weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 12:51
plemplem schrieb:Ich habe noch keinen Linken getroffen der das über sich sagt.
Dafür kann ich nichs - ich kann es auch nicht arrangieren.
plemplem schrieb:Allerdings gibt es da ganz andere Experten, die Linke als Gutmenschen abstempeln.
Ja, richtig - ich halte in meiner bescheidenen Meinung es für zutreffend dass mehr Linke am Bahnhof waren als diese Experten.
plemplem schrieb:Meistens sind das nach meinen Beobachtungen irgendwelche verbitterten Greise, die sich den ganzen Tag langweilen und nicht wissen, was sie den lieben langen Tag mit sich anfangen sollen.
Also, ich habe diese Fähigkeit nicht, ich kann aus dem Geschriebenen nicht auf das Aussehen der Linke schließen.
wichtelprinz schrieb:Brauchst jetzt noch ne Schublade für geistig Schwache
Nö, Du hast doch genügend Schubladen genannt, sogar ins Gespräch gebracht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 13:20
tamarillo schrieb:ich kann es auch nicht arrangieren.
Und jeder weiß genau, warum du das nicht kannst :D
tamarillo schrieb: ich halte in meiner bescheidenen Meinung es für zutreffend dass mehr Linke am Bahnhof waren als diese Experten.
Da hatten die Anreisenden aber sehr großes Glück gehabt. Ich möchte mir jedenfalls nicht im Traum ausmalen, wie diese Experten plötzlich zu Bahnhofsklatschern, im anderen Sinne, mutiert wären.
tamarillo schrieb:ich habe diese Fähigkeit nicht
Fang jetzt bitte nicht wieder an mit dem Fuß aufzustampfen, du musst jetzt ganz dolle stark sein. Tamarillo, man kann nicht alles im Leben haben und auch nicht alles mit Geld kaufen. So blöd es klingt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 13:37
plemplem schrieb:Und jeder weiß genau, warum du das nicht kannst :D
Weil Du anonym hier bist? Ich habe in meinem Freundeskreis genügend Linke falls Du das meinst.
plemplem schrieb:Fang jetzt bitte nicht wieder an mit dem Fuß aufzustampfen, du musst jetzt ganz dolle stark sein. Tamarillo, man kann nicht alles im Leben haben und auch nicht alles mit Geld kaufen. So blöd es klingt.
Da macht man Dir ein Kompliment und es kommt ein Schmarnn zurück. Ich gratuliere Dir noch einmal dass Du das Aussehen und Beschäftigungsgrad der Linke einfach erraten kannst. Darum ging es:
plemplem schrieb:Meistens sind das nach meinen Beobachtungen irgendwelche verbitterten Greise, die sich den ganzen Tag langweilen und nicht wissen, was sie den lieben langen Tag mit sich anfangen sollen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 13:57
tamarillo schrieb:Weil Du anonym hier bist?
Falsch, weil du keinen finden wirst der von sich behaupten wird, es sei ein Guter; na gut, unter den Kapitalisten wird man sicherlich viele finden, die so was von sich behaupten.
tamarillo schrieb:Ich habe in meinem Freundeskreis genügend Linke falls Du das meinst.
Glaube ich nicht. Geschäftspartner vielleicht, aber keine Freunde. Echte Linke, die mit einem Kapitalisten befreundet sind? Die soll man mir mal zeigen... :trollking:
tamarillo schrieb:Da macht man Dir ein Kompliment
Mein Bauchgefühl warnt mich immer vor Leuten die Komplimente machen. Da sollte man generell immer vorsichtig sein.


melden
accattone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:09
plemplem schrieb:Glaube ich nicht. Geschäftspartner vielleicht, aber keine Freunde. Echte Linke, die mit einem Kapitalisten befreundet sind?
Oh je! Wie alt bist du denn? Scheinst ja eine große Lebenserfahrung zu besitzen.

Geh doch mal in die Welt raus und lerne echte Menschen kennen.
Das ist dir dein Geschwafel irgendwann im Nachhinein peinlich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:13
tamarillo schrieb:Ich habe in meinem Freundeskreis genügend Linke
ich glaube dir das unbesehen.
Ich selbst sehe in meiner Stadt, wie 2 Politiker befreundet sind - der Eine SPD, der andere CDU
Und ich hab so den Eindruck, tief im Herzen verstehen sich z.B. Merkel und Schulz auch ganz gut ;)

Aber halt, vielleicht sind in der CDU gar keine Kapitalisten und ich hab jetzt einen Fehlschluss gezogen? :)
accattone schrieb:Die Zahl der Salafisten in Deutschland ist auf über 10 000 gestiegen.
Zu schaffen macht dem Verfassungsschutz, dass die Anwerbung neuer Rekruten in konspirativen Zirkeln stattfindet.{...}Salafisten sind Anhänger einer fundamentalistischen Strömung des Islam, die einen mit der Demokratie unvereinbaren Gottesstaat anstreben. Die Sicherheitsbehörden sehen das von Salafisten verbreitete Gedankengut als Nährboden für eine islamistische Radikalisierung, die Anhänger zu Terroranschlägen bewegen kann.
Sind alles nur Einzelfälle.
Da braucht man sich keine Gedanken machen.
Sind ja auch nicht alles Migranten, sondern ein paar Deutsche, welche konvertiert sind.


melden
accattone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:27
@Optimist

In Deutschland gibt es zig linke Unternehmer. Die können ihre Unternehmen auch nicht anders
führen als andere "Kapitalisten".

Wenn die keine Überschüsse erwirtschaften, müssen die auch Leute entlassen.
Oder können keine Lieferanten mehr bezahlen.
Die Regeln dafür sind grundsätzlich auf der ganzen Welt die gleichen.

Viele die sich nach Außen links geben sind also selbst "Kapitalisten".

Das gleiche gilt für Gewerkschaften, Verbände oder sogar Kirchen.
Da wird - wenn es um Geld geht - im Zweifel auch egoistisch agiert.

Auf der anderen Seite übernehmen viele "Kapitalisten" soziale Aufgaben.
Gründen Stiftungen usw.

Mir fallen auch linke Politiker ein, die nach ihrer eigenen Karriere plötzlich die Seite
gewechselt haben, wie z.B. Joschka Fischer,
der Großkonzerne (BMW, Siemens, RWE, REWE) beraten hat bzw berät.

Die Beziehungen von G. Schröder sind auch hinlänglich bekannt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:27
@Optimist
4.5 mio Muslime. 12000 Salafisten = 0,25% Räpresentativ für die Muslime in Deutschland?


melden
accattone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:29
wichtelprinz schrieb:4.5 mio Muslime. 12000 Salafisten = 0,25% Räpresentativ für die Muslime in Deutschland?
Du bist ja einer!

Deine Aussage macht genauso viel Sinn wie zu sagen, die BRD hätte kein RAF-Problem gehabt.

Denn das waren ja nur meinetwegen 60 von 60.000.000.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:29
wichtelprinz schrieb:Räpresentativ für due Muslime in Deutschland?
Für die Muslime nicht - für die Gefahr schon, die Zahl ist hoch.
Abgesehen davon sind das nicht repräsentative Gewichtungen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:33
@accattone
Falsch, die Aussage wäre die selbe wenn man sagen würde Deutschland hatte ein Linkes Problem und man alle Linke nun für die RAF verantwortlich machen würde.

Salafismus kann man als extreme ideologische Strömung des Islams betrachten. Wie Faschismus eine extreme ideologische Strömung von Rechts ist oder Anarchismus eine extreme ideologische Strömung von Links.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:33
373 Morde auf 82,5 Mio Einwohner im Jahr 2016.

Das ist eine so lächerlich geringe Zahl, das Verfolgen kann man sich sparen. Und damit ordentlich Polizeistunden. @wichtelprinz


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:40
@wichtelprinz
Yes, und 100% vom Amri sind LKW gefahren. Was machen wir wenn 12 das auch noch machen...sind ja nur 0,001% der Salatkisten und nur 0,0002667% der Muslime.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:46
@tamarillo
Wildes durcheinandermischen von Terroismus und Gewaktkriminalität hilft wohl auch nur gewissen Denkmustern weiter.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:50
wichtelprinz schrieb:ur gewissen Denkmustern weiter.
Welchen Denkmustern? was siehst Du schon wieder...was gar nicht da ist...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:56
plemplem schrieb:Falsch, weil du keinen finden wirst der von sich behaupten wird, es sei ein Guter; na gut, unter den Kapitalisten wird man sicherlich viele finden, die so was von sich behaupten.
Hmmmm, ich musste gar nicht lange suchen
plemplem schrieb:Das tut mir leid für dich, das du so bist wie du bist. Ich bin froh, das mir das Wohl der Menschen wichtiger ist, als Geld. Ich bin ein Gutmensch.
Ich hielt Dich bis jetzt immer für linksorientiert. Lag ich da so falsch?
wichtelprinz schrieb:Wildes durcheinandermischen von Terroismus und Gewaktkriminalität hilft wohl auch nur gewissen Denkmustern weiter.
Sind Terroristen nicht gewalttätig?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:57
@tamarillo
Ok der Deutsche ist total der Salafistengegner - auch verständlich. Auch verständlich das er Salafisten im Land nicht gleich Waffen in die Habd drückt. Jetzt aber meine Frage, wie kommts das Deutsche an Salafisten Waffen in dreistelliger Millionenhöhe exportien?


melden
accattone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:58
wichtelprinz schrieb:Salafismus kann man als extreme ideologische Strömung des Islams betrachten. Wie Faschismus eine extreme ideologische Strömung von Rechts
Der Faschismus war ja nicht immer in der Menschheit eine große Gefahr. Aber eine bestimmte Epoche und historische und gesellschaftliche Zusammenhänge
boten den Nährboden für die Katastrophe.

Der Faschismus hätte in Deutschland nicht die fatale Wirkung entfaltet, wenn es nicht die
deutsche "Volksgemeinschaft" gegeben hätte.
Die war nämlich irgendwann grundsätzlich überzeugt:
dass es den bösen "Bolschewismus", das böse "Finanzjudentum", "Blutschande", dass es "unwertes Leben", untergeordnete Rassen, das "Versailler Diktat" usw. gibt.
Die Volksgemeinschaft ging auch mit den deutschen Nationalsozialisten den Weg der Gleichschaltung. Und akzeptierte ein ganz bestimmtes - auch damals rückständiges - Frauenbild.
Es handelte sich im Deutschen Reich ebenfalls um eine Art "Glaubensgemeinschaft".

In die vom Islam geprägten Gesellschaften sind leider mittlerweile
verquere Meinungen und Denkweisen eingedrungen, die es dort oft früher noch gar nicht gab.
An Verschwörungstheorien (z.B. über 9/11) wird oft ohne wenn und aber geglaubt.
Antisemitismus ist allgegenwärtig.
Die Rolle der Frau wird immer konservativer ausgelegt.
Und man fühlt eine starke Verbundenheit über den Islam. Wobei es oft mehr um die
Verbundenheit und den gemeinsamen Feind geht, als um den Glauben selber.
Viele Moslems fühlen sich auch als Verlierer der Postmoderne. Bzw. der Globalisierung.

Es gibt leider viele Parallelen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 14:58
wichtelprinz schrieb: wie kommts das Deutsche an Salafisten Waffen in dreistelliger Millionenhöhe exportien?
Kannst Du das mal bitte sofort belegen. Ich würde es sofort zur Anzeige bringen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.02.2018 um 15:03
@wichtelprinz

Möchte nur daran erinnern dass sich in der Salafistenschublade 3 Fächer befinden.
Davon befürwortet nur 1 Fach die Gewalt.
Mitunter auch ein Grund wieso man Salafismus per SE nicht einfach mal verbieten kann.
Denn wenn man das Mass da ansetzt müsste man noch mehr verbieten, als bloss den Salafismus.


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt