Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bürgerkrieg in Syrien

52.601 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, China, Türkei, Revolution, Syrien, Konflikt, Kurden, Isis, Aufstand, Assad, FSA + 11 weitere

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 01:24
Ausserdem haben wir nicht über deinen Standpunkt geredet. Sondern immer noch über @Fedaykins Indizien. 


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 01:47
obilee schrieb:Es sei denn es war vorher schon da und davon gehe ich mit meiner bescheidenen Meinungen aus.
Warum? Wo sind die Indizien dafür? Und wie erklärst du dir dann den unglaublichen Zufall, dass das Nervengas am selben Ort zu selben Zeit so ausgebreitet wurde?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 02:06
@Foss


Der unglaubliche Zufall ist das da unten Dschihadisten kämpfen die daran interessiert sind das die Amerikaner in den Krieg eingreifen. Und Assad's Verhandlungsposition sich erheblich verschlechtert hat. Das ist geschehen mit oder ohne das wissen der Amerikaner (also teilweisen könnten sie sogar involviert sein). Das ist immer noch eine Spekulation aber ich halte sie im Moment aber für die logischste aus dem heraus was sich in den letzten Jahren alles in dieser Gegend abgespielt hat.

Und jetzt gleich noch der Einwand. Das ist aber nicht die Version der Russen... Ich bin aber nicht die Russen und das belastet mich grade so gar nicht.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 02:32
@obilee
Das ist aber eine ziemlich dumme Logik. Ist das gleiche wie zu behaupten, die Amerikaner stecken hinter 9/11, weil sie damit Unterstützung für ihre neue Nahostpolitik erfahren haben. Zumal die Rebellen eh schon unterstütz wurden und sich die Situation gar nicht geändert hat. Man muss schon ziemlich paranoid sein um überall false flag zu vermuten. Aber so ist es halt mit VT-Anhänger.

War es doch gut zu beobachten wie Assad sich Stück für Stück an rote Linien herantastete, um abzufühlen wie weit man gehen kann. Krankenhäuser und Schulen in Aleppo bombardieren, dann der Angriff auf einen Hilfskonvoi und jetzt, der Giftgasangriff. Aber klar, alles Provokationen der Rebellen. Ausgeführt mit einer unvorstellbar guten Planung und Inszenierung, so, dass keine Spuren zu finden waren und das die, die versuchen das aufzudecken, sich endlos in Wiedersprüche verlaufen. Leider gab es dabei ein kleines Abspreche Problem. Denn der Westen hat es tatsächlich versäumt zu intervenieren.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 03:07
@Foss


Nö, also soweit gehe ich nicht zu behaupten das die Amis hinter 9/11 stecken. In Anbetracht der Tatsache das ich dir grade den intressnens Konflikt in Syrien tanzen musste würde ich auch vorsichtiger sein was du für eine dumme Behauptung hältst. Ich weiß ja nicht wie alt du bist.

Dschihadisten werden unter anderm von Wahabieten finanziert die kein intresse an einem sekularem Staat haben. Ich hoffe du weißt das Syrien einer war. Das ist nur der eine Konflikt dazu kommt das die Saudis und der Iran ein gemeinsames großes Gasfeld besitzen. Je schnell man es abpumt desto mehr Gewinn hat man weil es endlich ist. Der größte abnehmerkt ist nun mal Europa. Und last but Not least die Amerikaner die nicht wollen das es im Mittelmeer ein Hafen der Russen ist. Ebenso wie auf der Krim ist das geopolitischen ein Vorteil wenn diese Dinge ausgeschaltet sind. 

So gutes Kind gute Nacht viel Spaß beim denken.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 03:07
@Foss
Hallo...zu dem Thema Syrien ..da gehts um Gas und Pilelines...Assad wollte keinen Deal mit USA, etc..deswegen ein versuchter Regimechange...Die USA verteidigen westlich. Werte..???


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 03:25
@obilee

Sehr fundierte Argumentation, danke. Ich like jetzt lieber Leute mit dezidierter Meinung als fuer nicht genehme Kernaussagen gesperrt zu werden. Ich glaube auch nicht eine Sekunde dass bestimmte Leute selber dran glauben dass Dschihadisten auch nur eine Sekunde dimit zoegern wuerden Kinder und Frauen umzubringen falls es ihren handfesten Propagandasinteressen nutzen wuerde. Assad haette nichts ausser Feindschaft und Militaerschlaege davon.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 03:32
@Foss

Das Vt Argument ist stumpf, weil du mal erklaeren solltest warum Rebellen nicht von einem eigenen Giftgasangriff profitieren sollten. Das ist pure Logik wenn sogar ein Us Praesi deshalb umkippt. Es ist auch keine Vt dass du aus ganz bestimmten Gruenden die links und rechts von Syrien liegen den regime change willst, das ist keine Vt das ist nur noch gaehnend langweilig.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 03:42
@Maite

Das wollte ich auch sagen, das ist nur meine Einschätzung der Situation. ..ich kann aber auch die andauernde parteiische Berichterstattung in meiner Meinung sehr befangen sein. 

Wichtig ist das wir alle nur Standpunkte vertreten können.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 03:53
@obilee

Du machst das richtig gut, Sehr gut zu lesen und nachzuvollziehen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 05:00
Und ich möchte noch etwas sagen. Fast jeder hat hier Kinder. Nicht eine Aussage davon ändert etwas. Wir sind nur privilegiert dazu zu zusehen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 09:10
obilee schrieb:Der unglaubliche Zufall ist das da unten Dschihadisten kämpfen die daran interessiert sind das die Amerikaner in den Krieg eingreifen. Und Assad's Verhandlungsposition sich erheblich verschlechtert hat.
In der Hoffnung das die USA und con nach 3 Jahren aufhöhren sie zu bombadieren?

Wie erwähnt welche Indizien stützen die Russische Version?

Vor allem welche von den vielen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 09:12
obilee schrieb:Und last but Not least die Amerikaner die nicht wollen das es im Mittelmeer ein Hafen der Russen ist. Ebenso wie auf der Krim ist das geopolitischen ein Vorteil wenn diese Dinge ausgeschaltet sind. 
oher die popelige Marinebasise der Russen in Syrien.

Tja Mega Motiv. Die RUssische Marine ist eh eine Green Water Navy, die Schwarzmeerflotte in erster Linie eine Küstenmarine.

Geostrategisch ist das im vergleich zum KK nicht so Wild.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 10:28
Glünggi schrieb:Wenn ich nun gesagt hätte dass die UN und die OPWC bei der IS Senfgas nachgewiesen habe, dann wär das Argument gekommen, dass Senfgas kein Sarin ist und dass die IS keine Rebellengruppe ist. Daraufhin hätte noch einer einwerfen können dass Assad auch kein Sarin sondern Chlorgas nachgewiesen wurde.ĺ
 Oha.  Das ist natürlich die news das der  IS nachweislich giftgas eingesetzt hat.


Nöö,denke mal du weisst sehr genau das es um die Rebellen  geht die nix mit dem IS zutun haben und / oder gegen ihn kämpfen .
Was ist denn ? Riesige giftgasfabriken zum herstellen von material aber das Zeug noch nie nachweislich eingesetzt ? Ist das die Mission ?
Forderst wohl imnernoch ne Aufklärung die nachweislich von assad geblockt wird ? 
Glünggi schrieb:Ich will hier nichts schön quatschen. Ich will nur nicht dass solch eine Indizienrechtsprechung Standard wird.
Und es ist mir auch kein Trost , dass es Assad auch so macht
Was ist dir denn ein Trost ? Das Russland 5 Versionen ohne Indizien bringt und zudem blockt das assad von der opcw überführt wird , 
Wer ist denn dann die nächste instanz ? Der Osterhase?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 10:36
[quote=Ein Trost könnte ja auch sein das wir eh nur Schauspieler gesehen haben und Fake Schaum ,war bestimmt ne Challenge. Jedimindtricks id=19053925]Syria’s president intensified his counterpropaganda campaign on Thursday, suggesting that child actors had staged death scenes to malign him and that American warplanes had bombed a terrorist warehouse full of poison gases, killing hundreds of people.

...

The interview with Mr. Assad was broadcast as the Syrian government’s news agency asserted without evidence that American warplanes had bombed what it called a chemical weapons cache possessed by Islamic State militants in Syria on Wednesday, leaving hundreds dead, including “a large number of civilians, due to suffocation caused by the inhalation of toxic materials.”

"https://mobile.nytimes.com/2017/04/13/world/middleeast/assad-syria-video-faked.html?smid=tw-nytimesworld&smtyp=cur&referer=https://t.co/7pxo4icO7k[/quote ("]https://mobile.nytimes.com/2017/04/13/world/middleeast/assad-syria-video-faked.html?smid=tw-nytimesworld&smtyp=cur&refer...)


Noch ein Trost .die Amis sind viel schlimmer . Und what about dem Irak ?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 11:16
Die Teilnehmer werden ab jetzt bitte für ihre Bildchen Quellen liefern.

Es kann nicht sein, dass hier einige User mit irgendwelchen "Da stimmt doch was nicht"-Bildchen den ganzen Thread beschäftigen, man bei diesen Bildern nicht die geringste Ahnung hat, woher sie stammen, wen sie überhaupt darstellen, wann sie gemacht wurden etc und andere User dann angehalten sind, den Ursprung dieser Bilder herauszufinden bzw sie in den richtigen Kontext zu setzen/zu überprüfen, ob sie im richtigen Kontext stehen.

Für sowas ist das hier die falsche Rubrik!

Die Quellenlage im Thread stellt sich auf den letzten Seiten sowieso relativ dürftig dar, also belegt eure Aussagen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 16:45
obilee schrieb:In Anbetracht der Tatsache das ich dir grade den intressnens Konflikt in Syrien tanzen musste würde ich auch vorsichtiger sein was du für eine dumme Behauptung hältst. Ich weiß ja nicht wie alt du bist.
Ich habe gesagt, dass die Logik, die zu deinem Schluss kommt, dumm ist. Das ist sie, nach Betrachtung der Sachlage und der Möglichkeiten, auch!
obilee schrieb:Dschihadisten werden unter anderm von Wahabieten finanziert die kein intresse an einem sekularem Staat haben. Ich hoffe du weißt das Syrien einer war. Das ist nur der eine Konflikt dazu kommt das die Saudis und der Iran ein gemeinsames großes Gasfeld besitzen.
Niemand bestreitet, dass in diesem Konflikt Parteien mitmischen, die gewisse Interessen verfolgen. Allerdings ergibt sich daraus nicht gleich eine automatische Schuld der entsprechenden Beteiligten. Zumal selbst das Motiv sogar noch aus absurden Behauptungen und Vorstellungen gebildet werden muss. Und das auf eine Weise, die an den Antisemitismus im früheren zwanzigsten Jahrhundert erinnert.

Deine Meinung, der Giftgaseinsatz sei von den Rebellen inszeniert worden, erfüllt alle Kriterien einer Verschwörungstheorie. Die im groben sind: Das Ignorieren und Ausblenden bereits gesicherte Erkenntnisse, das Unterstellen einer geheimen Absicht, das Vorhandensein eines großen und geheimen Planes, der so komplex und umfangreich ist, dass er für erfahrene Leute als nicht umsetzbar gilt und zu guter Letzt natürlich nichts bewiesen und belegt werden kann, dafür aber mit absurden Argumenten, wie gewisse Interessen am Land, Öl, oder sonst was nur so vollgeballert ist.
obilee schrieb:Und last but Not least die Amerikaner die nicht wollen das es im Mittelmeer ein Hafen der Russen ist. Ebenso wie auf der Krim ist das geopolitischen ein Vorteil wenn diese Dinge ausgeschaltet sind.
Absolut unbegründet! Die Häfen waren schon immer da und stellten für die Kontrolle das NATO über das Mittelmeer kein nennenswertes Risiko dar. Auch waren sie jemals in Gefahr für die Russen verloren gegangen zu werden nach Assads hypothetischem Abgang. Das ist genauso ne Strohmannnummer wie auf der Krim.
obilee schrieb:So gutes Kind gute Nacht viel Spaß beim denken.
Und selbstverständlich darf eine Beleidigung natürlich nicht fehlen, wenn als Argumente nur gewisse VTs bleiben.
M.Thomas schrieb:Hallo...zu dem Thema Syrien ..da gehts um Gas und Pilelines...Assad wollte keinen Deal mit USA, etc..deswegen ein versuchter Regimechange...Die USA verteidigen westlich. Werte..???
Der VT-Thread ist woanders!


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 19:06
@Fedaykin

Kannst du erstmal eine Sache zu Ende diskutieren bevor du die nächsten zwei Themen ansprichst.

Also halten wie fest das deine Version nicht besser ist als meine.

@Foss
Foss schrieb:Ich habe gesagt, dass die Logik, die zu deinem Schluss kommt, dumm ist. Das ist sie, nach Betrachtung der Sachlage und der Möglichkeiten, auch!
Warum weil du das so schöner findest, ich halte deine Auffassung der Situation auch für leichtgläubig. Ist dir eigentlich bekannt in wievielen Ländern der CIA schon geputscht hat. Es gibt mitlerweile sogar Witze datüber..

Die geben sogar selber damit an! Sieh dir einfach mal die Dokumentationen an. Glaubst du die legen jetzt ihre Hände in den Schoss. Und wie gesagt er muss nicht dabei gewesen sein aber er kann.
Du mußt dir wirklich mehr Backround anschaffen wenn du hier mitdiskutieren willst und das meine ich nicht abwertend.

Und von welchen gesicherten Erkenntnissen redest du eigentlich???? Die die hier noch keiner gebracht hat? Die die von der Türkei und England kamen? Es war angeblich keine da.
Foss schrieb:Absolut unbegründet! Die Häfen waren schon immer da und stellten für die Kontrolle das NATO über das Mittelmeer kein nennenswertes Risiko dar. Auch waren sie jemals in Gefahr für die Russen verloren gegangen zu werden nach Assads hypothetischem Abgang. Das ist genauso ne Strohmannnummer wie auf der Krim.
Das ist aber schön das die NATO zu so einer Einschätzung gekommen ist. Strategisch ist es bei einem Krieg aber wichtig auch im Mittelmeer vertreten zu sein. Wenn du daran auch Zweifeln möchtest bitte. da fällt mir auch einfach nichts mehr zu ein..es wird ein paar Menschen geben die diese Logik schwer anzweifeln.
Foss schrieb:Und selbstverständlich darf eine Beleidigung natürlich nicht fehlen, wenn als Argumente nur gewisse VTs bleiben.
Also alles was nicht der Meinung der westlichen Presse entspricht wird jetzt zur VT. Na bravo dann brauchen wir ja nicht weiter zu diskutieren. Ich wollte dich nicht beleidigen, ich bin einfach genervt das du ungefiltert Meinungen übernimmst.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 19:46
obilee schrieb:Kannst du erstmal eine Sache zu Ende diskutieren bevor du die nächsten zwei Themen ansprichst.

Also halten wie fest das deine Version nicht besser ist als meine.
Ich bin immer noch  beim Thema kein Ding

Und doch die Version mit dem Luftwaffenangriff  liegt klar vorne bei den Indizien und dem Verhalten der Beteiligten.
obilee schrieb:Das ist aber schön das die NATO zu so einer Einschätzung gekommen ist. Strategisch ist es bei einem Krieg aber wichtig auch im Mittelmeer vertreten zu sein. Wenn du daran auch Zweifeln möchtest bitte. da fällt mir auch einfach nichts mehr zu ein..es wird ein paar Menschen geben die diese Logik schwer anzweifeln.
Welchen Krieg? Und was will Russland denn ins Mittelmeer Schippern. Die Hochseeeinheiten sind in der Nordflotte oder im Pazifik

Die SChwarzmeerflotte hat nur wenig Hochseeeinheiten.

Sorry, Strategisch gab und gibt diese 50 Mann Basis in Syrien nicht viel her.
obilee schrieb:Also alles was nicht der Meinung der westlichen Presse entspricht wird jetzt zur VT. Na bravo dann brauchen wir ja nicht weiter zu diskutieren. Ich wollte dich nicht beleidigen, ich bin einfach genervt das du ungefiltert Meinungen übernimmst.
Und einige sind genervt wenn man Beleglos weitermacht.

Also wo ist die Chemiewaffenfabrik die Russland getroffen hat. Oder anders welche russiche Variante zum Giftgasangriff hälst du denn für Glaubwürdig.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2017 um 19:52
http://www.n-tv.de/politik/Putin-Giftgasangriffe-in-Syrien-inszeniert-article19790261.html


Letzte Russische Version

http://www.n-tv.de/politik/Das-spricht-gegen-die-russische-Darstellung-article19782987.html

Die Ursprüngliche Version

Also Russland widerspricht sich schonmal selbst. Blockiert UN Resolutionen..


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt