Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.079 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.01.2013 um 23:14
@Libertin

Black metal, eine Musikrichtung die oft mit rechtsextremismus assoziiert wird weil es in diesem bereich leider sehr viele rechte und elitaristen gibt und auch einige rechte bands, darum auch die unterart national socialist black metal.

Das hör ich aber nicht :)


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.01.2013 um 23:26
@Shionoro
Ah ok jetzt ist es einleuchtend. ;)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.01.2013 um 05:50
Shionoro schrieb:Das hör ich aber nicht
als fancy guy wie ich hörst du natürlich opern von manowar oder iron maiden...

black metal ist weak, zu wenig glam... wie soll ich mich da als krieger fühlen? das ist wie queen ohne schwule einflüße...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.01.2013 um 09:11
@25h.nox

Black metal hat auch, entgegen dem was so manche größen der szene behaupten, auch nix mit krieg zu tun, sondern mit chaos <:

Maiden und manowar sind mir da zu langweilig, viel zu konventionell.
Ist vieles im BM auch, aber nicht alles.


melden
Zar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.01.2013 um 09:18
@Shionoro
Shionoro schrieb:Black metal, eine Musikrichtung die oft mit rechtsextremismus assoziiert wird weil es in diesem bereich leider sehr viele rechte und elitaristen gibt und auch einige rechte bands, darum auch die unterart national socialist black metal.
Um es mal mit Deinen Worten zu sagen: "Falsch!"

Im Black Metal Bereich gibt es eben nicht viele Rechte, auch wenn es die Unterart "NSBM" wirklich gibt. Die meisten Black Metal Bands distanzieren sich aber ganz klar davon, auch daß Black Metal häufig mit rechtsextremismus assoziiert wird ist falsch, daß machen in Wirklichkeit die wenigsten, oder die, die keine Ahnung haben.
Ich höre übrigens kein Black Metal, höre persönlich lieber andere Metal-Richtungen, Maiden ist eine davon.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.01.2013 um 09:19
@Zar

sorry aber das ist unsinn...

Würdest du BM hören und dich ab und an auf konzerten rumtreiben wüsstest du es vermutlich besser, aber naja...


melden
Zar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.01.2013 um 09:24
@Shionoro

Ich wußte genau, daß ich eine komplett falsche Antwort von Dir bekomme, ist ja eigentlich immer so, aber naja .....
Übrigens war ich früher auch auf solchen Konzerten, wahrscheinlich kenne ich mich mit Metal sogar besser aus als Du, aber naja ....
Verzapf Du ruhig Deinen Unsinn weiter.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.01.2013 um 09:27
@Zar

also willst du mir jetzt unterricht erteilen über eine Musikrichtung die du nicht hörst und mitder du dich nicht mehr auskennst.
Verstehe, ja klar, BM wird nie mit rechts assoziiert, auf gar keinen fall, hat auch gar keine verknüpfungen damit,, und zweiter weltkrieg und rassismus ist imBM nie thema, die größen distanzieren sich alle total, und bald sieht man varg auch auf dem christopher street day.

Alles klar, du hast recht, ich hab meine Ruhe.


melden
Zar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.01.2013 um 09:34
@Shionoro

Mit Dir zu diskutieren ist ja eh sinnlos, stellst Du ja regelmäßig unter Beweis.
Hab Dir ja auch schon oft geschrieben, daß Du für mich der größte Schwafler dieses Forums bist und ich glaube mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine da.
Kommst ja regelmäßig mit anderen Usern in Konflikt, nicht nur mit mir, da Du andere Meinungen ja nie akzeptierst, nein, es zählt ja nur Deine Meinung und die ist ja immer richtig.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.01.2013 um 22:44
@Zar

also seh ich das recht richtig, du schreibst mich von der seite für eine off topic bemerkung an, und dann attackierst du mich nachdem ich sage diskussion zu ende nennst du mich wieder schwafler und zeterst rum wie schlimm ich doch bin nachdem ich ZURECHT sage dass du Unrecht hast?

Ganz subtil, Zar, wirklich, top.

Wenn du schon darauf wartest mir endlich eins auswischen zu können dann bitte wenn ich wirklich unrecht hab und nicht auf ne off topic diskussion an der du dich hochziehst ohne dich damit auszukennen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.01.2013 um 23:00
Beide Extremismen sind schlimm. Es gibt hier keinen Unterschied.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

09.01.2013 um 00:48
Nothaltebucht schrieb:Es gibt hier keinen Unterschied.
Ab und zu das Wort "eigentlich" einfügen, kommt gut,
hatten sie gesagt.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

09.01.2013 um 01:59
also ist es nicht einfach ne schlussfolgerung das es extreme gibt. ehrlich gesagt bin ich sogar froh drüber ... es könne auch auch gerne alle schafe dem hirten folgen die möchten, doch letzendlich gehts zum schlachter. schaf beim hirten mag gut behütet sein das andere frei nur lebt es gefährlicher ...

gut ich schweife ab xtreme zeigen auf,dass was schief läuft und das ist zur zeit ne ganze menge leute verarmen immer mehr. es können immer weniger am sozialen leben teil haben.

und die extreme setzen sich dafür ein. sie handeln aus angst das mag klar sein und vlt auch die frage wie sie handeln mag fragwürdig erscheinen.

doch letztendlich tun sie genau das richtige sie setzen sich für etwas ein um ein gemeinsammes ziel zu ereichen. evtl etwas blind aber sie versuchen es.

da sie mit der momentanen Politik nicht einverstanden sind und wenn ich da so einige foren durchlese dürften einige nicht damit einverstanden sein

was macht die durchschnittspolitik ? sie unterwirft sich der wirtschaft ! doch wenn man eben selbst erlebt wie hart das leben zuschlagen kann lässt man sich entweder verprügeln, mann rennt weg oder eben man haut zurück. da wir hier demokratisch sind überlass ich jedem die art und weise wie er es mag

die durschnittspolitik lässt leute mit worten und gesetzen verarmen. diese leute wollen sich das nicht gefallen lassen und das finde ich gut

eigentlich sind sie sogar bisl naiv, statt sich mit den rechten zu vereinen und eben genau ihr gemeinsammes ziel zu verfolgen hauen sich die rechts und links extremem lieber gegenseitig die fresse ein


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

09.01.2013 um 02:11
blackbird85 schrieb:statt sich mit den rechten zu vereinen und eben genau ihr gemeinsammes ziel zu verfolgen
gemeinsames ziel bei rechts und links?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

09.01.2013 um 02:34
es geht doch um die politik und darum, dass sie sich ändert beide ich sag jetz mal hassen die obere schicht und die ungerechtigkeit die ihnen zu füßen gelegt wird. nur beide seiten haben tendentiel ander ansichten hab ich auch nicht wirklich erwähnt. die linken möchten mehr freiheiten und die rechten wollen mehr "unterdrückung" zumindest seh ich das manchmal so und ich denke wenn man da absprachen treffen würde ließe sich da bestimmt ein wenig regeln.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

09.01.2013 um 02:44
@blackbird85

so ganz einfach ist das nicht....

Diese leute haben keinesfalls dieselben ziele.

Den einen sit die regierung nicht links, den anderen nicht rechts genug, nur weil deswegen beide die regierung nicht gut finden haben sie noch lange kein gemeinsames ziel


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

09.01.2013 um 02:57
stimmt hab ich im letzen post ja auch erwähnt. an sich sollten sie mehr politik machen als eben autos anbrennen eben ne alternative aufzeigen welche auch funktionieren kann. aber ich denke diejenigen welche sih an deren art von politik interessieren verbünden sich eh mit diesen parteien letztendlich bleiben sie randgruppen solange sie kein funktionsfähigeres modell aufzeigen können. hat ja erst auch schon geschrieben viele von ihnen werden durch angst und verzweiflung angetieben . eigentlich haben sie vermutlich gar kein genaures ziel sie sind nur mit den umständen unzufrieden. muss auch dazu sagen was ich hier schreibe berut auf eigener meinung und mit viel halbwissen

ich wüsste jetz auch nicht welche genauren ziele sie verfolgen die linken stehen vermutlich für mehr toleranz, akzeptanz von neuen ideen während die rechten lieber an alten idealen festhalten und so gar nicht für veränderungen sind


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

09.01.2013 um 02:58
@blackbird85 du intressiert dich gar nicht für politik, richtig?


melden
Zar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

09.01.2013 um 03:08
@Shionoro

Kannst Du nicht jemand anderen nerven mit Deinen merkwürdigen Meinungen?


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

09.01.2013 um 03:09
@Zar

du erinnerst dich schon wer wen angeschrieben hat?


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt