Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

37.124 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 21:20
@Tussinelda
Mein Beitrag zum Topic kann man auch ohne Nachfrage verstehen.

Wenn man denn will....


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 21:24
@Libertin

Wenn du das nicht so gemeint hast, ziehe ich meine Aussage zurück. Nimm's nicht persönlich, ich bin für solche rhetorischen Spielchen inzwischen ziemlich sensibilisiert, weil ich sie im Board in letzter Zeit täglich beobachten konnte. Also nix für ungut.

Um on-topic zu bleiben aber noch 'ne Anfügung: der Thread soll Migranten-Gewalt thematisieren. Wieso ist es also nicht ein einziges Mal möglich, keine Nebelkerzen in Richtung Nazis etc. einzuwerfen? Ist jetzt nicht direkt an dich gerichtet, sondern an die Allgemeinheit. Der Lesespaß leidet echt hart darunter...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 21:29
@Robert80
ich habe den Beitrag verstanden, Danke, trotzdem hatte ich eine Frage......stell Dir vor, aber wenn das schon eine Zumutung ist in einer Diskussion....naja


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 21:37
@Tussinelda
Sorry, dass ich jetzt doch persönlich werden muss, aber Du kannst es nicht verstanden haben.

Weil Deine Frage lautet:
Tussinelda schrieb:und wie bitte willst Du das entscheiden? Jeden vorverurteilen, auch wenn er noch gar nix gemacht hat?
Die Frage von Dir kam zu meinen Post:
Robert80 schrieb:Und soll man dann Gäste in sein Land lassen und fördern, die diese Gewaltgesinnung haben? Oder sollten die ihre Gewaltideologie lieber für ihr Heimatland einsetzen und dort für die Seite kämpfen, die ihre Ideologien vertreten?

Wenn Sie denn so gerne anderen weh tun und gerne "kämpfen", sollte das doch kein Problem sein und brauchen keinen "Schutz" zu suchen.
Topic von dem Thread:

Migranten- Gewalt

Sorry, aber mit Dir ist keine vernünftige Diskussion möglich und daher beende ich diese auch mit Dir. Mal wieder...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 21:42
@Robert80
Robert80 schrieb:Und soll man dann Gäste in sein Land lassen und fördern
dann drücke dich doch grammatikalisch richtig aus, dass es nicht zu solchen Missverständnissen kommt.

In sein Land lassen > rein lassen.

Hättest du geschrieben " in seinem Land lassen" > dalassen, hätte man dich sicherlich nicht falsch verstanden.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 21:44
@tudirnix
dann drücke dich doch grammatikalisch richtig aus, dass es nicht zu solchen Missverständnissen kommt.

In sein Land lassen > rein lassen.

Hättest du geschrieben " in seineemxt Land lassen" > dalassen, hätte man dich sicherlich nicht falsch verstanden.
Hä?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 21:44
@Robert80
Das war die Antwort auf deinen Beitrag an @Tussinelda einen Kommentar zuvor


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 21:45
@Robert80
Robert80 schrieb:Es geht hier um kriminelle Flüchtlinge.
Wenn dann geht es um Gewalt von Migranten gegenüber Deutschen. Sofern man das Topic schon genau nehmen möchte.
Robert80 schrieb:Weil Nazis Obdachlose vermöbeln, ist es auch nicht schlimm, wenn es Flüchtlinge tun. Da solle man doch mit der Kritik mal zurückhaltend sein.
Das hat niemand geschrieben. Nazis wurden zum Thema, weil Obdachlose generell ein gefährliches Leben führen und ihre Schicksale scheinbar nicht so oft betrauert werden, wenn sich die Tat nicht für die eigene Stimmungsmache instrumentalisieren lässt.
Robert80 schrieb:Und soll man dann Gäste in sein Land lassen und fördern, die diese Gewaltgesinnung haben?
Vielleicht sollte man auch mal aufhören Ausländer generell nur als Gäste anzusehen. Das hat schon mit den türkischen Gastarbeitern und dessen nachfahren nicht geklappt. Da man Menschen damit eher ausgrenzt anstatt sie zu integrieren. Wer immer wie ein Fremder oder Gast angesehen wird, der wird sich auch selbst schwer tun sich in dieser Gesellschaft zugehörig zu fühlen.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 21:47
@tudirnix
Interessant, Du tust mich nicht verstehen

und @Bone02943

schon!?

Solange jemand einen Asylantrag stellt, ist er Gast und noch kein Bürger!

Ist das Euer Diskussionsniveau!?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 21:50
@Robert80
stell dir vor, ich verstehe dich schon. Nur lies noch mal was du zitiertest und was ich während du vorschnell nicht verstehen wolltest, korrigiert habe.

Und dann nimm es in dem Kontext zu deiner Aussage User @Tussinelda und überlege noch mal.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 21:50
Ab jetzt endet der persönliche Mimimikampf und es wird wieder sachlich und ohne Einzeiler zum Thema diskutiert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 22:04
@Robert80

Wenn zum Beispiel ein Repräsentant eines anderen Landes zu Besuch ist, dann ist dieser ein Gast. Gäste sind Besucher, Flüchtlinge sind aber nicht auf Besuch in diesem Land. Deswegen finde ich es nicht gut wenn man sie, wie Migranten leider oft im allgemeinen auch, als Gäste betitelt.
Wozu also Stur an etwas fäst hängen, wo man schon lange weiß das es nicht förderlich ist? Migration löst sich nciht plötzlich auf, nur weil man Migranten weiterhin als Gäste ansieht.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 22:14
@Bone02943
Flüchtlinge müssen einen Asylantrag stellen, les es Dir erstmal bei Wikipedia am Besten durch:
Wikipedia: Asyl
Unter der Bezeichnung Asyl (lateinisch asylum aus griechisch ἄσυλον zu ἄσυλος ‚unberaubt‘, ‚sicher‘, zusammengesetzt aus dem ἀ-privativum und σῦλον ‚Raub‘) versteht man

einen Zufluchtsort, eine Unterkunft, ein Obdach, eine Freistatt bzw. Freistätte oder eine Notschlafstelle (Nachtasyl);
den Schutz vor Gefahr und Verfolgung
die temporäre Aufnahme der Verfolgten
Das wäre also so, als wenn das Haus Deines Nachbas abbrennt und er bei Dir vorübergehend wohnt, bis der Schaden behoben ist. Er ist also in diesem Moment "Gast" bei Dir.

Soweit ich das heute aus den Medien entnommen habe, laufen bei allen 7 Tatverdächtigen ein Asylantrag. Also ein Antrag, ob die "temporäre" Aufnahme erfolgt.

Soll man diesen, in diesem Fall gewähren und wenn ja, warum?

Sie haben anscheinend mehrfach unter Beweis gestellt, dass sie sich nicht unseren Wertvorstellungen und unserer Lebensweise anpassen können.


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 22:17
@Robert80
Robert80 schrieb:Soll man diesen, in diesem Fall gewähren und wenn ja, warum?
Da Syrien kein sicheres Herkunftsland ist, wird man das wohl tun. Für den Libyer könnte es aber anders laufen.
Btw hatten einige der Täter bereits einen Aufenthaltsstatus. Der wird ihnen sicher nicht aberkannt angesichts der Zustände in Syrien.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 22:23
@Robert80

Du verstehst nicht auf was ich hinnaus möchte.
Es geht mir nicht um die wörtliche Definition von Gast und Asyl. Mir geht es darum das es nicht förderlich ist immer nur von Gästen zu sprechen. Auch im Hinblick auf Migranten allgemein. Wo das hinführt haben wir doch über viele Jahre gut beobachten können. Und diesen fehler sollte man nicht jedes mal von neuem begehen.
Robert80 schrieb:Soll man diesen, in diesem Fall gewähren und wenn ja, warum?
Wenn es das Gesetz so will dann muss man das sogar. Da gibt es nichts dran zu rütteln.
Robert80 schrieb:Sie haben anscheinend mehrfach unter Beweis gestellt, dass sie sich nicht unseren Wertvorstellungen und unserer Lebensweise anpassen können.
Wobei wenigstens keine schwerwiegenden Straftaten bisher dabei gewesen sind. Aber iwas muss zumindest bei einigen in der Gruppe ziemlich falsch im Kopf laufen.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 22:23
@Scox
Genau das ist aber für mich der springende Punkt!

Wenn jemand vor Gewalt flüchtet und Schutz sucht, ist dieser herzlich willkommen. Aber wenn jemand vor Gewalt flüchtet und Schutz sucht, um dann selber Gewalt anzuwenden, dann soll er dahin gehen, wo er her kam.

Und da sollte man dann auch kein schlechtes Gewissen haben, diese Person wieder in das unsichere Land zurückzuschicken, denn er hatte ja seine Chance auf ein besseres Leben.

Wenn jemand Spaß an Gewalt hat, kann er es im verteidigen seines Heimatlandes ausleben und das auch noch ganz legal...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 22:34
"Soll man diesen, in diesem Fall gewähren und wenn ja, warum?"

Kurz gesagt: NEIN!

Egal ob 12 Jahre alt oder 50 Jahre alt....wer strafrechtlich in Erscheinung tritt darf mMn weder hier ein Recht auf Aufenthalt noch Leistungen irgendeiner Art haben! Oder Rechte generelll!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 22:40
Ganz so einfach kann man es sich nicht machen MrUncut.
Minderjährige egal welcher Nationalität sind erst mal gleich zu behandeln.

Ich bin aber der Auffassung das es dumm bis grob fahrlässig der Regierung ist, Personen die Jahre unter Gewalt Krieg und Terror "groß" geworden sind, hier "einfach so" rumlaufen zu lassen.
Die haben einen Knax weg und brauche erst mal eine Eingliederung.
Aber dafür fehlt Personal.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 22:45
@nexutron
Ich bin aber der Auffassung das es dumm bis grob fahrlässig der Regierung ist Personen die Jahre unter Gewalt Krieg und Terror "groß" geworden sind, hier "einfach so" rumlaufen lassen.
Die haben einen Knox weg und brauche erst mal eine Eingliederung.
Aber dafür fehlt Personal.
Was wäre Deine Lösung?
- Erst gar nicht die Leute rein lassen?
- Asylanten gleich in Sicherheitsverwahrung?

Ich bin schon für das jetzige System, plus Ausweispflicht an der Grenze und wer kein Ausweis hat, hat halt Pech. Nur wenn jemand straffällig wird, gehört der gleich abgeschoben...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2016 um 22:46
@nexutron
Fahrlässig? Problem ist doch, dass wir jeden aufnehmen, der Asyl stammeln kann...während der Prüfungszeit ist quasi jeder auf freien Fuß!


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt