Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

3.092 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Gewalt, Hass, Demo, Gegen-demo
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:48
Touch schrieb:Und was passiert mit Druck der nicht entweichen kann? Was denkst du
Sie werden, an der Macht, versuchen Kriege zu führen und "Untermenschen" zu eliminieren, man kennt doch ihre Vorbilder.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:48
RayWonders schrieb:wer gibt mir das Recht das zu thematisieren und was dagegen zu tun?
Wo genau liegt denn dein Problem?
Nimm doch den Thread "Migrantengewalt" und schreibe es dir von der Seele. Da bist du bestimmt gut aufgehoben und dort bemüht man sich auch auszuklammern, dass in der gleichen Zeit mehr Straftaten durch Deutsche begangen wurden, für die die AfD übrigens keine Trauermärsche veranstaltet.
Seltsam?
Nicht wirklich, wenn man sich die Attitüde der Partei mal genau betrachtet.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:49
RayWonders schrieb:und was ist mit den ganz normalen Bürgern und Menschen denen Tränen in die Augen schießen, wenn sie überlegen nächstes Jahr zum Stadtfest zu gehen und zu große Angst davor haben?
Das ist die Aufgabe der Polize für Sicherheit zu sorgen.
Touch schrieb:Und was passiert mit Druck der nicht entweichen kann? Was denkst du?
Der Druck auf die Rechten? Die platzen :troll:


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:49
RayWonders schrieb:und was ist mit den ganz normalen Bürgern und Menschen denen Tränen in die Augen schießen, wenn sie überlegen nächstes Jahr zum Stadtfest zu gehen und zu große Angst davor haben?
was soll diese Angst genau rechtfertigen? Rechtsradikaler Terror auf den Strassen so das es bis zum nächsten Stadtfest so völkisch rein wie möglich wird?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:50
towel_42 schrieb:Denen darf man erklären, dass die Gefahr nicht grösser ist als vorletztes Jahr, als gewaltbereite Jungsachsen auf Crystalmeth unterwegs waren.
genau das ist der Satz, den ich gerade ansprach, gleichbedeutend mit: "damit müssen wir leben, alles nicht so schlimm.."

ich sehe das anders.. ich hab bei Google gesucht nach Messerattacken. gefühlt passiert das jeden Monat durchgeführt von Migranten..
von Rechten Crystal-Hooligans muss ich nicht jeden Monat lesen..


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:51
Schöne Bilder aus Chemnitz :D

SpoilerUnbenannt


Unbenannt2


Unbenannt3


melden
Touch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:51
Venom schrieb:Der Druck auf die Rechten? Die platzen :troll:
Naja für jemanden der die Welt wie ein Aquarium betrachtet mag das vielleicht jetzt witzig gewesen sein.


melden
effy85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:51
RayWonders schrieb:und was ist mit den ganz normalen Bürgern und Menschen denen Tränen in die Augen schießen, wenn sie überlegen nächstes Jahr zum Stadtfest zu gehen und zu große Angst davor haben?
Angst hat mich noch nie dazu verleitet, rechts zu werden.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:51
Kältezeit schrieb:Endlich geht ein Linksruck durch Deutschland. Zeit war's!
Ich bin weder rechts noch links. Aber ich bin gegen Nazis, Rechte die Menschen mit anderer Hautfarbe durch die Stadt jagen und ihre Hassparolen rausbrüllen.

Ich denke, das sollte alle verbinden.
DesertPunk schrieb:Vielleicht werde ich wieder überdramatisch, aber genau diese einseitige Berichterstattung wird der AfD gewaltig in die Karten spielen bei der nächsten Wahl...
Das einzige was die AFD interessiert ist, ob irgendwo ein verbrechen passiert, wo Flüchtlinge daran mit beteiligt sind. Dann sind sie da. Wenn es um andere, relevante Themen geht, kommt eh nur Gestottere bei raus.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:52
RayWonders schrieb:und wann wird drüber gesprochen dass das zweite Jahr in Folge zum Stadtfest ein Mord durch Einsatz eines Messers geschah?
Hast Du da Quellen zu 2017?
Ich hab nur das hier:
www.mimikama.at/allgemein/faktencheck-chemnitzer-stadtfest/amp/
Da steht nix von Mord. Ebenfalls wird die Messerstecherei nicht bestätigt.
Klingt wie ein normales Stadtfest.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:53
Subcomandante schrieb:RayWonders schrieb:
und wann wird drüber gesprochen dass das zweite Jahr in Folge zum Stadtfest ein Mord durch Einsatz eines Messers geschah?
Hast Du da Quellen zu 2017?
Ich hab nur das hier:
www.mimikama.at/allgemein/faktencheck-chemnitzer-stadtfest/amp/
Da steht nix von Mord. Ebenfalls wird die Messerstecherei nicht bestätigt.
Klingt wie ein normales Stadtfest.
Da schliess ich mich an, da könntest Du belegen. dass Du nicht nur ein rechter Hassverbreiter bist, daktenfrei, im Trumpstil...


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:53
RayWonders schrieb:genau das ist der Satz, den ich gerade ansprach, gleichbedeutend mit: "damit müssen wir leben, alles nicht so schlimm.."
nein das ist nicht gleich sondern ein falscher Umkehrschluss. Ich hab noch keinen sagen hören, ach komm, Mord damit müssen wir leben. Ein Indiz dafür wäre, dass Mord immer noch zu den Offizialdelikten gehört.
Man kann Dinge auch aufarbeiten ohne Verschwörungstheorie, dass den Leuten Mord egal werde.


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:55
@all Ich war gerade in einem anderen Allmy - Fred beschäftigt, und wurde hier währenddessen überrannt. 😂 Ich nehme meine Bedenken zurück und behaupte das Gegenteil. ^^


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:57
Subcomandante schrieb:Hast Du da Quellen zu 2017?
ok, hab gerade gesehen es war nicht zum Stadtfest, aber passiert ist es:

https://www.sachsen-fernsehen.de/tag/messerstecherei/

klicke auf 'Messerstecherei in der Innenstadt' - passiert/berichtet am 30.Oktober 2017..
In der Chemnitzer Innenstadt ist bei einer Messerstecherei ein Mensch lebensgefährlich verletzt worden.
Nach Polizeiangaben war es in der Nacht zu Sonntag zu einer tätlichen Auseinandersetzung im Bereich des Terminal 3-Komplexes zwischen mehreren Männern nordafrikanischer Herkunft gekommen. Dabei wurde kurz nach Mitternacht ein 27-jähriger aus Libyen stammender Mann mit einem Messer schwer verletzt. Er konnte noch nicht vernommen werden.

Ein 30-jähriger Landsmann wurde zudem mit einer Flasche geschlagen und leicht verletzt. Bei ihm stellten die Beamten fest, dass er mit einem Haftbefehl gesucht wurde.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen die Angaben zum Tatgeschehen und zu den Tätern machen können.
also innerhalb nicht mal eines Jahres 2 Messerstechereien von Migranten..


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:58
@DesertPunk
Wäre schick wenn Du das mal in einem positivem Statement darstellen könntest


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 17:59
Zyklotrop schrieb:Wo genau liegt denn dein Problem?
das gefühlt Migranten eher ein Messer einsetzen als Waffe bei einem Streit und dies nicht thematisiert wird..


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 18:00
@towel_42
Ich mit meinem Borderline denke grundsätzlich negativ. ;)

Aber die Resonanz dort ist gerade sehr gut, und es beruhigt auch.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 18:03
DesertPunk schrieb:Demonstrationen in Chemnitz nach tödlicher Messerattacke
heute um 18:00
@towel_42
Ich mit meinem Borderline denke grundsätzlich negativ. ;)
Nun gut, wenn man krank ist, mag das nochmal was anderes sein, aber Krankheit als Verteidigung wenn man diesen ganzen rechten und esoterischen Bullshit unterstützt?


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 18:05
towel_42 schrieb:Nun gut, wenn man krank ist, mag das nochmal was anderes sein, aber Krankheit als Verteidigung wenn man diesen ganzen rechten und esoterischen Bullshit unterstützt?
Ich habe nicht mitbekommen, dass er/sie den Dreck da unterstützt hat :X


melden

Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen

03.09.2018 um 18:08
RayWonders schrieb:gefühlt passiert das jeden Monat
RayWonders schrieb:also innerhalb nicht mal eines Jahres 2 Messerstechereien von Migranten..
...wobei eine Tat ja "Migrantenintern" ist (wie über 80% aller Gewalttaen von Migranten) - davor braucht der Hutbürger wirklich keine Angst zu haben...


melden
487 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt