Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Drohende Kernschmelze

Drohende Kernschmelze

14.03.2011 um 13:14
@Titelfoto
Aber die meisten Fische vom Pazifik waeren versaeucht.
Das haette dann katastrophale Folgen.

Es ist aber immer noch besser, wie wenn der Regen die radioaktive Wolke ueber Nordamerika auswaschen wuerde.


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Kernschmelze

14.03.2011 um 13:16
@Bewusst
Das ist doch ein Tier - ob verstrahlt oder nicht - und das würdest du essen???

Als bekennender Vegetarier/Veganer? Ich verlier den Glauben an euch!!!


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Kernschmelze

14.03.2011 um 13:19
ramisha schrieb:Das ist doch ein Tier - ob verstrahlt oder nicht - und das würdest du essen???

Als bekennender Vegetarier/Veganer? Ich verlier den Glauben an euch!!!
Lies doch bitte nochmal durch was ich geschrieben habe, bevor Du zu schnell urteilst.
Ich ging jetzt nicht von einem Vertrahlten Wurm aus... sondern mir ging es um das Prinzip.

Und was für einen Glauben Du verlierst, ist Dein Problem.


melden
Titelfoto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Kernschmelze

14.03.2011 um 13:20
Ja ok das mit dem Fisch stimmt wohl, und der schwimmt ja nicht nur vor Japan seine Bahnen, deswegen wird es auch schwer sein, also unmöglich, 100% sicher zu sein was man da hat.....
Aber wenn wa mal vom Fisch absieht und an landtiere oder anbauprodukte denkt dann sind wa da halt nich so abhängig......
Aber wissen, was und wie es wirklich kommt, werden wir eh erst in ein paar Jahren, wenn nich sogar noch säter.....


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Kernschmelze

14.03.2011 um 13:26
@Bewusst
Im Prinzip geht es hier momentan nicht um die Sicherung
der Nahrungsversorgung, sondern um die Sicherung von
Leben!

Wer sich hier Gedanken macht, ob evtl. Sushi verstrahlt
sein könnte, ist fehl am Platz.


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Kernschmelze

14.03.2011 um 13:29
ramisha schrieb:Im Prinzip geht es hier momentan nicht um die Sicherung
der Nahrungsversorgung, sondern um die Sicherung von
Leben!
Ach, und die Sicherung von Leben geht auch ohne Nahrung?
ramisha schrieb:Wer sich hier Gedanken macht, ob evtl. Sushi verstrahlt
sein könnte, ist fehl am Platz.
Gut dass ich davon nichts geschrieben habe...


melden
Titelfoto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Kernschmelze

14.03.2011 um 13:30
Naja aber stell mal vor wir wären in dem Punkt stärker abhängig von Japan. Dann könnte das auch ein grosses Problem werden.....


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Kernschmelze

14.03.2011 um 13:31
@Bewusst
Im Fall der Fälle denkst du erst mal an dein Leben
und dann ans Essen!


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Kernschmelze

14.03.2011 um 13:32
@ramisha

Ist ja richtig. Aber wie lange kannst Du wohl ohne Wasser auskommen? Wenn die Strahlung ins Trinkwasser kommen sollte...


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Kernschmelze

14.03.2011 um 13:39
@Bewusst
Dafür gibt es doch Vorkehrungen, Verhaltensmaßnahmen usw.
und es gibt derzeit keinen Grund, sich Gedsanken zu machen.

Ich wollte nur mal andeuten, wie schnell sich Ideale zerstreuen
lassen, wenn es um die Existenz geht!


melden
Titelfoto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Kernschmelze

14.03.2011 um 13:56
Ich glaub aber wenn man wirklich das Pech haben sollte der Strahlung ausgesetzt zu sein, dann muss man sich auch keine Gedanken mehr über seine Nahrung machen....
Also ich dachte eigentlich das es nicht viel Hoffnung gibt wenn man verstrahlt ist. Darum bin ich auch relativ erstaunt das es scheinbar doch möglichenkeiten gibt die Strahlung wieder los zu werden. Jedenfalls die Strahlung mancher Substanzen....


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Kernschmelze

14.03.2011 um 15:02
@ramisha
ramisha schrieb:Ich wollte nur mal andeuten, wie schnell sich Ideale zerstreuen
lassen, wenn es um die Existenz geht!
Mir gehts darum es als letzte Konsequenz zu sehen wenn es ums überleben geht. Ein paar wochen würde ich schon fasten. Und nicht gleich beim ersten Appetit Fleisch verzehren. Und Existenz und überleben (mich als einzelnen) ist ein Unterschied.

Das hat dann auch nichts mit ideale zerstreuen zu tun, die bleiben erhalten.


melden

Drohende Kernschmelze

15.03.2011 um 05:47
In der Not frisst der teufel fliegen !


melden
Anzeige
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drohende Kernschmelze

15.03.2011 um 07:56
Erhöhte Strahlenwerte in Tokio
(...)Die japanische Regierung hat Strahlungsalarm um das Atomkraftwerk Fukushima 1 ausgelöst. Nach einem Brand in Reaktor 4 sei die Strahlung um die Anlage „beträchtlich gestiegen“, sagte Regierungschef Naoto Kan am Dienstag. Seine Regierung warnte erstmals vor einer „Gesundheitsgefährdung“ und forderte Menschen außerhalb der bereits evakuierten Zone bis zu einem Umkreis von 30 Kilometern auf, in ihren Häusern zu bleiben. Der Brand wurde mittlerweile gelöscht.(...)
http://www.derwesten.de/nachrichten/Live-Ticker-Erhoehte-Strahlenwerte-in-Tokio-id4421568.html


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt