Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.079 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 13:08
@eckhart

versuche dich mal mit Google ! dann wirst du feststellen, dass es nicht von mir kommt "explosiver Anstieg" :)

oder halte dich an diesem Bericht der Gpd:
Da trieft es von fadenscheinigen Ausreden bis hin zu offener Genugtuung und Schadenfreude.


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 13:23
Aha, wie fundiert.

erfurchtsvoll
eckhart


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 13:27
@rumpelstilzche
Der Artikel "Anstieg linksextremistischer Gewalt nicht verharmlosen" stammt aus dem letzten Jahr und bezieht sich auf den Verfassungsschutzbericht von 2009. Das ist kalter Kaffee von vorgestern und zeigt überhaupt nicht deine falsche Behauptung
Die Straftaten von Links sind höher !
von der du jetzt ständig faselst.

Welche andere Seite meinst du? Werde da mal etwas konkreter, zB mit einem Link oder Zitat.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 13:33
bit schrieb:Der Artikel "Anstieg linksextremistischer Gewalt nicht verharmlosen" stammt aus dem letzten Jahr und bezieht sich auf den Verfassungsschutzbericht von 2009. Das ist kalter Kaffee von vorgestern und zeigt überhaupt nicht deine falsche Behauptung
ach und nun sind sie alle weg :) gibt keine mehr ? pffff
Briefbomben und jede Menge verletzte Polizeibeamte bis hin zu schwer verletze .... Autobrände in Berlin und im ganzen Land enormer Sachschaden und bei dir ist es also nicht vorhanden?

du lehnst doch Gewalt ab ? warum versuchst du diese schön zureden ? @bit


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 13:35
@rumpelstilzche
http://www.trueten.de/permalink/Mordversuch-an-Antifaschist-in-Riegel-Lkr.-Emmendingen.html

das kann passieren, wenn man sich antifaschistisch bekennt, wenn man gesicht gegen rechts zeigt

die gefahren von seiten des staates kriminalisiert zu werden sehen wir an der sächs. handlung

und von "rechten" werden menschen, die sich offen gegen rechts stellen, gehörig "maßgenommen"


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 13:39
@kiki1962

Briefbomben und schwer verletze Polizisten und nun sogar ein Kind .. wollen wir doch in diesem Thread nicht vergessen machen ? oder

schaue doch nur mal was beim G8 Gipfel so los ist ! pure Gewalt und pure Zerstörungswut ...

was genau willst du mit diesen Beitrag hier ?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 13:41
auf deine Links drücke ich nicht mehr ! roter Stern glaube ich spinne ... hast du keine offiziellen oder ist das deine Startseite ? @kiki1962


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 13:44
ich möchte deutlich machen, dass differenziert werden soll - muss

nur weil jemand andere haltungen zu politik, zu rechtsextremismus, zu rechts-konservativen hat, ist er kein extremist

raf und andere gruppierungen, die auf gewalt, zerstörung setzen, werden von vielen menschen abgelehnt - es gibt klare äußerungen dazu

hier wird mir der eindruck vermittelt, dass man schon als "extremist" und "gewalttäter" giltn weil man es wagt polit. handeln zu kritisieren, soziale andere maßstäbe möchte, menschenfreundlich gegenüber menschen ist, die hier aus not heraus um asyl bitten und klar doch gegen jene friedlich blockiert, die ihre rechte gesinnung offen vor sich hertragen

ja, ich appelliere an einen nicht "großen topf wo alle rein gehen", sondern präziser zu differenzieren


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 13:46
@kiki1962

und dafür präsentierst du mir einen Link mit einem roten Stern ? das jeder gleich weiß wohin die Reise gehen soll mit dir ?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 13:48
@rumpelstilzche
Was soll Deine Hyperaktivität, wenn Du nicht mal in der Lage bist, die einfache Frage von @bit
zu beantworten ?
Daran wäre ich auch interessiert.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 13:52
@eckhart

warum bist du so aktive beim schön reden und versuchst Tatsachen zu verharmlosen ? einfache Tatsachen kommen bei dir doch eh nicht an ... und da frage ich mich schon "Warum ist es so"

vermisst du etwa noch den alten Genossen Staat ?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 13:55
@rumpelstilzche

Ist die Antwort so schwer?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 15:28
rumpelstilzche schrieb:ach und nun sind sie alle weg gibt keine mehr ? pffff
Briefbomben und jede Menge verletzte Polizeibeamte bis hin zu schwer verletze .... Autobrände in Berlin und im ganzen Land enormer Sachschaden und bei dir ist es also nicht vorhanden?
@rumpelstilzche
Wo habe ich geschrieben das es linke Gewalt nicht mehr gibt?
Ich rede auch nichts schön, sondern weise dich nur ständig darauf hin das die Straftaten der Linken im letzten Jahr um über 20% gefallen sind. Die Rechten haben übrigens "nur" 15% Rückgang geschafft und haben insgesamt noch immer vier mal soviele Straftaten begangen.

tMOd5X5 t9nWvqp tXMRKIi 24q60dv

Aber das scheinst du nicht zu begreifen, wenn ich mir mal deine Beiträge der letzten beiden Monate so anschaue.


Linksextremismus - die vergessene Gefahr
... anderen Bundesländer zu zurechnen sind. Explosionsartig angestiegen, dass stammt nicht von ...
Politik - Beitrag von Rumpelstilzche - gestern um 16:57

Linksextremismus - die vergessene Gefahr
... Extremisten ..... leider sind diese Gewaltexzesse explosionsartig angestiegen und es wird Zeit ...
Politik - Beitrag von Rumpelstilzche - am 30.09.2011

Linksextremismus - die vergessene Gefahr
@Warhead sicher sicher wird es schlimmer .... explosionsartig und du kennst doch die vielen Links dazu. einfach zurückblättern sonst wiederholen wir alles und das muss ja nicht unbedingt sein. Oder hast du neuste Infos "es wird besser" ?
Politik - Beitrag von Rumpelstilzche - am 29.09.2011

Linksextremismus - die vergessene Gefahr
Linksextremismus ist explosionsartig angestiegen @Hop_rocker77 warum verharmlost du ? ...
Politik - Beitrag von Rumpelstilzche - am 24.09.2011

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie
... praktiziert ! und wie schon erwähnt "explosionsartig angestiegen" Logisch wundere ich mich ...
Politik - Beitrag von Rumpelstilzche - am 03.09.2011

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie
... Seite geht die linke Gewalt explosionsartig nach oben ...... das scheint dich ...
Politik - Beitrag von Rumpelstilzche - am 22.08.2011

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie
... ist ein Anstieg der Straftaten "explosionsartig" festzustellen ... davon mal abgesehen "meine ...
Politik - Beitrag von Rumpelstilzche - am 14.08.2011

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie
... sind die Gewaltanschläge von Links explosionsartig angestiegen .. Gewalt erzeugt immer Gegengewalt ...
Politik - Beitrag von Rumpelstilzche - am 13.08.2011

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie
... und gleichzeitig sind die Verbrechen "explosionsartig" angestiegen Vom Bundesamt für Verfassungsschutz ...
Politik - Beitrag von Rumpelstilzche - am 09.08.2011

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie
... wie gesagt "die Gewalttaten sind explosionsartig angestiegen" Das sollte dir zu ...
Politik - Beitrag von Rumpelstilzche - am 04.08.2011
Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und soll nur den explosionsartigen Anstieg von falschen Aussagen anzeigen.


Und nun kommt der größte Witz.
rumpelstilzche schrieb:versuche dich mal mit Google ! dann wirst du feststellen, dass es nicht von mir kommt "explosiver Anstieg"
Das machen wir doch gleich mal...
http://www.google.de/search?q=%22explosiver+Anstieg%22&rls=com.microsoft:de:IE-http://www.google.de/search?q=%22explosiv...
Es gibt im ganzen Google nur einen einzigen Treffer auf "explosiven Anstieg" beim Linksextremismus. Kommt aber nicht von @Rumpelstilzche...sagt er ja selber.

Selbst wenn man den Suchbegriff etwas abändert landet man bei den explosionsartigen Anstieg von falschen Aussagen unseres @Rumpelstilzche.
http://www.google.de/#sclient=psy-ab&hl=de&biw=1280&bih=654&source=hp&q=%22explosionsartiger%20anstieg%22%2Blinksextreme...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 15:45
Zumindest kann man @rumpelstilzche beipflichten, dass zum "explosiven Anstieg" politisch motivierter Straftaten von links wohl nicht mehr viel fehlt. Also der Nährboden ist da.
Was für Gründe hat denn der Rückgang der Straftaten aus dem Bereich "politisch motivierter Kriminalität von links"?

Ich nehme mal stark an Polizeirepression. Die Polizei ist auch wenn es manchmal anders aussieht sehr gut dabei, die linke Szene zu unterwandern und/oder in "Schach zu halten".
Ich muss an die ewigen Kameramänner in Polizeiuniform denken, die auf so gut wie jeder Demo Aktivitäten und Gesichter filmen.

Und zum anderen geht es den meisten Menschen in der Bundesrepublik verhältnismäßig gut (anscheinend). Wie würde Angie sagen "Wir leben über unsere Verhältnisse". Verhältnisse wie in Frankreich, dass man gerne auf die Straße geht für dies und jenes ist bei den Deutschen nich so beliebt. Die linke Szene hat meinem Eindruck nach kaum Unterstützung vom Rest der Bevölkerung.
Aber ich denke die erste Bewährungsprobe hat die Bundesrepublik, wenn die Politik sich eines Tages am Sozialversicherungssystem versucht.In Moment wirkt das soziale Netz ja noch als Beruhigungspille, aber sobald die Beruhigungspille nicht mehr wirkt, haben wir unseren "explosiven Anstieg" linksextremistischer Straftaten.
Und die Finanzmärkte bzw. die Ordnung der Finanzmärkte und der immer dreister und immer mehr menschenverachtend werdende Kapiatlismus bilden ebenfalls ein sehr guter Nährboden für neue Mitglieder in der "linksextremistischen Szene".


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 15:56
@kofi
Rumpelstizche will aber nicht als Prophet wahrgenommen werden.
Oder?
Nährboden für vielfältigste Arten von Gewalt schafft unser System genug, sogar mit Gewalt und Gegengewalt. Da hast Du recht.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 16:05
@bit
bit schrieb:Es gibt im ganzen Google nur einen einzigen Treffer auf
seltsam ich komme bei er Suche auf:
Ungefähr 1.040 Ergebnisse (0,08 Sekunden) bei Google


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 16:09
eckhart schrieb:Nährboden für vielfältigste Arten von Gewalt schafft unser System genug, sogar mit Gewalt und Gegengewalt. Da hast Du recht.
du relativierst schon wieder ! @eckhart

@kofi hat von dem linksextrem geredet ....
-----beipflichten, dass zum "explosiven Anstieg" politisch motivierter Straftaten von links wohl nicht mehr viel fehlt. Also der Nährboden ist da.----


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 16:11
eckhart schrieb:
Nährboden für vielfältigste Arten von Gewalt schafft unser System genug, sogar mit Gewalt und Gegengewalt. Da hast Du recht.


du relativierst schon wieder ! @eckhart
@rumpelstilzche
Ich komme bei der Suche nach "explosiver Anstieg" auf
Ungefähr 154.000 Ergebnisse (0,21 Sekunden)

Doch Prophet ?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 16:13
@kiki1962

auch hier mal die Richtigstellung zu Deinem links-populistischen Link

http://www.badische-zeitung.de/polizei-emmendingen/verkehrsunfall-in-riegel-streit-zwischen-rechts-und-linksextremen--50...
Ein Sprecher der Emmendinger Polizei sagte der Badischen Zeitung, eine Gruppe Vermummter habe auf dem Pendlerparkplatz in Riegel einen 29-Jährigen Mann angegriffen. Dieser sei daraufhin mit dem Auto geflüchtet und habe dabei einen 21-Jährigen angefahren und schwer verletzt.
In Deinem Link versucht man eindeutig die Gewalt der Linksextremen zu relativieren! Die Wahrheit bzw. die Realität sieht anders aus. Man muss nur richtig hinschauen. Die linken Vermummten waren die Aggressoren, das Opfer wollte flüchten!


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.10.2011 um 17:03
rumpelstilzche schrieb:seltsam ich komme bei er Suche auf:
Ungefähr 1.040 Ergebnisse (0,08 Sekunden) bei Google
Dann poste doch mal davon ein paar Links. Am besten die sich mit Linksextremismus befassen und einen explosiven Anstieg der linken Gewalt zeigen.


melden
436 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
ANSCHLAG IN MOSKAU8 Beiträge