Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

97 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kosten, BKA, Steuergelder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 03:34
Zitat von seven_of_nineseven_of_nine schrieb:dafür bin ich auch. alle die mal in der sed waren, sollten weiterhin beobachtet werden.
hm die stasi wieder aufmachen? oder wie willst du ein paar hunderttausend ostdeutsche sonst überwachen? und was ist mit den blockflöten? und der fdj?
wieso eigentlich gysi überwachen? der war doch kein regimefreund, ganz im gegenteil zu mutti merkel, unser lieblings propagandistin(und extrem regime treu).

also ich wäre für nen chip in jeden ostdeutschen kopp, dann kann man gleich im kopf die gedanken auslesen und diejenigen aussortieren die noch bau auf bau auf singen wollen.


2x zitiertmelden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 03:46
@25h.nox
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:also ich wäre für nen chip in jeden ostdeutschen kopp, dann kann man gleich im kopf die gedanken auslesen
Soviel Obzioenitaeten wird sich bei mir niemand antun wollen.
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:bau auf bau auf singen
Schon habe ich mich als Verdaechtiger fuer den Hirnchip qualifiziert.


@seven_of_nine
Zitat von seven_of_nineseven_of_nine schrieb:dafür bin ich auch. alle die mal in der sed waren, sollten weiterhin beobachtet werden.
Aber klar, warum wenden wir nicht Stasi Methoden gegen Stasi IMs an? Das haette doch soetwas wunderbar ironisches. Ist ja nicht so, als wenn diverse ehemalige SEDler, die heute noch politisch aktiv sind, nicht laengst ueberwacht werden.

Mielke-Methods-4Ever

Weißt Du, ich glaube vorallem bei den Ostbuergern wird man, trotz Ablehnung diverser SED-Gestalten, auf wenig Gegenliebe bei Stasi-Methoden treffen, unteranderem deshalb ist man auf die Straße gegangen und unteranderem deshalb war das erste Ziel von Steinen, Stuehlen und Randale die Stasi-Zentrale.


1x zitiertmelden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 03:48
Zitat von krijgsdanskrijgsdans schrieb:und unteranderem deshalb war das erste Ziel von Steinen, Stuehlen und Randale die Stasi-Zentrale.
naja, ich würde auch zu erstmal alle beweise vernichten die mich als anhänger des alten regimes identifizieren...


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 03:50
@25h.nox
Dann haetten die das gleich samt Personal niedergefackelt.


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 03:52
@krijgsdans du fackelst doch nicht deine kollegen ab...


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 03:58
@25h.nox
Als IM kann man schonmal die festen Mitarbeiter abfackeln, die 4 Hanseln haette am Ende niemand vermisst.


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 03:59
@krijgsdans hey, die ham dir zugehört wenn dein nachbar ein problem hatte... wer wünscht sich nicht solche freunde?


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 04:18
@25h.nox
Und wenn noetig kam das Problem in eine kleine Betonzelle.
Wobei die Nordkoreaner solche persoenlichen und anderweitigen Nachbarschaftsprobleme noch effektiver handhaben.

Das war und ist eben effektive sozialistische Problemloesung und Solidaritaet. Danach sehnen sich anscheinend auch einige eigentlich nicht ganz so sozialistische Persoenlichkeiten.

Nicht wahr, @seven_of_nine ?

Aber vielleicht vergeht einem ja bei solch einer Fratze der Wunsch nach soetwas ja wieder:

Mielke1250915735


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 08:30
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:also ich wäre für nen chip in jeden ostdeutschen kopp, dann kann man gleich im kopf die gedanken auslesen und diejenigen aussortieren die noch bau auf bau auf singen wollen.
Wäre es nicht besser gleich einen Chip zu nehmen, der nur erwünschte Gedanken zuläßt?


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 16:00
@bit zu teuer. auch geht das ja gegens grundgesetz...


melden
greenkeeper Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 19:55
Sollten wir nich vielleicht auch Frau Merkel vom Verfassungschutz überwachen lassen. Ich meine sie räumt doch gerade unsere Finanzreserven Richtung Europa ab und will Deutschlands Finanzhoheit dem EU-Parlament übertragen. Gysi is meiner Meinung dagegen doch nun wirklich ein ganz kleiner Fisch. :(

Gruß greenkeeper


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 23:18
@greenkeeper
die kommt ja auch aus der ddr. das ist bei der linkspartei ein grund zur überwachung...


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 23:24
Naja, solang die Npd noch vertreten ist, hat der Verfassungsschutz immer noch die Legitimation des Bundestags.

Zyniker sagen, wenn man die Beobachtung aller verdächtigen Bundes.-und Landtagsabegeordneten abschafft, könne man auch die Npd nicht mehr beobachten und begründen damit einen Generalverdacht gegenüber ostdeutscher Abgeordneter, gegen die Verfassung zu sein.

Aber nicht nur die politische Linke hat es schwer, eigene Vereine haben selbst mit den kleinsten Verdacht linker Sympathien den Stempel des möglichen Gesetzesverstoßes im Logo.


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 23:39
@krijgsdans
Na da hat unser heutiger Verfassungschutz (schon der Name ist völlig Paradox) doch wenigstens gut ausgebildetes Personal von der Fratze bekommen. Wessen Brot ich fresse...dessen Lied ich singe.


2x zitiertmelden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

24.01.2012 um 23:54
@occitania
Zitat von occitaniaoccitania schrieb:(schon der Name ist völlig Paradox)
In anbetracht der Tatsache, daß sie selbst gerne mal mit der Verfassung brechen - der Zweckl heiligt die Mittel - schon einwenig, nicht wahr?
Aber Verfassungsschutz ist schon ein schmucker Name fuer einen Inlandsnachrichtendienst.


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

26.01.2012 um 10:06
Naja ... Freiheitlich demokratische Grundordnungs-Schutz ist halt etwas ... unhandlich.

Andere Staaten sind da auch nicht wirklich kreativer:
Großbritanien: Auslandsdienst, Secret Service. Inlandsdienst, Security Service.


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

11.02.2012 um 12:41
Zum Thema Verfassunsgschutz:

Staatliche Einrichtung, deren Aufgabe es ist, wie es im zuständigen Gesetz heißt, Informationen über Bestrebungen zu sammeln, die sich gegen die „freiheitliche demokratische Grundordnung“ richten. Der V. soll also dafür sorgen, dass hierzulande niemand Verschwörungen mit dem Ziel plant, unsere im Grundgesetz verankerten Rechte abzuschaffen. Davon gibt es eine ganze Menge. Das Brief- und das Postgeheimnis etwa, die Unverletzlichkeit der Wohnung, die Rede- und Demonstrationsfreiheit, das Vertrauen in die Sicherheit von Computern – nur um ein paar Beispiele zu nennen. Im Prinzip eine tolle Idee. Leider kann der V. das offensichtlich nur, indem er heimlich Briefe und Mails liest, Telefonate belauscht, in Wohnungen einbricht, beobachtet, wer wofür demonstriert und Computer verwanzt. Nur um ein paar Beispiele zu nennen. Aber schließlich können Verfassungsschützer ja „nicht ständig das Grundgesetz unter dem Arm tragen“, wie der damalige Bundesinnenminister schon 1963 wetterte, nachdem bekannt geworden war, dass der V. alle möglichen Leute abgehört hatte. Siehe beispielsweise auch: grundrechtsschonend. Und selbstverständlich kann der V. auch nicht jeden dahergelaufenen Bundestag darüber informieren, welche Bundestagsmitglieder dazu gerade von ihm bespitzelt werden. Oder? Offensichtlich handelt es sich bei dieser Institution entweder um eine Fehlkonstruktion, oder um eine unkorrekte Bezeichnung. Da wir an das erste einfach nicht glauben wollen – denn wer würde schon die Schützer des Rechts außerhalb desselben stellen und sie damit jeder Kontrolle entziehen –, war es hoffentlich wohl nur eine schlampige Benennung. Gemeint war sicher nicht V., sondern Inlandsgeheimdienst.


In dem Zusammenhang hab ich mal gelesen:

“Wer glaubt, dass Verfassungsschützer die Verfassung schützen, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten. “

Und wie war bzw, ist das noch mit der Verfassung und dem immer noch nicht umgesetzten Artikel 146? ;)
Es besteht doch nur ein Grundrecht und keine Verfassung;)


MFG


xpq101


melden
greenkeeper Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

03.07.2012 um 19:26
Nach Bekanntwerden der Schredderaktion im Zusammenhang mit der Aufklärung der Morde des NSU stellt sich nicht nur mir nun ernsthaft die Frage ob nicht der Verfassungschutz von V-Männern der rechten Szene unterwandert ist, anstatt umgekehrt. Die, welche das bisher immer schon behaupteten, hat man ja gleich als Verschwörungstheoretiker abgestempelt. Etwas voreilig wie sich jetzt leider herausstellt. :(

Gruß greenkeeper


melden

Verfassungschutz, dein Freund und Helfer

03.07.2012 um 21:03
@greenkeeper
Wenn der "runde Tisch" hartnäckig genug ist und die Unterlagen aufarbeiten und den verlorenen Inhalt nachvollziehen, wieweit in der Vergangenheit Gemeinsamkeiten existieren, bis hin nach Südamerika zur colonia dignidad, dann werden sie eines erkennen müssen, das die http://www.klick-nach-rechts.de/gegen-rechts/2002/06/cdu-csu.htm Alten das Sagen immer noch haben, wie sie Geldströme lenken und auch Menschen in Amt und Würden für sich einnehmen http://daserste.ndr.de/panorama/media/cdu100.html und zweckdienlich erziehen, ihre Statements Verwirrungen offenbaren und vom eigentlichen ablenken.

Wikipedia: Colonia Dignidad
Wikipedia: Organisation der ehemaligen SS-Angehörigen
Wikipedia: Rattenlinien

Wenn der Tag der War-heit kommt, wird ein Kamel durch ein Nadelöhr gehen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Nichtraucher belasten das Gesundheitssystem!
Politik, 164 Beiträge, am 17.03.2015 von Negev
xpq101 am 07.02.2008, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
164
am 17.03.2015 »
von Negev
Politik: Bürgergeld
Politik, 16 Beiträge, am 12.01.2014 von McMurdo
Simowitsch am 12.01.2014
16
am 12.01.2014 »
Politik: BKA-Gesetz gescheitert - Was nun?
Politik, 55 Beiträge, am 03.12.2011 von Busklaus
wutanfall am 17.11.2008, Seite: 1 2 3
55
am 03.12.2011 »
Politik: Luftwaffe als Helfer der Rüstungsindustrie
Politik, 33 Beiträge, am 26.06.2009 von lesslow
lesslow am 23.06.2009, Seite: 1 2
33
am 26.06.2009 »
Politik: Soziales Dilema in Deutschland
Politik, 40 Beiträge, am 22.02.2007 von Delon
angelo01 am 20.02.2007, Seite: 1 2
40
am 22.02.2007 »
von Delon