. Ansonsten kannst du gleich in Monolog mit dir selbst treten.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:34
@Venom
Du bist doch ein Beispiel. Was hat Dich dazu bewegt Deine Haltung zu ändern?
Kältezeit schrieb:Wenn du mich etwas fragst, dann gebe ich dir die Antwort, die ich geben möchte und nicht die, die du dir von mir erhoffst.
die einfach offensichtlich falsch ist. Angst ist nicht die Bedinung zur Möglichkeit zu einer ethisch vertretbaren Gesinnung.
Kältezeit schrieb:Ansonsten kannst du gleich in Monolog mit dir selbst treten.
wenn Du Antworten gibst die keinen Sinn ergeben dann wirds wohl besser sein.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:36
Deswegen hab ich die Statistiken angefügt.

Deiner Argumentation nach müssten andere Bundesländer viel mehr Rechte haben als Sachsen und in der BRD hätte es in der Vergangenheit auch solche Zustände geben müssen. So ists aber nicht.

Hab ich davon geschrieben, dass die AfD irgendwas bekämpfen will? Dass dem nicht so ist, dürfte jedem, der seine Gehirnzellen noch einzusetzen weiß, klar sein. Die AfD ist ja auch nicht die einzige rechte Kraft, die sich grade im Osten breitmacht und mit Lügen und Propagandaunfug die Denkschwachen aufhetzt.

Woran liegts denn dann, dass grade in Sachsen mit unter 6 % Arbeitslosigkeit derartige Ausschreitungen- und Chemnitz ist ja kein Einzelfall - stattfinden?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:38
wichtelprinz schrieb:Du bist doch ein Beispiel. Was hat Dich dazu bewegt Deine Haltung zu ändern?
Interessanter ist doch aber die Frage, wieso er diese Haltung überhaupt hatte.
wichtelprinz schrieb:die einfach offensichtlich falsch ist. Angst ist nicht die Bedinung zur Möglichkeit zu einer ethisch vertretbare Gesinnung.
Doch, ist sie.

https://www.n-tv.de/politik/pressestimmen/Angst-ist-ein-schlechter-Ratgeber-article16587546.html

Oder hast du eine andere Antwort auf die Frage, wieso die AfD momentan in einigen Teilen Deutschlands derart zulegt? Weil die Menschen Langeweile haben? Weil sie dümmer sind, als der Rest?

Edit: Achso, du meinst vertretbar. Na dann eben ua. das Gegenteil. Keine Angst.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:42
wichtelprinz schrieb:Du bist doch ein Beispiel. Was hat Dich dazu bewegt Deine Haltung zu ändern?
Das ist eine eher lange Geschichte. Wenn ich aber wenigstens etwas erwähnen muss dann: Ich habe mich in eine Kroatin verliebt :D (ich habe zu der Zeit Kroaten gehasst) Außerdem haben meine Angststörungen und noch einige Sachen dafür gesorgt, dass die Angst als Gefühl in mir so stark wurde, dass selbst der Hass in den Hintergrund geriet. Schwer zu erklären.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:45
@Venom
Süß. :D
Ich kenne jemanden, der ist AfD-Wähler und mit einer Bulgarin verheiratet. Die machen da durchaus Unterschiede, welche Ausländer so "ok gehen" und welche nicht.

@Geisterfrei
Na gut, dann sind die halt einfach nur dumm da. Kann man nichts machen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:48
@Kältezeit
Wenn Ansgt ein schlechter Ratgeber ist, dann ist sie kaum die Bedingung zur Möglichkeit einer ethisch vertretbaren Gesinnung.
Venom schrieb:Das ist eine eher lange Geschichte. Wenn ich aber wenigstens etwas erwähnen muss dann: Ich habe mich in eine Kroatin verliebt :D (ich habe zu der Zeit Kroaten gehasst)
nehmen wir mal das. Also eine Bereitschaft zur Öffnung gegenüber Neuem.
Kältezeit schrieb:Oder hast du eine andere Antwort auf die Frage, wieso die AfD momentan in einigen Teilen Deutschlands derart zulegt? Weil die Menschen Langeweile haben? Weil sie dümmer sind, als der Rest?
weil sie Angst schürt und das scheint mir nicht wirklich eine Bedingung zur Möglichkeit einer ethisch vertretbaren Gesinnung zu sein. eben nicht.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:48
Kältezeit schrieb:Ich kenne jemanden, der ist AfD-Wähler und mit einer Bulgarin verheiratet. Die machen da durchaus Unterschiede, welche Ausländer so "ok gehen" und welche nicht.
Und ist seine Frau derselben Meinung?

Das ist ein wahrlich dümmliches Argument à la: Ich habe ja nix gegen Ausländer, aber... -der Tenor bleibt gleich und die Ehe mit Migrationspartner ändert da auch nix dran. Als wäre das ein Ausschlusskriterium um als rechts angesehen werden zu können.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:50
Kältezeit schrieb:Ich kenne jemanden, der ist AfD-Wähler und mit einer Bulgarin verheiratet. Die machen da durchaus Unterschiede, welche Ausländer so "ok gehen" und welche nicht.
Die sind aus meiner Sicht dann noch zurückzuholen, wobei kommt drauf an wie sie sonst noch so denken.
Interested schrieb:der Tenor bleibt gleich und die Ehe mit Migrationspartner ändert da auch nix dran. Als wäre das ein Ausschlusskriterium um als rechts angesehen werden zu können.
In der Tat versuchen sich auch solche wie die Identitären damit zu rechtfertigen, dass sie einige Migranten als Freunde haben oder ähnliches. Als ob das sie von Rechtsradikalismus und Rechtsextremismus befreien würde :D


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 18:54
Wahnsinn, wirklich - Deutschland 2018, das Zentrum Europas, ein starker, stabiler Staat, ich bin echt beeindruckt!
Sag ich mir seit ein paar Jahren. Unsere Regierung lässt es doch zu. Die Polizei hält den Kopf hin um die Straftäter jeder Couleur festzunehmen. SEK, MEK und die Zivilen halten für uns ihren Kopf hin und Richter gehen hin und machen Deals. Habe die Sendung (hier verlinkt) in Monitor damals live gesehn und mir meins gedacht. Jetzt haben wir den Salat. Rechte, Linke und Islamistische Assis wissen wie man den Staat verarschen kann und lachen sich jetzt alle einen. Und Politiker verharmlosen immer noch die Situation.
Erst vor kurzem hab ich Freunde von mir aus der Liste gestrichen, weil sie schon dieses assoziale Gedankengut haben.
Ich weiss nur eins. In dieser Situation, die ich schon vor Jahren beobachtet habe, habe ich keinen Bock mehr Menschen kennen zu lernen.
Was hier auch von dieser Couleur verharmlost wird (Hitlergruss, Messerstechereien, Vergewaltigungen, Nazidemos) zeigt wie verwöhnt, ungebildet und assozial unsere Menschen hier sind.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

30.08.2018 um 19:02
Interested schrieb:Und ist seine Frau derselben Meinung?
Ich habe sie nie gefragt (sie konnte nicht so gut deutsch), aber sie scheint mit seiner Meinung ja konform gehen zu müssen. :D
Venom schrieb:In der Tat versuchen sich auch solche wie die Identitären damit zu rechtfertigen, dass sie einige Migranten als Freunde haben oder ähnliches
Weidel ist doch auch so ein Paradoxon. Eine Lesbe, die das klassische Rollenbild propagieren soll.
Aber deutsch sieht sie aus, das ist die Hauptsache.


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Irak - Angriff17 Beiträge