Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

33 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Steuergelder, Rüstungsindustrie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

25.06.2009 um 17:43
Pispers bringts damit auf den Punkt. Milliarden für die Abwrackprämie rausschmeißen mit der Aussicht, dass die Autoindustrie nächstes Jahr erst richtig krachen geht, wenn jeder ne neue Karre hat aber dann wegen solchen Peanuts rumjammern, die im Endeffekt riesige Erträge bringen könnten, was bei aktivistischen Sachen wie der Abwrackprämie keineswegs gegeben ist. Dafür kosten sie das Tausendfache aber man hört hier niemanden, sich darüber empören.


melden

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

25.06.2009 um 17:47
Meine Vorschläge zur Kostensenkung:

Panzertruppe UND Luftwaffe in einem!


Modell A:

/dateien/pr54720,1245944856,gummipanzer


Modell B:


melden

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

25.06.2009 um 18:44
Modell C

ist meine Wahl und die Farben kommen wieder in Mode


/dateien/pr54720,1245948291,panzer 0


melden

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

25.06.2009 um 18:56
Wenigstens ist Jung der erste Verteidigungsminister, der den Wehrdienst absolviert hat.


melden

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

25.06.2009 um 19:26
@PetersKekse
Steht nichts von allen!
@GilbMLRS
Na dann hoffen wir doch das genug an kriegsmaterial exportiert wird & das all jene, an denen es verkauft wird auch wirklich dann schön nutzen.


melden

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

25.06.2009 um 19:28
Dass die das nutzen hoff ich doch nicht. Aber auch ohne dass die es benutzen werden, kann man das verkaufen. Luftpumpen werden ja auch verkauft in der Hoffnung, dass man sie nie brauchen wird...


melden

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

25.06.2009 um 20:25
@GilbMLRS
Hm, hoffen wir beide das es also nie benutzt wird, schön, das freut mich. :) Wenn man sein Arsenal voll gestopft hat, dann lohnt es sich weiter hin noch oder auch wenn es nur als einschuechterne dekoration dann dient.? Vieles muss ja auch gewartet werden, wenn es jahre rumsteht & vieleicht mal ein zwei meter bewegt wird.

Natuerlich hofft jeder, davon gehe ich mal aus, das z.b. fahrradfahrer, wie ich z.b. auch einer ist, die luft nicht aus den schlæuchen weicht. Waere ja blöd wenn mann dann gerade sich in der tampa befindet.

Es gibt ja auch das abstrakte Bsp. mit dem condom & waffe.

Vieleicht sollte man doch dann das Waffengesetzt auch lockern & jeder Buerger laeuft mit Waffen rum. Damit man die böse bedrohung von aussen sofort gut lösen kann.

Manchmal benutze ich auch meine Luftpumpe & zieh die dann damit jemanden ueber die ruebe.


melden

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

25.06.2009 um 21:59
@GilbMLRS

Ich erkenne da einen Unterschied zwischen hochmodernen Tötungsmaschinen und Luftpumpen. Seltsamer Vergleich.


melden

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

26.06.2009 um 00:50
Ich erkenne da einen Unterschied zwischen hochmodernen Tötungsmaschinen und Luftpumpen.

Beide Sachen dienen einem Fall, von dem man nicht hofft, dass er eintritt. Was nützt dir alle Moral, wenn du von einem angegriffen wirst, der auf Anstand und Völkerrecht scheißt? Dann bist du der Dumme, der sich nich gewappnet hat. Die Geschichte hat gezeigt, dass es immer Idioten gibt, die nen Krieg anzetteln und es wird ja wohl noch erlaubt sein, sich gegen solche Idioten abzusichern. Indien sowas zu verkaufen find ich immer noch besser als das Zeug an Separatisten und Gottesstaaten zu verscherbeln.

Dir is nen Wohnblock aus Stahlbeton sicher auch lieber als nen Bretterverhau ohne Türen und Fenster.


melden

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

26.06.2009 um 01:32
@GilbMLRS

Damit hast du Recht, Verteidigung ist immer angemessen. Nur exportiert Deutschland nicht nur an die Freunde der westlichen Politik und das ist künstliches Anfüttern von Konflikten und wenn es nur über Drittmänner ist.


melden

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

26.06.2009 um 01:42
Irgendwer musses ja machen, bevor die ihre Gelder den Russen in die Taschen stecken, dann doch lieber westeuropäische Wertarbeit....einwas is sicher: Wer Stunk will, der lässt sich nich dadurch abhalten, dass Europa nix liefert, wenn die wollen, dass was passiert, dann passiert auch was aber so haben wir wenigstens was davon :}

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte.


melden

Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie

26.06.2009 um 09:57
Zitat von GilbMLRSGilbMLRS schrieb:Nehmen wir mal an, es werden 50 davon an Indien verkauft und der Erlös geht in die Milliarden....was sind dann 5,5 Millionen? Und selbst wenn die nicht verkauft werden, was sind 5 Millionen gemessen an Beträgen, die für andere Sinnlosigkeiten ausgegeben werden? 5 Millionen sind in Staatshaushalten ungefähr so viel wie 5 Cent in einer Geldbörse eines optimal ausgestatteten Bürgers.
da gibt es einen kleinen, aber doch sehr feinen unterschied. die 5,5 millionen sind unser staatsgelder, unser geld. der erlös bzw gewinn wird das geld eines konzern seins.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Politik, Rüstungsindustrie, Ethik.
Politik, 215 Beiträge, am 22.09.2014 von Interalia
kofi am 02.06.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
215
am 22.09.2014 »
Politik: Verfassungschutz, dein Freund und Helfer
Politik, 97 Beiträge, am 03.07.2012 von pyramiden
greenkeeper am 19.11.2011, Seite: 1 2 3 4 5
97
am 03.07.2012 »
Politik: Protesten gegen den Militär-Kongress
Politik, 16 Beiträge, am 08.05.2009 von lesslow
lesslow am 08.04.2009
16
am 08.05.2009 »
Politik: Steuermißbrauch !
Politik, 23 Beiträge, am 20.06.2004 von lexa
Cruiser156 am 08.06.2004, Seite: 1 2
23
am 20.06.2004 »
von lexa