Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.950 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:12
Haben Extremisten egal welcher Gesinnung nicht alle einen Sockenschuss?


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:14
@edwardnewgate
edwardnewgate schrieb:Und warum?
Weil sie unterschätzt werden.
In der Berichterstattung kommen sie gut weg, werden kaum erwähnt.
Was vielleicht sogar daran liegt, dass dadurch ihre Kritik (Globalisierung, Kapitalismus, G8) totgeschwiegen wird. Um niemanden auf die wirklich interessanten Themen aufmerksam zu machen, fallen Berichte über deren Ziele gleich ganz weg - oder sie werden schlicht als Steinewerfer zusammengefasst.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:18
lambretta schrieb:Globalisierung, Kapitalismus, G8)
Die Rechten kritisieren doch auch all diese Erscheinungen. Frag mich wo der Unterschied hier wohl liegen mag. Vielleicht kannst du es ja mir sagen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:20
@lambretta
Weil sie unterschätzt werden.
In der Berichterstattung kommen sie gut weg, oder sie werden schlicht als Steinewerfer zusammengefasst.
Was ist denn bitte an Steinewerwefer gut wegkommen?
lambretta schrieb:aran liegt, dass dadurch ihre Kritik (Globalisierung, Kapitalismus, G8) totgeschwiegen wird.
Was? Kritik an Kapitalismus von linksextremisten wird von den Medien totgeschwiegen? Seit wann? Und was ist mit den ganzen Menschen die alle nicht linksextrem sind sondern nur links, und Kapitalismus in die Mängel nehmen?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:21
@edwardnewgate

Habe ich nicht erlebt obwohl ich auch solche als Nachbar hatte die haben mich sogar zu sich zum Essen bei sich zu hause eingeladen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:22
@Can

Die Rechten?
In einem anderen Thread habe ich gelernt, dass die Gräber mit Hakenkreuzen beschmieren, gegen Ausländer hetzen und Bier saufen. Die eignen sich für die Medienhetze besser als Vertreter wirklich relevanter Themen.
Wobei einer der Unterschiede der ist: Linke sind gegen die erwähnten Beispiele, Rechte gegen deren angenommene Hintermänner (das Finanzjudentum).


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:22
@göttlicher
göttlicher schrieb:Habe ich nicht erlebt obwohl ich auch solche als Nachbar hatte die haben mich sogar zu sich zum Essen bei sich zu hause eingeladen.
Schonmal in Betracht gezogen das ein Linker wie auch ein rechter Extremer deine Tür einrammt, weil er ganz einfach extrem ist?

Aber jetzt kann ich mior schon vorstellen wieso diese "Linksextremen" deine Tür einrammen wolten.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:25
Can schrieb:Die Rechten?
Frag nicht so dumm ;)

Klar, bei der letzten Kundgebung haben sie große Transparente ausgerollt, mit der Aufschrift "Anti-Kapitalismus". Und gegen Globalisierung dürften sie ja wohl auch sein, da das Heimatbewußtsein und Dämmlichkeit hier besonders ausgeprägt ist. ;)


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:30
@Can
Can schrieb:Und gegen Globalisierung dürften sie ja wohl auch sein, da das Heimatbewußtsein und Dämmlichkeit hier besonders ausgeprägt ist.
Was denn für ein ausgeprägtes Heimatbewusstsein?
Wenn sie so am derzeitigen Deutschland hingen, würden sie die alten Ostgebiete nicht zurückverlangen.
Ich bleibe dabei: sie kritisieren nicht die Systeme, sondern die Mächte dahinter!


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:33
lambretta schrieb:sie kritisieren nicht die Systeme, sondern die Mächte dahinter!
Genau, ein kahlgeschorener Glatzkopf mit einem Hauptschulabschluss und abgebrochener Lehre ist in der Lage, das Finanz und Wirtschaftssystem zu checken ! :D


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:35
@Can
Can schrieb:ist in der Lage, das Finanz und Wirtschaftssystem zu checken !
Mach' Dich nicht lächerlich.
Die Kritik erfolgt eines plumpen Bierrülpses: "Der Jude steckt hinter allem!"


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:36
@lambretta
lambretta schrieb:Die Kritik erfolgt eines plumpen Bierrülpses: "Der Jude steckt hinter allem!"
Da hast du Recht.
Hier ein Kassiker.

Youtube: Was Nazis wirklich denken


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:40
@edwardnewgate

Haben sie aber nicht geschafft die Luschen.

Was meinst du damit?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:42
@göttlicher
göttlicher schrieb:Haben sie aber nicht geschafft die Luschen.
Hm.
göttlicher schrieb:Was meinst du damit?
Was verstehst du daran nicht?
edwardnewgate schrieb:Schonmal in Betracht gezogen das ein Linker wie auch ein rechter Extremer deine Tür einrammt, weil er ganz einfach extrem ist?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 18:52
By the way, Rechte sind nicht gleichzusetzten mit Rechtsradikalen, das gleiche gilt für Linksgerichtete was scheinbar gerne immer mal wieder übersehen wird.


melden
Walther
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 19:01
Doors schrieb:Ja, ja, in diesem Lande wütet schon der Rote Terror mit Massenmorden, Verschleppungen, Zwangsarbeit und allem Zipp und Zapp, dass Stalin und Mao vor Neid erblassen würden, wären sie nicht schon mausetot.

Die Strassenlaternen voller Banker hängend, Luxusgeschäfte (also alle ausser Aldi) geplündert, Frauen sozialisiert und Armbanduhren enteignet. Über dem Reichstag weht die Rote Fahne und Millionen Boatpeople versuchen, über Nord- und Ostsee zu entkommen.

Manchmal frage ich mich, in welchem Land ich lebe.
@Doors

Du hast's krass ausgedrückt, der Weg führt aber in diese Richtung. Mit der sogenannten Meinungsfreiheit fängt es an.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 19:09
genau, die meinungsfreiheit ist mehr als je zuvor in gefahr. neulich hab ich einer politesse mal meine meinung gegeigt, da wollte die mich glatt anzeigen deswegen. so eine frechheit. so weit ist es schon gekommen in diesem land. man kann den leuten nicht einmal mehr sagen, dass sie arschlöcher sind... 'schuldigung für den ausdruck


melden
Walther
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

08.10.2010 um 19:20
@richie1st
Immer mehr nicht linksgerichtete fühlen sich in ihrer Meinungsfreiheit eingeschränkt. Natürlich fühlt ein Linker das nicht, ist ja logisch. Es fängt alles schon wieder an...
Wenn man sich das links-rechts-Gesülze genau betrachtet, könnte man fast auf den Gedanken kommen, hier steckt Methode dahinter und jemand steuert das alles.
Die Macht der Reichen und auch linker unbd rechter Meinungsfaschismus sind glatt für den Arsch. Im Moment scheinen mir die Linken obenauf zu sein. Sie sind ebenso wenig redlich wie die anderen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

09.10.2010 um 00:28
@Walther
Doch ich bin redlich,ehrlich und aufrichtig.Ich hasse und verachte dich und dein kleinbürgerliches Dasein,eine Gehirnwäsche mit Heine,Marx und Kropotkin ist das Mindeste was ich dir angedeihen lassen würde...inclusive dreijähriger Isolation und Veganfood
Magst du mich jetzt endlich leiden??:-)


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

09.10.2010 um 00:35
@Warhead

Keine Sorge, es gibt auch geügend andere die dein schwachsinniges Gebrabbel
Warhead schrieb:Ich hasse und verachte dich und dein kleinbürgerliches Dasein,eine Gehirnwäsche mit Heine,Marx und Kropotkin ist das Mindeste was ich dir angedeihen lassen würde...inclusive dreijähriger Isolation und Veganfood
einfach zum kotzen finden


melden
379 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt