Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

3.092 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Gewalt, Hass, Demo, Gegen-demo

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 16:18
Nochmal die Erinnerung, um 17 Uhr fängt das Konzert an "Wir sind mehr" um Solidarität zu zeigen und zu zeigen, dass man gegen Rassismus, rechte Gewalt, etc. ist
https://www.morgenpost.de/politik/article215240743/Wir-sind-mehr-Das-Konzert-in-Chemnitz-im-Livestream.html
Interessantes steht da mittlerweile. Unter anderem:
Man könne nicht genau vorhersagen, wie viele Menschen zu dem Konzert nach Chemnitz kommen werden, sagte eine Polizeisprecherin. Über Facebook hatten sich weit über 30.000 Besucher für die Veranstaltung angekündigt. Dort bieten Chemnitzer Besuchern des Festivals auch Schlafplätze an, Busunternehmen organisieren Sonderfahrten.
Die Veranstalter selber rechnen mit über 20.000 Besuchern
„Wir sind mehr“ lockt Zehntausende nach Chemnitz

Die Organisatoren rechnen nach eigenen Angaben mit mehr als 20.000 Besuchern. Das sagte Sören Uhle, Geschäftsführer der Chemnitzer Wirtschaftsförderungsgesellschaft, vor Beginn des Open-Airs am Montag.
Außerdem
„Thügida“-Demo nicht genehmigt

Derweil wurde eine ebenfalls für Montag beantragte Kundgebung des thüringischen „Pegida“-Ablegers „Thügida“ nicht genehmigt. Grund sei die „bereits belegte Veranstaltungsfläche“, sagte ein Sprecher der Chemnitzer Stadtverwaltung. Weitere Versammlungen waren nicht angemeldet.
Tja liebe Rechte, blöd gelaufen :D

Für die Interessierten, auch wenn es auch im Artikel steht...ich poste den Youtube-Livestream schon mal hier rein, um 17 Uhr kanns beginnen :)
Youtube: #wirsindmehr - Chemnitz
Der Zeitplan für das Konzert sieht so aus:
17 Uhr: Begrüßung und Schweigeminute für Daniel H.

17.20-17.45 Uhr: Trettmann

17.55-18.25 Uhr: Feine Sahne Fischfilet

18.35-19.05 Uhr: K.I.Z

19.15-19.45 Uhr: Kraftklub

19.55-20.25 Uhr: Nura/Marteria und Casper

20.40-21.15 Uhr: Die Toten Hosen


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 16:29
@Venom
Ist die Thügida Verunstaltung um Viere doch wieder vom Amt gecancelt worden??


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 16:32
Venom schrieb:Tja liebe Rechte, blöd gelaufen :D
Ich war campino Fan und nun nicht mehr! Ich lasse mich nicht instrumentalisieren. So wie ich auch nich Fussball mit Politik verbinde. In Zürich wird er nie so viele Besucher mehr haben. Aber ich gestatte seine Meinung, ganz ehrlich ich geh nie mehr in sein Konzert, denn ein Musiker hat nicht das Recht zu instrumentalisieren wie auch Fussballer nicht. Die haben keine Politik zu betreiben! Die schiessen Eigentor!


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 16:33
sacredheart schrieb:Die Radikalität bei der Vertretung von Menschenrechten endet dann ja an der Nasenspitze des Gegenüber, sonst übertritt man ja diese Menschenrechte.

Daher kommt auch meine Kritik an einer Band, die dort auftreten soll und laut ihren Texten, von denen keine Distanzierung stattfand, die Menschenrechte von Polizisten nicht achten.
Die Kunstfreiheit (Artikel 5 GG) reicht in Deutschland sehr weit. So war auch der Pegida-Galgen für Merkel und Gabriel nicht verfassungswidrig, sondern von der Kunstfreiheit gedeckt.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 16:35
Heartforpeace schrieb: Ich lasse mich nicht instrumentalisieren.
Wo wirst Du instrumentalisiert?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 16:37
Achja: Nachdem sich in Chemnitz die Fratze des Rechtsextremismus so deutlich gezeigt hat, diskutiert ihr ernsthaft über die Vergangenheit einer Band, die dagegen anspielt?

Geht's noch?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 16:38
Heartforpeace schrieb:Ich war campino Fan und nun nicht mehr!
Ich kenne Campino gut genug um zu wissen, wie er über dein Statement denkt. :D

Aber wie muss man wohl strukturiert sein um Menschen ein Statement gegen Rechts übel zu nehmen?
Würde es ein "Hoch auf dem braunen Wagen" zu Gaulands Geburtstag wieder wettmachen?^^


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 16:41
Warhead schrieb:Ist die Thügida Verunstaltung um Viere doch wieder vom Amt gecancelt worden??
Jap, steht ja in meinem Artikel :D Wurde nicht genehmigt ^^
Heartforpeace schrieb:Ich war campino Fan und nun nicht mehr!
Ich kenne den Herrn um ehrlich zu sein gar nicht damit ich über ihn ordentlich diskutieren kann :D

ps: noch 20min Leute!


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 16:46
Heartforpeace schrieb: denn ein Musiker hat nicht das Recht zu instrumentalisieren
Kunst und Botschaften, auch politische, sind eigentlich seit dem Dadaismus etabliert.

Ich spreche aber allen mein Mitgefühl aus, welche sich durch ein Konzert gegen Rassismus und Rechte Gewalt instrumentalisiert fühlen.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 16:46
Venom schrieb:Man könne nicht genau vorhersagen, wie viele Menschen zu dem Konzert nach Chemnitz kommen werden, sagte eine Polizeisprecherin. Über Facebook hatten sich weit über 30.000 Besucher für die Veranstaltung angekündigt. Dort bieten Chemnitzer Besuchern des Festivals auch Schlafplätze an, Busunternehmen organisieren Sonderfahrten.
Die Veranstalter
Aufschwung Ost.

Wäre auch dabei, wenn ich könnte. Auch, wenn keine der Bands meinem musikalischen Geschmack zusagt, habe ich sie direkt alle mal auf Facebook geliked und damit die imstrumtalisierte, entfannende Heartforpeace ausgeglichen. ^^
Verfolge es aber per Stream. Danke fürs Posten.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 16:59
Zyklotrop schrieb:Aber wie muss man wohl strukturiert sein um Menschen ein Statement gegen Rechts übel zu nehmen?
Das geht doch nicht darum! Warum muss ein Musiker politisch tätig sein und die Kinder manipulieren! Aber wie du weisst die heutigen Kinder fallen nicht rein. Sie wollen Musik und nicht politisches hören im Klang. Gut so! Hat auch mit Prävention zu tun, fällt nicht rein, wenn Fussballer und Musiker auf einmal politisch tätig werden! Guckt hin, und bildet eure eigene Meinung und selektiert. Punkt.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:00
Heartforpeace schrieb:Das geht doch nicht darum! Warum muss ein Musiker politisch tätig sein und die Kinder manipulieren!
Du merkst erst Heute das die Toten Hosen politisch sich gegen Rechts engagieren? was für ein
Heartforpeace schrieb: campino Fan
:D


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:03
Heilige Scheiße sind da viele Leute beim Konzert. Das müssen locker 20.000 Leute sein wie es geschätzt wurde.
Es werden bereits Parolen wie "Nazis raus!" und "Alerta, Alerta, Antifascista!" skandiert!

Ich bekomme Gänsehaut :lv: O_O


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:06
Mal ein Spontan-Screenshot vom Konzert :D
Unbenannt


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:09
Ja, "Meinungsfreiheit" für Ostdeutsche! Aber bitte nicht für Musiker....und Fußballer!


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:09
Heartforpeace schrieb:Das geht doch nicht darum! Warum muss ein Musiker politisch tätig sein und die Kinder manipulieren!
Weil Punk schon immer politisch war?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:12
@Venom
Bei der Dame, die gerade redet, habe ich auch Pipi in die Augen.

Endlich geht ein Linksruck durch Deutschland. Zeit war's!


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:12
Heartforpeace schrieb:Warum muss ein Musiker politisch tätig sein und die Kinder manipulieren!
Auf die Idee, dass der Musiker ein Mensch ist wie du und ich und es sein verbrieftes Recht ist seine Meinung zu äussern, solange dem keine Gesetze entgegen stehen, kommst du nicht?
Was gibts als Nächstes?
Greifst du dann die UEFA-Kampagne "No to racism" an?
Weil Fussballer ja keine Politik machen dürfen?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:13
@Kältezeit
Jaaa :)

Btw. Es startet gleich ein Spendenauflauf vor dem Konzert und währenddessen. Bei 20.000+ Leuten wird einiges rauskommen.
50% soll an die Angehörigen und Familie von Daniel gehen, die anderen 50% gehen an die antifaschistischen Projekte und Initiativen in Sachsen!!!


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:15
Heartforpeace schrieb:Sie wollen Musik und nicht politisches hören im Klang.
Die Kinder von AFDlern vielleicht nicht, die normalen Kinder die ich kenne sind durchaus an Inhalten interessiert, allerdings wenig an Naziparolen.


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
1 Mai11 Beiträge