Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.017 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:08
@sacredheart

Und ich nehme an, dass auch dir klar sein muss, dass deine 'Ideen' gegen die verfassung verstoßen und damit keinen Wert haben. Oder?


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:08
Wo war der schwarze Block als in Hoyerswerda alles brandte?

Maulhelden deren die Courage fehlt am richtigen Ort Akzente zu setzen.

Aber dem Block geht es schlecht,jetzt brennen sogar Nissans.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:08
@shionoro
Linke Randalierer gehören wohl nicht dazu?

@sacredheart
Das Gleiche sagte ich eben auch. Hartz IV sperren und dann mal schauen ob sie immer noch randalieren wollen, wenn am 1. der Bierkasten leer ist.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:10
DerThorag schrieb:Linke Randalierer gehören wohl nicht dazu?
Wozu?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:18
Das, was dort von Statten geht, ist jenseits jedweger menschlichen vernunft.

Schockieren tut mich jedoch die Relativierungs und Entschuldigungsversuche eines solchenVerhaltens und der Gewaltausübung. In jeder hinsicht ist, JEDER extremismus in einer modernen Gesellschaft unpassend und fördert im grunde gesehen gar nichts, außer Gewalt, Zerstörung und Schaden an Menschen.

Ich hoffe wirklich das nicht noch mehr Menschen zu schaden kommen durch dieses barbarische benehmen und die Bevölkerung von Hamburg ,sowie die Polizisten nicht noch mehr leiden müssen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:20
@shionoro
Warum sollte eine Sanktion gegen die Verfassung verstoßen? Passiert bestimmt öfters in Deutschland.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:22
@DerThorag

Jemandem die Sozialleistungen komplett wegen straffälligkeit zu streichen ist in jedem fall verfassungswiedrig.
War dir das vorher nicht klar? Du musst die Verfassung deiner Heimat besser verstehen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:31
Wie ist das eigentlich warum wird nicht die Bundeswehr dazu gezogen? Es gibt ja das Gerücht, dass internationale Linksextremisten in Berlin Terror machen wollen. Schlecht wenn da dann weniger Polizei vor Ort ist.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:33
Wir debattierten hinreichend über die Ursachen von Rechtsextremismus.
Über die Gründe für Linksextremismus und welche Rolle dabei die G20 spielen, ist hier noch kein Wort gefallen. Man echauffiert sich lediglich an den Auswirkungen.

Gerade einen schönen Satz entdeckt:

Miteinander zu reden, ist immer besser, als es nicht zu tun. Aber warum eigentlich nur im Kreis dieser exklusiven, gerne sogenannten Weltregierung? Martin Schulz und Sigmar Gabriel haben nun vorgeschlagen, solche Treffen künftig bei den Vereinten Nationen in New York abzuhalten. Da wären dann wenigstens alle dabei. Und vielleicht echter, global-demokratisch legitimierter Fortschritt zu erreichen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/g20-gipfel-in-hamburg-eine-farce-kommentar-a-1156400.html

Und sicherlich hätten die Autonomen bzw. Linksextremisten dann ein Angriffsziel weniger...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:33
@Syrah

Weil das nicht die Aufgabe der Bundeswehr ist und das ein furchtbares zeichen nach innen wie außen wäre und eine büchse der pandorra öffnet und.....es gibt ne menge gründe.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:33
@shionoro

Die Verfassung ist ein hohes Gut, aber keinesfalls unabänderlich.
Insofern darf man schon darüber nachdenken, was da sinnvoll zu ändern wäre.

Und wenn es dann auch noch zu Einsparungen führt, vielleicht wird es mehrheitsfähig.

Wenn braune Knallköppe, rote Knallköppe und IS Knallköppe keine Kohle fürs Nichtstun kriegen wäre meine Stimme sicher.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:34
@sacredheart

Es gibt teile der Verfassung die unabänderlich sind. Du darfst niemanden verhungern lassen nur weil er auf ner demo randaliert.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:35
@Realo

Ich halte es für ein völlig falsches Signal an Randale Pack, wenn man ihrertwegen irgendetwas anders macht. Mit ein paar oder auch vielen Vollidioten sollten wir schon fertig werden.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:35
@shionoro

Er verhungert doch nicht, wenn er kein Geld in den Arsch gesteckt bekommt, sondern mal arbeiten muss.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:36
Hartz IV steht auch nicht in der Verfassung, die ist ein bißchen älter als das 'low Level all inclusive'.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:37
sacredheart schrieb:Er verhungert doch nicht, wenn er kein Geld in den Arsch gesteckt bekommt, sondern mal arbeiten muss.
Doch, wenn du keine Leistungen bekommst und keine Arbeit hast, dann verhungerst du irgendwann.
Es ist nicht so, als würde jeder in D einen job finden können.

Schlichtweg: Du darsft jemanden ohne arbeit nicht alle leistungen kürzen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:37
Okay, danke. Aber im Notfall würde sie schon hinzugezogen werden können oder?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:38
@Syrah

Hier wird relativ gut erklärt, wann die BW hinzugezogen werden kann https://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/start/streitkraefte/grundlagen/auftrag/katastrophenhilfe/!ut/p/z1/hY49D4IwFEV_i4...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:42
@shionoro

Ich sprach ja auch von Sanktionen, nicht vom verhungern lassen. "vernünftig demonstrieren, statt Essensmarken". Wäre mal ne Kampagne. ;)


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 14:44
danke @shionoro


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden