weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

32.872 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 16:56
wichtelprinz schrieb:aber keine kollektiven Rechte innerhalb einer nicht totalitären Rechtsauffassung
Doch fängt schon mit der Selbstbestimmung der Völker an. Aber ich habe nicht die Hoffnung das Du erst wiederkommst wenn Du es
wichtelprinz schrieb: geschnappt hast


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 16:59
wichtelprinz schrieb:schön liest Du über Wochen wenn die Aussage war:
Bei mir ziehen diese Versuche mich zu diffamieren, welche bloß ein Akt der Hilflosigkeit darstellen, nicht. Bei mir geht das nicht rein. Ich spar mir auch meine Zeit zu vergeuden mit Leuten zu dieskutieren die so wenig über das Leben wissen, aber das vorhin mußte ich loswerden, weil sich einige hier wie du oder diese Tussinela immer ständig überlegen fühlen aber gleichzeitg nicht wissen was Sache ist. Für Leute wie dich sinnbefreit, logisch. Hier in der Anonymität läßt es sich leicht den Überlegenen spielen, aber es gibt Menschen die lesen hier mit und fragen sich bei einigen ernsthaft ob sie je eine Schule besucht haben. Wer so wenig weiß und immer "Links" braucht um Bewesie zu erhalten, sorry, mein Job ist nicht euch was zu googlen, das dürft ier schon selber machen. Oder wie diskutierst du an einem Stammtisch, läßt du dir da eine Bibliothek einfliegen?

Außerdem, schenk dir neugierchen und auch andere immer anzublaffen, lern dich in einer Diskussion zu benehmen oder lass es bleiben!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 17:02
@TearsOfAvalon
es ist hier eine Regel, somit ist es der Job dessen, der eine Behauptung aufstellt, diese zu belegen. Außerdem habe ich wirklich keinen Bock, von Dir beleidigt zu werden, also lass es einfach.

Zitat aus den Regeln für Politik:
Zitate: Natürlich erwarten wir, dass Behauptungen mit Quellen und Zitaten belegt werden. Das Urheber- und Zitatrecht gibt den Rahmen vor (zum Beispiel Verbot von Vollzitaten). Die zitierten Passagen sind als solche zu kennzeichnen und mit entsprechender und vor allem überprüfbarer Quellenangabe zu versehen, bzw. zu verlinken. Sollte die Quelle nicht mehr existieren, kann sie auch nicht als solche verwendet werden. Somit ist das Zitat aufgrund der Unüberprüfbarkeit unzulässig.
Das Verwenden von Zitaten ist nur dann zulässig, wenn damit die eigene Argumentation gestützt, unterstrichen oder belegt wird. Daher ist es zwingend erforderlich eigene Worte zu den zitierten Passagen zu verfassen. Die Vorgaben der Seiten, von denen Texte kopiert werden, sind zu beachten. Anderenfalls droht die Löschung des Beitrages. Die Verwaltung behält sich das Recht vor bei Verstößen gegen das Urheberrecht entsprechende User zu sanktionieren.
Allmystery-Wiki: Politik & Geschichte - Die Regeln
TearsOfAvalon schrieb:Außerdem, schenk dir neugierchen und auch andere immer anzublaffen, lern dich in einer Diskussion zu benehmen oder lass es bleiben!
wäre schön, wenn Du mit gutem Beispiel voran gehen würdest.....ich wüßte nicht, warum Du das Recht hättest, mich zu beleidigen und von anderen zu fordern, sich zu benehmen......


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 17:03
TearsOfAvalon schrieb:aber es gibt Menschen die lesen hier mit und fragen sich bei einigen ernsthaft ob sie je eine Schule besucht haben. Wer so wenig weiß und immer "Links" braucht um Bewesie zu erhalten, sorry, mein Job ist nicht euch was zu googlen, das dürft ier schon selb
da solltest Du aber auch bessere Texte abliefern. Nochmals, willst Du @Gwyddion noch helfen die Passage zu finden wo gesagt wurde, dass es belanglos sei bei Straftätern das Alter festzustellen?
TearsOfAvalon schrieb:Oder wie diskutierst du an einem Stammtisch, läßt du dir da eine Bibliothek einfliegen?
dort habe ich nichts verloren an einem Stammtisch, aber wenigstens weiss ich jetzt welches Niveau das Du Dir wünscht.
neugierchen schrieb:Doch fängt schon mit der Selbstbestimmung der Völker an.
aha und das ist jetzt ein Recht Deines Staates, wahnsinn. -.-


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 17:05
wichtelprinz schrieb:dort habe ich nichts verloren an einem Stammtisch,
Das kann man so stehenlassen. Sehr gut vorstellbar.

Thema ist allerdings Migrantengewalt und am besten Prävention davor ...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 17:07
neugierchen schrieb:Thema ist allerdings Migrantengewalt und am besten Prävention davor ...
und sobald Du weißt, ob jemand eine richtige Altersangabe gemacht hat, der einer Gewalttat angeklagt ist, hilft das in wie weit genau, die Prävention betreffend?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 17:08
neugierchen schrieb:Thema ist allerdings Migrantengewalt und am besten Prävention davor ...
ist doch ganz einfach, keine Ausländer im Land keine Ausländerkriminalität, 100% Sicherheit fürs deutsche Volk nicht Opfer von Ausländergewalt zu werden. Staatsziel erreicht inklusive Eid eingelöst (sarkasmus off)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 17:12
Tussinelda schrieb:und sobald Du weißt, ob jemand eine richtige Altersangabe gemacht hat, der einer Gewalttat angeklagt ist, hilft das in wie weit genau, die Prävention betreffend?
Das man genauer schaut, und Erwachsene nicht durch das Jugendrecht die Möglichkeit bekommen schneller wieder straffällig zu werden?

Wäre schon mal ein kleiner Fortschritt...
wichtelprinz schrieb:ist doch ganz einfach, keine Ausländer im Land keine Ausländerkriminalität, 100% Sicherheit fürs deutsche Volk nicht Opfer von Ausländergewalt zu werden.
Wenn Du so leben möchtest wäre es eine Alternative (sarkasmus off) Zu unterscheiden wer bleiben / kommen darf ist allerdings die bessere Alternative.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 17:14
neugierchen schrieb:Zu unterscheiden wer bleiben / kommen darf ist allerdings die bessere Alternative.
ah das tut ihr nicht was für ein Staatsversagen (achtung ironie)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 17:36
wichtelprinz schrieb:ah das tut ihr nicht was für ein Staatsversagen (achtung ironie)
In der Schweiz längst geschehen - immer wenn ich nach Zürich fahre sind die Grenzer nicht auf der deutschen Seite und das bestimmt nicht um paar Schraubenschmuggler raus zu fischen (Achtung Realität).


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 18:19
@tamarillo
Gibts Dein Post noch in einer unwirren Fassung?
tamarillo schrieb:In der Schweiz längst geschehen
Was ist geschehen?
tamarillo schrieb:immer wenn ich nach Zürich fahre sind die Grenzer nicht auf der deutschen Seite und das bestimmt nicht um paar Schraubenschmuggler raus zu fischen
Wo sind Grenzer und was tun sie dort wo sie nicht sind?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 18:23
neugierchen schrieb:Darauf ist das Handeln abzustimmen, oder ist das Grundgesetz und alles weiteres für die Weltpolitik verfasst worden?
Nein, aber auf Grundlage der Menschenrechte und genau diesen Umstand beziehen sich dann auch die sog. Jedermann-Grundrechte. Der Souverän, hat zum Glück keine uneingeschränkte Befugnis. Davon ist dann auch der Träger der Souveränität (das Staatsvolk) betroffen und das aus gutem Grund. Es geht bei den Grundrechten nicht um die Durchsetzung des Mehrheitswillen, sondern um die Rechte der politischen Partizipation und der Rechtssicherheit jedes Einzelnen. Das Volk hat auch im GG keine Vorrechtsstellung gegen die Menschen- und Grundrechte des Einzelnen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 18:44
@tamarillo

Kannst du das auch belegen? *hust*


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 18:47
paranomal schrieb: Der Souverän, hat zum Glück keine uneingeschränkte Befugnis.
Die Grundwerte wurden ja gerade durch das GG festgeschrieben um zu verhindern das nochmals ein totalitärer Staat die Macht ergreifen kann. Jeder Bürger muss es anerkennen.
paranomal schrieb: Davon ist dann auch der Träger der Souveränität (das Staatsvolk) betroffen und das aus gutem Grund.
Das Grundgesetz verschafft dem Bürger Grundrechtsgarantien, wie das Recht auf freie Meinungsäußerung (§ 5), Recht auf Versammlungen (§ 8), Recht auf Gründung von Parteien und Vereinigungen(§ 9), das aktive Wahlrecht, Schutz der Menschenwürde (§ 1), Recht auf Eigentum, Recht auf Bildung (§ 9), Religionsfreiheit (§ 4), Recht auf Privatsphäre und freier Entfaltung (§ 2), Recht auf körperliche Unversehrtheit (§1), Recht auf Gleichheit vor dem Gesetz (§ 3), die er jederzeit vor Gerichten einklagen kann.

Wobei wir neben den Jedermannrechten dann auch schon bei den Deutschenrechten wären, die wie der Name schon sagt nur Deutschen zustehen.

Aber das alles hat im Migrantengewaltthread recht wenig verloren.

Hier könnte man trefflich über das Recht auf körperliche Unversehrtheit diskutieren, bringt aber nichts solange keine weiteren Schritte unternommen werden um diesen Teilaspekt der Gewaltkriminalität zu minimieren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 18:52
wichtelprinz schrieb:Gibts Dein Post noch in einer unwirren Fassung?
Wenn Staatsversagen vorliegt gibt es einen Grenzschutz...hast Du ja ironisch verknüpft.
wichtelprinz schrieb:Was ist geschehen?
Staatsversagen.
wichtelprinz schrieb:Wo sind Grenzer und was tun sie dort wo sie nicht sind?
a) Auf der schweizerischen Seite der Grenze.
b) nichts.
DerThorag schrieb:Kannst du das auch belegen? *hust*
Ja. Erstaunlicherweise muss man das hier immer für die tun die sich für Experten halten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 18:54
Realo schrieb:Das ist einseitige Meinungsbeeinflussung, und gewisse UserInnen nehmen das für Realität und festigen damit ihr Vorurteilsweltbild. Daher erneut die Bitte an die Moderation diesen Thread zu schließen, sonst entwickelt sixch das zu einem weiteren Thiazi.net hier.
Wenn eine Diskussion nicht nach deinen Vorstellungen läuft, soll sie geschlossen werden?
Hinterfrage deinen Realitätsbezug und deine Argumentationskraft, das wäre mein Rat.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 18:57
tamarillo schrieb:Auf der schweizerischen Seite der Grenze
Nicht wahr. Schweizer Grenzwächter auf schweizer Seite, wäre jetzt total der Burner gewesen wenns nicht so gewesen wäre, aber wahr wohl nix.

Wie fühlt es sich eigentlich an, so in Zürich zu der Menschengeuppe Ausländer zu gehören die laut Statistik potenziell mehr Straftäter sind? Fühlst Dich dort irgendwie verwandelt oder hast Du eher das Gefühl mit der Statistik nichts am Hut zu haben?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 19:05
wichtelprinz schrieb:Wie fühlt es sich eigentlich an, so in Zürich zu der Menschengeuppe Ausländer zu gehören die laut Statistik potenziell mehr Straftäter sind?
Ich gehöre auch in DE dazu, dafür sorgen meine liebenswürdigen Ex Mitbürger, daher kenne ich das Gefühl sehr gut - dies erlaubt mir im Gegensatz zu Dir besser einzuschätzen mit wem man es zu tun hat und wer alles aus meiner Heimat warum herkommt und so treibt.
Aber da ich nicht kriminell bin, kann ich doch damit umgehen und mich gut fühlen, speziell wenn ich sehe das meine Expertise mangels einheimischen Alternativen sehr gefragt sind.
wichtelprinz schrieb:Fühlst Dich dort irgendwie verwandelt oder hast Du eher das Gefühl mit der Statistik nichts am Hut zu haben?
Also ich bin ich und bleibe ich, und SELBSTVERSTÄNDLICH habe ich mit der Statistik zu tun, ich beeinflusse sie im Positiven, es heißt ja x% von soviel (oder soll ich Dir das erklären?)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 19:17
tamarillo schrieb:Ich gehöre auch in DE dazu, dafür sorgen meine liebenswürdigen Ex Mitbürger, daher kenne ich das Gefühl sehr gut - dies erlaubt mir im Gegensatz zu Dir besser einzuschätzen mit wem man es zu tun hat und wer alles aus meiner Heimat warum herkommt und so treibt
Ja was ist denn Deine Heimat und was treiben Deine Ex Mitbürger dann so?
tamarillo schrieb:peziell wenn ich sehe das meine Expertise mangels einheimischen Alternativen sehr gefragt sind.
Ja dann lass uns doch mal Teilhaben an Deiner gefragte Expertise über Deine EX Mitbürger und was die so treiben.
tamarillo schrieb:Also ich bin ich und bleibe ich, und SELBSTVERSTÄNDLICH habe ich mit der Statistik zu tun, ich beeinflusse sie im Positiven, es heißt ja x% von soviel (oder soll ich Dir das erklären?)
ja ok hat wohl wenig Sinn mit jemandem darüber zu streiten der meint sein Einfluss nach der fünften Kommastelle sei relevant. Man soll ja Menschen nicht gute Gefühle absprechen die sie sich zu geben vermögen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 19:20
wichtelprinz schrieb:ja ok hat wohl wenig Sinn mit jemandem darüber zu streiten der meint sein Einfluss nach der fünften Kommastelle sei relevant
Macht dann natürlich überhaupt keinen Sinn mit einem einzelnen Deutschen oder Schweizer zu diskutieren. Ist seine Meinung eh nur weit nach der tausendstel Nachkommastelle zu finden.

Meine Fresse.... nur fundiert der Mann.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt