Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.909 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

10.10.2011 um 19:20
@bit
bit schrieb:Deutsche Soldaten morden weltweit.
Wenn du die Adresse eines Psychotherapeuten brauchst kann ich dir helfen.


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

10.10.2011 um 19:35
Afghanistan-Veteranen brauchen sehr häufig
Hansi schrieb:die Adresse eines Psychotherapeuten
Da ist Deine Hilfsbereitschaft wirklich gefragt.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

10.10.2011 um 19:40
@subgenius

Wirklich lustig wie du die Gewalt aus der linksextremen szene runterspielst, gar legitimierst.

Jedoch hasst du die rechte Szene, und alle ihre Mitglieder. Auch wenn sie nicht rechtsextrem sind.

Um zu wissen welcher Szene du angehörst muss man kein Genie sein...


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

10.10.2011 um 19:49
@eckhart
Afghanistan-Veteranen brauchen sehr häufig die Adresse eines Psychotherapeuten
Stimmt. Aber nicht weil sie gefühllose Mörder sind, sondern weil sie die Brutalität der Scharia-Gesellschaft nicht ertragen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

10.10.2011 um 21:19
@RuleHenderson
Ahaja .. dann bist du keins... und wie mein Nick schon aussagt ich bin ein Subgenius.

Wie du darauf kommst das ich diese Taten runterspiele ist mir ein Mysterium .. achja Allmystery, dann geht das in Ordnung.

Wenn ich dein Auto anzünde bin ich linksextrem und wenn du zufälligerweise ein Türke bist dann wäre ich rechtsextrem .. Richtig ?
Was ich in diesem Zusammenhang etwas runterspiele dann ist das die politische Gesinnung dieser Täter ... linksextrem ist mal eine Extrem zurechnungsfähige Beschreibung für total bekloppte, unpolitische und zudem verbrecherische Taten.

Eigentlich müßte ich dich jetzt stalken und fertig machen für deinen Beitrag der mich in absolut unberechtiger und unsachlicherweise in die Nähe von Verbrechern rückt. (schäm dich)

Aber ich bin Milde .. nicht nur Verbrechern die sich unter einer politischer Sonne (ob von links oder rechts) fletzen fehlt gelegentlich eine Hirnhälfte, es gibt auch viele AllmyUser die stattdessen eine Brötchenhälfte mit sich rumtragen.

Dir sei vergeben.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

10.10.2011 um 21:35
subgenius schrieb:Was ich in diesem Zusammenhang etwas runterspiele dann ist das die politische Gesinnung dieser Täter ... linksextrem ist mal eine Extrem zurechnungsfähige Beschreibung für total bekloppte, unpolitische und zudem verbrecherische Taten.
Richtig.
Und gerade zum jetzigen Zeitpunkt, da eine Bewegung wie Okkupy Wall Street sich aufmacht, in Europa und (schwer genug ist es) in Deutschland Fuß zu fassen, sind Terroranschläge, die sowieso zu verurteilen sind, zusätzlich durch die Schürung der Angst völlig kontraproduktiv.

Jeder politisch denkende Mensch, der nicht gerade damit beschäftigt ist, auf Pleiten und den Niedergang von Staaten zu wetten, dürfte darüber erbost sein.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

10.10.2011 um 22:01
Hansi schrieb:Wenn du die Adresse eines Psychotherapeuten brauchst kann ich dir helfen.
Geh lieber selber mal zum Arzt, wenn du noch nicht einmal den Unterschied von hekla und mir raffst.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

10.10.2011 um 23:51
Ist das Bekennerschreiben überhaupt authentisch? Beim durchlesen der Langfassung bin ich sofort über die Unterschrift gestolpert.

Das Hekla-Empfangskommitee – Initiative für mehr gesellschaftliche Eruptionen

Also bei den Extremisten gibt es ja eine Hälfte, die bildungsfern eingestuft werden. Da liest man schon mal etwas von "Scheiß Türen raus"
trJF3Ar Tueren-raus

oder nur "Scheiss Türen"
tchMS1m scheiss-tueren

oder es gibt Probleme mit "nazional"
tgZsY9a t3q3dTB 299666 10150293225389376 7528595

Da wundert es mich nicht, das es auch Probleme mit dem sehr schweren Wort Empfangskom(m)itee gibt.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

10.10.2011 um 23:57
@bit
Du weißt aber schon das dieses Plakat eine Verarsche ist oder :D


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2011 um 00:09
@Rozencrantz82
Die ganze Partei ist eine einzige Verarsche. :D


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2011 um 00:14
@bit
von mir aus auch so aber schlecht gefaket das Plakat abgesehen von nazional sind die drei Buchstaben im falschen Gradwinkel. Ich habe mal für die Partei die Wahlplakate mitgedruckt da ich Prakrtikum in der Werbeagentur gemacht habe. Mir ist die Partei egal gewesen habe vom Cheffür zehn Plakate 5,00 Prämie bekommen waren 500,00 Euro Prämie das zählte :D


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2011 um 00:27
@Rozencrantz82
Ich wollte auch nur darauf hinweisen, das im Bekennerschreiben ein Fehler in der Unterschrift ist. Fehler macht jeder mal, aber bei einer Presseerklärung darf so etwas nicht passieren. Das ist vergleichbar mit jemandem, der seinen eigenen Familienname nicht richtig schreiben kann.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2011 um 00:31
@bit
ja das war die Geschichte in Berlin wo laut Presse Linksextremisten sich dafür bekannt haben habe ich zwar nicht gelesen du wirst es vielleicht gelesen denn ich habe es nur im Radio gehört


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2011 um 00:33
@bit
und das Andere ist die Anti Türenbewegung wa :D ist doch wahr wenn es Dunkel ist kann man gegen die Türen laufen also raus damit ein Türenfreies Deutschland :D (Ironie)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2011 um 00:42
DismembraZion schrieb:Und wieder fungierte die Hetzerplattform "indymedia" (so etwas wie das linke altermedia) als Sprachrohr. Wir dürfen gespannt sein wie auch hier wieder relativiert und schöngeredet wird.
Seit wann ist Altermedia links??Du verwechselst das mit Indymedia,dort gibts ne Moderation die menschenverachtende Hetze,ganz gleich wie links der Poster ist,knallhart löscht...im Gegensatz zu Altermedia

Hekla ist der Name eines Vulkans,als Gruppe,geschweige denn als militante,so wie z.B. die BANG,sind die hier noch nie in Erscheinung getreten,vielleicht wars also nur ne Counteraktion vom VS...wär ja nicht das erstemal


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2011 um 00:46
Ach was ich noch vergessen hab.Ich bin auch ein Freund von Entschleunigung und ähh Pausenmodus ist überhaupt eine meiner Lieblingspositionen,Nie wieder Arbeit und so...wenn demnächst der Staatsschutz klingelt weiss ich:Hekla ist schuld


melden
Mallory66
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2011 um 10:12
Nach vereiteltem Brandanschlag auf Berliner Hauptbahnhof warnt Polizeigewerkschaft


„Wir erleben eine Renaissance der RAF“


http://www.bild.de/politik/inland/deutsche-bahn/brandanschlag-auf-hauptbahnhof-vereitelt-rueckkehr-des-linken-terror-203...


melden
Mallory66
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2011 um 10:16
Im Juni schlug Niedersachsens Innenminister Schünemann Alarm: „Wir haben bundesweit einen enormen Anstieg linksextremistischer Gewalt, im ersten Quartal um fast 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr."


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2011 um 10:18
@Mallory66


ganz ehrlich einen beitrag der senationsgierigen bildzeitung als diskussionsgrundlage herzunehmen finde ich schon ein wenig gewagt...ich gehe jetzt einfach mal so weit und behaupte das dass der Regierung gerade recht kommt in bezug auf occupy the world !

edt.: ich habe auch eine alternative Lebens/Denkweise, distanzier mach aber doch von der gewaltbereitschaft...eine änderung kann in unserer heutigen zeit nur friedlich geschaffen werden...die wollen einfach nur aufmerksamkeit...


melden
Anzeige
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2011 um 12:24
subgenius schrieb:linksextrem ist mal eine Extrem zurechnungsfähige Beschreibung für total bekloppte, unpolitische und zudem verbrecherische Taten
Passend dazu ein Zitat aus der Frankfurter Rundschau von vor ein paar Wochen (weiss nicht mehr, von wem genau es stammt): "Brennende Autos sagen nichts anderes aus, als dass es Menschen gibt, die sich zusammentun um nachts Autos anzuzünden."

Übrigens wurde schon wieder ein neuer Brandsatz gefunden:
Bahn entdeckt weiteren Brandsatz

Im Südosten Berlins sind an einer S-Bahnstrecke zwei weitere Brandsätze gefunden worden. Seit Montag haben sich wegen eines Brandanschlags mehr als 300 Züge verspätet.

An einer S-Bahnstrecke in Berlin ist ein weiterer Brandsatz gefunden worden. Ein Angestellter der Bahn habe am Dienstagvormittag
zwei Flaschen mit einer brennbaren Flüssigkeit in Grünau im Südosten Berlins entdeckt, sagte ein Bahnsprecher. [ . . . ]
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/berlin-bahn-entdeckt-weiteren-brandsatz-11489343.html


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt