weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.235 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.04.2018 um 02:42
@Maxwell_81

Dann verbindet man sich mit all den anderen Flecken und wird zu einem großen ganzen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.04.2018 um 02:45
Bone02943 schrieb:Dann verbindet man sich mit all den anderen Flechen und wird zu einem großen ganzen.
Und dann haben wir die AFD. Bravo! Irgendwie viel zu kurz gedacht...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.04.2018 um 02:45
Bone02943 schrieb:Dieses System würde überall laufen. In Gegenden mit höherem Lohneinkommen wären die Renten auch höher als anderswo. Es geht nur um die Umsetzung.
Achso? Wenn jeder wie er will wohin er will gehen kann und man in D das heutige Sozialgeld bekommt und in Afrika das Sozialgeld das dort heute ausgezahlt wird, was wird denn dann passieren? Die hungern dort alle. Da brauchst du dir keine Sorgen mehr um den Aufbau dort machen, denn das braucht dort keiner mehr.

Die gehen einfach nach Europa. Also eigentlich nur nach oben, ist ja alles nur mehr Welt. Und dann?

Lassen wir das hier in dem Thread. Zum einen ist es OT und zum anderen unendlich unfair dir gegenüber, weil dieses No Border Hirngespinst für eine seriöse Diskussion gar nicht taugt. Das weißt du auch selbst.

Das wäre so super, wenn alle Flecken dieser Erde auf einem ähnlichen Niveau wären und so ein Gedanke gar nicht die großen Auswirkungen hätte. Mit der Idee bist du der Meister der Herzen, aber du weißt ja was das bedeutet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.04.2018 um 02:48
@Maxwell_81

Die AfD hat nen anderen Grund. Flüchtlinge, Homos, Gender alles "Neuland" für konservative Leute die selbst nicht das erreicht haben, was sie wollten. Gefrustete halt.

@insideman

Das Sozialgeld ist vom Lohneinkommen mit unserem vergleichbar? Gibts überhaupt Soziales in Afrika?
:ask:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.04.2018 um 02:50
Bone02943 schrieb:Die AfD hat nen anderen Grund. Flüchtlinge
Ach sowas, ich dachte darum ging es hier.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.04.2018 um 02:51
@Maxwell_81

Nee, hier geht es eigentlich um Gewalt von Migranten und dessen Kinder und Kindeskinder, weil selbst diese als Migranten gezählt werden.



melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.04.2018 um 02:55
Bone02943 schrieb:Nee, hier geht es eigentlich um Gewalt von Migranten
"Gewalt von Migranten". Sind Leute Migranten die ohne Recht nach Deutschland kamen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.04.2018 um 02:59
Maxwell_81 schrieb:"Gewalt von Migranten". Sind Leute Migranten die ohne Recht nach Deutschland kamen?
Wie kommt man nur auf solch einen Unsinn? o.O


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.04.2018 um 03:13
@Maxwell_81

Er hat doch recht, Diskriminierung an allen Enden und selbst in Deutschland geboren heißt oft "Migrant".


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.04.2018 um 03:16
@Maxwell_81

Falscher Name, falsche Augenform, falsche Hautfarbe/Haarfarbe = Migrant, obwohl in Deutschland geboren. Wie soll sich so jemand dazugehörig fühlen und unsere Gesetze und Werte verinnerlichen, wenn ihn unsere Gesellschaft immer wieder ausschließt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.04.2018 um 10:03
insideman schrieb:Ich hab in Prag kein einziges Kopftuch gesehen. Also so viele dürfte Tschechien nicht aufgenommen haben.
Oder hat denen die wunderschöne Stadt nicht gefallen?
Man sollte Prag eine Medaille verleihen: Die erste muslimfreie Metropole der EU. Wie schauts in Budapest aus? Hast du da Erlebnisberichte?
So wie ich das sehe, liegt die Ost-EU also weit vor Trumps USA in Sachen Menschenrechtsverhöhnung und Anti-GFK. In der Beziehung kommen sie Russland, Japan und Nordkorea schon recht nahe. Wobei sich mir die Frage stellt, wie lange sich die EU, um als glaubwürdiges Gemeinwesen vor der Welt und ihren eigenen Ansprüchen gerecht zu werden, sich ihren Ostblock noch leisten kann. Für mich steht da selbst Österreich in seiner jetzigen Form zur Debatte. Die EU kann auch ohne ihren Ostblock, und zwar besser als bisher in wirtschaftlicher Hinsicht, aber können die Visegradstaaten ohne den EU-Schirm und ohne Ausländer besser dastehen als bisher? Jeder Politlaie würde dies spontan verneinen. Die EU könnte dann auch nicht länger erpresst werden. Zumal das deshalb eine bessere Lösung wäre, weil die große Bevölkerungsmehrheit dort keine Flüchtlinge will. Mal sollte ihr ihren Wunsch also erfüllen. Ich krieg dann allerdings mein schon mal erwähntes Problem mit Ostdeutschland, denn dass die ausländerfreundlicher wären als bspw. Österreich, glaube ich auch nicht. Die AfD-Wahlergebnisse sehen dort auch nicht schlechter aus als die der FPÖ. Und da sind wir mitten im politischen Problem: Man kann doch einen Staat nicht in eine EU- und eine Nicht-EU-Hälfte teilen. Andererseits, wenn "Ostdeutschland" in einer neuen EU bliebe, müsste aus diesem Grund Österreich dann doch wieder dazu gehören.

Aber ich glaube diese Überlegungen gehören eher in einen EU-Thread.
Maxwell_81 schrieb:Realo schrieb:
Nö, Türken die nach Deutschland fliehen, haben seit dem Putsch hier Anspruch auf Asyl.
Freifahrtsschein also?
Ja sicher doch. Politisch Verfolgte genießen Asyl. Das war auch schon vor 70 Jahren so. Aber keine Sorge, es kommen nicht besonders viele Flüchtlinge aus der Türkei zu uns, weil es denen dort wirtschaftlich nicht mehr so übel geht, besonders im Westen. Soe müssen sich dann halt in einer Quasidiktatur versuchen einzurichten und das Maul halten. Da steht die Türkei also in einer Linie mit Russland und der Volksrepublik China.
insideman schrieb:zähl lieber die Länder auf die für eine nennenswerte Aufnahme von Flüchtlingen sind. Spart dir Zeit.
Eigentlich kein Land. Aber es ist schon ein Unterschied, ob man die Aufnahme von Flüchtlingen wie im Westen der EU mit Tricksereien gegen Null fährt oder sie wie im Osten grundsätzlich ausschließt. Nach diesen Kriterien müssten zumindest Polen und Ungarn die EU verlassen.
Aber auch ohne die Flüchtlingsfrage kann man bei diesen beiden Ländern bei ihren derzeitigen Regimes nicht mehr von Demokratie sprechen.
Maxwell_81 schrieb (Beitrag gelöscht):Das ist Rassismus, wie Realo ihn uns Tag und Beitrag vorlebt.
Beitrag wurde gerade gemeldet.
XsaibotX schrieb (Beitrag gelöscht):Scheiss mal auf realo, ist ein verwirrter Opa
Das ist einfach nur zu blöd, um gemeldet zu werden.

Hiermit verabschiede ich mich aus diesem Thread, bis ihr beide "ehemalige Mitglieder" seid. Mit Nazis will ich nicht weiter in einem Forum sitzen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.04.2018 um 10:37
@Realo
damit es hier nicht zu OT wird, hab ich mal hier ein Feedback zu deinem Post gegeben: Umfrage: Ist Europa erst mal gerettet? (Beitrag von Optimist)


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schröders Ohrfeige44 Beiträge