weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

32.872 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.03.2018 um 19:32
neugierchen schrieb:Ich find schon Armut und Gegend zu platt.
Wie oft denn noch, dass ich noch mehrere Dinge genannt habe? Soll ich dir das jetzt extra nochmal zitieren oder was? Langsam langweilst du mich mit deinen Scheißhausparolen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.03.2018 um 19:38
Bone02943 schrieb:Es ist aber nicht nur die Armut und die Gegend. Es gibt noch weitere Aspekte.
Das habe ich doch gelesen ....
Bone02943 schrieb:Weil du ja unbedingt Sonderbehandlungen für Migranten willst, so gibt es diese ja schon, jedenfalls bei Flüchtlingen. Deutschkurse gehören da auch schon dazu.
Das doch auch ... ich frage mich gerade wie Du darauf kommst ich könnte das in Abrede stellen.

Ich wollte es doch nur mal klargestellt haben, Es gibt mehr als Armut, Gegend...und auch Sprache. Ich sammle doch nur. Auch das was manche als kein Belastungsfaktor sehen.

Und ich möchte keine Sonderbehandlung für Flüchtlinge oder Migranten. Ich möchte Behandlung für Tätertypen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.03.2018 um 19:42
neugierchen schrieb:ich frage mich gerade wie Du darauf kommst ich könnte das in Abrede stellen.
neugierchen schrieb:Wenn es nur die Armut oder die Gegend ist ... dann braucht man ja nur die beiden, oder?
neugierchen schrieb:Aber das ist nur Armut oder die Gegend. Zumindest habe ich das so gelesen?
neugierchen schrieb:Ich find schon Armut und Gegend zu platt.
Wie komme ich wohl darauf, dass du es in Abrede stellen würdest und ich mich nur auf Armut und Gegend bezogen hätte, ja wie nur? *augenrollen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.03.2018 um 19:51
Doors schrieb:m Vergleich zur Gruppe der deutschen Staatsbürger hätten Nichtdeutsche außerdem ein tendenziell geringeres Ausbildungsniveau, weniger Einkommen, weniger gesellschaftliche Teilhabe - dies sind laut der Kriminologen Gründe für höhere Kriminalität.
Bone02943 schrieb:Es sollte dich aber interessieren, warum in bestimmten gegenden bzw. in bestimmten Schichten mehr Straftaten begangen werden, als in anderen.
[@Bone02943
Darum ging es mir, diese Belastungsfaktoren sind herausgearbeitet, weitere noch nicht. Kultur hat wie
Tussinelda schrieb:dass da kein sonderlich großer Unterschied zwischen Einheimischen und "Fremden" ist.
scheinbar keinen Einfluss. Also muss ich überlegen. Das scheint ja festzustehen.

Wenn Du noch mehr zur Erhellung beitragen kannst, gut.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.03.2018 um 20:56
@Warhead
Und Saudis, Bahrainis und Araber anderer Emirate sind schon längst da, denen gehören ganze Einkaufszeilen,grosse Teile der Deutschen Wohnen, Wasserbetriebe, Strom, telekom, Banken, wenn sie Lust haben drehen sie einfach das Licht ab und schliessen die Kontore.
Also sei nett zu ihnen
hmm, interresant, das wusste ich noch gar nicht.
Und nun sollen wir deswegen nett sein?
Sollte man nicht zu allen nett sein und nicht nur wegen solcher Umstände?

Und ich hoffe, Polizisten, Juristen usw. sind nicht zu diesen Leuten netter als zu anderen, machen da also keinen Unterschied (vielleicht aus Angst vor deren Reaktionen...?) , wenn jemand von ihnen gewalttätig werden sollte?
(wäre zudem ja auch rassistisch, wenn man zu diesen Leuten netter als zu anderen sein sollte)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.03.2018 um 23:35
Mehr junge Männer, mehr Kriminalität

Die Ergebnisse lassen sich aus Sicht der Kriminologen zum Teil mit der unterschiedlichen Zusammensetzung der Gruppen erklären. Unter den Ausländern gibt es zum Beispiel mehr junge Männer. "Junge Männer werden zu allen Zeiten und in allen bislang untersuchten Kulturen häufiger kriminell - das ist ein sehr gut gesicherter kriminologischer Befund", sagte Professor Thomas Bliesener, der Direktor des KFN. "Wir haben mehr Kriminalität, weil wir mehr Menschen haben und vor allem weil wir mehr junge Männer hier haben". Wenn man diesen Einfluss heraus rechnet, ist die Tatverdächtigenrate um den Faktor 1,6 bis 1,8 höher.
@Doors
wie kommt man auf die Tatverdächtigenrate? weißt du, was die Berechnungsgrundlage für die Statistik ist?

diese von dir extra hervorgehobene "Meldung" hat soviel Informationsgehalt wie:
die Mehrheit der Opfer von Straftaten von Deutschen sind Deutsche.
tamarillo schrieb:Doors schrieb:
Die Mehrheit der Opfer von Straftaten von Ausländern sind Ausländer.
+
Doors schrieb:Dem widerspricht allerdings die Aussage aus der genannten Studie, dass überwiegend Ausländer (Muslime?) Opfer von Ausländern (Muslimen) werden.
Bone02943 schrieb:Was es aber gibt, dass sind wie bei Flüchtlingen eben bestimmte Programme, welche ihnen helfen sich hier zurecht zu finden, um eben nicht straffällig zu werden.
bist du so nett und nennst ein paar der von dir angesprochenen Programme?
danke vielmals
neugierchen schrieb:Wenn man kein Rassist ist zählt jedes Opfer gleich.
word


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.03.2018 um 23:42
lawine schrieb:bist du so nett und nennst ein paar der von dir angesprochenen Programme?
Schon Deutschkurse sind entsprechende Programme.
Dazu kommen aber auch Beschäftigungen, vorallem für Jugendliche und junge Männer im Bereich Sport, vorallem Fußball.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.03.2018 um 23:50
@lawine
lawine schrieb:wie kommt man auf die Tatverdächtigenrate? weißt du, was die Berechnungsgrundlage für die Statistik ist?
hier bitte schön
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/IV/Presse/PI/PDF/2018/180307_PI_StudieKriminalitaetZuwanderer.pdf?__...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.03.2018 um 00:05
@Tussinelda
merci


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.03.2018 um 01:10
Zur Erinnerung : ich hatte die Tatverdächtigenbelastungszahlen für Berlin Anfang Dezember (4.12.) 2017 hier zur Diskussion gestellt.
dabei hatte ich erechnet, dass Migranten um den Faktor 2 (doppelt) sooft Tatverdächtige sind, ausweislich der PKS
Realo schrieb:Ich habe wie gesagt das Problem, dass man die Zahlen von Berlin nicht einfach so aufs gesamte Bundesgebiet hochrechnen kann, weil Berlin doch in mehrfacher Hinsicht ein Sonderfall ist. Statistisch ist das auch nicht zulässig!
nun zeigt sich im Vergleich mit Schleswig Holsein, dass die Zahlen soeben veröffentlicht hat:
Berlin ist KEIN Sonderfall.

Berlin:
lawine schrieb:Verhältnis TVdeutsch zu TVnichtdeutsch:
1 : 2,23
d.h. um den Faktor 2,23 waren nichtdeutsche Jugendliche in Berlin häufiger als ermittelte Tatverdächtige in Erscheinung getreten ihre deutschen Altergenossen


unterschieden wird in Jugendliche (ü14- u18) und Heranwachsende (ü18 - u 18) sowie Tatverdächtigedeutsch und Tatverdächtigenichtdeutsch auf 2015 bezogen

die TVBZ für Jugendliche:
TVBZdeutsch 6.322
TVBZnichtdeutsch 14.103

Verhältnis TVdeutsch zu TVnichtdeutsch:
1 : 2,23
d.h. um den Faktor 2,23 waren nichtdeutsche Jugendliche in Berlin häufiger als ermittelte Tatverdächtige in Erscheinung getreten ihre deutschen Altergenossen

die TVBZ für Heranwachsende:
TVBZdeutsch 7.437
TVBZnichtdeutsch 15.411

Verhältnis TVdeutsch zu TVnichtdeutsch:
1 : 2,07

d.h. um den Faktor 2,07 waren nichtdeutsche Heranwachsene in Berlin häufiger als ermittelte Tatverdächtige in Erscheinung getreten als ihre deutschen Altergenossen.
unter den Menschen ohne deutschen Pass gibt es proportional mehr Tatverdächtige als unter der Bevölkerung mit deutscher Staatsbürgerschaft. Diese sogenannte Tatverdächtigenrate ist um den Faktor 2 bis 2,3 größer.
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Studie-Auslaender-haeufiger-tatverdaechtig,kriminalitaet322.html
Tussinelda schrieb:Zeige auf, dass Menschen aus bestimmten Ländern mehr zu Gewaltkriminalität neigen, als Deutsche oder andere aus anderen Ländern..
eine Antwort zu deiner Frage findest du in der von dir verlinkten Studienzusammanfassung:
Zwischen den Personengruppen der verschiedenen Nationalitäten existieren deutliche Unterschiede hinsichtlich der Tatverdächtigenrate. Bezogen auf die EU-Länder weisen dänische Staatsangehörige mit Abstand die geringste Kriminalitätsbelastung auf, wohingegen sich die höchste Kriminalitätsbelastung für die östlichen EU-Staaten Rumänien und Bulgarien findet. Aus den herkunftsstärksten Nationen im Zuge des Flüchtlingszustroms im Jahr 2015 weisen Personen syrischer Staatsangehörigkeit die geringste Tatverdächtigenraten auf, gefolgt von Afghanistan und dem Irak.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.03.2018 um 04:38
@lawine
Nein die Antworr findet man leider nicht dort


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.03.2018 um 10:28
Tussinelda schrieb:Zeige auf, dass Menschen aus bestimmten Ländern mehr zu Gewaltkriminalität neigen, als Deutsche oder andere aus anderen Ländern..
lawine schrieb:eine Antwort zu deiner Frage findest du in der von dir verlinkten Studienzusammanfassung:

Zwischen den Personengruppen der verschiedenen Nationalitäten existieren deutliche Unterschiede hinsichtlich der Tatverdächtigenrate. Bezogen auf die EU-Länder weisen dänische Staatsangehörige mit Abstand die geringste Kriminalitätsbelastung auf, wohingegen sich die höchste Kriminalitätsbelastung für die östlichen EU-Staaten Rumänien und Bulgarien findet. Aus den herkunftsstärksten Nationen im Zuge des Flüchtlingszustroms im Jahr 2015 weisen Personen syrischer Staatsangehörigkeit die geringste Tatverdächtigenraten auf, gefolgt von Afghanistan und dem Irak.
Tussinelda schrieb:Nein die Antwort findet man leider nicht dort
hmm, wenn dort nicht die Antwort steht, was steht denn dann darin?
Ich lese zumindest dort dieses raus:
Zwischen den Personengruppen der verschiedenen Nationalitäten existieren deutliche Unterschiede hinsichtlich der Tatverdächtigenrate
.... und dazu dann spezielle Erläuterungen, welche jedoch nichts am Kern dieser Aussage ändern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.03.2018 um 10:40
@Optimist
da steht also, dass die Herkunft die Neigung zu Kriminalität bestimmt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.03.2018 um 10:46
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:da steht also, dass die Herkunft die Neigung zu Kriminalität bestimmt?
DAS war doch nicht deine Frage, sondern das hier:
Tussinelda schrieb:Zeige auf, dass Menschen aus bestimmten Ländern mehr zu Gewaltkriminalität neigen, als ... andere aus anderen Ländern..
Ich verstand deine Frage so, ob es hinsichtlich Kriminalität einen Unterschied von HIER lebenden Menschen aus verschiedenen Ländern gibt.
Und diesen gibt es, was sich anhand von Tatverdächtigen ablesen lässt.

Die Tatverdächtigen sehe ich durchaus für die Unterschiedlichkeit als relevant an.
Denn die Erfassung dieser TV geschieht ja sicher nicht je nach Land unterschiedlich, denke ich, sondern jeder hat die gleiche "Chance" als TV geführt zu werden, wenn er was ausgefressen hat.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.03.2018 um 11:12
@Optimist
und noch einmal, weil es mehr Tatverdächtige aus bestimmten Ländern gibt zeigt das WAS genau auf? Das die Herkunft die Neigung zur Kriminalität bestimmt? Denn das wollte ich wissen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.03.2018 um 11:18
Tussinelda schrieb:...weil es mehr Tatverdächtige aus bestimmten Ländern gibt zeigt das WAS genau auf? Dass die Herkunft die Neigung zur Kriminalität bestimmt?
nein.
Und das hattest du SO auch nicht gefragt.

Es zeigt halt auf, dass Menschen aus unterschiedlichen Nationen, welche sich HIER in D befinden, unterschiedlich stark kriminell werden.
Und wie gesagt, deine Frage hatte ich so verstanden als bezieht sie sich auf diese Unterschiedlichkeit, welche nun mal besteht.

Diese Unterschiedlichlichkeit ist also ein Fakt. Und da sollte man halt fragen weshalb und dann auch entsprechend unterschiedlich damit umgehen, mMn.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.03.2018 um 11:20
Optimist schrieb:damit umgehen, weshalb das so ist, mMn.
Frag mal die Österreicher warum Deutsche bei ihnen so kriminell sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.03.2018 um 11:22
ich hatte meinen Satz noch mal korrigiert:
Optimist schrieb:Diese Unterschiedlichlichkeit ist also ein Fakt. Und da sollte man halt fragen weshalb und dann auch entsprechend unterschiedlich damit umgehen, mMn.
wichtelprinz schrieb:Frag mal die Österreicher warum Deutsche bei ihnen so kriminell sind.
ja natürlich, auch das sollte man fragen und dann unterschiedlich damit umgehen, weshalb möglicherweiese Deutsch IN Österreich krimineller sind als vielleicht andere Nationen.

Weshalb willst du denn diesbezüglich alle Nationen über einen Kamm balbieren, wenn es nun mal Unterschiede gibt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.03.2018 um 11:25
@Optimist
doch, das habe ich so gefragt. Ich will wissen, was genau man daraus an Informationen zieht, woher jemand kommt, was die Häufigkeit von TV angeht. Tut mir leid, wenn Du das offensichtlich falsch verstanden hast. Ich will wissen, ob man aufgrund dessen behaupten kann, dass Menschen einer bestimmten Herkunft krimineller sind, als Menschen anderer Herkunft, also die Herkunft den Unterschied macht. Es quasi unterschiedlich ausgeprägte "Kriminalitätsgene" gibt, die Herkunft betreffend oder wie immer man mir das sonst erklären möchte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.03.2018 um 11:30
Optimist schrieb:Weshalb willst du denn diesbezüglich alle Nationen über einen Kamm balbieren, wenn es nun mal Unterschiede gibt?
Ich will gar keine Nation über den kamm scheren das überlass ich gern mal Dir bei jeder einzelnen Nation. Bei mir verüben Menschen Straftaten und nicht die Staatszugehörigkeit. Und Staatszugehörigkeit bezeichnet nur die Zuordnung einer Person auf ein geographisches Gebiet nicht aber die Sozialosation.


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt