Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.681 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:05
Wolfshaag schrieb:Lustig finde ich, dass viele von den Typen, die den 1, Mai als Tag der Arbeit so vehement als "linken Feiertag" zelebrieren, nicht mal wissen, wer den 1. Mai als gesetzlichen Feiertag erst eingeführt hat, nämlich die Nazis unter Hitler. Aber erzählst Du denen das, glauben sie das nicht mal. :D
Weils auch unterm NS lediglich als "Tag der nationalen Arbeit" deklariert war. Mit dem ursprünglichen Anlass des "Haymarket Riot" hatte das nichts zu tun. Bestrebungen den 1. Mai vor diesem Hintergrund zum Feiertag zu benennen gab es bereits 1919 von SPD und co.


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:07
@paranomal
Hör auf rumzuschwallen. Ab wann war es ein gesetzlicher Feiertag im gesamten Staatsgebiet?
Noch Fragen? Nein? Gut. ;)


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:13
Wolfshaag schrieb:Hör auf rumzuschwallen. Ab wann war es ein gesetzlicher Feiertag im gesamten Staatsgebiet?
Noch Fragen? Nein? Gut. ;)
Das kommt ja drauf an warum man aus welchem Grund wann was feiert und nicht was irgendwann mal auf dem selben Datum lag. Ich denke deshalb nicht das diese Klassenkampfromantiker inhaltlich einen NS-Feiertag begehen, sondern eher den "Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse". Aber nun gut das ist halt so oder so nur auf der symbolischen Ebene interessant und eh OT.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:17
@paranomal
:D :D :D
Sehr schön gesagt, drum lasse ich es mal so stehen. :D


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:17
Leute die bei der antifa sind machen mich aggressiv.
Das ist genau wie bei studenten, die mag ich auch nich.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:22
Shionoro schrieb:Leute die bei der antifa sind machen mich aggressiv.
Das ist genau wie bei studenten, die mag ich auch nich.
Besoffen oder heute einfach nur sarkastisch? :D


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:26
@paranomal

nee, also wirklich, ganz ehrlich:

Sehr viele junge Leute heute die auf 'politisch oder künstlerisch engagiert' machen haben keinerlei ahnung wovon sie sprechen, sind aber sehr laut und versuchen dann einen neiderzuschreien.

das gilt für antifa kiddies, gender ideologen, rechtsextreme, hipster, und die ganzen schattierungen dazwischen.

Und heute ging mir das wirklich ein bisschen auf den Sack sodass ich mich mit leuten streiten musste.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:27
@Shionoro
Oh dann bin ich ja dein absolutes Feindbild. Links außen und dann noch Student...auuu backe(s) :D


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:31
@paranomal

Tust du auch gern so als hättest du marx verstanden oder schlimmer noch kant ohne auch nur den leistesten schimmer davon zu haben wovon du redest?
Tust du manchmal so als hättest du ahnung vo nliteratur weil du dir ein buch von kafka und faust gekauft hast die du dann durchgeblättert hast?
Ist auch dein einziges Thema die uni oder deine 'projekte und aktionen', die sich darauf beschränken, dass du semi legal dafür protestierst, dass mehr radwege in der stadt gebaut werden indem du fahrrad korsos bildest und den verkehr lahmlegst, und das als wichtigen aktivismus verkaufst?

Redest du mir auch nen knopf an die backe über erneuerbare energien und die armen kinder in afrika und kaufst dir dann deinen ganzen scheiß nur bei amazon obwohl direkt neben dir ein buchladen steht de rsogar in der tat wirklich nieschenprodukte verkauft?

Redest du auch manchmal mit deinen frunden darüber, dass du bei der nächsten dmeo wieder mollis mitnimmst, aber erzählst im gleichen atemzug, dass du die Türken bei dir ja schon etwas blöd in ihrer religion findest weil die dich immer damit zuquatschen du dich abe rnicht traust was zu sagen weil die dann 'ausrasten' um direkt danach den harten zu markieren weil du 'gegen nazis kämpfst'?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:32
UND DABEI TRUG DER TYP EIN TSHIRT VON DER ANTILOPENGANG UND HATTE EINE CLUB MATE IN DER HAND VERDAMMTE SCHEIßE


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:36
quatschst du manchmal leute die es nicht hören wollen über 'fefe's blog' voll?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:38
@Shionoro
Also kp das muss man nach dem Einzelfall bewerten. Ich kenne da kiffende KuMuMe Studenten die wirklich kein Plan von gar nix haben und einen mit ihrem Hippiekram nerven und dann gibt es auch Personen die sich von Aktionismus fernhalten und lieber Lesekreise bilden. Ich persönlich gehöre eher zu letzterem.
Shionoro schrieb:UND DABEI TRUG DER TYP EIN TSHIRT VON DER ANTILOPENGANG UND HATTE EINE CLUB MATE IN DER HAND VERDAMMTE SCHEIßE
Was hast du denn gegen die Antilopen? "Das sind die mit dem Toten" :D ...Und Mate kann man sich geben wenn man sich dran gewöhnt hat.

Im übrigen isses gut, das die linken Kiddies heutzutage weniger an irgendwelchen leninistischen Imperialismus Theorien hängen und glauben man könne mit Konsumverzicht und Anti-US Geschwafel den "Militärisch-industriellen Komplex" zu Fall bringen. Denn wer das glaub, der hat Marx und vor allem neuere Ansätze wirklich nicht verstanden.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:38
Shionoro schrieb:quatschst du manchmal leute die es nicht hören wollen über 'fefe's blog' voll?
Ich wusste bis vor kurzem nicht mal was das war und eigentlich isses mir wurscht.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 00:40
@paranomal

Es ist an den einzelnen dingen nichts falsch, es ergibt bloß ein gesamtbild.

Ich hab gar nichts gegen die antilopen, abe rich hab was gegen pretentiöse studenten die denken weil sie 'fick die uni' hören und ihren bachelor trotzdem in regelstudienzeit machen und nach 2 bier nach hause gehen um zu lernen wäre sie irgendwie edgy.


Und hauptsahce bei JEDER VERFICKEN GELEGENHEIT sagen, dass man vegan ist, und dass das voll wichtig ist, und dass man auch nachfragt ob das essen in dem scheiß imbiss mit fleisch in berührung kam.

Ich könnte bei sowas ausrasten.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 01:02
@Shionoro

Meinst du solche Leute?

Youtube: SLIME - Rebellen (OFFICIAL VIDEO)


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 11:00
Auch


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 11:55
Kommt drauf an was für eine Antifa, wobei man endlich mal eines anmerken muss das Antideutsche Spinner weder Antifas sind noch Linke sind...

no-nation-no-border


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 12:20
@Flatterwesen

Warum skandiert die Antifa dann "Nie wieder Deutschland" und "Deutschland verrecke"?


melden
Anzeige
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

29.05.2015 um 12:23
Deepthroat23 schrieb:Warum skandiert die Antifa dann "Nie wieder Deutschland" und "Deutschland verrecke"?
Weil sie wohl polemischer Weise in jeder Nation den Kern einer faschistoiden Weltanschaunung sehen, und gegen jede nationale Gruppierung mit ausgrenzenden Tendenzen sind.


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt