weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.058 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 07:03
Tussinelda schrieb:nein, der Polizist muss einen Arzt rufen und der entscheidet, ob diese Person zwangseingewiesen werden kann. Und ein Richter entscheidet, wie lange diese dauert, sonst nur 24 Std
Meine Güte....erklärst Du mir grad meinen Job? Natürlich darf die Polizei jemanden zwangsabliefern. Dazu braucht es KEINEN Arzt. Der Patient muss innerhalb von 48 Stunden einem Richter vorgestellt werden, sofern der Patient nicht freiwillig seine Zustimmung zu seinem Aufenthalt gibt.

Das ist alles im PsychKG nachzulesen.

In Bayern , hier trug sich der Fall ja zu, ist das so.

Eigentlich ging es ja auch darum, dass per Ferndiagnose plus Geschwurbel behauptet wurde, der Täter sei psychisch krank. Für die diagnostizierte Krankheit wollte ich einen Beleg.

Jetzt kommst Du noch mit falschen Behauptungen anstatt einfach zu sagen: Nee, ob er wirklich krank ist, wissen wir nicht - oder einfach die Stelle mit der Diagnose zu verlinken?

Jetzt lass gut sein. Mir ist echt meine Zeit zu schade.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 07:45
Ob psychisch Krank oder zeitbegrenz psychisch Verwirrt/Unzurechnungsfähig, was tuts zur Sache ausser, dass man dem Täter volles Handlungsbewusstsein unterstellt haben möchte?
Nur leider* ist dies, wie bei Deutschen, eine Sache eines Gerichts es zu beurteilen und nicht von einer spekulierenden Meute.
(*leider im Sinn für die Spekulationsbedürftigen)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 08:49
wichtelprinz schrieb: dass man dem Täter volles Handlungsbewusstsein unterstellt haben möchte?
Billige Unterstellung von Dir.

Unterstellt wurde ja wohl andererseits eine psychische Krankheit. Dagegen werde ich mich immer aussprechen. Auch wenn eure Fantasie nicht so weit reichen mag. Mancher ist lieber alles andere als "psychisch krank". Psychisch Krankheiten sind für viele Menschen ein Stempel, den sie nicht so gerne haben.

Bisher gibt es keinen Beweis dafür, dass der Mann krank ist. Wir müssen jetzt nicht noch 100 Seiten darüber schwurbeln.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:11
Frau.N.Zimmer schrieb:Auch wenn eure Fantasie nicht so weit reichen mag.
Billige Unterstellung, billoge Unterstellung mimimi


Nochmals für die ganz Langsamen. Du musst Dich nicht hier für oder dagegen positionieren weil wir ja zum glück Fachleute besitzen welche den Zustand abklären werden.
Eichhörnchen schrieb:Das passierte am helllichten Tag, aber bestimmt ist er geistig verwirrt oder sein Asylantrag wurde abgelehnt.
Ich red schon über solch billige Aussagen. Aussagen die es sowas von nicht braucht.
Wenn der nächste Deutsche in Unterhosen irgendwas im Schnee anstellt komm ich auch nicht dahergewatschelt und fang an über die Gründe seine Zustands zu spekulieren.
Egal ob ich ihm dann Drogen, Stress mit seiner Frau oder sonst was andichte..
Und so wie mans bei Deutschen unterlässt kann mans auch bei nicht Deutschen unterlassen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:18
wichtelprinz schrieb:Nochmals für die ganz Langsamen. Du musst Dich nicht hier für oder dagegen positionieren weil wir ja zum glück Fachleute besitzen welche den Zustand abklären werden.
Ach was?! Hast du das jetzt auch schon begriffen? Nichts anderes schreibe ich von Anfang an :D Ich spreche mich gegen Ferndiagnosen durch Allmy-User aus.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:24
@Frau.N.Zimmer
Jo und wo hast Du Dich gegen diese Ferndiagnose ausgesprochen? Mit der fing ja alles an -.-
Eichhörnchen schrieb:Das passierte am helllichten Tag, aber bestimmt ist er geistig verwirrt oder sein Asylantrag wurde abgelehnt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:28
Hab mir grad nicht so schnell die 1187 Seiten durchlesen können, aber auffällig ist bei solchen Disskusionen oft, dass nicht unterschieden wird zwischen:
Migrant
Emigrant
Immigrant
Flüchtling
Asylant
und etwas überspitzt noch: "Touristen und Terroristen"...
Wegen dieses Wortwirrwars, welches von Medien und Politik gezielt provoziert wird, kommt es oft zu Meinungsverschiedenheiten, die sicherlich viele unnötige Seiten dieses und anderer threads ausmachen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:30
@Frau.N.Zimmer
na dann les mal das Gesetz......die Polizei kann jemanden abliefern, aber nicht einweisen....es bedarf (immer noch) einer ärztlichen Einweisung.......und genau das schrieb ich
http://www.recht-im-rettungsdienst.de/de/im_einsatz/rechtsstellung_des_patienten/die_unterbringung_psychisch_kranker/


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:37
@wichtelprinz


Für mich gings da los :) Beitrag von Frau.N.Zimmer, Seite 1.184

@Tussinelda
Du kannst schreiben was du möchtest. In Bayern wird der Typ bei Bedarf ins Polizeiauto gesetzt und im BKH abgeliefert - fertig. DASS dort im BKH ein Arzt vorhanden sein muss, der den Patienten aufnimmt, dürfte wohl klar sein.
Aber auch dieserArzt, wird in den seltensten Fällen eine Diagnose nach kurzem Augenschein abgeben.


Das hier:
Tussinelda schrieb:nein, der Polizist muss einen Arzt rufen und der entscheidet, ob diese Person zwangseingewiesen werden kann. Und ein Richter entscheidet, wie lange diese dauert, sonst nur 24 Std
ist FALSCH. Vllt. liest du mal genauer?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:45
@Frau.N.Zimmer
Wos für Dich losging ist doch irrelevant . Es zeigt nur ab wann Du meintest gegen eine Position zu argumentieren. Das die wilde Spekulation schon vorher anfing und sie Dir dort egal war ändert auch nicht daran wo es für Dich anfing.

Auf jedenfall ist in Unterhosen im Schnee auf andere Leute loszugehen kein Verhalten das Menschen normalerweise an den Tag legen, egal welcher Herkunft. Findest Du nicht auch?


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:47
@Frau.N.Zimmer
Ist denn bekannt ob er sich mit Status in Deutschland befand? Wenn schon in Frage gestellt ist ob im Krankenhaus ein Arzt anwesend ist dürfte der andere Strang nicht mehr viel sinnvollen Disskussionstoff beinhalten

Der von der Polizei festgenommene Tatverdächtige, ein 23-jähriger Afrikaner, wurde gestern Nachmittag (14.12.2017) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg vorgeführt. Dieser erließ Unterbringungsbefehl wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3816469


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:51
@neugierchen
Der Mann ist als Student in Deutschland.

Diese Möglichkeit wird schon gar nicht mehr in Betracht gezogen, wenn es um einen gewalttätigen Schwarzen handelt.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:53
@FF
Das wußte ich nicht. Traurig das ganze. Die Seniorin kann einem leid tun, aber auch der kranke Täter. Ein trauriges Ende für einen vielversprechenden Anfang.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:53
wichtelprinz schrieb:Auf jedenfall ist in Unterhosen im Schnee auf andere Leute loszugehen kein Verhalten das Menschen normalerweise an den Tag legen, egal welcher Herkunft. Findest Du nicht auch?
Liest Du Deine eigenen Texte mal durch? :D Du gabst doch schon die Antwort.
wichtelprinz schrieb:Nochmals für die ganz Langsamen. Du musst Dich nicht hier für oder dagegen positionieren weil wir ja zum glück Fachleute besitzen welche den Zustand abklären werden.
Dass es viele Möglichkeiten ausser einer psychischen Krankheit gibt habe ich bereits geschrieben. Die Diagnose überlasse ICH Fachärzten.

Und nun - ich habe fertig.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:55
@Frau.N.Zimmer
Welche Begründung hat die Polizei, jemanden in der Psychiatrie abzuliefern, wenn der sich widerstandslos hat festnehmen lassen, nicht randalierte oder dergleichen?
Welche Begründung hat eine psychiatrische Einrichtung, so jemanden zwangsweise einzuweisen und festzuhalten?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:56
@Frau.N.Zimmer
Jo es gibt viele Möglichkeiten neben einer psychischen Erkrankung was das Ganze aber nicht minder abnormal macht und eine Abklärung psychischer Störungen unerlässlich macht, bevor man zum Vorsätzlichen komt, meinst nicht?


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 09:57
FF schrieb:Welche Begründung hat die Polizei, jemanden in der Psychiatrie abzuliefern, wenn der sich widerstandslos hat festnehmen lassen, nicht randalierte oder dergleichen?
Welche Begründung hat eine psychiatrische Einrichtung, so jemanden zwangsweise einzuweisen und festzuhalten?
Wenn es Anhaltspunkte gibt für Fremd oder Eigengefährdung hat die Polizei das überprüfen zu lassen. Sie wird entscheiden ob die den Arzt kommen lässt oder den Menschen zu dem Arzt bringt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 10:59
FF schrieb:Welche Begründung hat die Polizei, jemanden in der Psychiatrie abzuliefern, wenn der sich widerstandslos hat festnehmen lassen, nicht randalierte oder dergleichen?
Welche Begründung hat eine psychiatrische Einrichtung, so jemanden zwangsweise einzuweisen und festzuhalten?
Woher soll ICH denn das wissen? Ich war nicht dabei , ich weiss nicht was da vorgefallen ist und selbst wenn ich es wüsste, geb ich hier keine Ferndiagnosen ab.
wichtelprinz schrieb:Jo es gibt viele Möglichkeiten neben einer psychischen Erkrankung was das Ganze aber nicht minder abnormal macht und eine Abklärung psychischer Störungen unerlässlich macht, bevor man zum Vorsätzlichen komt, meinst nicht?
Wenn Herr Dr. wichtelprinz meinen , dass dies eine Psychische Störung unerlässlich macht? Dann kann es schon stimmen. :D

Ich verlass mich trotzdem auf Fachärzte. Mir ist jetzt auch echt mal wieder meine Zeit zu schade für diesen Unfug.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 11:24
Frau.N.Zimmer schrieb:Wenn Herr Dr. wichtelprinz meinen , dass dies eine Psychische Störung unerlässlich macht? Dann kann es schon stimmen. :D
Wenn Frau N.Zimmer meint nicht richtig zu lesen -.-
wichtelprinz schrieb:eine Abklärung psychischer Störungen unerlässlich macht[/b]
Schon schwer. Aber ich frag Dich nochmals, wenn einer in Unterhosen und Schnee auf Leute losgeht ist eine psychische Abklärung gemäss Dir nicht nötig?

Meinst schafst Du es noch eine Antwort darauf zu formulieren?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.12.2017 um 11:29
@wichtelprinz

Entschuldige bitte! " Abklärung" habe ich überlesen. Asche auf mein Haupt! Natürlich da hast du Recht. Deswegen hat man ihn ja wahrscheinlich eingewiesen - zur Abklärung.


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt