Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

3.092 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Gewalt, Hass, Demo, Gegen-demo

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 11:08
Ich erinnere daran, dass zumindest die Versammlungen heute gegen cirka 16h starten werden, zumindest was Bürgerbewegung Pro-Chemnitz angeht. Schauen wir mal wie der Zustand in Chemnitz heute so sein wird. Ich werde mir auf jeden Fall Livestreams angucken.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 11:10
Ich hab dabei ein ganz mieses Gefühl. Ich befürchte wieder Ausschreitungen und hoffe, daß die Polizei kräftemäßig dieses Mal gut aufgestellt ist.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 11:17
@Photographer73
Diesmal sollen eindeutig mehr Polizisten dabei sein und angeblich auch aus anderen Bundesländern. Schauen wir mal.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 11:41
@Venom

Ja, das hab ich auch gelesen. Ich hoffe, daß es ruhig bleibt, befürchte aber anderes. Heute Abend wissen wir mehr...


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 11:46
Hoffentlich hats diesmal mit der Anforderung geklappt!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article181383234/Demonstrationen-in-Chemnitz-Sachsen-gibt-schwere-Polizeipanne-zu.html

So langsam frage ich mich echt, was da wohl im Trinkwasser ist.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 11:50
"Sachsen gibt schwere Polizeipanne zu"

Komisch, dass diese Pannen immer passieren, wenn es gegen rechts geht. Ich möchte nicht wissen, wie groß der Polizeitauflauf gewesen wäre, wenn diese Demos von der "Antifa" veranstaltet worden wären.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 11:55
@Realo

In Sachsen sieht dass dann so aus:

14964400addc7e18

eab601eca7efad3032d9

sek-wurzen
Anti-Rassismus-Demo
SEK-Beamter trägt im Einsatz Symbol der rechten Szene
https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/sek-beamter-traegt-bei-anti-rassismus-demo-symbol-der-rechten-szene-7611038....


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 12:00
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/chemnitz-polizei-erwartet-straftaten-auf-samstags-demos-a-1226082.html
Die Nacht war ruhig in Chemnitz, doch im Lagezentrum der Polizei laufen die Vorbereitungen für einen Großeinsatz. Ab 15 Uhr werden vermutlich Tausende Bürger für "Herz statt Hetze" demonstrieren. Dabei sein werden auch Bundespolitiker wie SPD-Vizechefin Manuela Schwesig, Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch und die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock.
Anzeige

Die AfD wiederum hat vor dem Hintergrund des gewaltsamen Tods eines Deutschen am vergangenen Wochenende für 17 Uhr einen sogenannten Schweigemarsch angemeldet. Dazu wird unter anderem der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke erwartet. Auch die fremdenfeindliche Pegida-Bewegung will sich beteiligen. Die rechtsextreme Organisation Pro Chemnitz rief ebenfalls erneut zu einer Demonstration auf.

Die sächsische Landespolizei hat deshalb umfangreiche Unterstützung angefordert. "Alle verfügbaren Kräfte" Deutschlands sollten am Samstag in der sächsischen Stadt sein, erklärte Landespolizeipräsident Jürgen Georgie. Es würden "Einsatzeinheiten, darunter Beweis- und Festnahmeeinheiten, Unterstützungskommandos, Reiterstaffeln, Wasserwerfer und Sonderwagen" im Einsatz sein. Leider seien Straftaten zu erwarten.
Jop, wird interessant. Wusste aber nicht, dass es schon um 15 Uhr was geben wird, nämlich die "Herz statt Hetze"-Demo. Na dann gucke ich schon vorher nach eventuellen Livestreams ^^


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 13:15
Statement von Philipp Burger (Frei.Wild) zu den Ereignissen in Chemnitz
Youtube: Frei.Wild - Chemnitz und das was gerade passiert [29.08.2018]
Was sagt ihr dazu?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 13:49
"Frei.Wild" ist nicht mein Geschmack. Aber das Statement finde ich gut


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 13:52
Gutes Video. Er geht auch auf alle ein und spricht eben an, dass die Politiker Fehler machen. Hoffentlich kann er dadurch Leute erreichen, die sonst andern Linken Gegenhetzern nicht glauben schenken und von denen nur zu mehr Gegenwehr angestachtelt werden. Dadurch dass man breit versucht alle abzudecken wirkt es gut. Nich einseitig. Wenn eine Seite das Gefühl hat dass man einseitig gegen sie vorgehen will ruft es nur Gegenreaktion hervor.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 14:28
Das Sachsenbashing wird aber ohnehin langsam langweilig.Am geilsten fand ich ja Realo, der hier in irgendwelchen Threads mit NSDAP-Übersichtskarten herumgluckste, zum schießen, ehrlich.

Hoffe jedenfalls, heute läuft alles friedlich ab, alles andere wäre nur nur traurig.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 14:58
Vymaanika schrieb:Am geilsten fand ich ja Realo, der hier in irgendwelchen Threads mit NSDAP-Übersichtskarten herumgluckste, zum schießen, ehrlich.
Am Ungeilsten finde ich User mit deinem Niveau.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 14:58
Vymaanika schrieb:Das Sachsenbashing wird aber ohnehin langsam langweilig
Langweilig oder zur Routine?

Weshalb ist das so?

Liegt es daran, dass der Sachse an sich ein Nazi ist oder das zumindest gut heißt?

Weshalb gibts keine "Pegida" in München oder hier bei mir, in Stuttgart? Hier sind vielviel mehr Ausländer unterwegs als in Chemnitz.

Genau. Diese Länder sind demokratisch und stehen darauf.

Wenn der Sachse möchte, dass er ernstgenommen wird, dann steht er auf und kämpft für die Demokratie und den Rechtsstaat.

Dann wird der Sachse auch nicht mehr gebasht.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 15:16
@Realo

Am geilsten sind User, die mir hier Niveaulosigkeit andichten ohne mich zu kennen, aber so ist er, der realo. lel

@SergeyFärlich

Ich glaube wir lesen und sehen jeden Tag nur einen groben Durchschnitt.Es ist völlig blöde, dem Sachsen allegmein eine Rechts-Affinität anzudichten.Ja genau, warum wurde die Pegida in Sachsen gegründet und nicht in Brasilien, in Sao Paulöo soll es auch Nazis geben, habe ich mir sagen lassen.Das ist in etwa so, als würde man dem Musikstil "Rap" Nazitum andichten, nur weil es einige wenige Nazirapper gibt.

Ich selbst bin Schleswig Holsteiner...man könne fast meinen, bei uns hinterm Deich stimmt die Welt noch, während den Sachsen übelst über das Leder gefahren wird, als ob Freddy Krüger die Macht in Sachsen übernommen hat und jedem Landeseinwohner im Traume das Fürchten lehrt.Mir fehlt hier der sachliche Nachweis über NSDAP-Analogien und @Realo hat hier nur klägliche Arbeit geleistet, aber der ist momentan eh zu beschäftigt, mir Niveaulosigkeit zu attestieren, lel.
SergeyFärlich schrieb:Langweilig oder zur Routine?
Routine und Faulheit beim Nachdenken, ich denke das kommt dem sehr nahe.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 15:20
@Vymaanika
Was man aber nicht leugnen kann ist die Problematik mit Rechtsextremismus in Sachsen. Sieht aber auch nicht viel besser in Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt aus.

Zum Thema:
Hmm, leider keine gescheiten Livestreams bzgl. der Demos in Chemnitz. Wahrscheinlich gehts dann tatsächlich erst um 16-17 Uhr los obwohl die "Herz statt Hetze"-Demo ja eigentlich um 15 Uhr beginnen sollte.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 15:23
@Venom

Ach komm, Rechtsideologen und Neo-Nazis findest du bundesweit, das ist doch der Punkt.Wir Deutschen sind eben keine homogene Masse, aber Stigmatas zu verteilen finde ich absolut unfair und unsportlich.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 15:25
@Vymaanika
Ich sagte nicht, dass es diese Pfosten nicht auch in Rest von Deutschland gibt nur halt, dass besonders diese Bundesländer damit belastet sind.
Dass man nicht jeden Sachsen als Fascho bezeichnen sollte und alles und jeden der von dort kommt ist natürlich klar und macht nichts besser :D


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 15:27
Vymaanika schrieb:Das ist in etwa so, als würde man dem Musikstil "Rap" Nazitum andichten, nur weil es einige wenige Nazirapper gibt.
Nein. Und das weißt du auch.
Vymaanika schrieb:Es ist völlig blöde, dem Sachsen allegmein eine Rechts-Affinität anzudichten
Nein.
Das weißt du auch, aber dennoch: wenn der Sachse so durchschnittlich ist, weshalb gibts dort die rechten Aufmärsche?
Weshalb sehe ich hier auf de Königstraße keine Nazis, die illegale Immigranten durch die Straße jagen?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

01.09.2018 um 15:27
Vymaanika schrieb:Das Sachsenbashing wird aber ohnehin langsam langweilig.
Naja.

Man kann schwer leugnen, dass scheinbar die Mehrzahl solcher massiven, fremdenfeindlichen Ausschreitungen und rechtsextremer Umtriebe im Osten, gerade auch in Sachsen, geschehen oder?

Jeder vernünftige Mensch weiß, dass nicht alle Sachsen Neonazis sind. Aber es tummelt sich da offensichtlich schon eine größere Zahl und sie kann erstaunlich frei agieren.
Das ist kein Sachsenbashing.

Wenn man kein Rechtsextremer ist, sollte man deren Umtriebe auch nicht beschönigen oder in der gleichen Gruppe mit denen rumlaufen und ihre Lieder mitsingen. Wenn ich auf einer NPD-Demo mitlaufe, werden mich meine Freunde auch fragen, was denn bei mir kaputt ist und mir nicht abnehmen, dass ich ja nur gegen Luftverschmutzung demonstrieren wollte und da zufällig auch NPDler waren.


melden
806 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt