Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.914 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:29
CosmicQueen schrieb:Noch mal, ich spreche von persönlichen Erfahrungen, mich interessieren keine Statistiken.
Deine persönlichen Erfahrungen sollst du haben und nach deinem Gusto anwenden. Da habe ich persönlich nichts dagegen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:30
Optimist schrieb:Wenn es der gleichen Anzahl Chinesen oder Japaner z.B. zu viel wäre und sie kämen zu Millionen nach D, möchte ich wetten, wären die meisten sicher nur halb so besorgt wie wenn das Menschen aus Afrika z.B wären.
Das ist eine Tatsache, welche man nicht weg reden kann.

Und ja, dieser Unterschied im Denken ist rassistisch, aber viele Leute denken nun mal so.
Das ist die gleiche "Argumentation" wie der längst berühmte Gauland-Spruch "Die meisten Deutschen würden nciht neben Jerome Boateng wohnen wollen. Das ist eine Tatsache, welche man nicht weg reden kann." Hier wird der eigene Rasissmus zum Rassismus der "meisten Deutschen" umgebogen und damit ein ganzes Volk zu Rassisten gemacht, während man selbst nur der Kommentator ist. Damals hatte man wenigstens noch begriffen, dass es Rassismus ist. Inzwischen wird es bereits als etwas hypothetisch Objektives angenommen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:30
Realo schrieb:Noch vor zwei Jahren hätte man hier sowas nicht sagen können, inzwischen wirds langsam zur Norm
Schön das dies nicht nur mir auffällt. Heute kann man man schon unverholen sagen das Deutsche Städte mit Menschen die einen Migrationshintergrund besitzen doch eher nicht mehr als deutsche Städte bezeichnet werden sollten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:30
Bone02943 schrieb:Vielleicht sollte man sich aber aufs lokale beschränken und nicht alle Zwischenfälle auf sich beziehen. Als müsste man nun in jedem Park angst haben, wenn in drei Parks in Deutschland gewisse Straftaten begangen wurden.
Dank des Internets verbreiten sich solche Meldungen rasant. Die Welt ist nicht gefährlicher, wir saugen nur heute alles auf.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:32
@Sixtus66
auch dir empfehle ich dringend, dich mit den Problemen, die der linke , antirassistische Szeneclub Conne island hatte, zu beschäftigen.



https://www.conne-island.de/news/191.html


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:35
der_wicht schrieb:Es geht nicht um Ängste, die Du dabei gehabet haben könntest, sondern um Vorurteile
Was soll daran ein Vorurteil sein, wenn du augenscheinlich auf dem Bild indisch rüberkamst? Also rein äußerlich. Hätte doch sein können, dass deine Wurzeln indischen Ursprungs sind. Das ist doch kein Vorurteil in dem Sinne.

Das Wort Vorurteil wird meist negativ interpretiert und was soll bitte an meinen Gedanken negativ sein?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:35
@Realo
Optimist:
Wenn es der gleichen Anzahl Chinesen oder Japaner z.B. zu viel wäre und sie kämen zu Millionen nach D, möchte ich wetten, wären die meisten sicher nur halb so besorgt wie wenn das Menschen aus Afrika z.B wären.
Ja, ist rassistisch, aber gleichtzeitig auch eine Tatsache, welche man nicht weg reden kann.

--> Realo:
Das stimmt und ist ein Indikator für den Grad des Rassismus in der Bevölkerung. Wenn du selbst immer häufiger schreibst, ja ist rassistisch, hast du deinen Rassismus schon so weit als "natürlich" angenommen, dass du ihn längst ohne Scham zugibst und als Argumentationsstütze einsetzt.
Dir kann man es nun auch nicht recht machen.
Wenn ich das Kind nicht beim Namen nenne, dann heißt es wieder, ich will nicht wahrhaben dass es eine rassistische Denke ist usw...
Damals hatte man wenigstens noch begriffen, dass es Rassismus ist. Inzwischen wird es bereits als etwas hypothetisch Objektives angenommen.
was willst du eigentlich von mir?
Wie gesagt, gebe ich zu, dass es rassistisch gedacht ist, ists nicht recht, würde ich es nicht zugeben, wärs auch nicht recht.
Lass übrigens mal deine blöden persönlichen Anwürfe, ist ja langsam nicht mehr feierlich, was du hier abziehst, kein anderer user ist so drauf!
Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, was ich davon halte.
interessiert mich herzlich wenig was DU hältst oder nicht hältst.
-----------------------------------------------------

@wichtelprinz
Dazu keinen Einwand mehr? Beitrag von Optimist, Seite 1.018


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:39
@Optimist
Willst Du mir jetzt weiss machen das in Deutschland die Wahscheinlichkeit höher ist von einer Strafttat eines Migranten betroffen zu sein als von einer eines Deutschen? Oder warum willst Du jetzt es auf Straftaten ausweiten?

Und nochmals zu Eurer Logik. Ich wette der grösste Anteil an Steuernbetrügern in Deutschland ist Deutscher. Ist nun ein Deutscher deswegen automatisch ein Steuerbetrüger? Wie legitim ist diese Logik?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:40
Bone02943 schrieb:Deine persönlichen Erfahrungen sollst du haben und nach deinem Gusto anwenden. Da habe ich persönlich nichts dagegen.
Ja und so sieht das jeder einzele Mensch eben anders, da wirst du mit deinen Statisken nicht weiter kommen können.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:41
Optimist schrieb:was willst du eigentlich von mir?
Diskutieren, was sonst.
Optimist schrieb:Lass übrigens mal deine blöden persönlichen Anwürfe
Warum wusste ich schon vorher, dass genau das wieder kommen würde? Immerhin ist der Rassist Gauland nicht so dünnhäutig, obwohl all die Millionen Zuschauer, die das live in der Talkrunde am Bildschirm miterlebt hatten, das sofort wussten, so dass er in einem späteren Intervíew cool erklärte: Wenn das Rassismus sein soll, dann bin ich eben einer. Ja, man darf es längst wieder zugebem, es scheint inzwiswchen wieder salonfähig zu werden, und wer das kritisiert, begeht "blöde persönliche Anwürfe". So weit ist es schon wieder gekommen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:44
@wichtelprinz
Willst Du mir jetzt weiss machen das in Deutscand die Wahscheinlichkeit höher ist von einer Strafttat eines Migranten betroffen zu sein als von einer eines Deutschen?
hab ich nirgends geschrieben.
Mir geht's um die individuelle Wahrnehmung von manchen bezüglich der Straftaten-Häufigkeit.
Oder warum willst Du jetzt es auf Straftaten ausweiten?
ja, von mir aus auch auf "nur" gewaltsame Straftaten, wie z.B. Handtaschenraub.
Ich möchte eben nicht nur Vergewaltigungen diskutieren.

Zu allem anderen hab ich doch geschrieben, worum es mir geht (sh mein Link im vorigem Post)
-----------------------------


@Realo
was willst du eigentlich von mir?

-->R:
Diskutieren, was sonst.
merke ich ganz deutlich - vor allem auf der persönlichen Schiene ist das total klasse.
optimist schrieb:
Lass übrigens mal deine blöden persönlichen Anwürfe

->R:
Warum wusste ich schon vorher, dass genau das wieder kommen würde?
war wohl auch bei der Häufung von dir nicht schwer zu erraten, nech?
Mir geht's nicht darum wie du mich nennst oder was du von mir denkst (dann bin ich halt für DICH !!! ein Rassist), mir geht's nur darum, DASS du persönlich wirst.
Ist das jetzt genug begreiflich gemacht?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:47
Optimist schrieb:mir geht's nur darum, DASS du persönlich wirst.
Ja, du hast es ja auch persönlich geschrieben, dass die Bevölkerung nicht so viel gegen 1 Millionen Ostasiaten hätte wie gegen 1 Million Afrikaner. Das IST Rassismus pur, was sollte sonst Rassismus sein?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:47
Optimist schrieb:Mir geht's um die individuelle Wahrnehmung von manchen bezüglich der Straftaten-Häufigkeit.
Mir gehts darum das individuelle Wahrnehmung subjektive Wahrnehmung ist und subjektive Wahrnehmung sich gern  in subjektiven  Blasen aufhält.
Abhilfe schaffen dabei nur objektive Datenerfassungen. 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:49
@Realo
dass die Bevölkerung nicht so viel gegen 1 Millionen Ostasiaten hätte wie gegen 1 Million Afrikaner
"Bevölkerung" schrieb ich sicherlich nicht.
Zeig mir das, dann streue ich Asche auf mein Haupt. So ist das nur eine Behauptung.

ich schrieb auch nicht "nicht ... gegen hätte" - lies einfach mal richtig!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:52
Optimist schrieb:"Bevölkerung" schrieb ich sicherlich nicht.
Zeig mir das, dann streue ich Asche auf mein Haupt. So ist das nur eine Behauptung.

ich schrieb auch nicht "nicht ... gegen hätte" - lies einfach mal richtig!
Seite 1013, heute morgen 8:24
Optimist schrieb:Aber nun kommen wieder die individuellen Erfahrungswerte ins Spiel:
Wenn es der gleichen Anzahl Chinesen oder Japaner z.B. zu viel wäre und sie kämen zu Millionen nach D, möchte ich wetten, wären die meisten sicher nur halb so besorgt wie wenn das Menschen aus Afrika z.B wären.
Ja, ist rassistisch, aber gleichtzeitig auch eine Tatsache


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:54
@lawine
Hat 0 mit meinem Post zu tun. Irgendwie liest keiner meine Posts.
Es ging um die Reaktionen. Wird es Weißen vorgeworfen werden immer die Frauen attackiert die das vorbringen und denen Überempfindlichkeit vorgeworfen, weil man sich halt angesprochen fühlt. Tun es Ausländer dann ists halt auch für Männer plötzlich eine Bedrohung. Meine Beispiele hatte ich genannt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:55
@Realo
die meisten
ist aber immer noch nicht "DIE Bevölkerung"
Ich streue nur zur Hälfte Asche auf mein Haupt.

Außerdem war das eine Vermutung, welche ich durch Gespräche mit Anderen gewonnen hatte.
In Deinem Umkreis ist es vermutlich den Leuten egal, auf wen sie in einsamen Parks treffen.
Dann ists ja schön für dich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:56
@CosmicQueen
Mach es mir doch nicht so schwer :D
Es geht nicht speziell um mich, sondern darum, dass man Menschen nach dem Äußeren beurteilt und als Gefahr klassifiziert und das ist nunmal vorurteilbehaftete Denkweise.
Ich bin dabei nur ein Beispiel, dass man Menschen falsch zuordnen kann und dadurch entstehen automatisch Assoziationen/Vorurteile im Kopf. Ob negativ, oder positiv, ist in meinem Beispiel völlig unerheblich.

Du siehst jemanden im Dunkeln, der für Dich als Migrant durchgeht und nimmst ihn als mögliche potenzielle Gefahr für Dich wahr. Darum geht es! Ob ich das bin und Du mich als Inder wahrnimmst, Wayne. Dass diese Denke zu 99,9% den Falschen trifft, scheint Dich dabei nicht wirklich zu interessieren. Darum geht es doch und dass das zu Ausgrenzung führen kann, darüber müssen wir nicht wirklich diskutieren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 12:59
@Optimist

es ist ja bekannt, dass die Ostdeutschen Humor nicht kennen. Ich selber schon, nur hört mein Humor bei Haarspaltereien auf.
Optimist schrieb:Außerdem war das eine Vermutung, welche ich durch Gespräche mit Anderen gewonnen hatte.
Und ich dachte, du seiest inzwischen nach 5 Jahren Forumaktivität etwas professioneller und würdest nicht so billig mit Entschuldigungen kommen.
Optimist schrieb:In Deinem Umkreis ist es vermutlich den Leuten egal, auf wen sie in einsamen Parks treffen.
Eine Million (oder bei dir gar: Millionen) Japaner oder Chinesen passen ebensowenig in einen einsamen Park wie eine Million oder Millionen Afrikaner. Du weißt genau um was es geht.

Ich wollte nur den rassistischen Spruch kritisieren und dieser Teil ist jetzt für mich erledigt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 13:02
@Realo
Du weißt genau um was es geht
dito.
Dann komm bitte nicht mit solchen unsinnigen Argumenten.

Und nun werde ich versuchen dich größtenteils zu ignorieren, hat mal wieder keinen Sinn.
Mit jedem kann ich hier konstruktiv diskutieren, nur bei dir "klappts nicht mit dem Nachbarn".

Ja ich weiß, da bin nur ich schuld (dein beliebtes Geisterfahrerargument, darauf warte ich jetzt sehnsüchtig) :D


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sarrazin: Hart aber fair?11.767 Beiträge